Andi008

kleines Bild in großes Bild wandeln?

9 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

habe mal gelesen, dass es ein Programm gibt, das ein kleines Bild z.B. 600 x 300 in ein großes Bild wie z.B. 2000 x 1500 wandelt und dies ohne Qualitätsverlust!!!

Ist dies technisch überhaupt möglich? :???:

Wäre super wenn diese Programm jemand kennt! :D

Danke

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem digitalen Foto geht das nicht.

Man kann ja nicht aus 0.18 Megapixel einfach 3 Megapixel machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und dies ohne Qualitätsverlust!!!

geht leider nicht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kannst ja auch net ausm kleinen kuchen sofort n großen machen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also grundsätzlich berherscht z.B: Photoshop die Funktion der "Bildvergrößerung" Das ganze funktioniert aber brauchbar nur in einem sehr geringen Rahmen. Wenn das Ursprungsbild vom Format her sehr klein ist, dann entsteht die Vergrößerung durch die bereits genannten Interpolation. Das heiß, es werden Bildpunkte hinzugefügt, die vorher nicht da waren. Das ganze hat allerdings die Auswirkung, dass das neue Bild ion en Konturen schnell verwaschen aussieht und beim Ausdruck auch so rüberkommt. Wie gesagt, je extremer die Vergrößerung umso extremer der Effekt.

Einen sehr guten Artikel, der alles genau erklärt findest Du hier:

http://zidweb.boku.ac.at/druck.php?id=mm_dpisoftware

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt ein Programm namens S-Spline, was das etwas besser kann, siehe:

bild.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

habe mal gelesen, dass es ein Programm gibt, das ein kleines Bild z.B. 600 x 300 in ein großes Bild wie z.B. 2000 x 1500 wandelt und dies ohne Qualitätsverlust!!!

Ist dies technisch überhaupt möglich? :???:

Wäre super wenn diese Programm jemand kennt! :D

Danke

Andi

Meinst du INTERPOLIEREN?

Bringt nichts, sieht danach schlimmer aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vergrößere meine Bilder mit der Photoshop-Funktion "Bikubisch interpolieren".

Ohne Qualitätsverlust geht es aber sicher nicht, denn die nicht vorhandenen Bildpunkte müssen errechnet werden und das entspricht sicher nicht zu 100% der Realität.

Je geringer die Vergrößerung ausfällt, umso besser das Ergebnis. Wenn Du ein Bild um das Dreifache vergrößern willst, wirst Du bei der Qualität sicher Abstriche machen müssen.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden