Jump to content
jackpot

Jackpot's IAA Bericht inkl. über 400 Fotos

Empfohlene Beiträge

jackpot   
jackpot

IAA FRANKFURT:

Das ultimative Auto:

CGT – waaahnsinnig toll, noch besser als auf den Fotos. Einfach unglaublich! Ich bin selbst überrascht, wie sehr mich dieses Superauto in seinen Bann gezogen hat. Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte…

Der beste Stand:

M.E.R.C.E.D.E.S… die mit Abstand beste Halle! WOW…

Erdgeschoss super - bis auf den schwarzen Maybach Exelero, dessen Präsentation für meine Geschmack zu dunkel und düster ausgefallen ist - Rolltreppe sehr eindrucksvoll, der Blick danach über die gesamte Halle wahnsinnig toll, die S-Klasse Präsentation inkl. Videos und Special-Effects über die gesamte Hallenhöhe auf der roten Wand dahinter megatoll und extrem beeindruckend, einfach suuuuper!!! Der schneckenartige Abgang ins EG war auch sehr gelungen.

IMG_7601.jpg

Dunkler Boden, schwarzer Hintergrund, schwarzes Auto - das ist einfach zu dunkel:

exelero.jpg

Smart Spaltmaße:

Nach den Horrorberichten und –fotos vom Landwind, wo sich viele Vermutungen bestätigt haben, war ich von den Spaltmaßen bei Smart mehr als erschüttert. Bei einem Auto der Mercedes Car Group hätte ich das nicht erwartet…

smart_spaltmass.jpg

Das hässlichste Outfit:

Die Jaguar-Girls in Omas Schlafzimmervorhang eingewickelt sahen fürchterlich aus. Da konnten selbst die hübschen Gesichter und die perfekten Körper nichts mehr retten.

jaguar_girls.jpg

Tuningstände:

Hamann, Brabus, Novitec etc. ganz ordentlich, aber andere völlig unbekannte Tuningschmieden erstaunlich groß.

Einige bekannte Tuningschmieden (TechArt, Rinspeed) waren seeehr klein. Überraschenderweise.

Andere haben ganz gefehlt – Rieger Tuning, Sportec, Hartge, Gemballa etc.

Novitec:

Lustig war der „Verkäufer“ – ein Enddreißiger - mit Starkstromfrisur. Die Anleitung zum Nachmachen: Gel ins nasse Haar - Finger in die Steckdose - fertig!.

Fazit: Der Abklatsch des bereits aus der Mode gekommenen Beckham-Styles war gut gemeint, aber trotzdem etwas peinlich.

AC Schnitzer:

Ich hatte den Eindruck, das Standpersonal kam sich richtig toll vor, obwohl die einst renommierte Tuningschmiede mit dem F&F Nightmare 3000 (keine Foto) das mit Abstand häßlichste Tuningcar ausgestellt hatte. Ach ja, das ist meine Bezeichnung für diese Gurke. Die offizielle ACS Bezeichnung lautet „Tension“.

Studien:

Keine Messe ohne Studien. Die meisten haben mir sehr gut gefallen, aber trotz der geringen Highlights der IAA 2005 haben offensichtlich zu viele Hersteller Studien gezeigt – denn erst im Nachhinein habe ich bemerkt, dass ich viele, die mir davor in den Zeitungen positiv auffielen, im Trubel dann doch nicht gesucht bzw. gefunden habe. Wer geht schon zu Citroen oder Lexus?? Dort habe ich leider 2 vielversprechende Designstudien verpasst. Sehr ärgerlich. Asche über mein Haupt…

Mazda Sassou – sehr flott gestylte Front- und Heckscheinwerfer. Nette, kompakte Form.

Opel Antara GTC (Geländewagen) – Aufregender, absolut stimmiger Geländewagenentwurf, bei dem mir kein einziges Detail missfiel.

Ford Iosis – Bis auf die lächerlichen Türen in allen Bereichen sehr gelungen!

Mitsubishi Sportback – dachte immer, dass sei ein Galant Nachfolger. In Wirklichkeit ein Auto der Golfklasse – einfach klasse. Schnittige und sehr dynamische Form, frech gestylte Scheinwerfer vorne und hinten (inkl. bösem Blick) und ein auf den Kopf gestellter Audi-Trapezgrill – nur deutlich aufregender.

BMW Z4 Coupe – naja…

Karmann SUC – eine Badewanne auf Rädern. Nee, gefällt mir nicht.

Smart Crosstown – der erste Ramawürfel als Cabrio im Lego-Design…

Mini Kombi - sehr schön, hoffentlich bald auch als 2 Türer und Cabrio in diesem frischen Design.

Foto-Akku:

Nach 5 Stunden hat der Akku leider schlapp gemacht, obwohl auf der 2 GB CF Karte noch ausreichend Platz vorhanden war. So habe ich viele Autos ausgerechnet in der Tuninghalle nicht fotografieren können.

Deutsche Hersteller:

Die deutschen Hersteller waren enttäuschend. Bei diesem Heimspiel hätte ich mir mehr Highlights erwartet. Ein X3 mit Hybrid-Aufklebern und das Z4 Coupe sind mehr als dürftig - nur um BMW als Beispiel zu nennen.

Neue Autos:

+ ML Klasse: Sehr gelungen...

+ Golf R32: sieht wirklich nett aus. 250 PS im Golf dürften sicher Spass machen.

+ VW Eos: Gefiel mir gut, speziell weil der Windschutzscheibenrahmen nicht so weit nach hinten gezogen wurde - dank der neuen Dachkonstruktion. Nette Form und Scheinwerfer...

- Porsche Gayman (…kein Tippfehler): Auch wenn die Presseberichte vielversprechend klingen, puncto Design und Ausstrahlung ein ziemlicher Langweiler. Ich dachte, dass er nur auf den Fotos so aussieht wie er aussieht, aber im Gegensatz zu anderen Exemplaren konnte er mich auch in Natura nicht überzeugen.

- Landwind: alle Autos waren verschlossen. Die wußten wohl warum…

+/- Audi Q7: eine Riesending mit etwas zu langem Heck. Man findet keinen „Fehler“ im Design, er kann aber trotzdem nicht richtig begeistern.

Lufthansa (Rückflug):

Ledersitze in der Businessclass – Wow, dachte ich mir im ersten Moment. Zu meinem Erstaunen gab es die gleichen Bezüge (und Sitzabstände *gg*) auch in der Holzklasse. Unter Leder darf man sich jetzt aber nichts Edles vorstellen. Die Sitze sahen in etwa aus wie Paris Hilton’s Haut mit 120!! Schlimm…

parishilton7tq.jpg

Flughafen Frankfurt:

Im Gegensatz zu den traubenförmigen Layouts anderer moderner Flughäfen, die kurze Wege gewährleisten, ist der Frankfurter Flughafen ausschließlich in die Länge gebaut. Extrem lange Wege, kurze und langsame Förderbänder können da auch keine Abhilfe schaffen. Der absolute Horror, wenn man unter Zeitdruck umsteigen muß (und keine Rollerskater im Handgepäck dabei hat). Fazit: Schwachsinn zum Quadrat!

Ich konnte mich des Eindrucks nicht erwehren, dass man hier bewußt versucht hat, die Baukosten möglichst in die Höhe zu treiben (da bestimmte Gruppen prozentuell mitschneiden...)

Kundenfreundlich und modern kann man das Ergebnis auf keinen Fall bezeichnen. Ältere Personen werden überdies mit den Computer-Check-Ins keine Freunde haben (das Wort „Quick“ will ich in diesem Zusammenhang nicht in den Mund nehmen…).

S-Bahn:

Ich dachte, mich erinnern zu können, dass die IAA Tickets gleichzeitig Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel zur Messe wären. Da ich mir nicht sicher war, haben wir uns Fahrscheine gekauft. Die Züge waren voll - und kurz vor der Ankunft am HBF kamen tatsächlich Kontrollore. Zu unserer größten Überraschung hatten ALLE Fahrgäste Tickets – wir waren völlig verblüfft, denn in Ö. hätte man mit 100%iger Sicherheit Schwarzfahrer erwischt O:-) .

Nachsatz:

Ich habe nur einige Marken und Modelle hier erwähnt, sonst wäre mein Bericht noch immer nicht fertig. Außerdem möchte ich hinzufügen, dass ich nicht nur Autos in Großaufnahme fotografiere, sondern bewußt auch die Stimmung, die Hallen, die aufwändigen Messestände und die vielen Leute festhalten wollte.

LG Jackpot

P.S.: Hier gibt es 443 Fotos von der IAA:

www.lennon.at/iaa.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Super Bericht !!! Die Fotos soind ebenfalls 1A, als ob man selbst da war.

Vielen Dank :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fab600   
fab600

Wirklich toller Bericht, jetzt kommt es einem gar nicht mehr so schlimm vor, nicht selbst dagewesen zu sein. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot
Wirklich toller Bericht, jetzt kommt es einem gar nicht mehr so schlimm vor, nicht selbst dagewesen zu sein. :-))!

Kein noch so toller Bericht kann den eigenen Besuch ersetzen!

Die IAA ist allein schon wegen ihrer irren Dimension ein Erlebnis. Der Aufwand der Hersteller ist nämlich gigantisch und das Ergebnis sehr eindrucksvoll.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Wirklich ein super Bericht und wunderschöne Bilder in super Aufösung :)

Vielen Dank dafür :hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Jackpot, ein klasse Bericht!! :-))! Ohne wenn und aber...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
K-L-M VIP CO   
K-L-M

Einfach nur Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Tolle Bilder, Punkte kann ich dir leider nicht schon wieder geben... :-))!

Besten Dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Das "lustigste" Concept Car (Peugeot Moovie):

peugeot_moovie.jpg

Und hier das merkwürdigste (Smart Crosstown). Sieht wie aus wie aus einem Comic entsprungen...emotlol21jr.gif

smart_crosstown.jpg

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Kleines Detail am Rande:

In der VW Halle wurden die großen Flächen an der Seite farblich immer unterschiedlich angestrahlt - blitzblau und giftgrün habe ich wahrgenommen - und Videos darauf projiziert.

Der Oberhammer war aber, dass hinter der leicht transparenten Bespannung ECHTE TÄNZERINNEN zu sehen waren!!!

LG Jackpot

vw_dancer.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Danke für den ganzen "Kram"! :-))!O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×