///MBimmer

RUF RK Spyder

43 Beiträge in diesem Thema

Cool? Und wie!

890729912.jpg

3453903286.jpg

RKSaktuell2.jpeg

The RUF RK Spyder is an open, hand crafted sports car, which will be produced in a limited number of 49 cars.

The supercharged 3.8 litre engine of the RUF RK Spyder provides a 420 bhp (305 kW) at 7,000 RPM and 450 Nm torque at 5,500 RPM.

The acceleration from 0 – 100 km/h (0 – 62 mph) of the 3.8 litre RK Spyder with a RUF kompressor engine takes only 4.5 sec., from 0 – 200 km/h (0 – 125 mph) only 13.8 sec. The maximum speed is 285 km/h (178 mph).

Engine

Type: 6 cylinders RUF Kompressor

Valves: 4 vales per cylinder

Displacement:: 3824 cm3

Power: 420 bhp (305 kW) @ 7000 rpm

Torque: 450 Nm @ 5500 rpm

Front brakes Discs: 332 x 32 mm, Brembo-4-piston-caliper 36 / 40 mm

Rear brakes Discs: 328 x 28 mm, Brembo-4-piston-caliper 28 / 30 mm

Front tyres: 235/35 ZR 19

Rear tyres: 265/30 ZR 19

Empty weight: 1400 kg

Length x width x height: 4415 x 1780 x 1115 mm

Wheel base: 2415 mm

Front track: 1525 mm

Rear track: 1525 mm

Acceleration

0 – 100 km/h (0 – 62 mph): 4,5 s

0 – 200 km/h (0 – 125 mph): 13,8 s

Speed

Max. speed: 285 km/h (178 mph)

Hintergrundbilder:

http://www.seriouswheels.com/2005/2005-StudioTorino-RK-Spyder-Porsche-Boxster-SA-1920x1440.htm

http://www.seriouswheels.com/2005/2005-StudioTorino-RK-Spyder-Porsche-Boxster-S-1280x960.htm

http://www.seriouswheels.com/2005/2005-StudioTorino-RK-Spyder-Porsche-Boxster-Interior-1920x1440.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cool? Und wie!

Definitiv! Nur beim Preis leider etwas happig... (185t Euro)

Auch die anderen Stola-Umbauten (GTS und S81) haben mir gefallen. Der Boxster an sich ist sehr gelungen, die Stolaveränderungen machen aber immer ein etwas anderes und auch sehr gelungenes Auto draus.

Nur, ob ich mich mit dem Kompressor-"Lärm" anfreunden könnte in einem Porsche...? Von dem her wäre der R Spyder wahrscheinlich eher mein Ding und die 65 Zusatz-PS im RK machen wohl nicht die Welt aus. (Aber vor die Entscheidung bin ich ja (leider) nicht gestellt.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch, dass der RK Spyder ein toller Bolide ist!! Endlich genug Power, eine hochwertige Verarbeitung, liebevolle Details und eine etwas progressivere Optik.

Erst Stola (mit dem GTS), RUF und StudioTorino machen aus dem Boxster einen würdigen und flotten Porsche, wie ich ihn mir eigentlich ab Werk wünschen würde.

Schade, dass Porsche kaum noch echte Männerautos im Programm hat, die in Sachen Leistung UND Design restlos überzeugen können.

Solange man für Zahnärzte und deren Gattinnen entwickelt, wird es schwachbrüstige Boxster und Pseudogeländewagen geben.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab vor ein paar Wochen einen orangfarbenen gesehen und dachte zuerst von weitem, es wäre ein CGT (was mir aber irgendwie komisch vorkam).

Als er dann an mir vorbeifuhr musste ich lachen und ich dachte "Pseudo-CGT"... :D "das ist ja garkeiner, sondern ein Boxster..."

Naja, hätte ich gewusst, dass es 1. ein RUF ist und 2. soviel Leistung hat, dann hätte ich wahrscheinlich anders gedacht.

Vom Sound war nix zu hören. Der Fahrer ist ganz normal hinter 3 Serien-Boxstern hergefahren.

Ansonsten ein doch recht schöner Wagen mit rischtisch Power... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Linienführung bzw. Dachlinien sieht einfach zum Verlieben schön aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz nett der Umbau, aber wie immer bei Ruf ist der Preis einfach total überzogen und fast schon Nepp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Preis von vom Spyder ist wirklich sehr hoch :evil: , aber sie haben auch dementsprechend viel am Auto geändert. Und bei RUF weiß man wenigstens, dass man für sein Geld auch sehr gute Qualität bekommt.

RUF bietet für den normalen Boxster S auch den Umbau auf den 3.8 Motor (inkl. Werksleistungssteigerung) vom 997s an ohne die ganzen Spoiler und Umbauten. Leider ohne Kompressor, da der wohl nicht in den engen Motorraum vom Boxster passt, außer man verzichtet auf das Verdeck.

Für den Umbau möchte RUF 36.000,- netto haben.

Ist aber auch noch ziemlich hoch der Preis dafür, aber ich weiß auch nicht wie viel ein neuen 997s Motor kostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
890729912.jpg

Komisch, diese Heckpartie mit dem roten Streifen kommt mir irgendwie bekannt vor. Hier bei CP gibt`s doch so viele Fotoshoper. Hatte nicht einmal einer von denen so einen ähnlichen Entwurf hier eingestellt? :???:

Ahhhhh, hab`s doch noch gefunden:

ku4you_com_boxster_coupe.jpg

Hmm, demnach scheinen die Bilder des RUF-Spyder auch nur geschopt zu sein!?!?! :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm, demnach scheinen die Bilder des RUF-Spyder auch nur geschopt zu sein!?!?! :???:

Nein wieso? Dies ist einfach ein geschopter Spyder von Studiotorino...

Bin zwar kein Experte, aber eine Seitenansicht dürfte eine gute Voraussetzung für einen "einfachen" Photoshop-job sein (besonders für die Felgen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry, aber 185.000 Euro (361.828,55 DM) für einen Boxster sind eindeutig viel zu viel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

Hmm, demnach scheinen die Bilder des RUF-Spyder auch nur geschopt zu sein!?!?! :???:

Nö, das war Jackpot. Die Basis war dann wohl der RUF.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das ist mein Entwurf!

Es war tatsächlich nicht besonders aufwändig, da das Auto auch schon "serienmäßig" supertoll aussieht. Einfach dicke Walzen drauf, ein Carbon-Hardtop, neue Lufteinlässe, fertig.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und hier wurde der erste Fahrbericht veröffentlicht:

GT PURELY PORSCHE, Ausgabe Oktober 2005

http://www.gtpurelyporsche.com/back-issues.htm

"The Italian Job

Dominic Holtam gets behind the wheel of a very special Boxster derivative, the sensational Ruf RK Spyder. With its Italian styling and German mechanicals, is this the ultimate Boxster supercar?"

rufrkspyder5cs.jpg

lesenswert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab zu dem R Spyder auch n Video von ams tv da, falls Interesse besteht ... .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Auto-Liebhaber: Ich hätte sehr viel Interesse an dem Video!!! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ja, das ist mein Entwurf!

Es war tatsächlich nicht besonders aufwändig, da das Auto auch schon "serienmäßig" supertoll aussieht. Einfach dicke Walzen drauf, ein Carbon-Hardtop, neue Lufteinlässe, fertig.

LG Jackpot

Wobei mir Dein Entwurf wesentlich besser gefällt als der orig.RUF-Spyder! - Gerade die Fortführung des roten Streifens lässt die elegante Seitenlinie erst so richtig zur Geltung kommen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wobei mir Dein Entwurf wesentlich besser gefällt als der orig.RUF-Spyder! - Gerade die Fortführung des roten Streifens lässt die elegante Seitenlinie erst so richtig zur Geltung kommen. :-))!

Freut mich, wenn Dir mein Geschmack gefällt.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freut mich, wenn Dir mein Geschmack gefällt.

LG Jackpot

Muss mich anschliesen, die Optik ist wirklich sehr lecker X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat der Entwurf auch super gefallen. :-))!

Ich habe auch schon drüber nach gedacht meinen Boxster mit dieser Linie zu verfeinern, aber werde mich wohl doch für die Folierung wie beim GT3RS entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir hat der Entwurf auch super gefallen. :-))!

Ich habe auch schon drüber nach gedacht meinen Boxster mit dieser Linie zu verfeinern, aber werde mich wohl doch für die Folierung wie beim GT3RS entscheiden.

Für solche Zwecke bietet sich die Folie sicher an! Läßt sich vor dem Wiederverkauf problemlos entfernen, falls es nötig wäre.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mir hat der Entwurf auch super gefallen. :-))!

Ich habe auch schon drüber nach gedacht meinen Boxster mit dieser Linie zu verfeinern, aber werde mich wohl doch für die Folierung wie beim GT3RS entscheiden.

Hast Du mal ein Foto von so einer Folierung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hast Du mal ein Foto von so einer Folierung?

Ich bin mal so frei...

Beim Folieren:

bmwm3cslgtrvondrnagano18xo.th.jpg

...und das Endergebniss:

bmwm3cslgtrvondrnagano40ag.th.jpg

Meiner Meinung nach echt super!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es mir ungefähr so vorgestellt:

carpassion.jpg

Da ich leider kein PhotoShop habe musste ich mir mit Paint weiterhelfen :( , aber dafür finde ich es noch ganz gut gelungen 8)

Die Streifen sollen vorne und hinten immer blasser werden und im nicht, nur konnte ich das leider nicht mit Paint darstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie passt das nicht zu einem Porsche, so mit der Zieflagge finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden