Split2001

Harman/Kardon Soundsystem selbst einbauen? (3er E46)

25 Beiträge in diesem Thema

Hallo CP`ler!

Mit etwas Glück bin ich nächste Woche stolzer Besitzer eines BMW 316i E46. Wird für die meisten nichts Besonderes sein, aber ich bin erst 19 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Industriekaufmann. Da is das schon was ordentliches :-))!

Ich möcht in dem Auto natürlich nen ordentlichen Sound haben und hab auf nachträglich eingebaute Bassboxen relativ wenig Lust. Deshalb soll was vernünftiges in den BMW. Im November bekomme ich Weihnachtsgeld und davon wird dann das Harmann/Kardon System nachgerüstet. Jetzt meine Frage an euch: Wie teuer ist das System denn überhaupt? Reichen 600 € alleine für das System und wie viel würde der Einbau in einer Werkstatt noch kosten? Kann ich das eventuell auch selbst einbauen?

Bei eBay habe ich ein H/K System entdeckt:

http://cgi.ebay.de/BMW-E46-COUPE-Harman-Kardon-Lautsprecher_W0QQitemZ4577377775QQcategoryZ21644QQrdZ1QQcmdZViewItem

Ist das echt nicht mehr? Wo sitzt eigentlich der Sub? Unter der Hutablage? Wär super was von euch zu hören!

Ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das von ebay ist schonmal ein guter Anfang. Fehlt noch der Kabelbaum.

Bei meinem E36 habe ich das hk System komplett nachgerüstet. Dafür mussten die Sitze raus, der Teppich angehoben werden, der alte Kabelbaum raus, dafür das Armaturenbrett / Mittelkonsole zerlegen....

Aber es geht, wenn man keine zwei linken Hände hat. Eine Werkstatt dürfte Dich bei der Aktion allerdings arm machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ebay System kommt mir recht mickrig vor.

Im zuletzt aktuellen E46 waren vorne schon 6 Lautsprecher verbaut.

Hinten jeweils 4 und zusätzlich ein Subwoofer.

Der Sub fehlt bei Ebay völlig. Das kann den Grund haben, dass das System aus einem Cabrio stammt. Soweit ich weiß hatten bzw. haben die bei dem HK System keinen Subwoofer.

Meine Meinung zum aktuellnen System:

man kann damit leben aber es ist nicht der Hammersound, der mit einem vergleichbaren Nachrüstsystem vom freien Markt erzielt werden kann.

Geschickt eingebaut mit diversen Markenkomponenten hast Du damit bestimmt mehr Spaß zu einem besseren Preis Leistungsverhältnis.

Und wenn Du nicht so viel Geld hast, dann würde ich den Umbau nach und nach vornehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@chip: das System von eBay ist komplett (Kabelbaum fehlt wie gesagt). Ich zähle 10 Lautsprecher und die große Plastekiste oben links ist der Subwoofer mit 2Lautsprechern drin. Das System ist NICHT aus einem Cabrio sondern einem Coupé! Da sitzt der Sub unter der Hutablage. Im Cabrio gibts auch einen Sub, der sitzt nur wegen des Verdecks woanders.

@Split2001: ist dein 316i eine Limo? wenn ja, wäre ich vorsichtig mit dem Coupésystem. Ich glaube nicht, das die Sachen am Türgriff der Vordertüren vom Coupé in der Limo passen. Bitte vorher sicherstellen, das das wirklich passt. Ansonsten ist das HK-System schon richtig ordentlich und passt zu BMW. Besseres bekommste nur mit einem edlen Komplettumbau von nem Hifispezi.

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Ebay-Auktion steht, es sei aus einem Coupé ausgebaut worden. Wenn dem so ist, ist das Set nicht vollständig - es fehlt zumindest noch der Subwoofer. Übrigens nimmt der Subwoofer auch beträchtlich Platz weg - die Ladehöhe ist schon deutlich eingeschränkt. Die Türverkleidungen im Coupé sind übrigens auch anders als in der Limousine - wäre mir nicht sicher, daß das alles so paßt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der Ebay-Auktion steht, es sei aus einem Coupé ausgebaut worden. Wenn dem so ist, ist das Set nicht vollständig - es fehlt zumindest noch der Subwoofer. Übrigens nimmt der Subwoofer auch beträchtlich Platz weg - die Ladehöhe ist schon deutlich eingeschränkt. Die Türverkleidungen im Coupé sind übrigens auch anders als in der Limousine - wäre mir nicht sicher, daß das alles so paßt..

@AMC!

Hi!

Doch, das SET ist BIS auf den KABELBAUM Komplett!

Der SUB ist oben links!

Und ich finde den Sound ausreichend! Zumindest... verliert man nicht den Platz im Kofferaum. Ist zwar wirklich kein Vergleich zu extermner Endstufe und Basskiste.... aber es langt allemal!

Viel Erfolg und Gruß

Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erst mal danke für eure Antworten.

Ich möchte das H/K System von eBay auch nicht kaufen, sollte nur als Beispiel dienen. Ich denk auch dass das System ausreichend ist. Momentan hab ich in meinem A3 eine Endstufe + Basskiste, aber das nimmt wie bereits erwähnt zu viel Platz weg.

Hat eventuell jemand Erfahrungen wie kompliziert der Einbau beim E46 ist? Laut Stefan_Schnuse ist der Einbau im E36 ja etwas aufwendiger...

Nächste Woche werde ich mich noch einmal bei zwei Car-Hifi Spezialisten beraten lassen. Falls ich mich jedoch für das H/K System entscheiden werde, werde ich es wohl von meinem BMW-Händler kaufen. Oder hat jemand von euch noch einen anderen Tip?

@Stefan_Schnuse: Bei mir steht noch nicht fest ob es ein E46 Limo, oder evtl. ein E36 Compact wird. Wie ist denn der Sound des H/K System im E36?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Split2001: ist dein 316i eine Limo? wenn ja, wäre ich vorsichtig mit dem Coupésystem. Ich glaube nicht, das die Sachen am Türgriff der Vordertüren vom Coupé in der Limo passen.

Richtig, die Limo hat keine Lautsprecher neben den Türgriffen. Nur am Spiegeldreieck und eben unten in der Türverkleidung.

Beim E36 ist das noch anders, da passt das Coupésystem auch in die Limo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, das SET ist BIS auf den KABELBAUM Komplett!

Der SUB ist oben links!

Ist das wirklich der Sub aus dem Coupésystem? Ich habe die Kiste noch deutlich größer in Erinnerung - mag aber sein daß die Erinnerung trügt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erst mal danke für eure Antworten.

Hat eventuell jemand Erfahrungen wie kompliziert der Einbau beim E46 ist? Laut Stefan_Schnuse ist der Einbau im E36 ja etwas aufwendiger...?

Also im E46 ist er bestimmt nicht einfacher, eher im Gegenteil. Der E36 ist von hause aus ja sehr bastelfreundlich, der E46 ist im Innenraum von den Verbindungselementen schon wesentlich komplexer.

Nächste Woche werde ich mich noch einmal bei zwei Car-Hifi Spezialisten beraten lassen. Falls ich mich jedoch für das H/K System entscheiden werde, werde ich es wohl von meinem BMW-Händler kaufen. Oder hat jemand von euch noch einen anderen Tip?

@Stefan_Schnuse: Bei mir steht noch nicht fest ob es ein E46 Limo, oder evtl. ein E36 Compact wird. Wie ist denn der Sound des H/K System im E36?

Die Hifispezis vertreten zu 99 % die meinung dass das hk system nix taugt. Ist ja auch logisch, die wollen ja ihre Waren verkaufen. Ich hatte bei mir 2 Endstufen, Subwoofer, Clarion High End Tuner.... - und habs wieder rausgeschmissen, weil das hk system einfach harmonischer klingt. Es bei BMW neu zu kaufen geht allerdings in finanzielle Dimensionen, welche kaum tragbar sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im zuletzt aktuellen E46 waren vorne schon 6 Lautsprecher verbaut.

hi chip!

...ich glaube ich habe gerade nen schlaganfall...ich zähle bei mir nur 4 LS vorne!

kann mich auch irren...aber bis jetzt konnte ich immer gut zählen! *grins*

sind etwar zwei lautsprecher dort verbaut...wo ich nur einen zähle?

vorab dank für deine/eure aufklärung

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe das HK-System im E46 Cabrio. Ich bin alles andere als begeistert, und ich bin wirklich kein Hifi-Freak. Selbst ein Laie hört, dass das Harmann-Kardon System nicht besonders toll klingt. Dafür würde ich kein Geld rauswerfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich habe das HK-System im E46 Cabrio. Ich bin alles andere als begeistert, und ich bin wirklich kein Hifi-Freak. Selbst ein Laie hört, dass das Harmann-Kardon System nicht besonders toll klingt. Dafür würde ich kein Geld rauswerfen.

Ich kann das nur unterstreichen-Harmann Karton ist die Arbeit und den Preis nicht wert. Such Dir einen guten Car-Hifi Laden in Deiner Nähe, adaptiere das Serienradio auf Cinch oder gönne Dir (meines Erachtens noch besser) ein anderes Radio....Du wirst schon Deine Serienlautsprecher nicht wiedererkennen. Wenn Du dann noch vernünftig montierte LS vorne hast (Dämmung, Aufnahme modifiziert, Weichen modifiziert) iat alles o.k. Das H.K. System ist viel Arbeit und wenig Effekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi chip!

...ich glaube ich habe gerade nen schlaganfall...ich zähle bei mir nur 4 LS vorne!

kann mich auch irren...aber bis jetzt konnte ich immer gut zählen! *grins*

sind etwar zwei lautsprecher dort verbaut...wo ich nur einen zähle?

vorab dank für deine/eure aufklärung

CARSTEN

Nun ja ich darf hoffentlich mal ein Bild aus der Udergarage von ITF joegun

zwecks Klärung verwenden. Im Fußraum ist ein LS (hier nicht so gut sichtbar, da der Fußraum schwarz ist), in der Türe unter der Armlehne der zweite und im Spiegeldreieck der Hochtöner. Also ein klassisches 3 Wege System.

Joes%20BMW%20April%2005%20009.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Carsten_D: ... und beim Coupé sind zwei lautsprecher neben dem türöffner hinter einer Verkleidung. Also nicht verzählt *G*

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

also wenn du die Teile neu bei BMW kaufst wirst du mit 600 Euro auf keinen Fall hinkommen. Hab die Preise jetzt nicht im Kopf aber du brauchst auf alle Fälle den Audioverstärker, die ganzen lautsprecher, Sind übrigends zwei Subwoofer bei der Limousine, einer links und einer rechts, dann brauchst du den kompletten Audiokabelbaum der geht vom Radio zum Versärker und zu allen Lautsprechern, also einmal quer durchs Fahrzeug von vorne bis in den Kofferraum, und dann brauchst du für die ganzen Lautsprecher die Abdeckgitter.

Und da es meines Wissens nach keinen Nachrüstsatz gibt muss das alles einzeln gekauft werden.

Zum einbau muss wie schon gesagt der Kabelbaum verlegt werden. Also alle Türverkleidungen müssen runter. Der Tepich muss hochgehoben werden dazu müssen wohl die Sitze raus, Rücksitzbank raus und hinten links muss der Verstärker eingebaut werden. Also ist schon ein bischen Arbeit.

Und zum Thema Cabrio da ist der Subwoofer im Kofferraum hinter der Rücksitzbank. Merkt man auch wenn man hinten sitzt und die Musik an hat :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...also nicht verzählt *G*

MfG, Michael

...dann kann ich wieder beruhigt schlafen!

trotzdem wundert es mich...das die hinter der "kleinen" boxenverkleidung (am türöffner) zwei lautsprecher verbauen können.

...und zum Thema Cabrio da ist der Subwoofer im Kofferraum hinter der Rücksitzbank.

...dachte immer das hk-system im cabrio kommt ohne subwoofer aus!

PS.: wird im e90 auch hk angeboten?

CARSTEN

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja gut, den Einbau müsste ich hinbekommen. Hab meinen jetzigen A3 auch komplett auseinander gelegt um die Anlage ordentlich einzubauen...

Aber ich werd mich wohl erst noch von nem Spezialisten beraten lassen... der letzte meinte das selbst ein Boxenpaar von einem guten Hersteller für 250 € die gleiche Leistung bringen würden wie das komplette H/K System...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das hk hat ja relativ wenig Leistung. Hier mal die Spezifikationen vom E36:

Frontsystem:

- 14 mm soft dome Hochtöner in den vorderen Türen

- 65 mm Mitteltöner in den vorderen Türen mit Harman Kardon logo

- 140 mm Tieftöner mit Anschluss für Autotelefon (Dual Voice Spule) im Fussraum

Hecksystem:

- 65 mm Mittel-/Hochtöner in der Heckablage

- 6 x 9 Zoll Tieftöner in der Heckablage

Verstärker:

- 8 Kanale je 40 Watt

- 320 Watt Gesamtleistung

- Parametrischer Equalizer mit individuellen high- or low- pass Filtern für jeden Kanal

- Raumklangmodus

- Voller Schutz gegen Überhitzung, Überspannung oder Kurzschlüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

würde sagen las die finger weg!

ist ein haufen arbeit.

geh lieber zum hifi spezialist hast mehr davon und wird billiger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend zusammen,

ich wollte nicht extra ein neues Thema starten, da meine Fragen ja auch damit zu tun haben...

Ich wollte gern bei meinem E46 Coupe den Subwofer des Harman/Kardon-Systems einbauen (als Ergänzung zu meinem BMW-Hifi-System).

Hat da schon jemand Erfahrung gesammelt?

Alle Aussparungen sind vorhanden, aber scheinbar gibt es noch kein Kabel. Kann ich aus einem Kabelbaum die fehlenden Kabel herauslösen und nachträglich verlegen? Weiß jemand, was für Leitungen ich benötige? Ist das "Ziel" für alle Kabel das Radio, oder werden die "unterwegs" mit angeklemmt?

Weiß jemand, ob man die Harman-Abdeckungen für die Lautsprecher bestellen kann?

Danke im Voraus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brauchst Du die harman kardon Abdeckungen in schwarz? Dann ist das die Teilenummer 51 24 8 222 944. Die kannst Du einzeln bestellen.

Die Kabel vom Verstärker gehen nicht alle zwangsläufig ins Radio. Oftmals enden sie an Kammverbindern oder Masseanschlüssen. Der Kabelbaum ist aber beim HK System mit und ohne Woofer immer gleich. Es gab nur 2004 mal eine Änderung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die schnelle Antwort :-))!

Die Abdeckungen wollte ich in schwarz ... die gibt es aber für die Türen und für die Heckablage. Ist die von Dir angegebene Teilenummer für das komplette Set?

Verstehe ich dich richtig, dass ich den "alten" Hifi-Kabelbaum gegen den H&K-Kabelbaum austauschen muss? Ich hatte eher gehofft, dass ich ein paar "Extra-Kabel" einziehen kann und mir eventuell jemand die Anschaltpunkte nennen kann ... :???:

Du sagst, dass es 2004 ne Änderung gab - meine Lady ist von 05/2004 - muss ich da was beachten?

Danke im Voraus ... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann übrigens nur sagen das ich vollkommen zufrieden mit dem H/K Soundsystem in meinem E46 Coupe bin. Für "normalen" Hörgenuß ist es total ausreichen und der Klang gefällt mir sehr gut! Ein besseres System hatte ich bis jetzt nur von Kanton.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achso, ich dachte Du hast das hk system schon drin und willst zusätzlich den hk Woofer einbauen. Wenn Du noch gar kein hk system hast, musst Du so ziemlich alles wechseln, auf jeden Fall den gesamten Kabelbaum + Verstärker + Halter + alle Lautsprecher.

Die von mir gepostete Teilenummer sind für die Abdeckungen für die Hutablage in schwarz.

Beim HK gab es eine Änderung 04/2004.

Bei ebay gibt es oft komplette hk systeme mit Kabelbaum aus Schlachtfahrzeugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden