mumspeed

Wie ist das genau mit den Pneus

6 Beiträge in diesem Thema

Hallo Jungs !

Ist mir heute so in den Sinn gekommen - wieso rollen eigentlich die Audis fast alle auf verschiedenen Pneus? RS 4 Pirelli, S 4 Michelin, RS 6 Continental und der ehrwürdige RS 2 auf Dunlop ?? Werden die besten Pneus ausgetestet oder bestehen da Verträge die zu erfüllen sind !?!? Und wenn ich schon dabei bin was haltet Ihr vom Yokohama AVS Sport für auf den S4 B5 ??

Grüsse aus der Schweiz :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gab früher sogenannte "Reifenfreigaben"-da war zumindest in Deutschland der zugelassene Hersteller/Typ eingetragen. Porsche hat das mit eigenen Kennungen auf die Spitze getrieben.

Rein rechtlich sind diese alten Einträge nicht mehr bindend-häufig ist das auch aufgrund inzwischen nicht mehr erhältlicher Profile zwingend.

Die Hersteller haben sicher Verträge mit den Reifenfirmen, teils wird eben auch die Entwicklung gemeinsam betrieben für dieses Fahrzeug. Ist es denn wirklich so, daß diese Fahrzeuge ausschließlich mit Reifen eines Herstellers ausgeliefert worden sind? Ich kann mir fastz nicht vorstellen, daß sich Audi so dermaßen abhängig macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Peter !

Ob alle Fahrzeuge ausschliesslich mit einer Pneumarke ausgeliefert worden sind weiss ich natürlich nicht - habe alle Angaben übers Netz !! Aber ich glaube nicht das ein RS 4 zb. in Italien mit Pirelli , in Frankreich mit Michelin und in Deutschland mit anderen Reifen ausgeliefert wird !? Ich verstehe nicht das man zum Beispiel eine Marke nimmt - es hat ja in jedem Pneusortiment von jeder Marke verschiedene Mischungen. Also für einen normalen A4 bis zum RS4 . Oder liege ich komplett falsch.........

Gruss Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also auf www.audi.de bekommt man beim Zubehör für den aktuellen A4

Kompletträder mit Reifen der Marken Continental, Michelin, Pirelli und Dunlop.

Eine Markenbindung kann ich da beim besten Willen nicht feststellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Peter !

Ob alle Fahrzeuge ausschliesslich mit einer Pneumarke ausgeliefert worden sind weiss ich natürlich nicht - habe alle Angaben übers Netz !! Aber ich glaube nicht das ein RS 4 zb. in Italien mit Pirelli , in Frankreich mit Michelin und in Deutschland mit anderen Reifen ausgeliefert wird !? Ich verstehe nicht das man zum Beispiel eine Marke nimmt - es hat ja in jedem Pneusortiment von jeder Marke verschiedene Mischungen. Also für einen normalen A4 bis zum RS4 . Oder liege ich komplett falsch.........

Gruss Andreas

Die Hersteller haben Verträge mit sogenannten Erstausrüstern. Dazu gehören z.B. Pirelli, Michelin, Continental oder Bridgestone. Je nach Verfügbarkeit von Größen, Tragfähigkeiten etc. werden die Autos mit dieser Bereifung ausgeliefert. Ganz extrem ist es z.B. beim Carrera GT, wo Michelin einen gesonderten Reifen in einer bestimmten Größe nur für dieses auto produziert. Ich habe z.B. beim Leon schon alles von Conti über Bridgestone bis hin zu Pirelli gesehen als originalausrüstung, alpina hat lange Jahre exclusiv Michelin verbaut, bietet inzwischen aber auch andere Hersteller, z.b. Pirelli an.

Ich glaube nicht, daß sich Audi bei den RS-Modellen festgelegt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden