Jump to content
F40org

Fenomenon Stratos

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Mir gefällt diese STRATOS-Reinkarnation - auch wenn der Motor nun ein V8 ist. Aber er kommt ja aus dem selben Stall wie beim Urvieh.

3,93 m lang

1,94 m breit

1,25 m hoch

950 Kilogramm

V8 Ferrarimotor mit 425 PS

Vielleicht ein Ideenanstoß für Lancia. Aus dem Brera von Alfa ist ja auch noch was geworden - zwar sehr abgeschwächt aber immerhin.

00452nw.jpg

00489to.jpg

img019cg.jpg0043aq.jpg

stratos0025gu.jpgstratos0037cm.jpg

stratos0042fc.jpgstratos0058ip.jpg

alitalia0018gf.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
furzbomber   
furzbomber

Als ich heute auf der IAA war, hat sich diese Dame vor einem Mazda RX8 geräkelt. :wink: Im Ernst: Ich fände einen Stratos-Nachfolger oder zumindest etwas in der Richtung wirklich interessant, in Sachen Sport hat sich bei Lancia in letzter Zeit ja nicht zu viel getan.... :???: Schade, dass (bis heute) nichts kommt. Ist so etwas überhaupt geplant bei Lancia ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GT-Concept   
GT-Concept

So gefällt er mir schon besser. In Genf hat das Ding wie ne Limette auf Rädern ausgesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
So gefällt er mir schon besser. In Genf hat das Ding wie ne Limette auf Rädern ausgesehen.

stratos0019uw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

Ich finde das Conzept einfach klasse!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexM CO   
AlexM

Das Interesse von Lancia an einem solchen Projekt ist derartig gross, dass sie es sogar verpasst haben, sich die Rechte am Namen "Stratos" zu sichern.

Eine Schande, wass aus dieser ehemals grossen Marke geworden ist.

Grüsse

AlexM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

@F40org

Hast du mit den Leuten von Fenomenon gesprochen?

Gibt es nähere Infos, ob da wirklich etwas in Planung ist? Das 1:1 Modell ist schließlich nur aus dem Vollen gefräst, auch wenn sie ein Nummernschild draufgeklebt haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
:-(((°:-(((° 3 Monate vor der Umstellung auf den Euro hatte man mir einen gelben Lancia Stratos zum Kauf angeboten ... aus 2er Hand ... unfallfrei ... vollrestauriert ... Notverkauf wegen drohendem Konkurs ... 75.000,- DM. - Heute zahlt man locker etwa 85.000,- Euronen für so einen Wagen! :-(((°:-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Der Fenomenon STRATOS taucht immer wieder auf. Vielleicht gibt es ja doch noch einen Ruck bei Lancia. Alfa und Fiat haben es ja auch wieder gepackt.

08579conceptimg95731221ak8.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Der Fenomenon STRATOS taucht immer wieder auf. Vielleicht gibt es ja doch noch einen Ruck bei Lancia. Alfa und Fiat haben es ja auch wieder gepackt.

Das wäre ein Sportwagen nach meinem Geschmack. Kompakt, leicht und mit ausreichend Leistung. Nicht so ausladend wie die aktuelle Generation à la F430 oder (noch schlimmer) 599 GTB, aber vielleicht nicht ganz so karg wie eine Elise. Naja, man wird ja wohl mal träumen dürfen... :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Das wäre ein Sportwagen nach meinem Geschmack. Kompakt, leicht und mit ausreichend Leistung. Nicht so ausladend wie die aktuelle Generation à la F430 oder (noch schlimmer) 599 GTB, aber vielleicht nicht ganz so karg wie eine Elise. Naja, man wird ja wohl mal träumen dürfen... :rolleyes:

Na wenn ich den Radstand sehe, da ist der Fahrer aber sehr gefordert.

Ab 200 braucht man da sicher Windeln.:wink:

Aber in einem habt Ihr Recht.

Die sollen nicht lange fackeln, sondern das Auto bauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP
Vielleicht gibt es ja doch noch einen Ruck bei Lancia.

Der hat aber nix mit Lancia zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FutureBreeze   
FutureBreeze

Denke auch, dass das fahrzeug unfahrbar sein wird, und sich kein grosskonzern der welt es sich leisten wird, ein auto auf die beine zu stellen, mit dem die leute bei 200 kmh auf der bahn Angst haben müssen!

Nene - der Radstand macht das auto zwar knackig, aber versaut das geradeauslaufverhalten ungemein ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×