Jump to content
HSCOOL

BMW 320si: WTCC-Renner & Mini-Serie!

Empfohlene Beiträge

HSCOOL   
HSCOOL

Hallo,

habe gerade das hier bei AutoMotorSport.de gefunden:

BMW 320si: WTCC-Renner & Mini-Serie

BMW zeigt auf der IAA in Frankfurt die Motorsportversion des neuen 3er. Der 320si wird im Rahmen der FIA World Touring Car Championship (WTCC) und in weiteren Rennserien weltweit zum Einsatz kommen.

Der WTCC-Renner ist abgeleitet vom 320si, einem Sondermodell, das ab Dezember in einer limitierten Auflage bestellt werden kann. Die Straßen- und die Rennversion werden angetrieben von einem Zwei-Liter-Reihenvierzylinder mit 275 PS bei 8.400/min.

Die selbsttragende Stahlblech-Karosse misst 4.535 Meter in der Länge, ist 1.845 Meter breit und 1,350 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,763 Meter. In Sachen Aerodynamik kommt CFK-Spoilerwerk an Front, Heck und an den Kotflügeln zum Einsatz. In Sachen Fahrwerk verfügen die Dämpfer über eine einstellbare Zug- und Druckstufe. Hinter den BBS-Felgen warten an der Vorderachse 332 Millimeter große Stahlbremsscheiben mit Vier-Kolbenfestsattel auf ihren Einsatz. An der Hinterachse sind 280 Millimeter große Scheiben mit Zwei-Kolbenfestsattel verbaut.

Im ausgeräumten Inneren wartet ein Recaro-Sportsitz mit HANS-Schutzsystem auf den Piloten.

Das wird dann ein richtiger Rennwagen für die Straße :-o:-))! Bin nur mal gespannt zu welchem Preis :???:

Gruß Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Ziemlich goil... :D Thx HSCOOL!

Der lässt dann wie auch sein Vorgänger die Alfas, Seats, Chevrolets, Hondas, Peugeots und Fords auf der Strecke stehen...(puhh, soviele Automarken)

Wie es dann auf der kurvigen Landstraße -also im Alltagsgebrauch- aussieht, kann sich glaub jeder selbst ausdenken! :-o

Hoffentlich wird er nicht zu teuer...Da es aber eine limitierte Auflage ist ( :( ) wird das aber wohl nicht der Fall sein.

Da sieht man mal, wie nah BMW mit seinen Serienmodellen am Rennsport dran ist.

Find ich toll... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun
Das wird dann ein richtiger Rennwagen für die Straße :-o:-))! Bin nur mal gespannt zu welchem Preis :???:

Wer würde mit so einem Teil schon auf der Strasse fahren? Erstens ist die Kiste dazu viel zu schade, zweitens viel zu unbequem.

So als Ringtool könnte ich mir die Kiste aber gut vorstellen, allerdings werden wir alle vom Hocker fallen wenn wir den Preis hören, vermute ich mal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5

Es ist ja kein Alltagsfzg., sondern ein richtiger Rennwagen, mitdem man wohl eher auf der Rennstrecke unterwegs ist.

Diejenigen, die sich diesen BMW kaufen werden fahren damit bestimmt auch mal auf den Landstraßen oder AB (obwohl es dafür bessere Fzge. gibt).

Wer sich diesen 320is kauft hat bestimmt auch noch andere Fzge. und es wäre bestimmt für sie nicht zu schade mit dem auch auf der öffentlichen Straße zu fahren. Und wenn er denen zu unbequem wird, dann steigen sie einfach in ihren 7er BMW und sind glücklich.

So würde ich es jedenfalls machen, wenn mein Konto mehr hergeben würde... :D Mal meinen Vater fragen. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Wäre mal interessant zu wissen, wie lange dieser Motor unter "normalen" Bedingungen (Straße) hält..

BTW, weiß jemand was das das für Lenkräder sind, die bei BMW in den Tourenwagen sowie im M3 GTR zum Einsatz kommen, Marke?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL
Wer würde mit so einem Teil schon auf der Strasse fahren? Erstens ist die Kiste dazu viel zu schade, zweitens viel zu unbequem.

Ich O:-)

Aber die Serienversion wird beszimmt nicht ganz so abgespeckt aussehen, oder doch?

Gruß Hendrik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Azrael1965   
Azrael1965

Ich O:-)

Aber die Serienversion wird beszimmt nicht ganz so abgespeckt aussehen, oder doch?

Gruß Hendrik

Na hoffentlich schon. Was hätte das Auto dann für einen Zweck? Da kann man sich dann gleich einen 330i anschaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DTM Race Driver   
DTM Race Driver

Oder einen Audi A4 "DTM-Edition" :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

Leider haben die bei AMS wohl den Text etwas missverständlich angegeben.

Ich vermute mal, das beide Version denselben Motor drin haben, aber sicher die Straßenversion nicht mit 275PS!

Das Ding wird im Renntrimm alle paar Tausend km revidiert, das kann man doch niemand zumuten...

Und einen Rennsitz mit HANS-System wird es für ein Straßenauto auch nicht geben.

Racing1 hat hier besser "abgeschrieben":

http://www.racing1.de/web/tw_em/artikel.php?newsID=9126&sid=

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-M5   
BMW-M5
Oder einen Audi A4 "DTM-Edition" :lol:

Den Plastikbomber...nö... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

ja gut, wenn man sieht was heute alles als "sportwagen" durchgeht oder das "sport"-label tragen darf, ist ein "dtm-edition" noch das harmloseste! die autowelt ist voller "möchtegernsport"-papiertiger.

ich persönlich vermute, dass am motor nicht sehr viel gemacht wurde. da die basis ein sauger ist, wird eine weiterentwicklung mit über 200 ps doch sehr teuer zu stehen kommen und 275 ps sind für den "alltagsbetrieb" utopisch. ich vermute das ganze beschränkt sich auf dezentes tuning, sportreifen und diverse aerodynamische anbauteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Kaufen konnte man den E46-320i aus der Tourenwagenweltmeisterschaft ja bisher auch schon.... ohne Straßenzulassung.

Daß vom Neuen eine Straßenversion kommt, kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. 275PS aus einem Zweiliter-Vierzylinder-Sauger halte ich auf der Straße auch für utopisch - man stelle sich mal die Drehzahlen vor! Und daß BMW irgendwelche Sondermodelle bringt (analog Audi DTM-Edition), die nur optisch auf mehr Schein als Sein zielen, liegt eigentlich auch nicht in der Tradition der Marke.

Aber die Rennversion wäre schon mal interessant auszuprobieren!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Ich könnte mir bei der angeblichen Serienversion 320si nur vorstellen, daß ein überarbeiteter Motor vom normalen 320i kommt, wie damals beim E30/E36 der selige 318is...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HSCOOL   
HSCOOL

Hallo,

jetzt gibt es auch Bilder und Daten vom Serien 320si. Er ist leider eine sehr stark entschärfte Versin des WTCC Renners.

BMW 320si: Rennbenzin im Blut

BMW-Kunden mit Rennbenzin in den Adern machen die Bayern jetzt ein ganz besonderes Angebot. Als Sondermodell mit hoher Rennsportaffinität legt BMW jetzt das Sondermodell 320si mit einem 173 PS starken Vierzylinder auf.

Das auf 2.600 Stück limitierte Sondermodell auf Basis der 3er Limousine kommt mit einem M Sportpaket bestehend aus einem Sportfahrwerk, modifizierten Stoßfängern und Seitenschwellern, Sportsitzen, M-Lederlenkrad,

M-Fußstütze, Nebelscheinwerfer und Interieurleisten in Alu sowie 8x18 Zoll-Rädern und Reifen der Größe 225/40 an der Vorderachse und 8,5x18 Zoll große Felgen mit Pneus der Dimension 255/35 an der Hinterachse. Spiegelkappen in Shadowline Hochglanz und eine verchromte Auspuffblende weisen zudem auf den Sonderstatus des BMW 320si hin.

Kernstück des exklusiven Editionsmodells ist das Hochdrehzahl-Triebwerk mit vier Zylindern und 2,0 Litern Hubraum, der bei 7.000 /min. satte 173 PS leistet und bei 4.250 /min. ein Drehmoment von 200 Nm bereitstellt. Gegenüber der Großserienversion wurde die Zylinderbohrung um einen Millimeter vergrößert und gleichzeitig der Hub um zwei Millimeter verkleinert. Die Kolben laufen anstatt in eingegossenen Graugussbuchsen in gefügten Buchsen aus einer speziellen Aluminiumlegierung. Der Kurbeltrieb unterscheidet sich außerdem durch steifere Pleuel sowie eine verstärkte Bedplate-Konstruktion. Im Kopfbereich verzichteten die Ingenieure auf die bewährte Valvetronic und setzen auf eine konventionelle Ventilsteuerung mit zwei obenliegenden Nockenwellen, Schlepphebeln und vier Ventilen pro Zylinder. Eine erhöhte Verdichtung sowie spezielle Zylinderköpfe tragen ihren Teil zur Leistungssteigerung bei. Ein Zylinderkopfdeckel aus Kohlefaser reduziert das Gewicht um zehn Kilogramm.

Bestückt mit einem manuellen Sechsganggetriebe erreicht der 320si eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h, Tempo 100 wird aus dem Stand nach 8,1 Sekunden erreicht. Und der Durchschnittsverbrauch des nach Euro 4 eingestuften Triebwerks soll bei 8,9 Liter auf 100 Kilometer liegen.

Um der gesteigerten Motorleistung Rechnung zu tragen, ist der BMW 320si mit einer größeren Bremsanlage ausgerüstet. Vorne und hinten sorgen innenbelüftete Scheibenbremsen mit 16 Zoll Durchmesser für optimale Verzögerung. Außerdem ist das Fahrzeug mit größeren Radlagern bestückt.

Die auf 2.600 Einheiten limitierte Produktion des BMW 320si, der 32.150 Euro kosten wird, startet im Frühjahr 2006. Seine Weltpremiere wird der sportliche 3er im März 2006 auf dem Automobilsalon in Genf feiern. BMW Händler nehmen Bestellungen aber bereits ab Dezember 2005 an.

Quelle: Auto Motor Sport

Hier ist der Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver
Kernstück des exklusiven Editionsmodells ist das Hochdrehzahl-Triebwerk mit vier Zylindern und 2,0 Litern Hubraum, der bei 7.000 /min. satte 173 PS leistet

Jetzt reichen also schon 7000 u/min, damit man das BMW-Hype-Wort "Hochdrehzahl-Triebwerk" verwenden kann. Ich glaube, in der Marketing-Abteilung drehen die auch allmählich etwas zu hoch...

*kopfschüttelnd*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Der Preis ist aber ok. Schon der normale 320i mit M-Paket kostet so viel.

Man bekommt also bessere Bremsen und den Motor obendrauf. Find ich ok.

Allerdings ist die Frage, ob für den Wagen nicht besonders leichte Felgen und mit nur 225er Breite hinten besser gewesen wären. Für die Leistung braucht's hinten eigentlich nicht mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Da stellt sich mir die Frage, warum der 320i nicht immer mit dem leistungsgesteigerten Motor geliefert wird, sondern nur in diesem Sondermodell?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
Da stellt sich mir die Frage, warum der 320i nicht immer mit dem leistungsgesteigerten Motor geliefert wird, sondern nur in diesem Sondermodell?!?

Er wird wohl mehr verbrauchen - die Valvetronic entfällt. Vermutlich ist auch das Drehmoment untenherum geringer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×