Jump to content
alpinab63-5

Alpina b 8 bei mobile.de

Empfohlene Beiträge

alpinab63-5   
alpinab63-5

Hallo Alpinafreunde,

kennt jemanden diesen Alpina b 8 bei mobile.de?

http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=all&id=11111111173412941&

Was hält Ihr von dem Auto?

Wäre schön wenn zahlreiche Antworten kommen.

Könnt Ihr mir sagen wieviel Steuer fällig werden. Wie wird ein Alpina b 8 im günstigsten Falle versichert. Könnt Ihr Gesellschaften empfehlen.

Achja kann noch jemand einen BMW 528 i BJ 03/2000 brauchen. Wenn ich den verkaufen könnt dann wär der Alpina schon ein Stück näher. :D

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Gruß

alpinab63,5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

einfach mal die Suche aktivieren...

Im günstigsten Fall 328 i plus Zusatzversicherung,

Steuern 366 Euro bei halbjährlicher Zahlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab63-5   
alpinab63-5

Hallo alpinab846,

danke für die schnelle Antwort. Aber was verstehst Du unter Suche aktivieren????

Was hältst Du von dem b 8 bei Mobile.de. Ich weis dass Du ein sehr umfangreiches Wissen bezüglich Alpinas hast. Wäre um Tipps dankbar.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das Auto ist durch Clubmitglieder gesehen worden, soll sich in einem guten Zustand befinden. Preisverhandlungen sind bisher abgelehnt worden. Mir persönlich ist der Preis ein wenig hoch, da sicher Reparaturen durchzuführen sind.

Der B8 hat keine wirklichen Schwachstellen-aber der Unterhalt liegt auf hohem Niveau:

Bremsscheiben+Klötze 650 Euro

Kupplung 2000 Euro

Reifen hinten 550 Euro (werden nicht mehr produziert)

Kardanwelle 1200 Euro

Steuer und Versicherung tun ein übriges. Das Auto hat knapp unter 100.000 km gelaufen-es sind u.U. bald die Kopfdichtungen zu machen.

Ich persönlich würde ein paar Euro drauflegen und ein Auto mit geringerer Laufleistung suchen oder einen touring kaufen-einfach, weil er seltener ist.

Ein B3 3,2 ist von den Fahrleistungen im Alltag minimal schlechter aber deutlich billiger.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mikeausg   
mikeausg
Reifen hinten 550 Euro (werden nicht mehr produziert)

.

Uups! Habe ich da was verpasst? Die 265er werden nicht mehr produziert? Nur von Michelin oder von keinem anderen Hersteller? Kann ich mir gar nicht vorstellen...

Ist das definitiv?

Michel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das ist derzeitige Auskunft von Michelin. Zur Zeit keine Fertigung. Alpina hat den Umstieg auf 225/45 und 245/40 offiziell empfohlen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

Wie wärs mit diesem hier?

Geringfügig teurer, aber deutlich weniger km.

http://www.mobile.de/cgi-bin/da.pl?bereich=pkw&id=11111111179170889&

@alpinab846: der oben gepostete B8 steht doch bei einem VW-Händler. Es wäre interessant zu wissen, ob man darauf Garantie bekommt.

Natürlich bleiben dann Verschleißteile trotzdem teuer, aber wenigstens ist das Reparaturrisiko gebannt.

Und die Reifen sind doch bei allen B3/B8 problematisch, oder?

Fragt sich eh, wieviele B8 noch weniger als 100.000 km haben...

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Jeder Händler, der ein Auto verkauft hat das Jahr Garantie am Start-deshalb wird es auch beim VW-Händler so sein. Daran hängen aber eben auch regelmäßig durchgeführte Wartungen beim Händler-und das wird beim B8 teuer. Bsp: 6,5 Liter Castrol TWS a 21,48 Euro plus Filter...

Das unten angeführte Coupe erscheint zwar erstmal teuer-ist aber sicher ein Schnäppchen, wenn man auf das schaut, was einen nachfolgend an Reparaturen erwarten kann. Das Auto ist von einem Sammler, der wirklich nur Top-Autos hat. 48.000 km ist unschlagbar, man hat das Manko einer schlechten Ausstattung. Leder fehlt, keine Zusatzinstrumente, normale Sportsitze.

Es ist noch ein B8 touring zu verkaufen bei mobile.de-mit absoluter Vollausstattung, knappen 100 k gelaufen und für (nur) 25.000 Euro. Das wäre mein persönlicher Favorit, wenn man das Geld in die Hand nehmen möchte. Das Auto ist schon auf 18" umgerüstet, Recaros, Zusatzinstrument, tolle Farbkombi (d'blau mit schwarzem Alcantara/Leder). Limousine und Coupe sind relatib häufig, ein touring ist -auch für den Alltag- erstrebenswerter. Ich hätte damals einen gekauft-wenn ich einen sauberen erwischt hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

@alpinab846: Peter, sei dir da nicht so sicher. Gewährleistung ja, aber keine Garantie.

Ich persönlich möchte nicht unbedingt mit dem Händler nach 8 Monaten streiten müssen, ob der Motorschaden sich schon beim Kauf angebahnt hat bzw. das Grundübel bereits vorhanden war.

1 Jahr "echte" Garantie wäre mir da schon lieber, aber gerade bei Händler anderer Fabrikate ist die Bereitschaft, einen Exoten oder Alpina/M zu versichern, etwas geringer.

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab63-5   
alpinab63-5

Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten. Sehr interessant alles. Aber auch bei diesem B8 gilt anscheinend beim Händler die Devise "erst mal warten bis ein Dummer kauft". Beim Preis wollen die anscheinend nicht realistisch kalkulieren. Na ja, dann steht er eben auf dem Hof vom Händler und bekommt nen Standplatten. Kann man eben auch nicht weiterhelfen. Ich werd den Markt weiterhin verfolgen und auf ein "Schnäppchen" warten. Vielleicht klappts ja in 2006.

Gruß

alpinab63,5:lol:

:lol: :lol: :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×