Jump to content
Nugmen

Benzindruckregler F 328

Recommended Posts

Nugmen CO   
Nugmen

Hallo beinander,

bin heut Nachmittag mal kurz für ne Stunde dem Büro entwichen und hab ne runde mit meiner Neuerwerbung gedreht.

Als ich an der Ampel stand stieg mir plötzlich ein langvergessener Geruch in die Nase :evil:

Benzingeruch wie bei meinem vor 21 Jahren gefahrenen X 1/9 (Fiat). Ich also gleich wieder heim, rein in die Werkstatt und den Ferrari auf die Hebebühne.

Kurzum aus dem Druckregler kam Benzin. Nicht ganz ungefährlich mir hätte auch das Auto abbrennen können :evil: .

Nun meine Frage, bezieht ihr alles Teile direkt von Ferrari oder gibts da auch noch andere Zulieferer ??

Mit Gebrauchtteilen wirds wohl mau aussehen oder sollte ich mich da täuschen??

Anbei ein Foto vom "Korpus de likti"

Nug

post-57475-14435307837471_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hallo Nug,

Du kannst es mal hier versuchen.

Gruß,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

@Nugmen

mit Gebrauchtteilen sieht es bei Ferrari`s generell eigentlich schlecht aus. Den Benzindruckregler bekommst Du aber bestimmt im guten Autozubehör-Grosshandel. Sowie auch Benzinfilter etc.

Kurioserweise passen viele Teile z.B. auch von anderen Herstellern. Einfach mal beim Fachhandel nachfragen.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Auf dem Bild kann ich leider nichts erkennen, aber so er eine K-Jetronic hat kannst Du diverse Teile von Mercedes und BMW nehmen. Auf den Bosch Teilen stehen auch Nummern. Die besorgt dann jeder Boschdienst. Sag Du weißt nicht von was für einem Auto. Hat ein armer Verwandter aus Rumänien geschickt und möchte neue Teil...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen
. Sag Du weißt nicht von was für einem Auto. Hat ein armer Verwandter aus Rumänien geschickt und möchte neue Teil...

Hallo Tom,

danke der Tip ist gut :-))! Müsste eh ein Bosch Teil sein....

Ich werd gleich ausbauen und berichten wie es weitergeht....

post-57475-14435307838239_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

So, das Teil ist bestellt. Wenns wen interessiert es kostet bei Bosch 124 Euronen + Märchensteuer uns soll morgen geliefert werden. Übrigens Ferrari Salzburg meinte das Teil sei nicht mehr lieferbar und man hätte vielleicht noch Chancen eins über Wien zu bekommen :cry:

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
harald_f CO   
harald_f

Was hast den da für´ne Tüte hinten drann :wink::wink:

Originall ist die nicht, oder? Sieht eher aus wie meine...

Harald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Je mehr Du mit Ferrari zu tun hast, desto klarer wird Dir das Du für den Importeur der letzte Schmutz am Reifen bist. Teile sind grundsätzlich nicht lieferbar oder 800% teurer als das völlig identische Teil aus dem BMW 318i von 1988...

Man versucht uns lästige Bittsteller (das sind alle mit Ferraris vor 2000) durch völlig überzogene Preise aus dem Dunstkreis der echten Ferraristi (das bedeutet über 1 Million Euro Jahreseinkommen) zu vertreiben.

Es gibt aber für fast jedes Teil unserer Autos ein technisch gleichwertiges im freien Handel.

Egal ob Schalter, Türschloss, Filter, Bremsklotz oder Einspritzung. Wer die Möglichkeit hat zu erfahren welches, kann die Unterhaltskosten auf geradezu lächerliches senken. Das schafft Luft im Budget um das Auto perfekt zu erhalten, statt mit chronischen Defekten rum zu eiern und das Image der Marke zu ruinieren.

Mit dieser Politik der Altfahrzeugzerstörung durch das Vorenthalten von Ersatzteilen haben sich schon Alfa Romeo und Lancia ins völlige Absatznirwana geschossen. Marken die eine unglaubliche sportliche Erfolgshistorie haben. Aber wenn inzwischen keiner mehr weiß dass das erfolgreichste Rallyeauto aller Zeiten Lancia Delta Integrale heißt und nicht Audi Quattro (der nur einmal Markenweltmeister war) und der dominierernste Tourenwagen der siebziger Alfa GTA und nicht BMW 2002 hieß, dann lieg das daran das diese Fahrzeuge von den Werken vorsätzlich aus dem Verkehr gezogen wurden, statt als rollende Legenden mit etwas Unterstützung bedacht zu werden. Attraktive Altfahrzeuge behindern nicht den Absatz von Neuwagen wie italienische Aushilfsmanager offenbar glauben, sondern sie sichern das Werkstattnetz wirtschaftlich ab, verbessern das Image der Marke und ermöglichen das heute überlebenswichtige Leasing über hohe Restwerte. Zu dumm wer das nicht versteht und in der Vorstandsetage rum lungert.

Die Arroganz die der geniale Michael M. diesem Werk in den letzten Jahren ermöglichte, könnte sich schon bald als böser Bumerang erweisen. Wird Renault Weltmeister, wird zwar kein Clio oder Laguna mehr verkauft, aber plötzlich kommt man auf den Trichter das ein Lamborghini wohl der bessere Ferrari sein könnte, zumal die erfolgreiche Audi statt der maroden Fiat hinter diesem Werk steht. Audi kann mit einem Lächeln für den Lambo in 3 Monaten 5 x mehr saubere Servicepunkte nur in Deutschland einrichten als Ferrari weltweit jemals hatte. Die Händler stehen schon Schlange um solch eine Ecke einzurichten.

In die verkommenen Dreckbuden der verbliebenen Alfa und Fiat Händlerorganisation dagegen würde eine Ferrariabteilung ungefähr so gut passen wie ein Kilo Beluga Malossol in eine rumänische Frittenbude.

Wir werden alle sehen wohin die Reise geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

In die verkommenen Dreckbuden der verbliebenen Alfa und Fiat Händlerorganisation dagegen würde eine Ferrariabteilung ungefähr so gut passen wie ein Kilo Beluga Malossol in eine rumänische Frittenbude.

Manches deiner Argumente mag zutreffen, aber mein Alfa (auch Fiat/Lancia) Händler ist sicher keine verkommene Dreckbude, sondern sehr kompetent und preislich fair.

Das ist auch bei anderen Marken heutzutage keine Selbstverständlichkeit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kosmosrolf   
kosmosrolf

@Tomdial

Es gibt aber für fast jedes Teil unserer Autos ein technisch gleichwertiges im freien Handel.

dann wäre es doch mal interessant einen Thread aufzumachen, was denn so passt an frei verfügbaren Teilen. Grad was so Standardteile wie Bremsen, Filter, Dichtungen usw. betrifft... kann mir schon vorstellen, das da einiges passt, auf meinem Ferrari-türschlüssel ist auch ein FiatZeichen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Das finde ich gut, hier in Hamburg machen die in der Fiat/Lancia Niederlassung nicht mal mehr das Licht an. Ist dem Kunde wohl nicht mehr zuzumuten das ganze im Hellen zu betrachten. Einen Lancia Thesis gibt es dort weder neu noch gebraucht zu sehen.

Wohl gemerkt, das ist kein kleiner Krauter, sondern die Niederlassung der Fiat AG.

Auf der anderen Straßenseite ist das Alfa Centro. Da kann man mit dem Finger im Staub auf den abgeschlossenen Neuwagen malen. Nicht draußen, sondern im Vorführraum. Auch eine direkte Werksniederlassung.

Von der Inkompetenz, bornierten Faulheit und Arroganz der dort tätigen mal ganz zu schweigen. Flatternde Bremsen und 3 verschiedene Reifensorten bei einem 2 Jahre jungen Alfa-Gebrauchtwagen für 20.000 Euro hat der Käufer zu akzeptieren.

Schön wenn es woanders besser ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko
@Tomdial...dann wäre es doch mal interessant einen Thread aufzumachen, was denn so passt an frei verfügbaren Teilen. Grad was so Standardteile wie Bremsen, Filter, Dichtungen usw. betrifft... kann mir schon vorstellen, das da einiges passt, auf meinem Ferrari-türschlüssel ist auch ein FiatZeichen :D
Finde ich eine klasse Idee :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

@ Kosomosrolf,

das ist eine Super Idee :-))! Ehrlich gesagt ich hab gestern schon darüber nachgedacht....

Man müsste alle Nummern auf den Ferraris erfassen, katalogisieren und vergleichen. Ich hab da gestern schonmal beim 308 und 328 angefangen.

Ich werd mich heut abend nochmal zu dem Thema äussern, mom hab ich ein wenig Arbeiststress aber prinzipiell könnt ihr bei diesem Vorhaben fest mit mir rechnen :wink:

Beste Grüsse

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo,

ein Thread wir auf Dauer sehr unübersichtlich. Mein Vorschlag wäre zusätzlich

eine Webseite mit Vergleichslisten ins Netz zu stellen, die von meheren Usern betreut wird. Jeder könnte einen Fahrzeugtyp verwalten, der ihn interessiert.

Gruß Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP
Das finde ich gut, hier in Hamburg machen die in der Fiat/Lancia Niederlassung nicht mal mehr das Licht an. Ist dem Kunde wohl nicht mehr zuzumuten das ganze im Hellen zu betrachten. Einen Lancia Thesis gibt es dort weder neu noch gebraucht zu sehen.

Wohl gemerkt, das ist kein kleiner Krauter, sondern die Niederlassung der Fiat AG.

Das stimmt. Hamburg ist im einschlägigen deutschen Alfaforum bekannt für seine außergewöhnlich schlechte Alfa/Fiat/Lancia Vertretung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo,

da in diesen Beitrag die Ersatzteilbeschaffung schon angesprochen wurde,

und heute ein Schalter für den el. Fensterheber bei meinen 328er

seinen Geist aufgab, stellt sich für mich die Frage, wo ich diesen Schalter

am besten kaufe.

Gibts den nur bei Ferrari oder hat ihn der Fiat Alfa Händler auch im Regal ?

viele Grüße

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

Hallo X -328,

ich hab mir den Schalter gerade angeschaut. Ich denke er stammt mit ziemlicher sicherheit aus einem Fiat in den 80er Jahren. Ich komm blos nicht drauf aus welchen :(

Wie hiess den die Fiat Limousine die so eckig war.... irgendwas mit M glaub ich.

Wenn ich mich richtig erinnere hatte der den selbigen Fensterheber verbaut ..

Nug

post-57475-14435307864521_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.
Hallo X -328,

ich hab mir den Schalter gerade angeschaut. Ich denke er stammt mit ziemlicher sicherheit aus einem Fiat in den 80er Jahren. Ich komm blos nicht drauf aus welchen :(

Wie hiess den die Fiat Limousine die so eckig war.... irgendwas mit M glaub ich.

Wenn ich mich richtig erinnere hatte der den selbigen Fensterheber verbaut ..

Nug

Fiat Croma?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

ja Croma könnte auch sein danke Udo :-))!

Guckst du auch hier: www.ub-unfallwagen.de

Musst halt ne Mail hinschreiben und ein wenig lästig sein..

Besser als Mail ist natürlich immer anrufen X-)

Schönen Sonntag

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo,

vielen Dank für die Info, ich werde die nächsten Tage herum

telefonieren und versuche mein Glück beim Fiat.

Hallo Nugman, was lief bei Deiner Kennzeichenvergabe falsch,

hast Du den KFZ Brief oder den Wagen vertauscht :wink:

viele Grüße

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

Hallo Nugman, was lief bei Deiner Kennzeichenvergabe falsch,

hast Du den KFZ Brief oder den Wagen vertauscht :wink:

Siehe anderer Thread:

Anbei noch 2 Bilder ......... wie ihr erkennen könnt ist die Nummer nicht ganz passend (F 355). Das ist aber noch das Kennzeichen vom Vorbesitzer ich muss ihn morgen erst ummelden.

Zu den Ersatzteilen vom Fiat Croma:

Im Fernsehen kam vor längerer Zeit ein Bericht über 4 Brüder, die einen Gebrauchtteilehandel betrieben und ca. 3 Millionen Gebrauchtteile in einer riesigen Halle auf Lager haben. Die haben keinen Computer, sondern einer kennt praktisch den Lagerbestand zumindest im Groben auswendig.

Das ist schon ein Weilchen her, daher weiß ich nicht mehr wo das war und wie die genau hießen. Lohmayer oder Lohmann? Können aber auch ganz anders heißen. Vielleicht weiß jemand mehr? Die sollen ziemlich bekannt sein, wenn es um ältere Gebrauchtteile geht.

Das ist zwar nur sehr wage, aber vielleicht hilft es etwas weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nugmen CO   
Nugmen

Hallo CP,

ich glaub das hab ich auch gesehen nur kann ich mich leider an Einzelheiten nicht mehr erinnern :oops:

Zum Schalterproblem: @X -328 bist du dir sicher dass dein Schalter schuld ist dass dein Fenster nicht mehr hochfährt?? Theoretisch könnts auch der FH -Motor oder die Leitschienen hinter der Türverkleidung sein.

Probiers beim Schalter doch mal mit ein wenig Kontaktspray. Machmal wirkts echt wunder besonders bei älteren Modellen wie den unseren :wink:

Nug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
X-328 CO   
X-328

Hallo,

habe den Schalter nun zerlegt und die Ursache gefunden,

eine Plastignase die einen Kontakt festhält ist durch die

kleine Lampe die eingebaut ist weggeschmolzen.

Jetzt habe ich die Plastikhalterung mit einer Heissklebepistole

geklebt und alles zusammen gebaut, es funktioniert wieder.

Da dies aber nur ein Provisorium ist werde ich trotzdem bei Fiat nachfragen und einen neuen Schalter einbauen.

viele Grüße

Hans

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomDial   
TomDial

Alte Fiat Limo, eckig und E-Heber? Nach dem 132 gab es den Argenta, quasi eine neu zu kaufende Antiquität zu der Zeit. Wurde nur von italienischen Behörden gekauft... Dann gabs den Croma.

Im Mondial T sind es original BMW 7er Schalter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Wie hiess den die Fiat Limousine die so eckig war.... irgendwas mit M glaub ich.

Mirafiori!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×