Jump to content
Felix02

19Zoll und V/max

Empfohlene Beiträge

Felix02   
Felix02

Kann es sein, dass eine 19 Zoll Bereifung mit 20mm Spurverbreiterung so sehr auf die V/max drückt.

Habe meine RS4 heute zum ersten Mal ausgefahren.

Der Wagen hat einen MTM Chip auf 420 PS und eine komplette Sportauspuffanlage.

Nach Tacho geht er gerade mal 280-285, wenn es etwas bergab geht dann auch 290-295

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Gewichtsoptimierte 19"er sind unter Umständen sogar leichter als unoptimierte oder Serien 18"er. Von daher wird das nicht das Problem sein. Welche Bereifung hatte der RS4 den ab Werk?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S-Freak   
S-Freak

Stimmt, aber von gewichtsoptimierten war ja wohl nicht die Rede.

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Nein, war ja auch kein Vorwurf. Ich dachte nur, wenn sich jemand schon 19er anschafft, dann wird er auf solche Sachen sicher achten. Und ein RS4 Fahrer wird sicher nicht die billigen von "Aluirgendwas" nehmen...

Von daher: Die Messung beruhte ja auf der Tachoanzeige. Kann sich diese auf Grund des geänderten Abrollumfanges ändern? Ich würde sagen ja... Vorher/Nachher wäre halt das Beste gewesen, dann wüßte man zumindest ob die Endgeschwindigkeit vorher sich ebenfalls in dem Bereich bewegt hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Die Felgen sind von BBS, Typ Le Mans.

Ich habe den Wagen schon so gekauft, daher war der Vergleich nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Es gibt fast keine besseren Felgen, von daher würde ich das Gewicht ausschließen.

Was hast Du den für einen Speed erwartet, beim ausfahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Die 19" Reifen sind schwerer, der Abrollumfang ist größer, die rotierenden Massen liegen weiter außen, dadurch wird der Hebel größer.....all das kommt zusammen und stützt die Beobachtung.

Die LM gehört zum leichtesten, was es für die Straße zu kaufen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

@Peter

Die 19" Reifen sind schwerer als die 18" Reifen? Wie ist das zu erklären?, haben die 19"er auf Grund des vermutlich niedrigeren Querschnitts nicht weniger Gewicht? Oder wird das durch den anderen (stabileren) Aufbau des Reifens wieder aufgefressen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Gute Frage, was habe ich erwartet !?

Na die 300 Marke, lt. Tacho, wäre schon fein gewesen !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846
@Peter

Die 19" Reifen sind schwerer als die 18" Reifen? Wie ist das zu erklären?, haben die 19"er auf Grund des vermutlich niedrigeren Querschnitts nicht weniger Gewicht? Oder wird das durch den anderen (stabileren) Aufbau des Reifens wieder aufgefressen?

Darauf habe ich keine passende Antwort-es ist so. Wenn ich recht informiert bin fährt der RS4 normalerweise 255 rundum. Die 19" werden meist breiter gefahren-das kann zumindest 1 Grund sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Es sind 265 Reifen.

Bin vielleicht etwas von meinem Boxster verwöhnt, was die Fahrleistungen betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Wenn Du den originalen Satz hast stell einfach mal beide Räder auf die Waage...un leg ein Maßband drum.

Der Boxster sollte ein paar 100 Kilo leichter sein, zudem ist das Auto durch den Mittelmotor und den fehlenden Quattro-Antrieb viel agiler. Der RS4 ist innen sicher leiser-somit auch subjektiv langsamer......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Es ist nicht nur die reifenbreite, aber vor allem die felgenbreite.

Der luftwiderstand wird aus frontfläche mal cw-wert berechnet, und da bedeutet eine angestiegene frontläche viel mehr als der cw-wert (da im hundertstel bereich)

Abrollumfang und gewicht spielen da auch noch eine nicht zu unterschätzender wert.

Wenn möglich, versuche mal einen satz originale räder und teste dann wieder. Vergesse aber nicht die werte mit GPS zu ermitteln, tachoabweichung ist anders wenn der abrollumfang abweicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
donscheffler   
donscheffler

Kann das von unserer Corvette her nur bestätigen!

Fahren hinten 20 Zoll mit 305er Bereifung (Serie 18" mit 275er) und vorne 19" mit 275er (Serie 17" mit 245er).

Wir haben auch noch eine Leistungssteigerung auf 405PS.

Vor der Leistungssteigerung und mit serien Bereifung lag die Vmax bei etwa Tacho 300km/h. Nach der Leistungssteigerung und der neuen Bereifung lag die Vmax nur noch bei Tacho 290.

Hab dann mal wieder die original Felgen aufgezogen und getestet (übrigens alles an der gleichen Stelle) und musste leider bei Tacho 194Meilen (Bei KM/H zeigt der TAcho max. 300an, darüber hinaus muss man aud Meilen umstellen) also etwa 312km/h bremsen.

Der Vortrieb war an dieser Stelle immer noch sehr zügig und ich bin mir sehr sicher, dass ich noch bis Taxcho 320 gekommen wäre.

Schätze mal das wären dann knapp echte 300km/h.

Mfg Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Unser ehemaliger Audi-Moderator Carl hatte zwischenzeitig auch mal 19" auf seinem RS4 und hat die nach nur 5 Wochen wieder runter geschmissen. Nach seiner Aussage kosten die 19 Zöller echte 15km/h Topspeed.

Außerdem hat er die 19" genauso, wie die 18" in 255er Breite gefahren, demnach sollte der Unterschied bei Dir noch größer sein! Er ist dann die 18 Zöller bis zum Schluß gefahren, trotz der deutlich höheren Leistung...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Auf der einen Seite gefallen mir die Räder sehr gut und wann fährt man schon mal in diesen Bereichen. Auf der anderen Seite, wurmt mich das schon und ich bin echt am überlegen die 19 Zöller nächstes Jahr abzugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Noch was zum thema, ausser speed kosten die auch sprit!

Und das sind meistens nicht nur zehntel liter.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN
Noch was zum thema, ausser speed kosten die auch sprit!

Und das sind meistens nicht nur zehntel liter.......

Da muss ich dir leider Recht geben.

Habe meinen A4 vor der Monatge der 19 Zöller und dem Chip per GPS gemessen. Das Ergebnis waren 217km/h. Tacho stand zu dem Zeitpunkt bei 235km/h.

Dann kam der Chip rein. Wegen den Winterreifen habe ich keinen Vmax-Test gemacht. Im Frühling mit den 19 Zoll RS6 Rädern bin ich ihn dann wieder ausgefahren. Der Topspeed liegt laut Tacho immernoch bei 235km/h trotz 40PS mehr! Der neue Abrollumfang ist um ca 1,5% höher als vorher. Der Verbrauchsunterschied zwischen den Winterreifen und den 19 Zoll Sommerrädern liegt bei 0,5l/100km.

Mit den 19ern ändert sich auch das Fahrverhalten! Vorallem die Spritzigkeit leidet extrem zudem Beschleunigung und auch der Durchzug! Von den Mehrkosten für einen Satz Neureifen will ich jetzt garnicht reden!

Im Grunde spricht alles gegen eine solche Felge, wenn da die Optik nicht wäre... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Was gibt es denn so an interssanten 18 Zoll Varianten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S-Freak   
S-Freak
Es sind 265 Reifen.

Bin vielleicht etwas von meinem Boxster verwöhnt, was die Fahrleistungen betrifft.

Welchen Boxster hast du denn gefahren :???:

Verwöhnt im Gegensatz zum RS4. Alle Achtung. Muss ja echt ein scharfes Teil gewesen sein. Aber dein RS4 ist sicher das schönere Auto. :D

Gruss Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Beide habe so um die 420 PS und da ist der Vorteil für den Boxster schon zu merken. Nicht mal so aus dem Stand, aber oberhalb von 200 ist der Unterschied merklich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Ich war Heute beim Audi Händler und dem kamen die 280 Spitze auch etwas komisch vor.

Er meinte, dass bei dem Chip wo möglich der Tacho angeglichen wurde :???:

Geht sowas überhaupt :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli

Hä? Inwiefern angeglichen, so dass er weniger anzeigt als vorher :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix02   
Felix02

Genauso habe ich auch gedacht. So ein Unsinn von einer Audi Niederlassung :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×