Jump to content
maik_

Mitsubishi Eclipse

Empfohlene Beiträge

maik_   
maik_

hi, mal eine frage. wie stellt sich eigentlich eine inspektion oder eine reparatur für das auto dar? gibt es probleme oder können die deutschen vertragswerkstätten alle arbeiten problemlos durchführen? und wie stark ist es von dem modelljahr abhängig. -wenn ich mir bspw. ein brandneues modell importiere?! danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Hallo maik_

Wolltest du dir nicht eigentlich den Evo 8 anschaffen? Oder hat dich auf einmal die Interesse an diesem Wagen verlassen? Naja, spielt ja auch keine Rolle, wenn deine Entscheidung nun auf den Eclipse fällt ist auch gut, denn das ist ebenfalls ein sehr schönes Auto. Zu aller erst muss ich dir sagen das Teile für das allerneuste Modell zwar über Mitsubishi zu bekommen sind, jedoch nicht unbedingt günstig sind. Die Teile müssen importiert werden und das kostet manchmal seinen Preis. Ich weiß da wovon ich spreche, hab mir vor gar nicht all zu langer Zeit 2 neue Getriebe-Simmerringe für meine MK4 bei Toyota bestellt. Es ging zwar recht fix bis sie da waren, aber knapp 100Euro ist doch ne menge Geld wenn man das mal mit anderen Autos vergleicht. Solltest du dich für das Eclipse Modell entscheiden das um 2003/2004 gebaut wurde (mir fällt gerade nicht die Modellbezeichnung ein, sorry), so solltest du in Sachen Reperaturen keine Probleme haben und auch beim ganz neuen Modell ist alles machbar, du brauchst nur Fachmänner. Es ist immer ein Kostenpunkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
maik_   
maik_

ich drehe mich noch im kreis, welches auto meinen vorzug erhalten soll. ich bin durch den ganzen input bzgl. des evo auf verschiedensten seiten gelandet. unter anderem war ich dann auch auf der mitsubishi-seite für die usa. erstmal mußte ich den extremen kostenvorteil für den evo erkennen, aber auch den nachteil, dass das gute stück anscheinend nur für den europäischen markt mit leder zu haben ist. *schütteltdenkopf* tja, und dann bin ich über den eclipse "gestolpert"! -wie ich finde, ein sehr gelungenes auto mit geilen features. der import würde mir keine sorge bereiten, da wir vor jahren mal einen jeep importiert haben. das war unkompliziert und ein wirklicher kostenvorteil. wie gesagt, ist ausschließlich die werkstatt, inspektion, reparatur mein sorgenkind. gute fachmänner? da habe ich mittlerweile so meine zweifel. alleine die kaufanbahnung mit den deutschen händlern stellt sich schon als drama dar... naja, wir werden sehen. werde mal mit händlern bzgl. inspektionen und reparaturen den eclipse betreffend telefonieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Zur Not kannst du es auch so machen: Die Teile über Mitsubishi bestellen (hast bei Originalteilen auch keine große Alternative) und eine kleinere Werkstatt suchen. Nicht immer sind die großen Vertragshändler die besten, denn die bescheißen auch mal gerne (gut, tut eh fast jeder heut zu Tage) und in kleineren Betrieben hast du meistens bessere Arbeit für weniger Geld. Das Prinziep eines Autos bleibt ja überwiegend das Selbe und ein guter Mechaniker erkennt schnell wie er vorgehen muss. Fals du doch mehr Bock auf den Eclipse haben solltest dann kann ich dir nur das Modell 2003/2004 ans Herz legen als Spyder. In meiner Gegend wohnt einer der den Wagen hat und der sieht in Serie schon sehr schön aus und was man draus machen kann haben wir ja bei 2Fast2Furious gesehen. Meiner Meinung nach ein sehr schön getunter Eclipse Spyder. Und mit seinem 3.0l V6 und 210PS oder 220PS (bin mir gerade nicht sicher) ist er auch nicht unbedingt schlecht ausgestattet in Sachen Leistung. Sehr ausbaufähig das ganze durch diverse gute Turbo-kits und anderem. Also, denk gut nach, aber egal ob Evo oder Eclipse, beides sind in meinen Augen erstklassige Autos mit denen man verdammt viele Möglichkeiten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bastian82   
Bastian82

hast du dir Mittlerweile etwas Importiert?

Also ich habe mal bei einer deutschen Mitsubishi Vertrags Werkstatt gearbeitet es wurde da immer schlecht über Importe gesprochen und gesagt sie würden Teile nur Importieren wenn der Kunde das Risiko trägt sprich keine Garantie ob es passt oder sonstiges. Das heißt das bei der Bestellung evtl. je nach teil z.B. drei verschiedene Herstellungs Teile geben kann mit jeweils z.B. verschiedenen Bohrungen Halter usw.

Bei weiteren immer noch bestehenden Interesse einfach fragen

evtl. kann ich zu rep. Info Matterial verhelfen, wenn du Rep. selber durführen kannst.

Spyder sehr geiles Fahrzeug für Auto neulinge!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×