Jump to content
S.Schnuse

McLaren F1 bei Manthey Racing

Recommended Posts

S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Neulich bei Manthey war ich ziemlich überrascht, dort neben den ganzen Porsche einen McLaren F1 zu sichten. Der Wagen wird wohl nie seinen Reiz verlieren, egal was für Supersportwagen nach ihm erschienen sind. Die Verarbeitungsqualität hat das Niveau eines qualitativ hochwertigen Großserienwagens, was man nicht von jedem Kleinseriensportwagen erwarten kann. Daher wahrscheinlich auch der Neupreis von 2.018.000 DM. Was ich bemerkenswert finde, ist die Tatsache, dass man aus zwei E36 M3 Motoren einen V12 gebaut hat. :-))!

AVD_OGP_260.jpg

AVD_OGP_263.jpg

AVD_OGP_265.jpg

AVD_OGP_266.jpg

AVD_OGP_267.jpg

Noch ein paar Daten:

Baujahr: 1994 bis 1997

Hubraum: 6.100 ccm

Motor: V12 48V

Leistung: 627 PS bei 7.400/min

Drehmoment: 680 Nm bei 4.000 - 7000/min

0 - 100 km/h: 3,5 s

0 - 200 km/h: 9,4 s

1 km stehender Start: 19,6 s

Höchstgeschwindigkeit: 387 km/h (März 1998)

Stehende Viertelmeile: 11,1s (138 mph)

Gewicht: 1140 kg

Räder: Magnesium 9 + 11,5 Z

Reifengröße (Serie): vorn 235 / 45 ZR 17

hinten 315 / 45 ZR 17

Tankinhalt: 90 Liter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW

Der McLaren ist und bleibt einer meiner Lieblings Supersportwagen :-))!

Leider habe ich noch nie einen in natura gesehen :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Der BMW ist einfach der Hammer.

Wenn man das Alter betrachtet und dazu wie konkurrenzfähig die Daten bis zum heutigen Tage noch sind: Hut ab, BMW.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Jau, einfach wunderschön und sauschnell zugleich.

Übrigens, Stefan, der Wagen war mal silber und wurde dann blau umgespritzt. Es gibt auch einige kleinere Videos, in denen Olaf Manthey den F1 über die Nordschleife hetzt. Der Sound ist einfach genial!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Dezent modifiziert.....Die BBS tun dem Auto wirklich gut, der Zustand ist offensichtlich top. Schäfer in/bei Frankfurt war für Deutschland einziger Händler, man sagt potentiellle Kunden seien per Hubschrauber ins Werk zur Besichtigung gefahren worden. Der Motor ist wirklich ein Traum-aber es sind eigentlich nur noch die Köpfe mit dem M3 verwandt. Kenwood hat damals ein einzigartiges Soundsystem mit CD-Wechsler für das Auto konzipiert-extra leicht.

Der McLaren F1 hat bis letztes Jahr den Geschwindigkeitsweltrekord für Straßenfahrzeuge innegehabt...über 10 Jahre lang. Das sagt eigentlich alles...

63 Stück war meines Wissens die offizielle Produktionszahl-einen hat Pischetsrieder zerstört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Schäfer in/bei Frankfurt war für Deutschland einziger Händler, man sagt potentiellle Kunden seien per Hubschrauber ins Werk zur Besichtigung gefahren worden.

Für den Service sind die Jungs auch heute noch zuständig: http://www.mclarenf1.de

Interessant ist übrigens, das jeder Wagen über ein eingebautes Modem verfügt, mit dem das Werk direkten Zugriff auf die Elektronik hat (sofern das Kabel in der Werkstatt eingestöpselt ist).

63 Stück war meines Wissens die offizielle Produktionszahl-einen hat Pischetsrieder zerstört.

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber sind nicht alle Unfallwagen wieder aufgebaut worden ? Rowan Atkinson (Mr. Bean) sowie ein deutscher Kaufmann hatten ihre Wagen ja auch zerbröselt. Ausserdem wurden diverse Rennfahrzeuge, die in den 63 Wagen nicht enthalten sind, strassentauglich gemacht. Insgesamt sind ca. 100 Wagen entstanden. Der F1 ist übrigens eines der ganz wenigen Autos ohne Wertverlust.

Der letzte Neuwagen wurde übrigens erst vor kurzer Zeit verkauft, es war der Ausstellungswagen aus dem Londoner Verkaufsbüro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Der letzte Neuwagen wurde übrigens erst vor kurzer Zeit verkauft, es war der Ausstellungswagen aus dem Londoner Verkaufsbüro.

Den habe ich vor 2 Jahren gesehen als ich in London war, das war gleich beim Hide Park in einer Seitenstrasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

In dem Laden am Hyde Park war ich 1995 gewesen, damals stand ein roter F1 drin. Hab sogar noch einen Prospekt von damals.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Der BMW ist einfach der Hammer.

Wenn man das Alter betrachtet und dazu wie konkurrenzfähig die Daten bis zum heutigen Tage noch sind: Hut ab, BMW.

Nicht vergessen, da war ausser BMW noch eine andere Firma beteiligt...

Übrigens, Stefan, der Wagen war mal silber und wurde dann blau umgespritzt. Es gibt auch einige kleinere Videos, in denen Olaf Manthey den F1 über die Nordschleife hetzt. Der Sound ist einfach genial!!

Die Videos sind sogar noch online:

http://www.carpassion.com/de/forum/showthread.php?t=15106

Der Besitzer hat auf einem anderen Board ein paar Sachen zum Thema geschrieben:

http://www.pistonheads.com/gassing/topic.asp?f=23&h=0&t=116008

http://www.pistonheads.com/gassing/topic.asp?f=23&h=0&t=116303

Ist sehr interessant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

@Peter

Pischetsrieder hat nicht nur Autos zerstört...

LG Jackpot

P.S.: Die Felgen stehen dem McLaren F1 wirklich ausgezeichnet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Ein wirklich schönes und dazu schnelles Auto!Ein Händler hier in D verkauft seit geraumer Zeit zwei Stück....einen straßenzugelassenen Rennwagen und einen normalen McLaren.

Und das Beste.....man kann sogar zwei Frauen mitnehmen! :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

... ein wahrer Familienwagen also O:-)

Dieser bei Manthey hat 19 Zoll Felgen. Die original 17 Zoll Reifen finde ich sehr hochwandig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Ein wahrer Traum! Da kommt auch heute kein Supersportwagen mit, der McLaren F1 ist sensationell zeitlos und ich könnte immer weiter schwärmen...

Ich habe übrigens bisher erst einen einzigen gesehen und zwar genauso wie Raymond auch in London im Stadtverkehr, allerdings schon vor 10 Jahren auf Abifahrt. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S3Oli   
S3Oli
Schäfer in/bei Frankfurt war für Deutschland einziger Händler...

Schäfer Automobile ist direkt bei mir um die Ecke in Idstein/ Taunus. Ich glaube die haben dort immer noch McLaren Fahnen aussen am Gebäude wehen. Obwohl ich schon ab und zu mal vorbei fahre habe ich leider auch noch nie einen zu Gesicht bekommen.

Hier (12,8 MB): http://static.8200rpm.com/Video_Section/51021/vkd_8200rpm_ring_impression_2003_512kbit.wmv

gibt es ein Video über die NS bei dem auch ganz kurz ein blauer F1 auf der Strecke zu sehen ist, vielleicht ist es ja der von Manthey?

Gruß Oli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe
Ich habe übrigens bisher erst einen einzigen gesehen und zwar genauso wie Raymond auch in London im Stadtverkehr, allerdings schon vor 10 Jahren auf Abifahrt. X-)

witzig, habe meinen Érsten und einzigen auch in London gesehen, allerdings beim Händler in der Ausstellung !

War glaub ich 1994.

geniales Teil, Sitzposition wie im Kart.

Gruß, Spaceframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Der dürfte bekannt sein...

mclaren_040202_002.jpg

...und der Spassvogel kann wohl nicht mit so einem Geschoß umgehen...

mclaren_071902_01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Mir ist in freier Wildbahn mal ein F1 auf dem Highway 1 kurz vor Los Angeles begegnet, ich saß auf der Veranda vom Motel beim Frühstück und ein silberner F1 kam vorbeigeflogen. Mir ist damals fast der Bagel aus der Hand gefallen und ich hab total euphorisch meine Freundin angeschrien. 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
...und der Spassvogel kann wohl nicht mit so einem Geschoß umgehen...

mclaren_071902_01.jpg

Der ist übrigens mit einem Mini kollidiert, passt irgendwie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
den Geschwindigkeitsweltrekord für Straßenfahrzeuge innegehabt...über 10 Jahre lang. Das sagt eigentlich alles...

63 Stück war meines Wissens die offizielle Produktionszahl-einen hat Pischetsrieder zerstört.

Na ja, 1989 fuhr bereits Reeves Callaway mit einer Corvette C4 "Sledgehammer" mit US-Zulassung 409,98 km/h..., aber das ist ein weites Feld...

Insgesamt waren es meine ich exakt 100 Exemplare des F1 inkl. Renn- und Sonderversionen (64 F1 Street, dann je noch ein paar F1 GT street und F1 LM street), wobei die einzelnen Exemplare immer wieder von racing- auf street-specs und umgekehrt umgerüstet wurden/werden, viele ehemalige Le Mans - Rennwagen haben inzwischen eine Strassenzulassung...

Von Wertverlust konnte in der Tat lange keine Rede sein, durchweg wurden die Wagen über den ehemaligen Neupreisen gehandelt. Erst in den letzten Monaten stagnieren die Preise grob um € 1.000.000,00...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

Einach ein absolutes Traumauto!!! :-))!

Die Legende unter den Supersportwägen meiner meinung nach! Da kommt auch kein CGT oder Enzo mit für mich!

:-))! Absolut top!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Insgesamt waren es 107 Exemplare.

64 road cars + 5 Prototypen, 5LM und 3GT + 1 Prototyp pro Modell und 28 Rennfahrzeuge. Von letzteren hat 1 Fahrzeug nicht überlebt.

Der LM war die Sondervariante des F1, ohne jede Ausstattung, ohne Kats und mit einem speziell überarbeiteten Motor mit 682PS bei 8500 U/min. Diese Variante konnte auch für den normalen F1 im Kundenauftrag geordert werden, allerdings zu einem exorbitant hohen Preis. Gut 150.000 Pfund Sterling. Erst vor kurzem war so ein Wagen in der Schweiz zu verkaufen.

Der GT war die Straßenversion des "long tail" F1 GTR gebaut für die GT Serie 1997. Der Wagen sollte gegen GT1 und CLK-GTR antreten. Der F1 GT erzielt einen enormen Abtrieb und hat wesentlich mehr Grip als der serienmässige F1 ist aber schwerer und weniger windschnittig.

Noch beeindruckender als die Beschleunigung und die Höchstgeschwindigkeit war übrigends in meinen Augen die Elastizität des Mclaren F1. Der Wagen beschleunigt im 6ten Gang von 70 bis 250 km/h wie ein Strich. Das heisst von 70-100 praktisch so schnell wie von 220 bis 250. Dieses Phänomen bietet der F1 in jedem Gang. Es herrscht immer und zu jeder Zeit Kraft im Überfluss. Von 30 bis knapp 200 beschleunigt der F1 in ca. 11 Sekunden. Und das nur im 4ten Gang!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

Oh Gott... Der Wagen lässt mein Herz gleich höher schlagen. So ein gefühl kann bei mir höhstens noch der CGT wecken. :hug:

Schade, dass viele der Autos in Garagen verstauben. :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
king lui   
king lui

... und ich kann von mir behaupten,daß ich meinen Teil zu diesem Auto beigetragen habe :lol:

ich war an der Fertigung der Einspritzrohre beteiligt. Leider wusste ich damals noch nicht was wir da machen (in der Lehrwerkstatt!!! ) sonst hätte ich sicherlich noch ein Andenken ...

sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
... und ich kann von mir behaupten,daß ich meinen Teil zu diesem Auto beigetragen habe :lol:

ich war an der Fertigung der Einspritzrohre beteiligt. Leider wusste ich damals noch nicht was wir da machen (in der Lehrwerkstatt!!! ) sonst hätte ich sicherlich noch ein Andenken ...

In der Lehrwerkstatt ?????

Sachen gibts... :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×