Jump to content
Andreas_AUT

Audi RS4 Biturbofahrer: Frage wegen Bremsanlage

Recommended Posts

Andreas_AUT   
Andreas_AUT

Hallo Leute

Ich wollte einmal speziell die Audi RS4 Biturbo Fahrer fragen, wie sie mit ihrer Serienbremsanlage zufrieden sind/waren?

Der hat ja lediglich eine 2 Kolben Bremsanlage vorne mit 360er Sättel und hinten eine 1 Kolben Anlage mit 312er Sättel, kommt mir etwas mager für den großen RS4 vor.

Wie schwer ist denn so euer RS4, wird ja aufgrund verschiedener Ausstattungen variieren.

Habt ihr die Bremsanlage verbessert, sprich andere Bremsbeläge, getauscht oder seid ihr damit zufrieden?

Hintergrund:

Ich habe eine Bremsanlage eines RS4 für die Vorderachse gekauft, und die soll dann auf meinen Audi80 B4 rauf :) ( ich will mit dem Wagen ein Gewicht von 1300 kg halten ).

Vielen Dank schonmal für den input

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Die Bremse ist für nen RS4 viel zu schwach!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zulirs4   
Zulirs4

Nicht zu empfehlen. Mein Kollege hat das selbe gemacht, und hat anschliessend wieder zurück gerüstet.

LG Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Conti   
Conti

Habt ihr die Bremsanlage verbessert, sprich andere Bremsbeläge, getauscht oder seid ihr damit zufrieden?

Die Serienbremse kann man vergessen, sie ist viel zu klein und schwach für den RS4. Im Moment haben wir die Quattro-Bremse drin und sind damit eigentlich auch sehr zufrieden. Wer eine Top-Bremse will geht am besten zu MoVit, allerdings kostet es auch einiges. Ich denke es kommt auch immer drauf an für was man die Bremse benutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas_AUT   
Andreas_AUT
Nicht zu empfehlen. Mein Kollege hat das selbe gemacht, und hat anschliessend wieder zurück gerüstet.

LG Markus

Hallo Markus, was bzw bei welchem Auto hat dein Kollege die RS4 Bremse nachgerüstet?

Ich mein ich hab die Girling60 Bremsanlage, dh 276x25 Scheiben mit 2 Kolbenanlage vorne, da ist die RS4 Anlage doch deutlich besser als die Girling.

@Conti

Was genau ist die Quattrobremse?

Wie gesagt, mein Wagen soll nach meinem Turboumbau 1300 kg halten ( Audi 80 B4 V6 2,8 quattro ), 1350 lass ich mir auch noch einreden.

Aber ein RS4 hat ja sicher 1700 kg oder mehr, oder? Und 400 kg weniger macht sich doch deutlich bemerkbar bei der Bremserei.

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Conti   
Conti

Die Quattro-Bremse gibt es direkt bei der Quattro GmbH zu bestellen, dort findest du im so genannten Programm "RS4 Sport" auch Sportsitze, Auspuffanlage, Bremse, Fahrwerk etc. um den RS4 sportlicher zu machen. Die Bremse funktionier wie auch alles andere wunderbar bei uns. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andreas_AUT   
Andreas_AUT

Ah alles klar, dann werd ich nur interessehalber mal bei der Quattro GmbH nachfragen, wie groß deren Bremsanlage ist.

Weiters würd mich dann nur noch von euch interessieren, wie schwer denn eure RS4 sind?

Andi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×