Jump to content
Toni-Montana

Mitsubishi Carisma mit 260 Turbo PS

Recommended Posts

Toni-Montana   
Toni-Montana

Ein guter Freund von mir hat den Mitsubishi Carisma, Bj. 99, und er ist absolut nicht zufrieden was seine Leistung angeht. Kann ich ihm auch nicht verübeln mit nur 1,6l Hubraum und zarten 90PS, also sind wir mal zu der Firma "Hot Wheels" gefahren um uns dort etwas beraten zu lassen. Die Jungs schienen auch richtig professionel zu sein und fingen gleich an aufzuzählen: "Wir bauen dir scharfe Nockenwellen ein, einen Rennkat, ein komplettes Turbo-kit (von welchem Hersteller auch immer, kenne keinen der für den Wagen ein Turbo-kit herstellt), nen Fächerkrümmer, Hubraumerweiterung auf 1,8l und zum Schluß ein Chip......dann solltest du um die 260PS haben, abhängig vom Ladedruck des Turbos"! Naja, es hört sich ja auch ganz nett an, aber mir kam da etwas merkwürdig vor. Ist es nicht so das wenn ein stinknormaler Carisma mit 90PS auf einmal 260 Turbo PS bekommt, das man auf andere Faktoren achten sollte als nur den Motor. Als ich denen sagte: "Das hört sich echt toll an, aber was ist mit Getriebe, Kupplung, Antriebswellen, Auspuff, Fahrwerk, Bremsen, Felgen/Reifen und eventuell den Radlagern?" ......naja, dann wurde ich patzig begutachtet und die meinten das das alles nicht notwendig sei. Ich kanns mir nicht vorstellen weil wir nach dem fertig getunten Wagen gleich auf die Autobahn müssten und ich denke mal sein Getriebe würde sich auf dem Beschleunigungsstreifen verteilen. Kennt einer von euch gute Leistungssteigerungen für den Wagen und wenn es doch der Fall ist das mein Kollege den bei "Hot Wheels" tunen lässt, was genau muss man noch beachten? Hab ich was vergessen oder etwas zuviel beschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Ich würde sagen die Fragen die Du gestellt hast waren genau die richtigen. Wenn Du darauf keine vernünftige Antwort bekommst, dann sind die Jungs vermutlich nicht in der Lage die Arbeiten als Paket vernünftig durchzuführen.

Es bringt Dir ja nichts wenn das Auto auf dem Prüfstand läuft, aber im Strassenverkehr unmöglich zu bewegen ist. Alleine die Reifenfreigaben sind doch sicher auch ein Thema...

Ich würde sagen "Augen auf beim Eierkauf..." und die Sache vorsichtig mit denen nagehen. Garantien usw. geben lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Ich hab bei den Jungs das Gefühl bekommen das die mehr nach der Kohle her sind. Die haben für das Angebot mit dem Turbo-kit und dem anderen Schnick Schnack um die 5000Euro samt Einbau genannt. Das klingt ja auch gar nicht mal so schlecht, aber ich denke mir wenn er die restlichen Komponenten die ich oben aufgezählt habe auch verbauen will/muss, dann steckt er locker mal eben mindestens noch mal 15.000Euro in die Karre und das sind alles Dinge die uns nicht genannt wurden. Selbst wenn ich sagen würde "ich übernehme die Suche der Tuningteile" wüsste ich nicht was für Antriebswellen oder welches Getriebe ich nehmen sollte für ihn. Etwas das passt ist schon klar, aber was kann denn bei nem Carisma passen? Ich denke mal das auch die Teile aus nem Evo nicht unbedingt in den Carisma passen, vielleicht mit den dazugehörigen Umbauten, aber die Teile kosten auch wieder schweine Geld. Wobei Evo Teile die Leistung locker aushalten würden. Bin echt am verzweifeln weil er gar keine Ahnung von Autos hat und ich ihm gerne helfen möchte, doch irgendwie erweist sich dieses Projeckt als kompliezierter als ich dachte. Und er mag seinen Wagen, also braucht auch keiner den Vorschlag nennen ein anderes Auto zu kaufen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der_messias   
der_messias

also ich würde euch jetzt mal vorschlagen, mit euren vorstellungen auch mal zu anderen tunern zu gehen und sich dort vorschläge/angebote machen zu lassen.

auch muss ich dazu sagen, dass ich den 260 turbo ps etwas skeptisch gegenüber stehen würde, die kiste leistet jetzt 90 ps und die teile sind darauf ausgelegt. wenn die da 260 ps rausholen wollen (was durchaus möglich sein kann), sollte außer dem block am motor nichts mehr original sein. denn die originalteil würden die höhere belastung wohl kaum aushalten (immerhin reden wir hier von der ca. 3 fachen leistung)

achja die reden da von der max. leistung bei max. ladedruck, also wohl im normalbetrieb so 180-190 ps ...

und dann ist, wie du auch schon selbst festgestellt hast nicht zu vernachlässigen, dass wohl kein teil am auto auf die 2-3 fache leistung ausgelegt ist, angefangen beim rahmen und der motoraufnahme, über kupplung, getriebe, abtriebswellen und schluss endlich die sicherheits aspekte, fahrwerk, reifen, bremsen (und all das was ich hier vergessen habe, oder shcon genannt wurde)

und bald bewegen wir uns in preisregionen, wo man gebrauchte 260 ps autos bekommt ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Da gebe ich dir auf jeden Fall Recht. Anders als bei Autos wie Supra, Skyline und co die eine um 200PS erhöhte Leistung durchaus mit den Originalteilen aushalten ohne Probleme, ist der Carisma ja eher ein "alte Herren Auto" und auch genau dafür ausgelegt. Die Vorstellung mit mehr Leistung wäre für mein Kollegen sicher schön, aber ich bekomme langsam das Gefühl das es sich doch eher lohnen würde ein anderes Auto zu holen und dort Geld zu investieren. Er hatte ja mal erwähnt das er 2 Autos besonders geil findet und von denen nicht abgeneigt wäre. Zum einen der Honda Integra Type-R und zum anderen der Mitsubishi Galant als 2.5l V6 (gibt es noch eine größere Maschine beim Galant?). Ich denke den besten Ratschlag als Freund von ihm kann ich ihm nur geben wenn ich sage: " Versuche ihn optisch und im Innenraum stylisch herzurichten oder kaufe dir ein anderes Auto" (wobei er ja unbedingt den Carisma behalten will). Aus dem Integra kann man ja bekanntlich schöne Sachen machen und dort sind Turbo - und Kompressor-kits auch keine Traumvisionen, und beim Galant....gut, er hat nen schönen V6 mit 170PS von Werk (korregiert mich wenn ich falsch liege) und daraus kann man auch die 200PS Marke leichter durchbrechen als mit 90PS. Er steht nun mal auf japanische 4-türer, deshalb ist er wohl auch so ein riesen Evo Fan. Aber fals einem von euch doch noch etwas zum Thema "Carisma" einfallen sollte, es wäre schön wenn ihr auch Bodykits oder sonstiges an Tuningparts nennen würdet. Was euch halt bekannt ist oder einfällt. Würde mich sehr freuen und Danke schon mal im voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe
Als ich denen sagte: "Das hört sich echt toll an, aber was ist mit Getriebe, Kupplung, Antriebswellen, Auspuff, Fahrwerk, Bremsen, Felgen/Reifen und eventuell den Radlagern?" ......naja, dann wurde ich patzig begutachtet und die meinten das das alles nicht notwendig sei. Ich kanns mir nicht vorstellen weil wir nach dem fertig getunten Wagen gleich auf die Autobahn müssten und ich denke mal sein Getriebe würde sich auf dem Beschleunigungsstreifen verteilen. Kennt einer von euch gute Leistungssteigerungen für den Wagen und wenn es doch der Fall ist das mein Kollege den bei "Hot Wheels" tunen lässt, was genau muss man noch beachten? Hab ich was vergessen oder etwas zuviel beschrieben?

:evil: :finger Weg, unseriös !!!

Wie wärs denn mit nem gebrauchten EVO ?

Sollte wesentlich günstiger und fahrdynamisch besser sein als nen 1.6er mit Macht aufzublasen

Gruß, Spacecframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

haha, mehr als eindeutig kann diese Antwort nicht sein. Find ich gut. Allerdings, ein gebrauchter Evo kostet immer noch ne ganze stange Geld und ich weiß auch was jetzt kommt......" ob dein Kollege einen gebrauchten Evo kauft oder den Carisma aufmotzt, das Geld hat in etwa die selbe Menge". Das stimmt, aber die Firma "Hot Wheels" scheint ihre Kunden auf andere Art und Weise zu locken, die bieten nämlich einen hauseigenen Kredit an, du lässt den Wagen tunen wie du es willst und zahlst monatlich in kleinen Raten ab. Klingt verlockend für viele aber das nenne ich einfach nur "Schuldenfalle". Dennoch kommt dann für viele, auch meinem Kollegen, die Vorstellung einen fertigen Wagen zu haben und monatlich kleine Brötchen zu zahlen angenehmer vor als 2-3 Jahre zu sparen um sich nen Evo zu kaufen. Gott sei Dank, ich bleib bei meiner Supra, da hab ich nicht diese Probleme mit :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spaceframe   
Spaceframe

"Das Team um Paul Witting und seiner Firma Hot Wheel's: Das 1989 gegründete Unternehmen, was sich mit 2 Mitarbeitern noch Firma Witting nannte und sich seit 1995 unter dem Namen Hot Wheel's mit 6 Mitarbeitern um ausgefallene Kundenwünsche kümmert. Alle Umbauten die aus den heiligen Hallen rollen, werden natürlich in Zusammenarbeit mit dem TÜV Nord strengsten Kontrollen unterzogen."Quelle: Website Hot Wheels

aaaaahhhhjaaaahhh

Spaceframe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni-Montana   
Toni-Montana

Wer das glaubt wird seelig. Ich kenne den Text von deren Homepage, aber sollte man denn immer glauben was einem geschrieben wird? Ich weiß nur soviel: Es gab ne Zeit da hatte die Firma den Werbeslogan "der TÜV sagt nein, wir tragens ein" und der wurde schnell wieder umbenannt in "Die Polizei sagt nein, wir sagen doch"! Laut den Aussagen von "Hot Wheels" sind sie sogar in der Lage, die (leider Gottes) verbotenen APR Alu-Heckflügel einzutragen (fals jemand weiß wo ich sowas eintragen lassen kann, bitte schnell melden). Naja, ich denke es lohnt nicht über die Firma weiter zu reden und ebenso ist glaube ich der Traum einen "260PS Turbo Carisma" zu tunen einfach ein Traum. Wie gesagt, andere Tuningteile für Optik und Innenraum sind jederzeit erwünscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×