Jump to content
MattKiott

Crossfire kaufen?

Empfohlene Beiträge

MattKiott   
MattKiott

Hallo!

Meine werte Mutter und Ich interessieren uns sehr für den Crossfire 3.2 l !

Haben uns schon ein paar angeguckt bei Händlern und sind sehr beeindruckt!

Nun hat sich meine Mutter mit einer Bekannten unterhalten die einen fährt und die hat meiner Mutter nur negative Sachen gesteckt wie z.b:

1. sehr hohen Verbrauch bis zu 15,4 Liter Innerorts mit Schalter wobei Automatik weniger brauch ? ich dachte immer Automatik frisst mehr ?

2. sehr hohe Steuer um die 350 euro u Versicherung ca 700 euro auf 35 %

3. man kann nur zwei bestimmte arten Reifen fahren die bis zu 500 euro kosten ( sagte sie )

Ein großer Vorteil ist der relative günstige Anschaffungspreis !

Alles in einem hat meine Mutter sehr abgeschreckt und ich hatte mich schon gefreut .... wie kann ich sie doch noch überzeugen ??

Besitzt jemand hier einen Crossfire und kann aus seinen Erfahrung was berichten über die ( zusatz ) Kosten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Hallo,

... die 15,4 Liter sind von der Chrysler Homepage :???:

zumindest steht dass dort als kombinierter Kraftstoffverbrauch :wink:

Versicherung muss man vergleichen - vor allem steht hier nicht welche Schadenfreiheitsklasse und welche Regionalgruppe Ihr habt. Einfach mal ein paar Versicherungen vergleichen. Ich finde übrigens 700 EUR Vollkasko für ein 218-PS Auto, wenn man 100% Schadenfreiheitsklasse hat, ziemlich günstig.

... wegen Steuer kann ich dir nicht genau sagen - dachte aber dass das Auto bereits Euro4-Einstufung hätte ... dann wäre er 2005 noch steuerbefreit.

Also 500 EUR für einen Reifen ist zu teuer :-D ;-) aber bei den vorderen 225er 18" könnt Ihr bei Markensommerreifen mit ca. 150-200 EUR pro Stück rechnen. Bei den hinteren 255er 19" mit 250-350 EUR pro Stück. Man kann natürlich auch Billigstdinger draufmachen - da kostet ein vorderer dann ca. knappe 100 EUR - hinten knappe 200 EUR pro Stück - halte ich aber nicht für empfehlenswert. :wink:

Bestimmte Reifen stimmt übrigens so nicht mehr - der Hersteller kann nur noch Empfehlungen geben (stehen im Kfz-Brief). Man darf inzwischen jeden --> geeigneten <-- Reifen drauf machen. Billigdinger haben aber nach meiner Meinung auf einem 218-PS-Auto nix zu suchen... Aber die Reifen stellt in den benötigten Größen von Conti über Dunlop bis Bridgestone, Goodyear, ... jeder namhafte Hersteller her.

Was man beim Crossfire beachten sollte: Das Auto hat einen recht hohen Wertverlust und ist gebraucht recht schwer an den Mann/Frau zu bringen. Also besser lange damit fahren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0

Kauft euch lieber nen gebrauchten Z4 3.0.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Ich kann Diablo nur zustimmen...mit einem gebrauchten Z4 3.0 oder dem Nissan 350Z seid ihr besser bedient. Sowohl von den Kosten als auch- oder besser gerade beim Fahrspass kann der Crossfire den beiden lange nicht das Wasser reichen.

Ihr würdet euch über die ersparten Euros nicht lange freuen :wink:

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auto-Liebhaber   
Auto-Liebhaber

Falls Du willst kann ich ein Vergleichstest-Video von Kabel 1, Abenteuer Auto hochladen, da wurden Audi TT V6, Mazda RX-8, Chrysler Crossfire mit V6 und Nissan 350 Z verglichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MattKiott   
MattKiott

Danke für Eure Antworten !!

@ Auto-Liebhaber

Ich hab leider nur ISDN aber sonst hätte ich das Angebot gerne angenommen !

THX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

gibt es inzw neuigkeiten zum crossfire? hat den inzw jemand ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

Bin den Crossfire mal Probe gefahren (25,- EUR Aktion von Chrysler 2004 X-) ). Für knapp 220 PS ist der Wagen irgendwie lahm ... kein Vergleich zu einem 330Ci oder einem Boxster, altes Modell, mit 227 PS.

Aber der Preis macht das Ding inzwischen immer interessanter. Z.B. www.auto-wilde.de ... neues Re-Import-Auto für 22.000 EUR neu und 2.700 EUR für den Flüssiggas-Umbau, wenn ich da mit meinem neuen BMW 320Cd Coupé vergleiche... wirds in 1 1/2 Jahren, wenn mein Leasing ausgelaufen ist, wahrscheinlich einen Chrysler geben. Auch wenn er mir nicht 100% gefällt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiko82   
Heiko82
Kauft euch lieber nen gebrauchten Z4 3.0.....

Gute Idee.....nur leider leiden diese an inflationärer Verbreitung (sehe täglich mind. 5 Stück) :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0
Gute Idee.....nur leider leiden diese an inflationärer Verbreitung (sehe täglich mind. 5 Stück) :wink:

Ist halt n gutes Auto :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

mit diesem "Problem" kämpfen doch alle populären Autos.

z.B. eine durchschnittliche fahrt zu einem Kunden nach München. Rund 120 km hin und zurück...

ca. 40-50 Z4

ca. 10-20 Boxster

ca. 5-10 997 Carrera Cabrio

ca. 3-5 Maserati neuerer Bauart (4200, Quattroporte)

ca. 1-2 F430 (wenns nach Schwabing geht - wie´s meistens der Falls ist)

ca. 1-2 Gallardo

ca. 1 neuer Bentley GT

... außerdem meist einen Super-Exoten á la Aston Martin oder neuer Rolls-Royce ...

aber man sollte das Auto generell für sich kaufen, wenn ich mich in einen Z4 verliebe ist es mir herzlich egal ob in der Nachbarschaft noch 50 andere stehen ...

Zurück zum Crossfire:

den gibts NEU als Re-Import für 22.000 EUR ;-)

wie alt ist da bereits ein Z4 3.0? Wieviel hat dieser dann bereits km?... durch den inflationären Preis wird dieses Auto für mich immer interessanter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Zurück zum Crossfire:

den gibts NEU als Re-Import für 22.000 EUR ;-)

wie alt ist da bereits ein Z4 3.0? Wieviel hat dieser dann bereits km?... durch den inflationären Preis wird dieses Auto für mich immer interessanter ...

Und man fährt immer noch ein in Deutschland gebautes Auto (im Gegensatz zum Z4). :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
LittlePorker-Fan VIP   
LittlePorker-Fan

ami aus deutschland ... bayer aus amerika ... verrückte globalisierte welt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×