Jump to content
Silencer911

5W40 Motoröl bei Pratiker Baumarkt - empfehlenswert?

Empfohlene Beiträge

Silencer911   
Silencer911

Hi,

hab heute morgen mal die aktuelle Werbung vom Praktiker Baumarkt durchgelesen und folgendes Motoröl entdeckt:

High Star 5W40 Hochleistungs Motorenöl Made in Germany (Kraftstoffsparend :D )

5l kosten 9,99€ also Schnäppchen.

Da demnächst Ölwechsel bei unserem 911 turbo Bj. 1987 ansteht, ist die Frage ob das Öl geeignet ist.

Gibts da große Qualitätsunterschiede welche man beachten sollte?

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Da Praktiker das Öl nicht selbst herstellt sondern bei einem Hersteller einkauft, kann es sein das es ein bekanntes Markenöl unter eigenem Namen ist.

Da die Ölsorten international normiert sind, sehe ich kein Problem damit.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich denke solange es vollsynthetisch ist und die entsprechenden Normen erfüllt, sprich wirklich 5W40 ist und kein Betrug (sehr sehr unwahrscheinlich, das kann sich ein so großes Unternehmen nicht leisten), gibt es keine Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Na gut dann werd ich morgen mal zum Praktiker fahren und 3 Kanister Kaufen.

Gruß Silencer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2
Na gut dann werd ich morgen mal zum Praktiker fahren und 3 Kanister Kaufen.

:lol::lol:

Das ist das Problem wenn man Porsche fährt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Also ich bräuchte sogar 5 Kanister, der Counti hat 17 Liter Öl und ebensoviel Wasser... 8)

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2
Also ich bräuchte sogar 5 Kanister, der Counti hat 17 Liter Öl und ebensoviel Wasser... 8)

Raymond

:-? Du meinst hoffentlich 4 KAnister :-?

5 Kanister a 5 Liter sind doch 25 Liter, oder holst du immer so viel in Reserve?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

:-? Du meinst hoffentlich 4 KAnister :-?

5 Kanister a 5 Liter sind doch 25 Liter, oder holst du immer so viel in Reserve?

Bei uns haben die Kanister 4 Liter Inhalt...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

Warum 4 statt 5 Liter ? Wegen der Löcher im Käse oder wegen der Umrechnung (4 Euro = 5 Schweizer Franken) ? :D

**

Mal im Ernst : Das 5W40 vom Praktiker ist nicht schlecht, aber bei alten Motoren kann der Ölverbrauch etwas steigen, der Auspuff wird schwarz. Deshalb habe ich jetzt wieder 10W40 im älteren Ford (160.000 km).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

@Silencer911: Danke für den indirekten Öl-Tipp beim Praktiker!

War grad dort und hab mir 2 Kanister gekauft, die kommen dann übernächstes Wochenende in meinen VR6. Der Preis ist sensationell!

Wens interessiert:

das Öl hat Freigaben für VW (500.00, 502.00, 505.00), Mercedes-Benz 299.1, BMW und Porsche.

Ansonsten steht noch drauf: SAE 5W-40 Hochleistungs-Motorenöl auf Basis von Hydrocrack-Synthese ACEA A3/B3; API SJ/CF, SH-EC

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Silencer911   
Silencer911

Nja zu solchen Experimenten sollte man sich meiner Meinung nach nicht einlassen. Wenn der Motors oft unter Vollast gefahren wird dann sollte das

Öl schon stimmen.

Und wenn man da dann 10W40 reinkippt damit der Auspuff nicht so schwarz wird, ist das andere Übel das das Öl nicht optimal schmiert schön größer wie ich finde.

Gruß Silencer

Na cool! Bei uns steht das Angebot erst morgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S6Plus   
S6Plus

@Silencer911: ein Tipp: auf machen Kanistern war auf dem Boden eine "01" eingeprägt, ich habe mir dann zwei "02"er gesucht. Das dürfte das Herstellungsdatum sein, oder?

Ein guter Freund gab mir dem Tipp, maximal 1/2 Jahr altes Öl zu kaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kontiki   
kontiki
Wens interessiert:

das Öl hat Freigaben für VW (500.00, 502.00, 505.00), Mercedes-Benz 299.1, BMW und Porsche.

Ansonsten steht noch drauf: SAE 5W-40 Hochleistungs-Motorenöl auf Basis von Hydrocrack-Synthese ACEA A3/B3; API SJ/CF, SH-EC

Ist ja schon mal gut, wenns tatsächlich ne Porsche-Freigabe hat. Dennoch wäre ich vorsichtig, wenn man vorher Sythetik-Öl gefahren hat und nun mit gecracktem mischt, oder man lässt Öl bis auf den letzten cl rauslaufen, was in der Praxis kaum zu realisieren sein dürfte. Gruß Gudrun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×