Jump to content
ringrocker2004

Ferrari P4 Nachbau

Empfohlene Beiträge

Lamberko   
Lamberko
22. Dezember 2005 für 55.000,- Euros an einen Schweizer verkauft!

War das der hier?

Wenn JA, dann ist er im Preis aber deutlich nach unten gegangen.

und noch einer

Vielleicht etwas teurer gefällig?

einer geht noch

...huiii, die sind ja richtig selten. :D :D :D

..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Vielleicht etwas teurer gefällig?

..

es kommt natürlich u.a. darauf an, welcher Motor im Fahrzeug verbaut ist. Der zuletzt genannte hat immerhin einen echten Ferrari Motor drin, ist ggü. so einem ollen Benz Motor schon ein Unterschied, auch im Preis.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lambo72   
Lambo72

Hallo Zusammen

Bin per Zufall beim googeln auf Euren Beitrag im Forum gestossen.

Ich bin der Schweizer, welcher das Auto schon vor einer Weile gekauft habe.

Brauchte ca. 1.5 Jahre bis ich das Auto auf die Schweizer Strassen brachte.

Ist das einzige Fahrzeug dieser Art mit Schweizerzulassung!

Läuft unter der Zulassung Nobel P4, Jahrgang 1967, Oldtimerzulassung.

Läuft seit daher problemlos und ist nach wie vor eine Augenweide.

Wollte Euch nur aufklären.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
365gts   
365gts

Gratulation zu dem Wagen:-))!

Welchen Motor hat das Fahrzeug denn jetzt? Was musstest du für die schweizer Zulassung ändern.

Schreib ruhig noch ein paar Informationen zu dem Fahrzeug oder gerne auch aktuelle Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lambo72   
Lambo72

Das Fahrzeug hat immer noch den ursprünglichen 3.5 l. Daimlermotor eingebaut. Dieser wurde vom ursprünglichen Besitzer von der Einspritzanlage auf Vergaser umgerüstet.Zudem wurden noch einige leistungssteigerende Änderungen am Motor gemacht.Mit nur knapp 700 kg geht das Fahrzeug

recht gut ab.

Da das Fahrzeug schon seit längerem Stillstand, war es als erstes Ziel,

denn Wagen wieder zum laufen zu bringen.Service, Dichtungen, etc..

Für die Zulassung musste ich ein spez. Luftfiltergehäuse konstruieren, da offene Trichter in der Schweiz verboten sind,war am zweiten Tag schon wieder umgerüstet.:lol:

Zudem musste ich die verbaute AP Rennbremsanlage ausbauen und eine Mercedesbremsanlage einbauen, da die Hinterachse vom Mercedes ist,

war am zweiten Tag schon wieder umgerüstet.:lol:

Die Sitze mussten in drei Stufen verstellbar sein, was mit einer Schaumstoffkissen gelöst wurde.

Ein Scheibenwaschanlage musste auch eingebaut werden, war am zweiten Tag schon wieder ausgebaut.:lol:

Über die Gurtenbefestigung musste ein spez.Gutachten erstellt werden.

Über die seitlichen Plexiglasscheiben musste ich auch ein Zertifikat organisieren.

Dass wir die Abgaswerte einhielten war eine riesen Übung.

Das Armaturenbrett habe ich auch leicht abgeändert, dass ich besser sitzen kann im Fahrzeug.Leider kann ich hier nicht alles aufzählen, jedenfalls war es eine grosse Herausforderung drei Gutachter zu überzeugen, welche sich gelohnt hat.Dieser P4 gilt als einer perfektesten auf dem Markt, ist auch schon in einer Zeitschrift erschienen.Dem Erbauer, Rolf Wisskirchen ,welcher auch schon ein Ultima, GT40, Mercedesflügeltürer, Porsche, etc... erbaut hat,

ist ein Krönchen zu widmen !Werde mal probieren ein paar Bilder raufzuladen...

post-63417-14435319640192_thumb.jpg

post-63417-14435319642546_thumb.jpg

post-63417-14435319644937_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308

Ich kenne aus Bonner Tagen noch die Firma die dieses Fahrzeug gebaut hat :-))!........dieses Auto ist wirklich wunderschön, es fehlt nur noch ein Ferrari Motor und es wäre fast perfekt:wink::wink:

Ich wünsche Dir jedenfalls viel spaß mit diesem Auto.......bin eigentlich ein Replika-Hasser, aber in diesem fall könnte ich echt schwach werden:-))!

Liebe Grüße

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lambo72   
Lambo72

Danke!

Das wird das nächste Projekt, sobald ich meine restlichen Baustellen abgeschlossen habe!:lol::-))!

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Danke!

Das wird das nächste Projekt, sobald ich meine restlichen Baustellen abgeschlossen habe!:lol::-))!

Dann ist er absout perfekt. Geniales Fahrzeug. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
...war am zweiten Tag schon wieder umgerüstet.:lol:

Kleiner Tip meinerseits, mit solchen Äusserungen solltest du ein wenig vorsichtiger sein, wer weiss, wer hier mitliest... :wink:

Und dein Auto sollte in deiner Gegend ja nicht zu häufig vorkommen.

Schönes Auto, herzlichen Glückwunsch dazu ! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Klasse Auto:-))! Da würde es mich auch mal reizen Fotos von zu machen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
365gts   
365gts

Vielen Dank für den Bericht! Ein wirklich sehr schönes Auto. Ich mag eigentlich auch keine Replicas, besonders bei Ferrari ( 365gts, 250gto)

Aber bei solchen Fahrzeugen, die früher schon Prototypen waren, ist das schon etwas anderes und wenn etwas so gutes herauskommt, dann sowieso. Du hast offensichtlich auch selbst nochmal viel Herzblut in das Auto investiert.

Mit einem Ferrari-Motor wird das sicher noch begehrenswerter. Hast du schon Vorstellungen was es für einer werden soll?

Damit ist es in den Schweizer Bergen sicherlich ein Traum in Rot!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
michael308 CO   
michael308
Danke!

Das wird das nächste Projekt, sobald ich meine restlichen Baustellen abgeschlossen habe!:lol::-))!

Genial:-))!:-))!:-))!,

bloß bin ich mir nicht sicher ob ein 12 Zylinder reinpasst, würde super eng werden.

Als ich vor 20 Jahren dieses Auto im Showroom sah wollte ich erst nicht glauben das es ein Replika ist:-))!........erst als mir der Besitzer den Motorraum gezeigt hat.......trotzdem Genial:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klement   
klement

Weiss jemand zu diesem Fahrzeug nähere Details? Der Anbieter dürfte sehr wankelhaft mit dem Preis, sowie mit der näheren Bekanntgabe technischer Details umgehen. (Foto von Einzelgenehmigung 1967 & 1977)

Angeboten in e-bay unter: FERRARI 330 P3(Lee NOBLE´)EX-Luigi Colani,STARDESIGNER!

Bis Freitag um Eur 79.999.-

s:-oeit Samstag um Eur 69.999.-

mfg

Carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

finde Nichts bei ebay....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lambo72   
Lambo72

Hallo

Das Fahrzeug wurde mir schon vor 3 Jahren Angeboten.

Mein P4 ist der gleiche Bausatz (Lee Nobel), welcher bei diesem Fahrzeug verbaut wurde.

Dass das Fahrzeug ehemals Colani gehört haben soll, finde ich preislich nicht relevant.

Mich stört eher, dass schon damals keine näheren Angaben über die Motorisierung gemacht wurden, sind auch keine Fotos eingestellt.

Auf jeden Falls würde ich das Auto persönlich besichtigen! Die Verarbeitungsdetails sind auf den Fotos nicht ersichtlich. Nach dem ersten Eindruck gibt es jedenfalls schöner Nachbauten für diesen Preis.

Diese Fahrzeug findest Du übrigens auch unter www. mobile.de.

In diesem Preisrahmen wüsste ich noch ein anderer schöner P4, falls Interesse für ein solches Fahrzeug besteht.

bearbeitet von Lambo72

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klement   
klement

Hallo Lambo72!

Danke für die rasche Antwort. War denn vor 3 Jahren der Anbieter auch schon aus Hohenzell? Die eingestellten Fotos sind wirklich einfach nichtssagend für den Zustand, ein Foto vom Motor wäre da schon informativer.

Die Headline EX Luigi Colani wird dafür bei allen Inseraten besonders hervorgehoben.

Bei aller Wertschätzung für das Schaffen von Luigi Colani, hier war er aber nur Vorbesitzer und nicht der Designer.

Das Absinken des Preises dürfte wohl aus allzu grosser Nachfrage resultieren!

mfg

carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldi99 CO   
poldi99

Das in der Auktion ist aber ein P3.

Kostet jetzt (auf Grund der hohen Nachfrage O:-) ) nur mehr 58.998.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klement   
klement

Ja der Preis ist wieder neu angesetzt, zumindest auf ebay. In netzauto.at und mobile.de kostet er EUR 65.000.-

Der Anbieter aus Hohenzell dürfte ein sehr wankelmütiger Mensch sein. Was kann wohl der Grund für solche Preissprünge sein?

Ich hätte vor einiger Zeit als er noch EUR :D79.999.- kostete schriftlich um nähere Details angefragt bekam aber nur eine sehr unfreundliche, zum Fahrzeug nichtssagende Rückmeldung.

Der Anbieter hat aber auch noch ein anderes Super-Angebote:

Le Baron € 4.444,- sehr gepflegt, Frau als 1 Besitz (was will er damit mitteilen???)

LG

carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldi99 CO   
poldi99

Der Anbieter hat aber auch noch ein anderes Super-Angebote:

Le Baron € 4.444,- sehr gepflegt, Frau als 1 Besitz (was will er damit mitteilen???)

LG

carlo

Wahrscheinlich: Fzg. rundherum beschädigt, Kratzer, Dellen und x-mal nachlackiert. Ausserdem kein Service gemacht, bzw. erst dann in die Werkstatt, wenn was wo gewaltig Lärm macht bzw. wenn wo eine rote Lampe angeht :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klement   
klement

Extras: Zusätzliche Schminkspiegel mit Beleuchtung, Lippenstifthalterung im Handschuhfach, das Interieur riecht nach Channel Nr. 3333!

Beim Ansehen der eingestellten Fotos des Anbieters muss man schon wirklich schwindelfrei sein! Dürfte sich die Optik seiner Kamera gelockert haben!

LG

carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
poldi99 CO   
poldi99

Wow, jetzt ist der Preis auf 85.999.- geklettert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
klement   
klement

Sorry!

Ich glaube dass dieser Typ vielleicht nicht wirklich weiss was er für einen Preis erreichen möchte oder vielleicht nicht weiss was er sich da gekauft hat (mit dem Aufmacher EX Luigi Collani Stardesigner).

Er agiert auch mit seinen anderen Angeboten ähnlich! (Lancia Beta, Chrisler Le Baron)

(Buch 24 h - SIEG von DAYTONA; 1967; Beifahrer CHRIS AMON schrieb 1000 BÜCHER; eins hab ich; NR.852,...)

*Chris Amon Schrie !000 Bücher (Super Leistung, wird wohl kaputte Finger davon haben!)

Ausstattung

Komfortausstattung

* Ledersitze

Mfg

carlo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taxler   
taxler

Ich Kenne jenen P4 er wurde von Colani gebaut und stamt aus einer Museums auflösung.

Tatsache der der Wagen war Sieger beim 24sdt.rennen. Momentan ist ein 6-cyl.Alpine Motor eingebaut ,der original motor wird mitgelifert.wie gesagt ich kenne den wagen und besitzer persönlich.Der eigentümer ist ein Ferrarispezialist:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast 308QV   
Gast 308QV
Tatsache der der Wagen war Sieger beim 24sdt.rennen.

Wann & Wo bitte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×