Jump to content
sebko2004

Frage an unsere SL-Fahrer

Recommended Posts

sebko2004   
sebko2004

Hallo liebe Cp-ler,

wie der ein oder andere vielleicht gelesen hat habe ich meine Kaufentscheidung für ein neues Auto mittlerweile getroffen.

Meine heutige Frage stelle ich im Auftrag eines guten Freundes.

Besagter ist kurz davor sich einen gebrauchten Mercedes SL300 zu kaufen (Bj. 95, ca. 90.000 Klimoter gelaufen, Scheckheft gepflegt, 2. Vorbesitzer). Der Wagen macht einen guten Eindruck (sprich keine Schäden am Lack und das Leder hat keine Kratzer).

Meine bzw. seine Frage ist gab oder gibt es mit den gebrauchten SL irgendwelche SCHWERWIEGENDEN Probleme, mal abgesehen von normalem Verschleiss der im Laufe der Jahre auftritt.

Ich habe immer wieder mal gelesen dass wenn ein gebrauchter SL dann am besten den 500er aber ihm würde der "kleine" 3-liter völlig ausreichen.

Danke bereits im Voraus für eure wie immer netten und Qualifizierten Antworten.

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Team AMG   
Team AMG

Hi,

Ein bekannter von mir fährt auch nen SL 500, der mittlerweile 14 Jahre alt ist und keine einzige Macke hat...

In einem anderen Thread hier gabs mal nen link zu ner Seite mit allen Infos über die alten SLs...

Edit:

Gesucht, gefunden:

http://www.r129sl-club.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marc W. CO   
Marc W.

Bisher nur zwei schwerwiegende Reparatur. Zum einen mußte schon nach 4 Jahren eine neue Heckscheibe ins Stoffverdeck (ca. EUR 1.000) und zum anderen war die komplette Steuerung/Elektrik des Überrollbügels defekt, Kostenpunkt EUR 6.000. Obwohl wir einen werksseitigen Monategfehler nachgewiesen haben, hat Mercedes keine Kulanz geleistet. Das Auto war zu dem Zeitpunkt 5 Jahre und 70.000 km alt. :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Danke Team AMG werde den Link weiterleiten. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croman   
croman

Er sollte auf den Ölverlust am Motor achten, dies ist eine bekannte Schwachstelle von den damaligen SL.

Ich will ja nichts sagen, aber 1995 gab es den 300SL nicht mehr, sondern 280SL (193PS) und 320SL (231PS), diese beides betreffen die Probleme jedoch auch.Desweiteren sollte man darauf achten ob es am Hinterachsdifferential Ölverlust gibt.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004

Erstmal danke Croman,

ich hatte leider nur die Bilder des SL gesehen, nicht aber die ganzen Daten des Autos. Ich tippe mal das der Verkäufer seinen 280er etwas aufgerundet hat :D

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×