Jump to content
MSportler

Leistungsmessung E46 M3 - MAHA Prüfstand

Empfohlene Beiträge

MSportler   
MSportler

Hallo zusammen

So, war auf dem Prüfstand, die Ergebnisse/Diagramme bekomme ich noch elektronisch via Mail.

3 mal gemessen, DSC aus, S6 rein, alles elektrische aus.

P-Norm Leistung nach EWG-Norm: 417PS X-):D

:D :D

zweite Messung ergab dann 409PS nach EWG-Norm

die dritte messung ergab dann 209PS nach EWG-Norm X-):D

Also 209 stimmt wohl eher nicht, aber die 409/417 sind schon interessant... :-o:D:D

Naja, ich werde jetzt heute den Rollmodus bei BMW aktivieren lassen und nochmals vorbeigehen. 417PS und 409PS Leistungsmessung auf dem MAHA Prüfstand kauft mir sicher keiner ab... hihi, war aber so!

Die Aussentemperatur war 18°, Ansaugluft 47°, das war so das was ich im Kopf noch habe, wie gesagt, bekomme es elektrisch noch...

P.S. Es war ein MAHA Prüfstand, vom Strassenverkehrsamt Zürich geprüft. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
registriert   
registriert

Was stimmt denn nicht?

(417+409+209)/3=345

Sogar 2 PS mehr als angegeben!

Im Ernst, wenn etws stimmen kann bei diesen Zahlen, dann am ehesten noch 209 PS, denn über 400 geht nicht! Hab aber keine Ahnung von diesen Normen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hast Du einen Knall in der Rübe? :wink2::D

209PS noch am ehesten... ja klar, ist ja auch nur ein 328er Motor oder ein 330er mit extremer Streung nach unten in meinem M3 verbaut, klar doch...

X-):-))!

Die 417 und 409 glaube ich auch nicht unbedingt, aber die 209 ebenso wenig, deshalb gehe ich nochmals, sobald der Rollmodus bei BMW aktiviert wurde. O:-):wink2:

Gruss

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
registriert   
registriert

in einem M3 209 PS zu haben ist definitiv leichter als 417PS!

Keine Sorge, es wird schon kein 328er dabei raus kommen.

Bin schon auf ein aussagekräftigeres Ergebnis gespannt.

Der, bei dem es in der Rübe Knallt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Hoi Marco

Danke nochmal für's Telefon, bin so verschrocken, dass ich das die Poliermaschine habe fallen lassen :lol:

Mensch Marco... Ich drücke dir die Daumen gaaaaaaanz fest... Und schau, dass du heute noch auf den Prüfstand kannst... Ich hasse warten O:-)

Good luck!

Grüsse

Richi

EDIT: und vergiss nicht, ihn zu wägen! :-))!O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hi,

Die Nennleistung holen alle m3 e46 nicht.

Leistung liegt so zwischen 240 und 249kw.

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Find ich toll, wie du pauschalisieren kannst.

Und was, wenn ein E46 M3 einen M5-Motor drinnenhat...?

Aha, also aufpassen mit Pauschalisierungen "alle M3 e46" etc. etc.

Ich würd's mal nicht so sagen...

Ich gucke dass ich heute nochmals drauf kann...

in einem M3 209 PS zu haben ist definitiv leichter als 417PS!

Wenn ich eine leistung von 209PS hätte, würde ich es sehr wohl merken, vorallem wenn ich schon einige andere Fahrzeuge in diesem und höheren Leistungsbereich gefahren bin, und mit Sicherheit sagen kann, dass der Emmy wesentlich höhere Leistung hat, auch in direktem vergleich.

Meint ihr etwa ein E46 m3 mit Alpha-N und Airbox Umbau etc. hat effektiv 209PS? Der, der das behauptet hat doch nimmer alle X-):D

Gruss Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hi,

Mit airbox und alpha-n kommt so um die 270kw und 400Nm.

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hi, ja einverstanden, dort herum sollte es in etwa sein.

BMW Schweiz aktiviert kein Prüfstandmodus, wehren sich wehement dagegen... :puke: typisch BMW Schweiz, reine Katastrofe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846
Hi,

Mit airbox und alpha-n kommt so um die 270kw und 400Nm.

Gruß,

Ron

Bei welcher Drehzahl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

BMW Schweiz stellt sich ja quer, den Rollmodus zu aktivieren.

Weiss einer von euch, wie man den Rollmodus aktiviert via ODB-3 Schnittstelle? Oder bedarf es des BMW-Diag-Gerät?

Danke und Gruss

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das geht nur mit Modic....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Das heisst, der BMW'ler muss mit dem Gerät zum Prüfer, Rollmodus aktivieren, damit ich messen kann?

Oder kann ich den Prüfmodus aktivieren lassen und dann zum Prüfer fahren gleich auf direktem Weg, und dann messen?

danke & Gruss marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ich kenne das nur so, daß der Prüfstandmodus auf der Rolle aktiviert wird. Prüfstandsmodus heißt ja nichts anderes, als daß die Radsensorenabfrage abgeschaltet wird. Die Autos produzieren auf der Rolle kein Leistung, da die Fahrregelsysteme einen extremen Drehzahlunterschiede zwischen VA und HA feststellen. Ich kann mir schon vorstellen, daß der Händler niemanden auf die Straße lassen will mit solch einer Einstellung, die so tiefgreifend in die Fahrdynamik eingreifen kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Ja das ist mir schon klar, würde so auch nicht fahren wollen!

Aber BMW zum Prüfer geht eben auch nicht, die wollen um keinen Preis! Jetzt ist die Frage, gibt es einen Prüfstand in der Schweiz der das aktivieren kann, oder gibt es sogar so einen freundlichen Freundlichen, der das rasch aktiviert auf der Rolle?

Gemessen wurde bei mir von 50km/h im 4. Gang bis bei 6000 Touren der Begrenzer sich einschaltete :-o:???:

Wie habt ihr z.b. bei Matthias gemessen? Auch 4. Gang als direkten Gang und wo regelte er ab? Ist doch nicht normal, bei 6000 abzuregeln...?

Danke und Gruss

marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das ist ein Jahr her....Ihr stellt Fragen. Soweit ich mich entsinnen kann haben wir im 5. (direkten) Gang gemessen, der Prüfstandsmodus ist am Prüfstand aktiviert worden. Wenn Du bis nach Alsdorf bei Aachen kommst ist das kein Problem.... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hui, nach Aachen zum gucken ob er nun wirklich 209PS leistet :D:D:D

Also dragi hat auch in der Schweiz gemessen, es sollte, ja es MUSS auch hier gehen irgendwie...

und sonst lebe ich halt mit 209PS und 417PS Resultaten X-)X-)O:-)

BMW Kundenservice, eine reine Katastrofe, wieder einmal mehr, a.) keine Ahnung, aber absolut KEINE Ahnung b.) null Kundenservice, ständig nur "cover your ass" Aktionen, weder Leistungsmessung noch können sie sonst was sagen, wo es aaaaallenfalls dann Reklamationen geben könnte... typisch! :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Es gibt nur ganz wenige Händler, die wirklich Erfahrungen mit dem M3 gesammelt haben. Hier ist man nur bei ganz wenigen gut aufgehoben-das ist in Deutschland genauso. Also keine Panik.

Meist ist man in spezialisierten Werkstätten besser aufgehoben. Mein schrauber macht halt den lieben langen Tag nix anderes als M3, M5 und Alpina. Vielleicht noch ein paar V12....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Ciao Marco

Frag mal hier nach, vielleicht können die das sogar freischalten, ist ja das modernste und neueste Prüfzentrum in der CH:

Technisches Zentrum

TCS-Sektion Solothurn

Nordringstrasse 30

4702 Oensingen

Telefon 062 396 46 80

Fax 062 396 46 81

Grüsse

Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-Mattes   
BMW-Mattes

Habe meinen damaligen M3 E46 (Serie ausser Bastuck ESD) im März 2004 auf einem Bosch-Prüfstand draufgehabt.

Fahrzeug Baujahr 07/03 - ca. 12000Km (weiss nicht mehr genau)

Bei mir war auch kein Prüfstand-Modus aktiviert oder er wird direkt auf der Rolle aktiviert.

Pin für die Motorhaubensicherung kurzgeschlossen, damit man die Haube beim Messen offenlassen konnte und an den Prüfstand angeschlossen - fertig.

DSC komplett aus / Sporttaste aus / S-Modus war egal, da ja nicht geschaltet wird

Hier das Ergebnis (2 Läufe gemacht - Differenz unter 2%):

Ergebnis: etwas mehr nm (378) und PS (344) waren beinahe identisch.

ps_diag.jpg

Gruss,

Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hmm, ja, mal gucken wo so die anderen Schweizer mit dem m3 waren, carlone.ch sollte ja gehen, hmm...?

Was mich aber verwundert hat, erste Messung, 4. Gang, bis 6200 touren, 417PS P-Norm Leistung :-o:-? Scheint wohl eine zu hohe Schleppleistung gewesen zu sein, die dann dazuaddiert wurde, oder wie könnte man es sich erklären? Diese Messung haben wir nicht gespeichert, weil ich gleich sagte "Wow, aber das kann nicht sein" X-)O:-)

@Richi:

Der Prüfstand bei JH Keller in ZH ist auch topmodern, zumindest vom STVA freigegeben...hmm... ob wohl TCS MODIC hat und den Rollmodus aktivieren kann? Hmmmmmm...? Wie käme TCS zu so einem MODIC BMW-Teil? :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Ich habe keine Ahnung, als ich mal einem anderen Auto dort war zum Testen hatten die jenste Gerätschaften dort...

Und sonst TCS Biel, die haben unmengen an M3 & M5 in der Karte, durfte letztes Mal darin stöbern O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ich möchte Dir wirklich nicht zu nahe treten-aber 415 PS sind unrealistisch. Ist die Leistung auf Normwerte korrigiert worden? Luftdruck und Temperatur müssen nämlich auf bestimmte Werte umgerechnet werden-sonst hat die Messung keinen Wert.

Das Schleppmoment ist im 4 oder 6. Gang kaum unterschiedlich. Damit werden ja hauptsächlich die Reibungsverluste in HA und Getriebe gemessen-und dazu wird die P-Rad Leistung addiert. d.h. wenn es Unterschiede zwischen 4. und 6. Gang gäbe-sagen wir im 6. Gang 20 PS mehr Verlustleistung (P schlepp) wäre P rad 20 PS niedriger-d.h. wir kommen zum gleichen Wert.

Der hohen Gänge werden zum Messen genommen, da die Spreizung größer ist und man Unregelmäßigkeiten im Leistungs/Drehmomentverlauf besser erkennen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MSportler   
MSportler

Hmm, ich rufe mal in Oensingen und Biel an...

Mal gucken, obs was aber noch näher gibt, sonst düse ich mal zu Euch runter... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Hmm, ich rufe mal in Oensingen und Biel an...

Mal gucken, obs was aber noch näher gibt, sonst düse ich mal zu Euch runter... :-))!

... aber nicht über Stuttgart... :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×