Jump to content
Wydi

DS Motorsport Auspuffanlage für M3 e46

Empfohlene Beiträge

Wydi   
Wydi

Habe an meinem M3 einen ESD von Kelleners. Bin damit eigentlich zufrieden, aber das "Dröhnen" zwischen ca. 2500-3000 Touren stört mich immer mehr. Nach mehreren Telefonaten mit anderen Tunern/Anbietern versicherte mit lediglich DS Motorsport mit seiner Anlage ab Kat (Drehmoment X-Rohr + ESD) dieses bekannte Problem zu lösen. Auch das M3-typische "Metallische-Rasseln" sei mit der Anlage weg. Also schlichtweg die Anlage für einen M3, so der Herr am Telefon.

Deshalb meine Fragen:

Hat jemand im Forum dies Anlage?

Wie klingt Sie, und ist das stöhrende "Dröhnen" wirklich beseitigt?

Bringt das Drehmoment X-Rohr wirklich untenrumm etwas mehr Drehmoment?

M.f.G.

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Marius.D.   
Marius.D.

Mein Vater hat diese anlage am M3.

Sie ist viel Lauter aber bringt auch ne menge an leistung. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78
Mein Vater hat diese anlage am M3.

Sie ist viel Lauter aber bringt auch ne menge an leistung. :D

Der Plazzeboeffekt bewirkt schon so einiges, aber eine Menge an Leistung bringt die Anlage sicherlich nicht. Dies ist ja schon allzu oft diskutiert worden :???:

Zu dem Dröhnen kann ich nur sagen, dass man doch einfach einen Gang hoch oder runter schalten kann, wenn es so sehr stört. Wozu hat man denn das ganze Drehzahlspektrum. Das Rasseln bei 2500 Umdrehungen bekommt man meines Wissens mit jedem MSD weg, egal ob von Bastuck, Supersprint usw.

Für mich ist das Rasseln aber gerade charakteristisch für M3 E46. Das scheppert doch so schön... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isom3   
isom3

Der Plazzeboeffekt bewirkt schon so einiges, aber eine Menge an Leistung bringt die Anlage sicherlich nicht. Dies ist ja schon allzu oft diskutiert worden :???:

Zu dem Dröhnen kann ich nur sagen, dass man doch einfach einen Gang hoch oder runter schalten kann, wenn es so sehr stört. Wozu hat man denn das ganze Drehzahlspektrum. Das Rasseln bei 2500 Umdrehungen bekommt man meines Wissens mit jedem MSD weg, egal ob von Bastuck, Supersprint usw.

Für mich ist das Rasseln aber gerade charakteristisch für M3 E46. Das scheppert doch so schön... :-))!

da kann ich dir nur zustimmen !

dieses rasseln ist doch gerade das tolle !!!

weiß gar net , warum das so viele stört !

na ja.

ruß

isom3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Hi,

der gute Hr. Daub verbaut genauso wie Kelleners Eisenmann-Tüpfe mit seinem Logo auf den Endrohren. Oft allerdings andere Soundstufen als direkt von Eisenmann.

Woher er allerdings das X-Rohr hat, weiß ich nicht :wink: .

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hi,

ich hab den DS Endschalldämpfer drauf. Geiler klang - aber dröhnt mächtig! Ab dem 24.5. kann ich Dir sagen wie der Klang mit dem X-Rohr ist. Denke aber nicht, dass es Auswirkungen auf das Dröhnen hat. Lasse mir eine "Antidröhnmatte" unter das Hitzeblech legen. Angeblich soll dann das Dröhnen elemeniert sein. Das "Drehmoment" x-Rohr bringt übrigends kein Drehmoment im unteren Bereich sonder eher in der Drehzahlspitze was. Fahre bis jetzt die Leistungsstufe I von DS.

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

da kann ich dir nur zustimmen !

dieses rasseln ist doch gerade das tolle !!!

weiß gar net , warum das so viele stört !

100% Zustimmung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wydi   
Wydi
Hi,

ich hab den DS Endschalldämpfer drauf. Geiler klang - aber dröhnt mächtig! Ab dem 24.5. kann ich Dir sagen wie der Klang mit dem X-Rohr ist. Denke aber nicht, dass es Auswirkungen auf das Dröhnen hat. Lasse mir eine "Antidröhnmatte" unter das Hitzeblech legen. Angeblich soll dann das Dröhnen elemeniert sein. Das "Drehmoment" x-Rohr bringt übrigends kein Drehmoment im unteren Bereich sonder eher in der Drehzahlspitze was. Fahre bis jetzt die Leistungsstufe I von DS.

Gruß Alex

Hallo Alex,

könntest du das mit der "Antidröhnmatte" unters Hitzeblech legen etwas näher erklären? Wird diese auch von DS mit verbaut?

Währe schön wenn du deine Erfahrungen mit dem X-Rohr mal schreibst.

Vielen Dank

M. f. G

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Islander   
Islander

Habe das gerade mit der Antidröhnmatte gelesen.

es gibt einen Tread dazu.

Ich hatte mir vor gut einem halben Jahr diese Matte unter das Hitzeschild anbringen lassen. Anfänglich dachte ich; hey ist das schön leise geworden.

Aber nachdem ein paar mehr Kilometer gefahren wurden, war das Dröhnen wieder da, das ist Fakt!

Es gibt soviele Aussagen dazu: der eine sagt, das das bei den SMG Fahrzeugen besonders schlimm sein sollte ( Auskunft G-Power).

Andere sagen, dass das durch den MSD eliminiert werden soll: mag vielleicht sei. Jedoch scheint dann unser geliebtes Rasseln( Sägen ), welches den M3 E46 so unverkennbar macht, weg zu sein.

Noch andere meinen; fahr doch einfach in einem anderem Gang, dann haste das Dröhnen nicht. Entschuldigung, aber wie sch..... ist das denn. Wenn ich mal gemütlich mit 90 oder 100 km/h über die Landstrasse fahren will, dann hab ich keinen Bock in den 5. ten zu schalten!

Ich merkt schon, es ist nicht leicht die richtige Lösung zu finden.

Hatte bereits den ESD von MK und AC- Schnitzer drunter: das Problem

bei beiden, sobald sie etwas warm gefahren waren: sie dröhnen.

Und zu DS- Motorsport. habe deren Cabrio mit dem ESD gefahren. Klang wirklich sehr gut , aber schon nach einem Kilometer ging es mit dem Dröhnen langsam los (mein subjektiver Eindruck). Wie soll das erst sein, wenn der Pott heiss gefahren ist?

Ich für meinen Teil habe die Nase voll! Ich fahre original- leider, aber ohne dröhnen!

Wenn mir einer die 100%ige Lösung geben kann- bitte ich bin der erste der es versucht.

Gruss Islander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hi,

also das Dröhnen bei der DS Anlage ist im kalten Zustand noch heftiger als im warmen. Aber bis auf diesen "schönheitsfehler" hört sich der DS Topf schon sehr geil an.

Werde auf jeden Fall nach dem Umbau berichten ob es was gebracht hat.

@ Islander

Da das Dröhnen ab 3000 Umdrehungen weg ist, besteht das Problem weder auf der Landstraße (ausser Du fährst da im 5 :-)) noch auf der AB.

In der Stadt gebe ich Dir recht. Da gurke ich auch nicht im 2 Gang rum nur um über 3000 Umdrehungen zu kommen.

Allerdings ist mir das Dröhnen immer noch lieber als das Rasseln.

Finde, das es sich ganz schön peinlich anhört..... klar kann man sagen das ist M3 Typisch - aber wie so?

Denke wenn ein Porsche oder ähnliches sich so anhören würde, dann würde es für den Verkäufer/Hersteller ganz schön Ärger geben.

und nach dem 20.x "nein da ist nix kaputt - der hört sich so an...

nervte mich nicht nur das Rasseln :-)

aber Geschmäcker sind halt verschieden...

Meine Info ist, dass das Dröhnen schon alleine durch die Matte weg sein sollte.

Vom Klang her soll die Kombination von Fächer, das x-Rohr und der Endschalldämpfer schon was feines sein.

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Islander   
Islander

@ Alex,

Moin Alex

hast Du wohl bei mir nicht richtig gelesen! ich habe die matte unter dem Hitzeschild!

Habe das genau nach den Anweisungen durchführen lassen. Aber kann ja sein, dass meine Werkstatt dass nicht richtig verbaut hat; glaub ich aber eher nicht.

Egal lass es machen.

Ich weiss ja nicht, wann bei Dir das Dröhnen auftritt. Bei mir ist es jedenfalls genau in dem Geschwindigkeitsbereich von 90- 100 km/h unzwar bei ca. 2600 upm. Ansonsten in jedem Gang in dem Drehzahlbereich!

Wie alles im Leben, ist auch das M3 Rasseln Geschmackssache.

Aber wenn Du schreibst, dass es Dir peinlich ist kann ich das garnicht verstehen.

Wenn man so einen Wagen fährt wäre es mir nicht bei der 20 zigsten Frage ob der Auspuff kaputt ist peinlich.

Mir sgt das nur, dass die Leute keine Ahnung haben- muss sich denn jeder Wagen gleich wie ein Hubraumriese anhören?

Und zu Porsche: Du solltest mal mit einem gefahren sein und keine Vermutungen anstellen. Bei Porsche öffnen sich bei 5500 upm die Drosselklappen. Dieser Effekt ist mit dem Klang vom M3 E46 vergleichbar.

Da sagt auch keiner, das hört sich scheisse an!

Nichts für ungut

Schönes WE

Gruss Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hi Ingo,

bei allem Verständnis, aber das Geräusch dass sich beim Porsche einstellt hat meiner meinung nach nun mal rein gar nix mit dem Rasseln des M3 gemeinsam. Ferner ist es mehr ein Ansauggeräusch. Um zum Thema "Vermutungen aufstellen" woher willst Du wissen, das ich nie einen Porsche gefahren bzw. mitgefahren bin? Vermutung? :-)

Aber wie Du auch selber schreibst - reine Geschacksfrage.

Bei mir tritt das Dröhnen auch nicht Geschwindikeits,- sondern Drehzahlabhängig auf und das zwischen 2700-2900 Umdrehungen.

Und ob die Leute Ahnung haben oder nicht ist mir auch egal. Allerdings sind die Leute ohne Ahnung Vorurteils frei :-)

Ob der M3 sich nach Hubraumriese anhören muss? Keine Ahnung, gibt viele Auto´s die sich richtig gut anhören. Der Serien M3 tut es für meinen Geschmack nicht.

Dir auch noch ein schönes WE,

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wydi   
Wydi

Hallo zusammen,

also wo soll jetzt die Antidröhnmatte hin?

Wie ich verstanden habe zwischen Hitzebelch und ESD, nicht unter das Hitzebelech (also zwischen HB und Kofferaumboden) oder?

Kann man die Matten nehmen die im Motorraum verwendet werden, oder gibt es spetzielle die vieleicht noch witterungs- und hitzebeständiger sind?

Möchte es einmal mit der Matte ausprobieren ob es was bringt. Ist auf jedenfall erstmal billiger als meinen Kellerner-ESD gegen den von DS zu tauschen der ja dann auch wieder ein Eisenmann ist. Ha Ha

Das Drehmoment X-Rohr müsste ja dann auch passen.

Was mir auf der DS Motorsport HP aufgefallen ist, daß als ESD für den m3 zumindest optisch ein Eisenmann ESD abgebildet ist, aber als ESD für den CSl ein anderer abgebildet ist ???

M.f.G.

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hi,

die matte kommt zwischen unterboden und Hitzeblech. Die matte aus dem Motorraum ist nicht dafür geeignet. Angeblich ist diese Dröhnmatte von der Konsistenz so wie Kautschuk oder Plastelin. In ca. 14 Tagen weiß ich mehr....

oder Du wendest Dich mal an www.racing-tec.de

Gruß alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToM3 CO   
ToM3
Ich für meinen Teil habe die Nase voll! Ich fahre original- leider, aber ohne dröhnen!

Wenn mir einer die 100%ige Lösung geben kann- bitte ich bin der erste der es versucht.

Meine Empfehlung: Supersprint.

Damit hast du beides. Einen deutlich besseren Klang als beim Seriensound bei keinerlei einschnitte im täglichen Gebrauch. Es gibt kein nervendes Dröhnen.

Beim Fahren im kalten Zustand und/oder im Bereich von 1500-3000U/min gibt es kein lautes Dröhnen!

Ist sicher nicht so laut wie Eisenmann (zudem noch teuerer) aber ich bereue nix.

Mich hat Supersprint für meine Ansprüche (besserer Sound bei keinem bis geringen Dröhnen) absolut überzeugt. Vielleicht ist das ja was für dich.

787506 Rear exhaust OO 80 R.+ OO 80 L.

787506.jpg

Du darfst dir halt nix drausmachen das die Endrohe einen nach innen liegenden Falz haben.

Gruß

Tom

PS: sorry fürs off-topic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Islander   
Islander

@ Tom

Moin Tom,

vielen dank für Deinen Tipp.

ich werde mich erkundigen!

@ Alex

Moin Alex,

sorry, aber ich sehe gerade, dass ich ruhig mal ein Smilie hätte

nutzen können! :hug:

Euch beiden ein schönes Wochenende

Gruss Islander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

@Islander

...und ich dachte schon Du liebst mich nicht mehr..... :-(((°

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wydi   
Wydi
Hi,

ich hab den DS Endschalldämpfer drauf. Geiler klang - aber dröhnt mächtig! Ab dem 24.5. kann ich Dir sagen wie der Klang mit dem X-Rohr ist. Denke aber nicht, dass es Auswirkungen auf das Dröhnen hat. Lasse mir eine "Antidröhnmatte" unter das Hitzeblech legen. Angeblich soll dann das Dröhnen elemeniert sein. Das "Drehmoment" x-Rohr bringt übrigends kein Drehmoment im unteren Bereich sonder eher in der Drehzahlspitze was. Fahre bis jetzt die Leistungsstufe I von DS.

Gruß Alex

Hi Alex,

wie bist du mit der Leisungsstufe I von DS zufrieden?

Geht der Motor in manchen Drehzahlbereichen besser?

Würdest du es wieder machen?

Bin auf deine Erfahrungen mit X-Rohr und Dämmatte in 2 Wochen gespannt.

Vielen Dank für die Auskünfte.

M.f.G.

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wydi   
Wydi
Hi,

ich hab den DS Endschalldämpfer drauf. Geiler klang - aber dröhnt mächtig! Ab dem 24.5. kann ich Dir sagen wie der Klang mit dem X-Rohr ist. Denke aber nicht, dass es Auswirkungen auf das Dröhnen hat. Lasse mir eine "Antidröhnmatte" unter das Hitzeblech legen. Angeblich soll dann das Dröhnen elemeniert sein. Das "Drehmoment" x-Rohr bringt übrigends kein Drehmoment im unteren Bereich sonder eher in der Drehzahlspitze was. Fahre bis jetzt die Leistungsstufe I von DS.

Gruß Alex

Hi Alex,

hast du deine Auspuffanlage schon optimieren lassen?

Wenn ja, was hast du für Erfahrungen mit deinem Drehmoment x-Rohr gemacht ?

Hat die Antidröhnmatte was gebracht, und wie wurde sie angebracht?

Mit freundlichen Grüßen

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hallo Wydi,

bei der Eingangsmessung errreichte mein DS getunter M3 sagenhafte 329PS :-)

Am Montag kann ich Dir mehr berichten.

Durch die optimierte Vanos Geschichte hängt der M3 besser am Gas. Da hat das DS "Tuning" was gebracht. Ansonsten muss ich meine Meinung revidieren. Nur Chip + ESD...kann man sich aus Sicht einer evtl. Mehrleistung wirklich sparen. Lieber paar Euronen drauf legen und sich die Airbox holen. Übrigens bringt das "Drehmoment-X Rohr" (wirklich geiler Name *grins*) kein + an Drehmoment sondern nur bischen was in der Spitzenleistung. Unten rum nimmt es sogar etwas Drehmoment (bereich zwischen 2500 und 3000)

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VW Golf IV R32   
VW Golf IV R32
Hallo Wydi,

bei der Eingangsmessung errreichte mein DS getunter M3 sagenhafte 329PS :-)

Am Montag kann ich Dir mehr berichten.

Durch die optimierte Vanos Geschichte hängt der M3 besser am Gas. Da hat das DS "Tuning" was gebracht. Ansonsten muss ich meine Meinung revidieren. Nur Chip + ESD...kann man sich aus Sicht einer evtl. Mehrleistung wirklich sparen. Lieber paar Euronen drauf legen und sich die Airbox holen. Übrigens bringt das "Drehmoment-X Rohr" (wirklich geiler Name *grins*) kein + an Drehmoment sondern nur bischen was in der Spitzenleistung. Unten rum nimmt es sogar etwas Drehmoment (bereich zwischen 2500 und 3000)

Gruß Alex

Du hast doch nen M3 E46 hat der net schon Serie 343PS :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

aber nur im Fahrzeugschein........

Der den Leistungstest machte meinte auch das er für Serie ganz kräftig ist, er hätte schon genügend mit 320-325PS auf der Rolle gehabt.

Über 330PS nur einen..... Der hatte 335PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wydi   
Wydi
Hallo Wydi,

bei der Eingangsmessung errreichte mein DS getunter M3 sagenhafte 329PS :-)

Am Montag kann ich Dir mehr berichten.

Durch die optimierte Vanos Geschichte hängt der M3 besser am Gas. Da hat das DS "Tuning" was gebracht. Ansonsten muss ich meine Meinung revidieren. Nur Chip + ESD...kann man sich aus Sicht einer evtl. Mehrleistung wirklich sparen. Lieber paar Euronen drauf legen und sich die Airbox holen. Übrigens bringt das "Drehmoment-X Rohr" (wirklich geiler Name *grins*) kein + an Drehmoment sondern nur bischen was in der Spitzenleistung. Unten rum nimmt es sogar etwas Drehmoment (bereich zwischen 2500 und 3000)

Gruß Alex

Hi Alex,

gibt es schon Neuigkeiten von X-Rohr und Antidröhnmatte?

Gruß

Wydi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Hallo Wydi,

hatte Dir doch schon eine PN geschickt? Nicht angekommen?

Das Dröhnen ist kpl. weg! Der Wagen ist Leistungs- wie Soundtechnisch nicht mehr wieder zu erkennen. Was davon jetzt das X-Rohr ausmacht.... keine Ahnung. Der Klang der Airbox ist einfach der Hammer. Das typische "M3 Rasseln" ist nun auch kpl. weg :-)

Gruß Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×