Jump to content
waysi

MK Airbox ca. 395 ps. Das bringt nichts!

Recommended Posts

waysi   
waysi

Ein Freund von mir hat sich das Airboxsystem einbauen lassen mit den 55 ps kit.Was kam dabei raus ein witz.

Sein m3 war vor den Umbau schneller als nach den umbau mit 55 ps mehr. Er ist völlig durchgetreht Herr Krankenberg sagte vor den Umbau es werden 390 ps ca und das nach den umbau sein M3 den serien m3 locker bis 200 2-3 cec davonfährt.

Was kam raus, der kunde nahm ein Serien M3 mit nach den Umbau zur Abholung seines m3 mit jetzt 390 versprochene ps von Herrn krankenberg.

Er sagte zum Krankenberg das er diesen M3 mitgebracht hat um zu testen wie sein M3 mit der Airbox den serien m3 wegfährt. Herr krankenberg sagt kein problem testen wir. Achtung 1 start der serien m3 fuhr den umgebauten mk m3 von 0-100 eine autolänge davon, der freund sagte zum herrn krankenberg: "was ist das für eine leistung herr krankenberg", er antwortete "es war ein schaltfehler", es geht weiter auf die autobahn nebeneinander, herr krankenberg fuhr den von sich umgebauten m3 mit 390 ps und waysi fuhr den serien m3.

Es geht weiter mit den test von 100 bis 230 nebereinander aufgestellt, der serien m3 fuhr den umgebauten bis 230kmh eine halbe autolänge davon jetzt ist der Freund durchgetreht, 2 niederlagen in allen bereichen herr krankenberg ist sein experiment selbst gefahren.

Er hat 27 jahre motorsport erfahrung und ist profi in sowas, er verlor gegen den serien m3.

Als krankenberg sah wie er von einen serien m3 versenkt wurde, ist er zurück gefahren in seine firma und sperrte den m3 ein hinter den gittern und schloss die toren.

Der freund sagte was das sein soll, krankenberg sagte entweder Sie zahlen den restbetrag oder das fahrzeug bleibt hier. der freund ist durchgetreht und brüllte herrn Krankenberg an jetzt geht es zu weit das fahrzeug ´hat gegen den serien m3 verloren und sie bekommen kein pfennig mehr. Es kam zu einigen harten beschimpfungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
astrafahrer   
astrafahrer

Versuch mal deinen Text zu editieren, damit man ihn gescheit lesen kann. :wink2:

Dann steigt deine Chance auf (vernünftige) Antworten und man muss ihn nicht mehrmals lesen, bis man ihn kapiert. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Der Herr Krankenberg soll ein Prüfstand-Protokoll im Beisein eines Anwalt erstellen, ansonsten Geld und Auto zurückfordern.

Haben wir nicht ausgiebig in diesem Froum diskutiert dass diese Leistungsangaben mit dem M3 nicht realisierbar seien :wink:

Traurig für deinen Freund und eine Bestätigung für alle Skeptiker hier :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eleijah   
eleijah

Oh das ist ja eine sehr interessante Geschichte, besonders die Reaktion des Herrn Krankenberg. :puke:

Hat dieser Herr den nun nach der Diskussion den Wagen herausgegeben und seine Fehler eingestanden oder geht der Besitzer jetzt mit rechtlichen Schritten gegen den Tuner vor?

Bin mal gespannt wie es ausgeht und hoffe, dass es positiv für deinen Freund verläuft, sprich, dass er den Wagen unversehrt zurückbekommt. Die versprochene Leistung kann er sich jetzt wohl schon abschminken :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 2 3 ti   
3 2 3 ti

Da könnte ich allerdings auch durchtrehten X-)X-)

Komische geschichte auf jeden fall :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sportpete   
sportpete

Der Mann ist eigentlich ein alter Hase, hätte ich jetzt nicht gedacht, dass der so ne Reaktion bringt. Hab ihn schon öfters beim 24h Rennen gesehen und beim Langstreckenpokal setzt er auch oft mal Autos ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TomSilver   
TomSilver

Vor allem "dreht man dann nicht durch", wenn eine bestellte Leistung nicht geliefert wird. Ich würd da nicht lange mit diesem Herrn Krankenberg lamentieren, sondern schlichtweg zum Anwalt meiner Wahl gehen und diesem das Problem zwecks Lösung übergeben. Das klappt sicher besser als durchzudrehen und rumzuschreien. Lustig finde ich auch, dass dieser Herr fremdes Eigentum einschliesst, um eine Zahlung zu erzwingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
darkman   
darkman

Wie countach schon gesagt hat, Prüfstandsprotokoll anfertigen lassen

oder vom Kaufvertrag zurücktreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waysi   
waysi

Diese Sache ist schon geklärt habe nicht den schluss erklärt.

Es fing alles im Januar an krankenberg sagte es dauert 7 tage bis alles fertig ist und wir legten eine vorauszahlung von 6000 euro hin. Nach zwei wochen kam keine nachricht von mk.Wir telefonierten mit Krankenberg er sagt uns einige fehler sind im steuergerät die ps seien nicht gekommen er muss nachbessern er hat nochmal zwei wochen rumgemacht.Dann meldete er sich und sagte das fahrzeug ist fertig aber da muss noch eine Feinabstimmung auf den prüsfstand gemacht werden und auf der straße,wir sagten ihm warum er es in zwei wochen nicht alles schon gemacht hat er meint er müsse zum freund auf den prüfstand der ist in Rosenheim bayern und er konnte wegen den vielen schnee nicht da hin,wir machten aus eine weitere zahlung 3000 euro und wenn das fahrzeug fertig ist dann denn rest so haben wir das fahrzeug geholt bis kein schnee mehr lag es wurde mitte märz schon. Das ende wird gleich kommen also das wahr erst der richtige anfang der sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWYMGY   
SWYMGY
...wir legten eine vorauszahlung von 6000 euro hin. ...,wir machten aus eine weitere zahlung 3000 euro und wenn das fahrzeug fertig ist dann denn rest

Das Airboxsystem von dem Du da redest kostet doch "nur" 9800 € (für 55 PS Mehrleistung).

Hast Du noch andere Sachen verbauen lassen oder warum hat MK den Wagen einbehalten?

Wegen den 800 € Differenz wohl kaum?

Was wurde also noch verbaut? Evtl. etwas wodurch der Wagen langsamer wird? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

Ich wäre dir sehr dankbar, wenn mir das jemand übersetzen könnte....a070.gif Was ich bis jetzt herausgelesen habe, ist: Das mitte März noch Schnee lag. O:-)

Und wieso dauert es so lange, eine Airbox einzubauen? :-? Kostet der Umbau >9000€ ? c010.gif

Und die letzte Frage: Warum eine Vorrauszahlung? Habe das noch nie gemacht / erlebt. Ich zahle doch erst, wenn alles läuft.... :???:

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWYMGY   
SWYMGY
Kostet der Umbau >9000€ ?

Die Variante mit 55 PS setzt MK mit ca. 9800 € an. Bestehend aus Airbox, Fächerkrümmer und ESD und usw.

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

Die Variante mit 55 PS setzt MK mit ca. 9800 € an. Bestehend aus Airbox, Fächerkrümmer und ESD und usw.

Viele Grüße

Für 55 PS ???? Das ist ganz schön teuer :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
waysi   
waysi

Es wurden noch Fahrwerk von bilstein und optisches vermessen gemacht der ganze betrag mit der airboxsytem wahr 13400-

Jetzt noch mal zum text habe mist gebaut, in der mitte von der geschichte angefangen und danach kam der anfang.

Es wird gerade das ende von der geschichte geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Ich zitiere mich gern aus dem alten Thread, in dem du von dem Tuning noch extrem überzeugt warst.

Angeblich hattest du ja auch Autos gesehen, die 390PS Prüfstand-PS aufwiesen.

Dazu gibt es dann noch einen warmen Händedruck, und den "Ich glaube auch was Schroeder sagt" Heckscheibenaufkleber gratis dazu.

Sorry, vergiss das. Bevor die Angaben stimmen, sieht man Pferde kotzen.

Wir haben dich fast alle gewarnt, daß die Sache in die Hose geht. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Also der typische Ablauf: kein Leistungsprotokoll vor Abgabe (bis 2003 hatten viele der Serienwagen nicht die angegebene Leistung) - und nachher ist die Enttäuschung groß. Jetzt kommt es zum Rechtsstreit-im übrigen kann Herr K. das Auto bei nichtbezahlen der Rechnung einbehalten. Das steht sicher in seinen AGBs. Wenn alles bezahlt ist hat er 2 Chancen zur Nachbesserung. Erst danach kommen Minderung oder Wandlung. Wer immer noch von knapp 130 PS Literleistung beim M3 träumt hat halt Pech gehabt. Schade nur, daß ein seröser, realistischer Tuner den Auftrag verloren hat.....

Es ist aber im übrigen durchaus möglich, daß das Auto 390 PS hat-und trotzdem von einem Serienauto abgehängt wird. Die Leistungssteigerung kann nur über eine Drehzahlerhöhung gekommen sein-wahrscheinlich hat das Auto einfach an Drehmoment verloren. Einen ähnlich Effekt gabs beim CSL....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
x3on   
x3on

Es ist aber im übrigen durchaus möglich, daß das Auto 390 PS hat-und trotzdem von einem Serienauto abgehängt wird. Die Leistungssteigerung kann nur über eine Drehzahlerhöhung gekommen sein-wahrscheinlich hat das Auto einfach an Drehmoment verloren. Einen ähnlich Effekt gabs beim CSL....

Hallo,

vielleicht nähere Informationen bezüglich des CSL?

Danke und Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Also wäre das bei mir passiert, wäre der Mann reif fürs Krankenhaus.

Was soll das?

Einem das Auto wegnehmen es einsperren und nicht rausrücken??!!

es ist ja auch kein Panda sondern ein M3.

Ist ja nicht mein Problem wenn er das versprochene nicht umsetzen kann.

Und dann auch noch meinen, ich bekomme den Wagen erst wieder wenn der Restbetrag gezahlt wird.

Also ich wäre nicht vom Hof gefahren bevor ich das wieder zurückhabe, egal was für welche Maßnahmen ich dafür ergreifen müsste.

Das ist ja wirklich eine unverschämtheit.

Kann man denn gegen so etwas nicht juristisch vorgehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Interessante Einstellung. Viel Spaß im Knast. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Na, jetzt aber wirklich.

Bei soetwas würde ich sofort ausflippen.

Ich soll ihm erst mehrere Tausendeuros bezahlen,

er soll dann das Versprochene nicht umsetzen können und mein Auto einsperren und nicht rausrücken, wo gibt es denn so etwas?!

Ist halt sein Problem wenn er das nicht hinbekommt.

Schließlich habe ich für eine Sache bezahlt die auch in die Tat umgesetzt werdne muss und wenn er das nicht hinbekommt ist es sein eigenes Problem, dafür braucht er nicht mein Auto zu beschlagnahmen.

Ich hätte ihm keinen Cent bezahlt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Sag das einem Richter. Solange das Auto noch nicht bezahlt ist, hat der Tuner das Recht auf seiner Seite, und nicht du.

Deine Aktionen (Reif fürs Krankenhaus, Hof nicht verlassen, egal welche Maßnahmen ergreifen....,ect.) wären ein Straftatbestand. Körperverletzung, Beleidigung, Hausfriedensbruch, ect. Viel Spaß dabei.

Dabei bekommt nur eine Person auf den Sack, und zwar du.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sebko2004   
sebko2004
Also der typische Ablauf: kein Leistungsprotokoll vor Abgabe (bis 2003 hatten viele der Serienwagen nicht die angegebene Leistung) - und nachher ist die Enttäuschung groß. Jetzt kommt es zum Rechtsstreit-im übrigen kann Herr K. das Auto bei nichtbezahlen der Rechnung einbehalten. Das steht sicher in seinen AGBs. Wenn alles bezahlt ist hat er 2 Chancen zur Nachbesserung. Erst danach kommen Minderung oder Wandlung. Wer immer noch von knapp 130 PS Literleistung beim M3 träumt hat halt Pech gehabt. Schade nur, daß ein seröser, realistischer Tuner den Auftrag verloren hat.....

Es ist aber im übrigen durchaus möglich, daß das Auto 390 PS hat-und trotzdem von einem Serienauto abgehängt wird. Die Leistungssteigerung kann nur über eine Drehzahlerhöhung gekommen sein-wahrscheinlich hat das Auto einfach an Drehmoment verloren. Einen ähnlich Effekt gabs beim CSL....

Ich kann mich Alpinerb nur anschließen. Wer sagt denn das das Auto nicht die 390 PS hat. Sollte er wirklich durch eine Drehzahlerhöhung Drehmoment verlohren haben ist das mit dem Serien-M3 doch völlig normal...auf Ende würde er Ihn dann hinter sich lassen.

Aber bevor wir weiter darüber rätseln würde mich das Ende der Geschichte jetzt wirklich interessiern.

@ Emre&Sercan

Wenn man(n) die wahrscheinlich Entstehenden Kosten für eine Anzeige auf das Tuning draufschlägt ..und alles in allem immer noch kein gut gehendes Auto zur Verfügung hat ..ist es fraglich ob das soooo ratsam ist????

Gruß

Sebko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Ich muss doch aber auch irgendwie das Recht haben mein auto zurückzubekommen.

Denn wenn ich einen Vertrag unterschreibe wo drin steht das ich z.B. 4Tausend Euro bezahlen muss und der Tuner mir ein Paar Sachen ins Auto verpasst muss sich der Tuner so wie Ich an diesem Vertrag halten.

In diesem Falle haltet der Tuner nicht den Vertrag ein, weil er das versprochene bzw Unterschriebene nicht umsetzt aber trotzdem das Geld dafür verlangt. Keine Ahnung wie das mit den Gesetzen aussieht aber in meinen Augen gibt es da nur einne schuldigen undzwar der Tuner.

Denn ich würde mich ja im Grunde genommen an den Vertrag halten, was der Tuner aber dann nicht tun würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kralex   
kralex

Dieser Umbau kann auch keine 390 oder gar 395Ps bringen. Airbox und Fächer....+ 20-25PS. Angenommen die Basis war schon schlecht mit ca. 320 PS dann kommt das Fahrzeug evtl. auf 345 bis 350PS. Wenn jetzt das Vergleichsfahrzeug gut im Futter stand dann ist die Geschicht gar nicht so ausergewöhnlich.

Der "befreundete" Tuner aus Rosenheim gibt selbst ganz andere Leistungswerte an als die Tuner selber.

Nach seiner Aussage kommt das Fahrzeug mit Alpha-N Airbox, Fächerkrümmer, Nockenwellen und X-Rohr auf 380PS.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne
HE??? :???:

Kannst Du bitte chronologisch und sachlich sinnvoll schreiben, sonst versteht man das nicht im Gesamtzusammenhang.

Gruß

Headroom

Ich muste auch 3 mal lesen , so eine schreibweise kann ich leiden.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×