Jump to content
SWYMGY

Ansprechpartner für BMW M3 in München

Recommended Posts

SWYMGY   
SWYMGY

Hallo Community,

die Frage ist natürlich an die Münchner M3 Fahrer gerichtet:

Kennt ihr einen kompetenten Mann/Frau bei einer Niederlassung der bzgl. M3 (E46) wirklich was drauf hat und sein Handwerk versteht. Ich habe ein Problem im Hochgeschwindigkeitsbereich und habe keine Lust, dass irgend ein Azubi (Anwesende natürlich ausgeschlossen) oder Nixblicker mit meinem Wagen auf die Autobahn zur Probefahrt geht.

Ich habe schon ein wenig rumtelefoniert und von Desinteresse über genervtes Verhalten bis hin zu Null-Ahnung fast alles gehabt.

Ich wäre wirklich sehr dankbar wenn ihr mir 1 oder 2 Namen nennen könntet mit denen ihr gute Erfahrungen gemacht habt. Natürlich gerne per PN.

Danke im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Welches Problem? Vielleicht kann einer der user hier seine Erfahrungen dazu beitragen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWYMGY   
SWYMGY

Ok, hier das Problem:

Ab einer Geschwindigkeit von 220km/h fängt der Wagen im Fußraum an zu vibrieren. Das spürt man deutlich, wenn man den linken Fuß auf die Fußstütze stellt.

Diese Virbration tritt allerdings nur unter Vollast auf, somit ist ein Fahrwerksdefekt wohl auszuschließen.

Ob es auch an anderen Stellen vibriert, kann ich leider nicht sagen, da ich alleine unterwegs war.

Ich tippe auf Kupplung oder Motor? Wagen hat 25000km runter.

Beste Grüße und Danke im Voraus für Tipps

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pilzmann   
Pilzmann

also genau weiss ich es nicht, aber vielleicht hängt es irgendwie mit einem verschleiss an der radaufhängung zusammen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RolandK   
RolandK

Gehe einfach zu Herrn Josef Müller. Schönen Gruss von mir. Ist Service Berater am Frankfurter Ring und überaus kompetent in Sachen M.

Übrigens: Hallo an den Frankfurter Ring. Dort lesen eh die meisten hier mit. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
Ich tippe auf Kupplung oder Motor? Wagen hat 25000km runter.

Wenn es Kupplung oder Motor wären, würde ich mir vorstellen, daß die Vibrationen auch bei anderen Geschwindigkeiten (aber gleicher Drehzahl) unter Volllast auftreten.

Die Kombination von "nur bei ca. 220 km/h" und "nur unter Volllast" hört sich für mich danach an, als wäre die Ursache im Dunstkreis Antriebsstrang, und zwar ab dem Getriebe heckwärts zu suchen. Dem Motor selbst ist es ja ziemlich gleich (+/- Versorgung mit Luft), bei welcher Fahrgeschwindigkeit eine bestimmte Drehzahl anliegt, erst ab dem Getriebe wird ja im Antriebsstrang die gefahrene Geschwindigkeit relevant.

Du könntest mal jemanden hintendrin mitfahren und die Hand auf die Seitenverkleidung und den Boden (Mitteltunnel) legen lassen um zu schauen ob man da auch was merkt. Evtl. auch den 1/3-Teil der Rücksitzwand umlegen, da kommt man an ein paar weniger gepolsterte Karosserieteile dran, wenn ich mich recht erinnere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SWYMGY   
SWYMGY

Super! Vielen Dank für die Antworten. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×