Jump to content
M3Driver1975

Ab wann, setzt der km/h Begrenzer ein? M3 E46

Empfohlene Beiträge

M3Driver1975   
M3Driver1975

Hi!

Hatte gestern mal meiner Emmie die Sporen gegeben und habe nicht schlecht gestaunt... als der Wagen lt. Tacho bei 269 km/h noch immer nicht eingebremst wurde. Mußte dann aber leider vom Gas.

Ist das normal... oder eilt der Tacho immer soweit vor?

Habe erst kürzlich auf 235/19 und 265/19 Reifen umgerüstet. Müsste ich evtl den Tacho angleichen lassen.

Danke für die Info und Grüße

Rog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

270-275 km/h laut Tacho sind normal. Die BMW Tachos sind sehr optimistisch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sportpete   
sportpete

Das Bild ist zwar nicht besonders gut das wurde mit dem Handy gemacht, aber hier regelt unser M3 ab.

post-48019-14435306919214_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

Die Emmies sollen schon schneller als 250km/h laufen und das nicht nur laut Tacho. Der neue M5 soll z.B. echte 270km/h Renenn bevor er abgeriegelt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975

@ Sportpete...

Danke aber Sorry.. üsch erkenne da gerade mal gar nüschts... :oops:

@ Emre&Sercan....

was läuft eurer denn lt. Tacho.

Grüße Rog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Die Emmies haben zum einen eine größere Tachovoreilung als die normalen BMWs (die haben so 1-2%, beim M eher das doppelte), zum anderen ist es bekannt, daß die E46 M3 erst bei 265 (nach Digitaltacho) abregeln - beim M3 stehen dann so um die 275 auf dem Analogtacho...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975
Die Emmies haben zum einen eine größere Tachovoreilung als die normalen BMWs (die haben so 1-2%, beim M eher das doppelte), zum anderen ist es bekannt, daß die E46 M3 erst bei 265 (nach Digitaltacho) abregeln - beim M3 stehen dann so um die 275 auf dem Analogtacho...

Danke...

ich hasse es... wenn etwas nicht genau geht! Grummel.

Ist ja fast so wie mit schlechten Uhren. :D

Grüße Rog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

@ Emre&Sercan....

was läuft eurer denn lt. Tacho.

Grüße Rog.

Meiner? :cry:

Ich habe leider keinen M3 :cry:

zurzeit fahre ich einen E46 325er, naja das reicht mir eigentlich auch aus.

Denn mein Wagen steht sowieso sogut wie immer auf dem Parkplatz und dafür wäre ein M3 zu shade.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croman   
croman

beim M5 E39 ist bei ca. 268 oder 269 schluss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

So gross ist die Tachovoreilung nicht. Mit neuen (!) Reifen in Standardgrösse hab ich mit GPS 265 km/h gemessen bei angezeigten 273 lt Analogtacho.

Gruss, Toro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isom3   
isom3

guten morgen,

kann mich nur dr. nagano anschließen.

meiner läuft auch bis 275 km/h.

finde die abweichung aber ehrlich gesagt zu extrem !

@ Emre&Sercan wo hast du gehört , daß der neue m5 bis echte 270 km/h laufen soll ?

höre es jetzt zum ersten mal.

meines wissenstandes her sind alle deutschen autos bei 250 km/h abgeriegelt, außer porsche die damals diesen vertrag , der zwischen

den automarken geschlossen wurde, nicht unterschreiben wollten !

gruß

isom3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Was ist an 8 Km/h denn extrem? Sind nicht mal 3% Da gehen andere Tachos aber um einiges mehr vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter
höre es jetzt zum ersten mal.

meines wissenstandes her sind alle deutschen autos bei 250 km/h abgeriegelt, außer porsche die damals diesen vertrag , der zwischen

den automarken geschlossen wurde, nicht unterschreiben wollten

Das stimmt, aber BMW und auch Audi nehmen dass nicht ganz so genau. Meiner läuft echt auch gute 260 kmh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Ich finde eine Tachoabweichung von 3-4% nicht so dramatisch.

Da habe ich in diversen Audis meines Freundes aber schon ganz andere Sachen erlebt :???: Die haben nun wirklich sehr "gutmeinende" Voreilungen. Ist jetzt nichts gegen Audi, aber da habe ich mit BMW noch keine so großen Zahlen auf dem Tacho gesehen O:-)

Von den Skalierungen mal ganz zu schweigen X-)

So geht die Skalierung eines A4 3,2 FSI beispielsweise bis 280 und noch besser, die des, auch wenns kein Audi ist, Golf GTIs bis 300 :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Emre&Sercan   
Emre&Sercan

@ Emre&Sercan wo hast du gehört , daß der neue m5 bis echte 270 km/h laufen soll ?

höre es jetzt zum ersten mal.

meines wissenstandes her sind alle deutschen autos bei 250 km/h abgeriegelt, außer porsche die damals diesen vertrag , der zwischen

den automarken geschlossen wurde, nicht unterschreiben wollten !

gruß

isom3

Das kann ich dir sagen, ich habe es einmal in einem Autozeitschrift gelesen und es wurde auch soweit ich mich erinnern kann bei Auto Motor und Sport TV gesagt das der M5 echte 270km/h rennt und im Net gab es ein Tachovideo vom E60 M5 wo man deutlich sehen kann das der M5 bei 270km/h abgeregelt wird. Hier ist auch der Link vom Video:

http://koti.mbnet.fi/rmx/m5/BMW_e60M5_0-270.wmv

BMW M5 10MB 0-270km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Nur weil auf dem Tacho 270 steht, fährt er die aber noch lange nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Viktor   
Viktor

Mein E46-M3 und die meiner Bekannten regelten bei 272 am Tacho ab. Laut M-GmbH sind die Begrenzer auf echte 258 eingestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW3246ccm   
BMW3246ccm

Meiner regelte auch bei 272km/h (Tacho) ab, dass sollten etwa echte 259-262km/h sein, aber jetzt nicht mehr O:-)

1280_6133386238613962.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter
Meiner regelte auch bei 272km/h (Tacho) ab, dass sollten etwa echte 259-262km/h sein, aber jetzt nicht mehr O:-)

1280_6133386238613962.jpg

Ich will dich ja nicht frustrieren, aber 6900 UMin. im sechsten Gang mit der Bereifung 265/30-19 sind erst ungefähr echte 270 kmh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Stimmt,

lt. Cessna's Calculator läuft der M3 bei 6900 U/min im 6. genau 267 km/h.

Gehen denn die M3-Tachos sooo nach dem Mond :-o ?????

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Einsteiger   
Einsteiger

Ich fahre zwar M3 E36 3,2l, aber wie ich so feststellen musste, gehen die M3 E46 Tachos extrem vor. Meiner riegelte damals z.B. bei Tacho 260 ab. Ohne Begrenzer läuft er 280. Alles Original bis auf die Vmax. Ich habe jedoch auch schon E36 gesehen, bei denen die Nadel auf fast 300 hochging. (Das grüne Lämpchen ist ja 290, also bis zu der Kante darunter)

Liegt das nun am Tacho, oder an der Leistungsstreuung, dem geänderten Radsatz, etc.?

Naja, jedenfalls kann ich sagen, dass meiner echte 270 km/h läuft und der Tacho sehr genau ist.

Könntest du eventuell mal für mich ausrechenen, wieviel echte km/h auf dem Bild von mir zu sehen sind?

BMWM3Vmax.JPG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eltoro   
eltoro

Der Tachovorlauf hängt natürlich massgeblich von den Reifendimensionen und deren Abnutzungsgrad ab.

Wenn man statt 255/40 265/35 aufzieht, hat man schon einen geringeren Umfang. Wenn der Reifen abgefahren ist, macht das auch nochmal einige % aus. Zwischen einem neuen 255/40er und einem abgefahrenen 265/35er können dann schonmal 10kmh liegen.

Bei meinen halb abgefahrenen Winterreifen (225/45/17) war die VMax 249 lt GPS, bei den neuen Sommerreifen 265. Tachoanzeige bleibt natürlich gleich.

BMWPeter, aka Mr Abrollumfang, kanns euch ganz genau ausrechen, bin im Moment zu faul dazu. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter
Ich fahre zwar M3 E36 3,2l, aber wie ich so feststellen musste, gehen die M3 E46 Tachos extrem vor. Meiner riegelte damals z.B. bei Tacho 260 ab. Ohne Begrenzer läuft er 280. Alles Original bis auf die Vmax. Ich habe jedoch auch schon E36 gesehen, bei denen die Nadel auf fast 300 hochging. (Das grüne Lämpchen ist ja 290, also bis zu der Kante darunter)

Liegt das nun am Tacho, oder an der Leistungsstreuung, dem geänderten Radsatz, etc.?

Naja, jedenfalls kann ich sagen, dass meiner echte 270 km/h läuft und der Tacho sehr genau ist.

Könntest du eventuell mal für mich ausrechenen, wieviel echte km/h auf dem Bild von mir zu sehen sind?

BMWM3Vmax.JPG

Falls dein M3 Originalbereifung hat so liegen beim 1000 UMin. 42.9 kmh an.

Auf den Bild lese ich knapp 6600 UMin. ab, das wären dann rund 283 kmh (nicht schlecht :-o ).

Wie genau beim e36 der Drehzahlmesser ist weiss ich jedoch nicht. Beim e46 stimmt er sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Wir hatten genau dieses Thema erst vor ein paar Wochen. Bitte mal im BMW-forum suchen.

ergebniss E46 M3: je nach reifengröße im schnitt bei 272 nach tacho schluss. das sind dann etwa echte 263.

Bitte um Schloss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×