Jump to content
FunkyStar

Frage zu 330 coupe

Recommended Posts

FunkyStar   
FunkyStar

Hallo,

habe bisher immer noch keinen 330 als Limo mit Handschalter gefunden, von daher habe ich nun überlegt das es auch ein coupe sein kann.

Zuende überlegt und bei Mobile gesucht, habe ich direkt einen gefunden der mir zusagt und bin ihn auch direkt probe gefahren. Dabei ist mir aufgefallen das es ein 5.Gang ist - seltsam ich dachte immer der hat 6.Gang ??? Wo issen da der Unterschied.

Gab es eigentlich bei dem E46 zwischen 2002 und 2005 noch ein Facelift ?

Gibt es eine Interessante Webseite mit Infos zum E46 - 330 ?

Zum Schluss noch was zum Steuerrecht. Der Händler sagte mir das er keine MwSt. ausweisen kann weil es vorher ein "privatfahrzeug" war. Geht das ? Wird auf der Rechnung nicht immer die MwSt. ausgewiesen ?

Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ebmw   
ebmw

Du hast den gleichen Geschmak wie ich. :-))!

Ich will mir auch einen 330 Coupe holen!!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

na klar, wenn Dir der Händler die Kiste verkauft und das über eine Rechnung von Ihm läuft dann muss er sowohl die Gewährleistung übernehmen als auch die Steuer ausweisen.

Außer er verkauft das Auto im Namen des Kunden, dann dürfte er IMHO aber nicht auf der Rechnung auftauchen... Ich hoffe ich verstehe nichts falsch...

Und wenn er Dir die Kiste OHNE RECHNUNG verkaufen will, dann würde ich sagen... Steuerfahndung ist im anrollen :D

Also ich habe übrigens auch einen 330i Limousine mit 5 Gang SMG. Baujahr war 6/2002. Also nach dem Facelift. Anscheinend gab es wirklich Modelle die auch nach dem Facelift noch mit 5 Gängen ausgeliefert wurden.

Vielleicht kann das ja einer der Alteingesessenen hier aufklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Streetfighter   
Streetfighter

Zum Facelift des Coupe 2003 wurden auch einige Merkmale der Limousine gegönnt.

Dazu gehört unter anderem eine 6-Gang Schaltung, Bluetooth-Unterstützung und ein zwei andere Gimmicks.

Ich hatte mit meinem auch Pech und noch die 5-Gang Variante erwischt. Im allgemeinen sind BMW´s ja recht kurz übersetzt und daher hast du natürlich im oberen Geschwindigkeitsbereich leichte Nachteile bezüglich des Verbrauchs.

Wobei ich glaube, dass sich das wohl nicht sooo sehr bemerkbar machen wird. Das, was dem Auto verbrauchstechnisch so richtig das Genick bricht, ist der Stadtverkehr! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

mmhm, ja gebe ich Dir recht, Kurzstrecken sind eine Freude für die Tanke bei der Karre :)

Aber war es bei der Limousine nicht eh so das der 6 Gang eher ein Cruise-Gang ist und die Höchstgeschwindigkeit im 5. erreicht wird?!?

Wurde den die Limousine nicht auch Ende 2001 Facgeliftet :D ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

der wagen ist bj. 04/02 - ist das dann schon das facelift ?

hier bei uns steht auch ein 330 auch mit MTech - ich meine allerdings das er trotzdem anders aussieht - bin mir jetzt da nicht so sicher.

Ja das mit der Rechnung ist seltsam werde mir das nochmal genauer erklären lassen müssen.

hier mal nen pic von dem wagen

11111111161769868-22695-1113313609.bild

Z.B. hat der BMW hier bei uns unten am Frontspoiler noch längere/tiefere Auswuchtungen, obwohl es ein wenig so aussieht wie draufgesetzt.

Sprit ist mir "relativ" egal - momentan fahre ich mit meinem Evo alle 200 km zur tanke, da sind wohl fast alle autos spritsparend gegen. Also bis auf Verbrauch hat der 6.Gang nichts zu sagen ?

Grüsse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Der Händler kann keine Umsatzsteuer ausweisen, wenn das Auto zuvor im Eigentum einer Privatperson war. Er kann und darf in diesem Fall keine MwSt. ausweisen (siehe Differenzsteuer gem. § 25 a UStG).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

ok, danke für die Aufklärung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

äääh nochmal ne Frage dazu:

Wenn der Händler das KFZ für den Kunden in Zahlung genommen hat, und dieses Fahrzeug dann weiterverkauft, was schreibt er auf die Rechnung? Er muß doch für alle Umsätze MWSt. abführen, oder?

Gibt es dann eine spez. Klausel oder Formulierung mit denen der Steuerberater dann bei der Steuer begründen kann das für den Betrag x keine MWSt. abzuführen ist!??

Würde mich jetzt wirklich interessieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix
äääh nochmal ne Frage dazu:

Wenn der Händler das KFZ für den Kunden in Zahlung genommen hat, und dieses Fahrzeug dann weiterverkauft, was schreibt er auf die Rechnung? Er muß doch für alle Umsätze MWSt. abführen, oder?

Die Umsatz- oder MwSt. für ein privat genutzes KFZ wurde ja bereits vollständig an das Finanzamt ohne Differenzabzug abgegeben. Es kann danach keine MwSt. mehr ausgewiesen werden.

Deswegen werden solche Fahrzeuge idR nur noch von Privatleuten gekauft.

Gibt es dann eine spez. Klausel oder Formulierung mit denen der Steuerberater dann bei der Steuer begründen kann das für den Betrag x keine MWSt. abzuführen ist!??

Ja, er schreibt "Differenzbesteuerung gem. § 25 a UStG"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Vielen herzlichen Dank :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast peep show   
Gast peep show

ich würde dir dringend empfehlen, ein coupe zu nehmen...zwar ist 6 gang ganz nett, aber die anschaffungskosten entsprechend höher...übrigens hat mein 330 cabrio, bj. 03/03 kein facelift, also auch 5.gang...

ich schiele selbst auf ein coupe, weil mein cabrio viiiel zu schwer ist (alles drin was bestellbar ist). da geht ein "nacktes" coupe aber viel besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

hi, ich kann euch hier nochmal kurz zusammenfassend wegen meines 2004er 330CI aufklären:

-beim Coupé gab es nochmal ein Facelift 09/3003, def. das beste, was BMW je gebraucht hat, erkennbar an den Scheinwerfern (anders als Limo)

-ab da 6-Gang-SMG-Getriebe. 6.gang ist heute def. vorzuziehen, aber nur aufgrund der hohen spritkosten! Der 6.Gang ist ein Spargang, kein Fahrgang wie beim M3! Also sind 1-5.Gang gleich zum Vorgänger! TopSpeed wird im 5.Gang erreicht wie bisher. Meiner Schaffts mit anlauf auf der Geraden auch im 6.Gang (alles Serienmässig übrigens) noch vor 6000u/min. Man kann sehr gut mit dem 6.Gang fahren, ich nutze den so, wie ihr euren 5. und er spart wirklich Sprit.

-ab 09/2003 kam erstmal und einzig im coupé/cabrio Kurvenlicht, das BESTE FEATURE überhaupt :-))!

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

oh mein Gott ich habe 1000 Jahre Lifting verpaßt !!!!!!!!!!

O:-):wink2:

Aber danke für die Aufklärung. Endlich mal direkte Aussagen. In einem anderen Post wurde gesagt das es den M3 nie mit Faclift gegeben hat, der sieht also so aus wie die ersten E46 3er? Kann ich gar nicht glauben...

Die 6. Gang Sache ist für mich schade. Mir würde bei der gesteigerten Leistung die verminderte Drehzahl im 6. bestimmt was bringen könnte ich mir denken...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

ja, es ist richtig, das der M3 das facelift des Coupé nicht erfahren hat! Das ist sehr schade, denn das Coupé-Facelift ist seit dem der schönste BMW, erkennbar klar am Wiederverkaufspreis. Und so gibts auch die Kurvenlichtscheinwerfer fürn M3 nicht und das würde sich bei dessen Speed auch nicht schlecht machen. Aber ok, so behält der M3 Charakter, ich brauch an meinen keine M3-Spiegel dranbatseln und aktuell mit dem E90 ist sofort eine Limo, Coupé und M3 aktuell zu erkennen. :-))!

Ja, der 6.Gang ist nicht wirklich zum fahren nötig, aber da wir wohl nicht alle ständig die volle leistung ausreizen müssen und die masse doch an jeder tankstelle erschrickt, ist der 6. ein Wertsteigerung. Und bei 3l Hubraum schalte ich auf der AB auch nicht runter, das ding beschleunigt immer voll ausreichen! (Abgesehen eines schicken F430 oder M3, dann muß ich mal an meinen Wippen touchen um die Endrohre ein paar Sekunden länger genießen zu können :D )

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

Hast eigentlich recht. Der 5. und letzte ist schon in meinem so lange übersetzt das Du von 60 - 260 eigentlich nicht runterschalten mußt und es immer noch moderat vorwärts geht...

Das liebe ich auch so am 3L R6 Motor. Der kann wirklich beides sehr gut, sowohl normales Cruisen im Bereich bis 4000 und wenn Du dann aber so richtig durchtrittst kommt ein richtiges Monster raus :)

Am Anfang war das schlimm, ich war immer am heizen weil der permanent hoch drehen WILL. Aber das gibt sich mit der Zeit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FunkyStar   
FunkyStar

mauhhh

rufe gerade da an - was sagt mir der händler - verkauft !!!

:-(((°

:evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
itf joegun   
itf joegun

mein Beileid!

:wink2:

Aber ein gutes Angebot findest Du sicher nochmal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×