Jump to content
Karl

Koenig Murciélago mit 850 PS per Bi-Turbo...

Empfohlene Beiträge

Skylancer2001   
Skylancer2001

Da werde ich gleich am montag mal vorbeigehen und schaun (ist ca. 5 min von mir zu haus)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Na das wäre ja zu heftig......

Bin mal gespannt wann es soweit ist!!!!

Was der wohl kosten wird??!!! :-?:o

Aber besser als der Enzo sieht er ja schon mal sowieso aus...... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Ich kann mich nicht richtig äussern....

Aber wenn ein getunter Lambo, dann von einem Tuner, der sich auch wirklich nur mit Lambos rumschlägt.

Sicher nicht einer, der auch den Konkurrenten Ferrari tunt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

370 mit Tuning soso der Mc Laren F1 Street läuft 386+ ohne Tuning.

Also könnt Ja sagen was Ihr wollt an den Mythos des Mc Laren F1 kommt keiner ran und diese Technische Perfektion der Wagen ist Heute 8 Jahre später immer Noch schneller als das meiste was "nachkamm" 8)

Mc Laren F1 roolt :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW   
BMW

Ich hab ein Video auf dem der Mc Laren 391 läuft, das ist doch mal Power. Aber schlecht ist der Lambo nicht. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich würde nie im Leben einen Umbau von König machen lassen, ich habe schon von sovielen Problemen gehört, dass ich davon abrate.

Aber anyway haben wir alle ein zuwenig grosses Portmonnaie, sodass sich dieses Problem doch erübrigt...

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
General   
General

Der Murci ist so schon eine wucht und dann noch mit 370km/h!!!!!! :-o:-o:-o

Aber ich halte nicht sehr viel von tuning cars! :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
370 mit Tuning soso der Mc Laren F1 Street läuft 386+ ohne Tuning.

Also könnt Ja sagen was Ihr wollt an den Mythos des Mc Laren F1 kommt keiner ran und diese Technische Perfektion der Wagen ist Heute 8 Jahre später immer Noch schneller als das meiste was "nachkamm" 8)

Mc Laren F1 roolt :P

Nee, schon klar, der F1 ist wirklich eine Klasse für sich, erwähnte ihn nur der Vollständigkeit halber. :wink:

Die 370 übrigens stammen gar nicht von Koenig Specials, vielmehr eine Schätzung meinerseits...

Tuning ist ja im Übrigen immer eine Geschmackssache, stellt aber unumstritten neben exotischen Kleinserienherstellern das Salz in der automobilen Suppe dar. Die Welt wäre langweilig ohne Ruf, Koenig, Callaway, Gemballa, Affolter, Brabus, Alpina, Mutec, Hennessey und wie sie alle heißen, nicht zu vergessen die vielen sogenannten "Hinterhofwerkstätten", denen man zumindest eines in den meisten Fällen nicht absprechen kann: Leidenschaft und Begeisterung! Auch wenn das Produkt manchmal dann hinterher zumindest zur Diskussion anregt... :wink:

Tuning und Veredlung ist auf das Automobil bezogen doch nur das, was wir alle jeden Morgen machen: Uns individuell und kritisch einkleiden, den Spiegel im Blick. Stellt euch vor, wir würden alle mit den gleichen Klamotten rumrennen! :x Oder die gleichen Wohnungen und Möbel haben. Oder die gleiche Musik hören. Die gleichen Filme sehen...

Oh, oh, jetzt wird's aber philosophisch... :D

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

der gemballa diablo macht schon mit 750 ps und biturbo 410 km/h und zu sagen, dass das nur an der power liegt wie bem mcdonalds f1 öhm mclaren f1 ist auch kappes...alles eine sache der getriebeeinstellung...

ich bin eigentlich auch nicht so der fan von tuningcars, deswegen sollte lamborghini mal ne richtige granate baun.... murcielago GT 7,2 liter hubraum...wie wärs damit höhö

und natürlich eine mindestgewichtreduzierung von 400kg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Der schnellste Sportwagen der Welt mit 1) Straßenzulassung (U.S.A.) und 2) seriös gemessener Höchstgeschwindigkeit ist die Callaway Corvette Sledgehammer: 409,98 km/h :D (wurde im Oktober 1989 auf der Teststrecke des Technical Research Center’s in Columbus/Ohio (U.S.A.) gemessen; ansonsten: 5.7L-V8 Bi-Turbo; 0-100 / 0-200 km/h: 3,9 s / 10,4 s; max. Drehmoment, 1047 Nm bei 5250 U/min; Leistungsgewicht 1,81 kg/PS)...

3.jpg

Der Dauer 962 Le Mans ist aber in der Summe seiner Eigenschaften sicher der ernstzunehmendste und haltbarste leistungsstärkste Supersportwagen der Welt, neben den ganzen 1000 PS - Japanern, den von-0-auf-200-in-2-Sekunden Weineck Cobras und der 440 km/h - Corvette von Mallett...

@ AlexGT-R: Ja, ein Über-Murciélago wäre schon geil. Ich hoffe ja, dass Lamborghini neben der Präsentation des "kleinen" Lambo's 2003 zum vierzigjährigen Firmenjubiläum auch wieder eine Special Edition auflegt, allein um sich die Ferrari Enzo, Porsche Carrera GT und wie sie alle heißen vom Leib zu halten. Müßte dann aber über runde 700 PS verfügen, wenn man dem Enzo wirklich Paroli bieten wollte. Und - wie Du schon geschrieben hast - runter mit dem Gewicht!

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

Unbedingt beachten; Es geht darum den Rekord für stassenzugelassene SERIENsportwagen zu brechen. Den müßte immer noch der >MCdonalds F1< (megalol) halten ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Unbedingt beachten; Es geht darum den Rekord für stassenzugelassene SERIENsportwagen zu brechen. Den müßte immer noch der >MCdonalds F1< (megalol) halten ?!

Also zumindest bei mir fängt "Serie" bei 50 Exemplaren ganz allgemein an, und wenn Du davon ausgehst, hast Du recht, da ist noch kein Auto schneller gewesen als der F1. Hier mal kurz die Produktionszahlen der auflagenstärksten Supersportwagen über 350 km/h:

McLaren F1 (Straßenversion): 64 Exemplare (ohne Umbauten von Renn- auf Straßenversion und umgekehrt...)

Bugatti EB 110 Supersport: 31 Exemplare

Koenig Competition Evolution mit Motortuning: ca. 20 Exemplare

Vector W8 Twin Turbo: 17 Exemplare

Garage R. Affolter Diablo GTR mit Motortuning: 15 Exemplare

Dauer Porsche 962 Le Mans: vermutlich über 10 Exemplare

Aber legt mich bitte nicht auf +/- 1 Autos fest, die Zahlen sollten UNGEFÄHR stimmen. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren, allein schon deshalb, weil es mich brennend interessiert. Also, wer noch genauere Info's hat: An mich!! :wink:

Was nochmal das Thema "Schnellster (Serien-)Sportwagen der Welt" angeht: Man könnte jetzt natürlich auch Korinther kacken und damit anfangen, die Rekorde nach "offiziellen" (in zwei Richtungen gefahren) und sogenannten "inoffiziellen" ("nur" eine Richtung gemessen) zu selektieren... :x :x

Na ja, das wurde aber glaube ich schon mal an anderer Stelle ausgiebigst diskutiert... :wink:

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Garage R. Affolter Diablo GTR mit Motortuning: 15 Exemplare

Karl

Soviele Umbauten gibt es nicht, vor allem hatten nur sehr wenige ein Motortuning. Es gab 3 GTR-Umbauten, derjenige von Gian-Carlo hatte NOS, die anderen beiden waren original.

Dann gibt es noch ein paar GT1-Umbauten, bei denen weiss ich von 2 dass sie einen Kompressor und ca. 600 PS haben.

Dann gibt es noch einige Autos die den Affolter-Heckflügel, Heckschürze usw. haben, aber keine eigentlichen Komplettumbauten sind.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Ich gehe da Nicht nach Auflage/Stückzahl sonder was Straßenzugelassen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Wenn man nach reiner Straßenzulassung geht, ist wie gesagt - vorbehaltlich der angeblichen 410 km/h des Gemballa Diablo Bi-Turbo 750 - die Callaway Corvette Sledgehammer das gemessene Maß aller Dinge. Mallett Cars in Ohio/U.S.A. (bezeichnenderweise in der "484 Geiger Street" in Berea ansässig... :) ) reklamieren noch runde 440 km/h :o für ihre "ZR-1 Twin Turbo", entsprechende Info's gibt es demnächst auf deren Homepage www.mallettcars.com ...

Da muß der Piech noch einige Kohlen nachlegen, will er in einem Jahr mit seinem Bugatti den schnellsten straßenzugelassenen Sportwagen der Welt anbieten. Denn ob dann die Meßlatte noch bei 410 km/h liegen wird, steht in den Sternen... :roll:

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kapitalist   
Kapitalist

Der Veyron fährt 406 km/h angeblich wenn die Angaben des auto-salon-singen.de stimmen in der 1001 PS Ausführung.

Dauer 962 mit 404/km/h hat er damit schonmal abgehängt.

Die 1200 PS Ausführung dürfte dann sicherlich 410 bis 412 km/h fahren aber wer wird das wirklich ausfahren von den Käufern ???

Blieb noch die 1850 PS (1350PS/1500 Nm+600 PS per NOS)Ausführung der Weineck Cobra aber da Bin Ich Mir nicht Sicher ob diese Top Motorisierung Straßenzugelassen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Attila   
Attila

Blieb noch die 1850 PS (1350PS/1500 Nm+600 PS per NOS)

Hm, 1350+600=1850 ?.

Aber das Auto kann man sowieso weglassen. Für NOS gibt es in Deutschland sowieso keine Zulassung. Und wenn man bedenkt, dass das Auto offen ist, dürfte der cw Wert nicht gerade berauschend sein. Ausserdem bei einem Verbrauch von 900l/100km dürfte man nicht soweit kommen. Der Motor braucht soviel Benzin um den Motor zu kühlen wenn er mit NOS läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Die 1780Ps Version ist mit Straßenzulassung, und der Verbrauch dürfte nicht gerade viel höher sein als von anderen Autos dieser Leistungsklasse.

Verbrauch ist bei solchen Dimensionen auch wohl kaum ein Kriterium.

Aber lassen wir das lieber. Die Cobra hatten wir schon detailliert in einigen Threads. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich denke die Diskussion ist flüssiger als Wasser, es gibt immer Spinner die aus Überfluss an Geld und Langeweile ihr Auto bei irgendwelchen Tunern auf abartige PS-Zahlen steigern lassen.

Denen spielt es auch keine Rolle wenn der Motor explodiert, da kaufen sie eben einen neuen.

Da Dragster aus den antiquirten V8 bis 2500PS rausholen, sieht man doch wieviel Leistung kurzfristig produzierbar ist.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
es gibt immer Spinner die aus Überfluss an Geld und Langeweile ihr Auto bei irgendwelchen Tunern auf abartige PS-Zahlen steigern lassen.

Denen spielt es auch keine Rolle wenn der Motor explodiert, da kaufen sie eben einen neuen.

Raymond

Sorry, aber diese Leute als "Spinner" abzutun ist recht eindimensional gedacht. Kannst Du Dir nicht vorstellen, dass auch aufrichtige Begeisterung und echte Freude an Beschleunigung und Geschwindigkeit dahinter stecken? Ich finde es bewundernswert, wenn Menschen versuchen, die Grenzen der Physik auszuloten, solchen Leuten verdanken wir all unsere technischen Errungenschaften, die das Leben so angenehm machen, wie es ist (260 im Lambo... :wink: ). Sicher kann man beispielsweise Herrn bin Sulayem nicht mit irgendwelchen Nobelpreis-Physikern vergleichen, nicht im geringsten, doch der Mann hat Spaß, baut sich (oder besser: läßt bauen) mehr als bemerkenswerte Automobile, hat Geschmack (guck' in seine Garage, die wohl besten und fortschrittlichsten Sportwagen unserer Zeit (na ja, ein Lambo fehlt vielleicht noch :wink: )), tut niemandem weh und ist glücklich. Ich freu mich für ihn und harre seinen zukünftigen Aktionen.

Ich hab' das schon einmal an anderer Stelle geschrieben ("1300 PS im SL" oder so ähnlich), aber wir ALLE würden nur allzu gerne mal in 13 Sekunden auf 300 km/h beschleunigen, in einem zumindest in Dubai straßenzugelassenen Sportwagen.

In diesem Sinne,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

wer hat gesagt das Spinner nur etwas negatives sein muss...

Ich bin auch ein Lambo-Spinner, die letzten 3 Tage habe ich die originalen Luftfilterkästen rausgeworfen und BMC Carbon Dynamic Airboxen eingebaut. Dann heute die ganze Kiste geputzt, da könnten andere auch denken ich hätte ne Macke (hab ich wohl auch :lol: )

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
wer hat gesagt das Spinner nur etwas negatives sein muss...

Raymond

Sorry, da hab' ich Dich missverstanden :wink:

Es gibt da im Übrigen zu dem Ganzen Hobby-Spinner-Spielerei-Thema ein interessantes Sprichwort:

Kinder, die spielen, sind glücklich.

Männer, die spielen, sind heiratsfähig!

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Hmm,

ich spiele gerne an/mit meinen Autos und verheiratet bin ich seit dem 20.7.2001...

Karl, wir könnten uns mal treffen, du wohnst ja gerade mal ne Stunde von mir weg, ich muss den Countach nach dem Filterumbau sowieso mal bei hoher Geschwindigkeit testen...

Deine Signatur ist übrigens falsch, es sind schon 39 Jahre (1963), darum wird nächstes Jahr vom 9-11 Mai der 40. Geburtstag im Werk gefeiert.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×