Kazuya

Jaguar XJ-220

130 Beiträge in diesem Thema

hi leute,

warum gibt es eigentlich kein eigenes jaguar forum?

autos zum bequatschen (diskutieren) gaebs genug: XJ-220, XKR, XJR-15

ich hatte vor einem jahr das gluck einen 220 zu verfolgen, ziehmlich brummiges ding, ging aber ab wie die sau! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe neulich auch einen gesehen in Berlin

auf dem KuDamm. Aber das sieht man noch andere ziemlich

geile Autos!

Aber ein Jaguar Forum wäre echt gut, mir hat es vor

allem der XJR angetan! :roll:

Mar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ M@rtin: Meinst bestimmt den silbergrauen XJ220, stimmts? Ein geiles Teil! Der ist ja oft am Ku´damm unterwegs. Wenn ich den das nächste mal vor dem Wellenstein sehe, werde ich mal nachfragen, wer der Besitzer ist. Der Wagen wäre bei Carpassion.com gut aufgehoben, oder? :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FrazerNash schrieb am 2001-12-21 15:41 :

Der Wagen wäre bei Carpassion.com gut aufgehoben, oder? :lol:

Auf jeden Fall! Ein silberener war's, aber nicht mit

Berliner Kennzeichen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf jeden Fall! Ein silberener war's, aber nicht mit

Berliner Kennzeichen!

Hoffentlich holt der seinen Schlitten wieder im Frühjahr raus und läßt sich wieder blicken... das Kennzeichen hab ich auch nicht mehr im Kopf - aber auf jeden Fall wars hinten "...- XJ 220" Hat Stil finde ich.

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: FrazerNash am 2002-01-29 11:25 ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Daran kann ich mich auch noch errinnern! Ist ja auch einfach zu merken!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ein Super Sportwagen,was mir besinders gefällt das er ja dazu noch ein richtiger Exot ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der silberne XJ220 stand ca. 2-3 monate auf der esso tankstelle beim u-bahnhof sophie-charlotte platz rum. hatte mal reingeschaut, war nen geiles teil. hatte glaube ich entweder nen 350 tacho oder nen 360 tacho drin.

gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Sophie-Charlotte-Platz steht auch des öfteren ein grüner Aston Martin Vantage ´rum... auch schon mal gesehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde den Motor des XJ220 lächerlich, er hat ein sieben meter langes Heck und darin verliert sich 50cm Motor.

Das Auto war von Anfang an ein Problemkind, sie haben ihn damals gegen den Bugatti EB110ss getestet. der Bugatti fuhr ihm um die Ohren und die Mechaniker von Jaguar mussten zuerst die Laptops anstöpseln um ihn zum Laufen zu bringen.

jaja, engländer und Elektronik, dass ist wie Italiener und Autoelektrik, 2 Dinge die sich gegenseitig nicht verstehen.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sofern ich weiss wurde das Heck ursprünglich für einen 12 Zylinder konzipiert, deswegen ist es so lang. Die Bremse soll sehr viel Beinkraft erfordern, aber ich zähle den XJ220 nicht zu meinen Traumautos, weil das irgendwie nix halbes und nix ganzes war. Dann doch lieber F40.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, also Jaguar iss mir auch ein wenig zu very british :cool:

Gruss Harry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mir gefällt der XJ220 sehr gut!!!

hab aber leider noch keinen in echt gesehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber er gehört wohl nicht zur besten Garde der Supersportwagen... :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..und der abgesägte meter motor (weis hab viele Bilder... 200 Ferrari bilder *sabber*):

jaguar_xj220_blau_grau_16.jpe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eye schrieb am 2002-02-13 16:54 :

Aber er gehört wohl nicht zur besten Garde der Supersportwagen... :smile:

Ich würde den Wagen nicht so sehr unterschätzen, in einem auto motor sport Test waren die Redakteure selber verwundert wie sehr der Jaguar trotz seiner Dimensionen doch Sportwagen ist. Unterm Blech ist ziemlich viel Renntechnik versteckt und letztendlich sollte man nicht vergessen das der XJ220 von TWR gebaut und entwickelt wurde. Und die haben schließlich ziemlich erfolgreich Jaguar in der Gruppe C vertreten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

4 Sekunden auf 100 km/h und 350 km/h Topspeed also Ich find das Sind Sehr Gute Werte (klar es gibt Bessere aber 4 Sekunden auf 100 reicht doch Dicke) :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eye schrieb am 2002-02-13 16:54 :

Aber er gehört wohl nicht zur besten Garde der Supersportwagen... :smile:

Meiner Meinung nach zur ALLERBESTEN Garde der Supersportler :grin: Der EB 110 GT soll dagegen ja komfortabel wie ein Sofa sein.... :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi !

Seit dem 2. april 2002 ist ein "Klaus Augenthaler" hier

ICh weiß nicht ob er was mit dem ex Teamspieler (und jetzt trainer) zu tun hat?

:???:

Aber ihn seinen fuhrpark steht ein XJ220! :eek: :eek: :eek:

Also eine Frage an Klaus: welche farbe hat dein Jaguar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist sicherlich nicht viel dran, als er sich angemeldet hat, stand noch etwas anderes in seinem Fuhrpark. Er konnte sich wahrscheinlich nicht entscheiden :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der XJ-220 wurde mal auf der Rennstrecke gegen den EB110 SS getestet und hatte nicht den Hauch einer Chance, vor allem brauchte der XJ-220 einen Werksmechaniker mit Laptop bis er endlich lief...

Für das Geld dass er kostete war er nichts besonderes und auf TWR kann ich sowieso verzichten, der Mauschelbruder hat schon genug verbrochen.

Raymond

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden