Jump to content
CorvetteC5

Corvette C5-R Le Mans Klassensieger!

Empfohlene Beiträge

CorvetteC5   
CorvetteC5

Was haltet ihr eigentlich davon das die C5-R dieses Jahr Klassensieger bei Le Mans geworden ist! Vor Viper, Modena, GT3 und Saleen!

2_063_3.jpg

Hier findet noch ein paar Daten:

http://www.lemans.org/course/aco2002/statique/machines/fiche_machine_1_2_2_102.shtml

Und hier die komplette Rangliste:

http://www.lemans.org/course/aco2002/statique/classements/fiche_classement_1_2_2_5_0.shtml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

Gute Leistung, wie im Vorjahr.

Da war doch auch ein Ferrari 550 dabei, der leider auch ausgeschieden ist. Der war Zeitweise sauschnell unterwegs, da konnte weder die C5 noch die Viper mithalten. Aber es kommt eben halt auf die Standfestigkeit drauf an.

Ansonsten, eine scheiss Berichterstattung von europort , von der gesamten Sendezeit gings um 99% wieder nur um die daemlichen Audis, die sich wieder als die größten hinstellen obwohl sie ohne ernstzunehmende Konkurrenz fahren - für mich der längste Werbespot.

Gern würd ich die C5-R gegen die Zaakspeed Viper beim 24 h am Nürburgring sehen. Dann hat die Viper es nicht mehr so leicht.

Das 24 h Rennen am Nürburgring find ich sowieso als die beste Motorsport Veranstaltung weltweit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
General   
General

Na was habt ihr den anderes erwarted 8) :P 8)

Ist auch mein lieblings auto!!!

Das super designe

Und die leistungen sind echt toll

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berro   
Berro

ja die sind imme rrech tgut an den 24h rennen. das design ist auch nicht schlecht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Breitling   
Breitling

hab mich sehr über den Klassensieg der Corvette gefreut, ein wirklich schönes Auto :P

13851_1736675252801751174.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Gibts hier irgendjemand, der weiss, welche Modifikationen diese c5-r haben?

Hubraum? PS? Drehmoment? etc.

Gewicht? Preis?

Gegen ein Werksteam haben die privaten (!) Teams keine realle Chance - also macht mal schön langsam mit Eurem Gedönse um den Corvette-Sieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
General   
General

Dazu gibt es zitat von chevrolet:

es ist leicht einen le-mans sieger zu bauen.

vorausgesetzt, man hat eine corvette als basis !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Dann las mal hören, wie die "Basis" aussieht!

Und anschließend vergleichen wir mal die "Basis" mit der Rennversion.

P.S.: Ach ja, falls Du daran glauben solltest, dass Deine "Basis" mit 344 PS einen Le Mans Sieger abgeben könnte, dann glaub mal schön weiter an den Nikolaus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

@ Viper

http://www.chevroleteurope.com/german/headlines/motorsports/corvette/de_xx_corvette_specs.htm

Hier jetzt einen Vergleich zu starten, welche STRASSENversion besser sei, hat nichts mit dem Topic zu tun. Hier gehts um Le Mans.

Wie schon richtig von dir gesagt; hat man in der Regel keine Chance gegen ein Werksteam.

Le Mans heute lebt nur von der Vergangenheit. Hier gehts nur drumm wer die meiste Kohle hat, und derjenige der sie hat gewinnt auch.

Le mans 2002 war wie im Vorjahr und davor nur ne 24h Dauerwerbesendung für Audi - mehr nicht. Ob ne Viper oder ne Corvette vorne liegt interessiert hier sowieso keinen. Der ganze "Motorsport" is für mich sowieso nur ein schlechter witz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Also die Rennversion der Vette ist mit der Strassenversion so vergleichbar wie ein Serien-Käfer mit´nem M3...

Die c5-r hat einen um 23% vergrößerten Hubraum! Fast 7 Liter, schlappe 610 PS und 774 Nm Drehmoment bei 5600 rpm.

Bei der Viper wären dass dann ca. 10 Liter Hubraum, 800 PS und >1000 Nm...

Was solls, wer gerne an Märchen glaubt, der lässt sich wohl auch nicht durch noch so viele Fakten beirren...stimmts?

Warum fahren die C5-r wohl nicht mit dem Serienmotor (d.h. vergleichbarer Hubraum)?

Hmmmmmmmmmmm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
Also die Rennversion der Vette ist mit der Strassenversion so vergleichbar wie ein Serien-Käfer mit´nem M3...

Die c5-r hat einen um 23% vergrößerten Hubraum! Fast 7 Liter, schlappe 610 PS und 774 Nm Drehmoment bei 5600 rpm.

Bei der Viper wären dass dann ca. 10 Liter Hubraum, 800 PS und >1000 Nm...

Was solls, wer gerne an Märchen glaubt, der lässt sich wohl auch nicht durch noch so viele Fakten beirren...stimmts?

Warum fahren die C5-r wohl nicht mit dem Serienmotor (d.h. vergleichbarer Hubraum)?

Hmmmmmmmmmmm.

Also den Vergleich blick ich jetzt nicht ganz.

Lt. meiner Rechnung wäre das bei der Viper auch ein Hubraumzuwachs um 25% :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ViperGTS   
ViperGTS

Eben! Die Viper fährt ja mit dem Serienmotor, hubraummäßig, also 8 Liter!

Würde man wie bei der c5-r den Hubraum drastisch erhöhen, so käme man auf ca. 10 Liter (Irrsinn!) Hubraum....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Oh, sorry.

Hab ich mir nicht richtig durchgelesen.

Dachte du meinst das die Viper auch auf 10l erhöht wurde. :oops:

Aber trotzdem ist es doch klar das die Vette tiefgreifendere Modies braucht um an der Viper dran zu bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ Psychodad: So ist es! Die Vette wird von vielen überschätzt. Aber daran ist Chevrolet, wegen den übertiebenen Werksangaben, nicht ganz unschuldig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

Da möcht ich erstmal sehen was an der "Rennviper" alles verändert wurde. Kann mir nicht vorstellen das dem nur slicks angezogen wurden.

Das die GTS ne kleine Nummer krasser ist, was Beschleunigung betrifft, wissen die Vette fahrer selber.

Inwiefern die Rennversion mit ner Straßenversion zusammenhängt wisst ihr sowieso nicht, also lasst die Sprüche.

Außerdem ist die Vette sicherlich nicht der einzige Rennwagen im Feld gewesen andem drastische Veränderungen vorgenommen wurden.

Wenn ihr glaubt das die Vette ja sooooo langsam ist, dann besucht das Corvetteforum und informiert euch aus 1. Hand anstatt euch hier von irgendwelchen Spinnern AMS Zeiten nennen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ c5-freak: Na,na, du wirst wieder unfreundlich!! ;) Aber mal im Ernst, in keinem Amerikanischen oder Deutschen Magazin hat die Vette die 4.7 Sek. geschafft. Sie das doch endlich ein. Nur weil ich ich den M3 gut finde sag ich auch nicht er habe 4.7 Sek vom 0-100. Uebrigens, 0-60 Meilen ist nicht = 0-100 Km/h, da musst du ein paar Zehntel dazu zählen und dann hat die Vette halt auch ihre 5.1 Sek. von 0-100.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Deswegen sind die Herstellerangaben keinesfalls übertrieben.

Mach dir mal die Mühe und hol dir ein Prospekt beim GM-Händler.

Da steht nämlich schwarz auf weiß 0-96. :wink:

Aber den flair einer Vette C5 kann man nur verstehen wenn man sie mal selbst gefahren hat. 8) :P

Probe lohnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ Psychodad: Hast du noch nie die Werbung von der Vette in der AMS oder der SportAuto gesehen, dort steht in riesigen Buchstaben 0-100 in 4.7 Sek. Solche Sachen stören mich eben, vor allem wenn es Leute gibt die das dann glauben. Aber hast recht die Vette ist schon ein geiles Auto! Habe heute ein schwarzes Cabrio mit Magnesuimfelgen gesehen, sah wirklich super aus und dieser Sound!!! Leider konnte ich bis jetzt "nur" in einem Firebird mitfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad
@ Psychodad: Hast du noch nie die Werbung von der Vette in der AMS oder der SportAuto gesehen, dort steht in riesigen Buchstaben 0-100 in 4.7 Sek. Solche Sachen stören mich eben, vor allem wenn es Leute gibt die das dann glauben. Aber hast recht die Vette ist schon ein geiles Auto! Habe heute ein schwarzes Cabrio mit Magnesuimfelgen gesehen, sah wirklich super aus und dieser Sound!!! Leider konnte ich bis jetzt "nur" in einem Firebird mitfahren.

Wirklich??? :-?

Schon komisch.

Im aktuellen Prospekt steht 0-96.

Nee, nee...die Werbestrategen. :???:

Mach aber mal ne Probefahrt.

Hier bei uns in Essen ist das überhaupt kein Problem.

Ein Bekannter ist da mal mit nem Corsa B vorgefahren und hat den Wagen trotzdem für ein paar Stunden bekommen. :o:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Ein Bekannter ist da mal mit nem Corsa B vorgefahren und hat den Wagen trotzdem für ein paar Stunden bekommen. :o:D

Die Wagen gehören ja auch zum gleichen Verein ! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
c5-freak   
c5-freak

@ sauber warst auch nicht persönlich gemeint

ABER ! -

was zum Geier habt ihr ständig mit euren Zeiten ???

Meint ihr, ihr seit in der lage zwischen 4.7 und 5.1, selber fahrend oder beobachtend zu unterscheiden ?

Wen juckt das ob 4.7 oder 5.1 ??

Sind wir hier im Kindergarten beim Autoquartett spielen ?

Ist langsam echt lächerlich. Man kann sich nie mal OBJEKTIV über ein Auto unterhalten ohne das dauernd jemand kommt der AMS oder SA zeiten kennt und dann immer indirekt meint , nach dem Motto " die Karre is ja sowieso scheisse" ohne selber jemals so ein Auto besessen zu haben geschweige den evtl. probegefahren hat.

Dankt Gott und Roland das mir hier keiner Admin-Rechte gibt

R O F L (spass muss sei)

nix für ungut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sauber   
sauber

@ c5-freak: Du hast sicher Recht, 4 Zehntel bemerkt man kaum im Alltag. Aber, dass ist nicht der Punkt! Es gibt viele Autokäufer die einen Wagen wegen der Beschleunigung auf dem Papier kaufen. Und vor allem bei Sportwagen, kommt es für die auf jeden Zehntel an. Deshalb finde ich es eine Frechheit, von Chevrolet mit falschen Daten Werbung zumachen und wenn es nur 4 Zehntel sind. Du bist ja offensichtlich auch reingefallen, sonst wärst du nicht immer so verärgert über "meine" Daten. Im übrigen habe ich nie behauptet, dass die Vette scheisse ist, weil die AMS Zeiten schlechter sind als die Werksangaben. Aber ich kann es nicht leiden, wenn Leute irgendwelche Fantasiewerte erzählen obwohl sie keine Beweise dafür haben. Bei Ami Wagen ist das leider sehr oft der Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
corvetteforum.de   
corvetteforum.de

Sorry,aber hier wird um ungelegte Eier diskutiert. Wer schon mal am Steuer einer Corvette gesessen hat,den interessieren solche popelige Details wie Zehntel oder Zeiten nicht mehr.Glaubt mir... :wink:

Ich grinse immer in mich rein wenn an der Ampel solche flachgelegten Jungfernschaukeln neben mir stehen und das blecherne meng-meng-meng-meng herüberschallt und die Jungs einen Taucheranzug auf die Straße malen wenn das Licht grün wird. Irgendwie lesen sich hier einige Beiträge,als ob sie von solchen Fahrern stammten....

Gruß Maik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexGT-R   
AlexGT-R

@maik

genau so siehts aus...wenn man in so eine kiste steigt, dann interessiert es garkeinen wieviel ps man hat und dann wird auch nicht drüber diskutiert, denn man hat sie einfach!

meiner kommt aber in 5.4 sekunden auf hundert und deiner NUR in 5.5

tol, dann lässt der eine mal ne 0.1 sekundenstel die kupplung länger schleifen und schon sind se gleichschnell :lol::wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×