Jump to content
TR-512

Testarossa mit Zentralverschluß ändern ??

Empfohlene Beiträge

TR-512 CO   
TR-512

Hallo Leute, bin neu hier und grüsse alle Ferraristi und Fan`s Habe bisher Harley´s gebaut und nun das Hobby gewechselt.

Nun meine Frage/n

Was kann man beim Testarossa Bj. 87 am Auspuff bzw. original Klang verändern, oder wo bekommt man (außer bei Ferrari) einen Sportauspuff her. ??

Die Reifen hier sind nun auch 16 Jahre alt und da sollte man wohl kein Vollgas mehr mit fahren ?? Die org. Felgen gefallen mir auch nicht. Was oder welche kann man hier wo bekommen. Testa hat Zentralverschluß. Kann man das ohne grösseren Eingriff abbauen für "normale Felgen" oder schickt sich das nicht :-))

Wäre für Tipp`s echt dankbar.

Grüße Klaus a. Hessen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Ich sag nur... für Geld geht alles.

Und wenn man sich einen Ferrari leisten kann, sollte man gerade bei so etwas extrem sicherheitsrelevantem wie den Reifen nicht unbedingt auf Risiko gehen... X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

16 Jahre alte Reifen? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hi, ja tatsächlich "16" Jahre alt. Der Testa hat erst 18800 km gelaufen, Scheckheft und sonst alles top. Aber fährt sich halt mies mit den harten Pneus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

was hält man denn in eueren Kreisen überhaupt von diesem "Zentralverschluss"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Hi, ja tatsächlich "16" Jahre alt. Der Testa hat erst 18800 km gelaufen, Scheckheft und sonst alles top. Aber fährt sich halt mies mit den harten Pneus

Uiuiui, das ist heftig. Die sollten wohl als erstes runter.

Die Firma Dimex/Imola Racing bietet für den Testarossa einen Sport-ESD aus Edelstahl mit 72mm Endrohren an. Die haben auch diverse Felgen für den Testarossa im Programm, 18 oder 19 Zoll, soweit ich weiß aber nicht mit Zentralverschluß. Desweiteren bieten z.B. auch Capristo oder Fuchs ESD für den TR an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Klaus, gratuliere, großartiges Fahrzeug. Ich würde die

Felgen vom 512TR nehmen. Bei den anderen Fragen kenn ich

mich nicht so recht aus.

Gruß Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
was hält man denn in eueren Kreisen überhaupt von diesem "Zentralverschluss"

Klaus, gratuliere, großartiges Fahrzeug. Ich würde die

Felgen vom 512TR nehmen. Bei den anderen Fragen kenn ich

mich nicht so recht aus.

Gruß Udo

Jep. Auch von meiner Seite natürlich erst einmal herzliche Gratulation und willkommen im Forum. Der Testarossa, bzw. 512 TR ist ein wunderschönes Fahrzeug mit einem absolut zeitlosen Design. Wenn man den Wagen heute so präsentieren würde, wäre jeder wieder genauso hin und weg. Phantastisches Pininfarina-Design. :-))!

Was die Felgen angeht schließe ich mich Udo an, die des F512TR sehen top aus und passen perfekt zum Wagen. Sind allerdings kein Zentralverschluß. Ich kann zu letzterem kaum was sagen, da sich meine Infos mehr auf die Modelle ab dem 355 beziehen. Aber frag mal Kai, alias kkswiss oder F40org, zwei absolute Kenner, auch was ältere Baujahre angeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Aber frag mal Kai, alias kkswiss oder F40org, zwei absolute Kenner, auch was ältere Baujahre angeht.

Vielen Dank für die Blumen - skr muss nicht wirklich hinter dem Berg halten mit seinem Wissen - er ist nur immer zu bescheiden.

Zentralverschuss habe ja auch F40 & 50. Beim F40 werden realtiv häufig die 18"-Speedline (oft in schwarz) oder die ENKEI 18" verwendet. Je nach Geschmack sind auch einige 18"-BBS für Zentralverschuß "im Verkehr".

Diese Felgen dürfte auch auf den testa passen. Ich würde Dir allerdings beim testa auch den Umbau auf eine vernünftige Bremsanlage empfehlen wenn Du nicht nur vor dem Eiscafe auf und ab fahren willst. Hier zu ist kkswiss der Spezialist. Er sagt Dir welche Bremse mit welcher Bremsflüssigkeit bei welcher Aussentemperatur etc. die wirtschaftlich sinnvollste ist. Ich weiß von Fällen in meinem näheren Umfeld die damals bis zu 40.000,-- DM für eine andere Bremsanlage im testa investiert haben.

kkswiss hat das Wort!!! :-))!

P.S.: Beim Auspuff wäre für mich Herr Fuchs die erste und beste Wahl. Der Sound der 5L-12 Zylinder hat eigenltich schon fast Kultstatus wenn sie etwas freier "Atmen" und vor allem "aus atmen" können. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BrunoI CO   
BrunoI

Hallo Klaus,

gratuliere. Endlich mal wieder ein 12-Zylinder mehr hier im Forum.

Wegen Sportauspuff hast Du ja schon einige Info's bekommen. Was auch noch vereinzelt im Umlauf ist sind ANSA Sportauspuff-Anlagen, gibts aber nur noch gebraucht. Hört sich super an, TÜV kriegts Du dafür aber nur über eine Einzelabnahme. Und das auch nur dann wenn dein eigetragenes Standgeräusch > 101 dB ist und der Prüfer Ferrari-freundlich ist.

Das mit den Felgen ist natürlich Geschmackssache. Eigentlich sind Autos mit Zentralverschluß wertvoller als die mit den 5 Schrauben. Von daher würde ich nicht unbedingt auf 5-Loch umbauen lassen, gehen tut das aber wohl.

Wegen Zentralverschluß-Felgen kannst Du dich ggf. mal in den USA umsehen wenn hier nichts aufzutreiben ist, die sind da sehr aktiv. Vielleicht können die: www.sacwheels.net Dir weiterhelfen.

Die 16 Jahre alten Reifen solltest Du auf jeden Fall schnellstens entsorgen. Es ist weniger ein Problem mit Vollgas fahren sondern mit dem Grip. Wenn Dir das Heck vom Testa mal rumkommt dann hast Du fast keine Chance mehr es wieder einzufangen. Und mit den harten Reifen ist die Reserve bei nasser Straße praktisch nicht mehr vorhanden.

Falls Du Michelin-TRX Reifen drauf hast muß Du aufpassen auch wieder solche draufzumachen. Ist zwar etwas teuer und nicht von jedem Reifenhändler zu organisieren aber notwendig. Oder halt andere Felgen suchen bei denen 'normale' Reifen möglich sind.

Ansonsten viel Spaß mit dem Auto.

Viele Grüße,

Bruno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

So da bin ich wieder, eine Woche Tessin hinter mir. Und ich kann euch sagen, ich habe den Frühling gerochen. Kennt Ihr das noch wenn die Sonne den Asphalt und den Garten erwärmt, der Geruch sagt bald ist es wieder so weit. X-)

Hallo TR-512

Glückwunsch auch von mir. :-))!

Sag mal Ortenberg? bei Marburg?

Da hast Du ja ein geniales Auto bekommen, dass mit den Reifen sehe ich nur positiv. Dies ist ein guter Beweis das niemand am Tacho gedreht hat.

Zum Auspuff kann ich nur sagen, kauf Dir den Fuchs (Original behalten). Ich hatte ihn unter meinem 512TR und der Klang war genial.

Bevor ich mich zu den Zentralverschlussfelgen, Bremsen, Fahrwerk äusser hätte ich gerne mal die Fahrgestellnummer von Deinem Auto (auch gerne über PN).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo Leute, danke allen für den herzlichen Empfang in diesem Forum und den Anworten.

Wie gesagt ist mein erster Ferrari. Das Fahrzeug ist nero/nero und gefällt mir in dieser Farbe (bei dem Testarossa) auch gut in schwarz. Habe den aus Österreich und Tüv habe ich am letzten Samstag gemacht. ASU war etwas schwieriger :-)) Sonst 2.Hand Scheckheft scheint in Ordnung zu sein und läuft auch sauber und rund. Zahnriemen etc wurde im 7/2002 vor etwa 2000 km gemacht. Werde das aber besser dieses Jahr nochmal machen lassen, man weiß ja nie, oder ???

Ja, wohne in Ortenberg zwischen Hanau und Giessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

jooh, bezüglich der Felgen hat ein Bekannter von mir (Ferrari-Sammler) noch ein paar F40 Felgen rumliegen :-)) Wenn das Wetter ein bisschen besser wird, wollen wir die mal ausprobieren. Ich fürchte nur das die F40 Felgen mit 13" und 330er`n ein wenig zu Heavy für den Testa sind. Vom Zentralverschluß müssten Sie aber passen. Oder hat vielleicht jemand so etwas schon mal ausprobiert. ??

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo skr, erstmal danke für Deine Antwort.

wo finde ich denn diese Fa. Dimex/Imola. ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo Bruno, auch Dir danke für Deine Antwort. Ich sehe mich schon seit Tagen um, wo man den überhaupt Teile für Ferrari (außer vom Dealer) herbekommt. Scheint es wohl nicht viel Auswahl zu geben :-((

Natürlich werden die Reifen schnelltens entsorgt, will das Auto auch wirklich nur bei Top-Wetter bewegen. So quasi als Drittwagen. Aber der Reifenhändler winkte auch gleich ab bei den alten Grössen. Es ist aber auch unsinnig auf die alten Felgen noch neue Pneus zu ziehen, wenn ich die Felgen eh` wechseln will, oder ??

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Tach auch,

ist wohl der TR den Heß angeboten hatte. Einer der letzten mit ZV.

Auf den hatte ich auch schon ein Auge geworfen (Mist).

Nun aber zu den ZV-Felgen:

Meines Wissens nach gibt es eine Möglichkeit, andere Felgen zu fahren die sogar "getüvt" werden!

Es sind die Serienfelgen vom 288 GTO. Die passen problemlos drauf (3-teilige ZV-Felgen, bildschön!!!).

Ferrari "Eberlein" in Kassel kann Dir da weiterhelfen. :-))!

So brauchst Du die Originalität Deines seltenen Testarossas mit ZV-Felgen nicht zerstören (Werterhaltung) und fährst richtig edle Felgen die nicht aus dem Tuner-Laden kommen, sondern original "Ferrari" sind! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Hallo skr, erstmal danke für Deine Antwort.

wo finde ich denn diese Fa. Dimex/Imola. ??

Hallo Klaus,

guckst Du hier:

Dimex-Homepage

und für die angesprochenen (und wirklich zu empfehlenden) Fuchsanlagen:

Fuchs-Homepage

:wink2:

Gruß,

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hi, ja genau der vom Reiner Hess. habe dort schon mehrere Autos gekauft. Korrekter Typ. Danke auch für Deinen Tipp werde mich mal beim Eberlein einfinden.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo Stefan, danke und werde mich da mal erkundigen.

Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

erstmal Gratulation zum neuen Auto, ein schwarzer Testarossa, Klasse ! :-))!

Die Zentralverschlüsse würde ich auf jeden Fall beibehalten, wenn´s dafür andere Felgen gibt, ok, aber "echte" ZV sind selten und schöner.

Es gibt ja auch jede Menge Felgen mit "ZV-Imitaten", daran erkennt man ja schon die Reihenfolge der Wertigkeit.

Die Umrüstung dürfte ja sowieso nicht so ganz einfach sein, ich kann mir nicht vorstellen, daß das z.B. mit Adapterplatten mal eben gemacht werden kann.

Wünsche Dir noch viel Freude mit dem Auto !

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tobi550   
tobi550

Hey TR-512,

ich gratuliere dir auch noch zum wunderbaren neuen Fahrzeug!!!

Wenn ich dir auch noch einen Tipp zur Verschönerung deines Testarossas geben darf, ich würde auf jeden Fall eine Lippe vom 512 TR montieren, sieht finde ich um Welten besser aus!!!!

tobi550 :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

@ TR-512

War Heß früher nicht eher auf die Lambos konzentriert? Habe leider keinen persönlichen Kontakt zu ihm, kenne den Laden aber seit Anfang der ´90er; da hatte er die ersten Diablo-Neuwagen im Showroom stehen!

Sind seine angebotenen Fahrzeuge wirklich i.O.? Ich meine die Historie, Herkunft und Geschichte, blablabla... ...hast Du (gute) Erfahrungen mit ihm gemacht?

Ich suchte auch nach´m Testarossa in "nero"; waren mehrere bei mobile.de im Angebot (auch einer mit roter Innenausstattung), aber der "Heßische" war der einzige mit ZV-Felgen. Hmm, na ja, wer zu spät kommt, den bestraft nun mal das Leben (wer zu früh kommt, den bestraft die Ehefrau!?!?). :wink:

Noch mal zum Zentralverschluß:

Irre ich mich, oder haben die nicht eigentlich Rechts- und Linksgewinde für eben rechte bzw. linke Fahrzeugseite? :-o

Weiterhin gibt`s wohl Vertragshändler, die noch nicht mal in der Lage sind diese Verschlüsse mit dem richtigen Anzugsmoment zu befestigen (ist mal irgendjemanden hier im Forum passiert!) - weg war die Felge während der Fahrt! :evil:

Erzähl doch bitte mal, warum Du Dich für den klassischen Testarossa und nicht für `n 348 entschieden hast.

So, ich wünsche Dir noch vieeeeel Spaß und Fahrvergnügen mit dem 12-Zylinder ...tschüß, Lamberko :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallochen, ja der Reiner hat 2 Lambo`S besessen mittlerweile aber verkauft und nun unter anderem eine XJ 220 gekauft. (privat fährt der noch ne S-Klasse)

Abgesehen von den kleinen üblichen Trick`s der Händler ist der reiner hess ein fairer Geschäftspartner und die Autos, die ich bei Ihm kaufte (bis jetzt 5 Stück) waren immer in Ordnung. einmal ist mir von einer Corvette das Getriebe verreckt, dass wurde von Ihm anstandslos in Ordnung gebracht. Sonst handelt der Reiner mit allen, sagen wir ungewöhnlichen Autos, auch mal ne´ Cobra oder einen Caddy.

Mit dem Zentralverschluß habe ich mich noch nicht beschäftigen können, da meine Garage (bzw. der Ferrari) jetzt erst ne Heizung bekommt.

Übrigens und bemerkenswert ist, dass meine süße Ehefrau über den Ferrari überhaupt nicht gemeckert hat, meine Harley jedoch vehement gehasst hat. (hab´mich wohl für das richtige Entschieden :-)))

Nun ein 348er war eigentlich der erste Gedanke auch wegen der Anschaffungskosten. Aber dann dachte ich 12 Zylinder könnten auch nicht schaden und der Testarossa soll ja sonst nicht sehr anfällig sein und ein Auto sein, dass mittlerweile (fast) jeder auch reparieren kann. Nun ansonsten wegen der Mehrleistung. Außerdem sieht der so "unglaublich breit aus".

Mein Endziel ist jedenfalls meine Inspektion mal selber erledigen zu können. Schraube leidenschaftlich gerne und habe bis jetzt komplette Edel-Harley`s gebaut.

Gruß Klaus, bis mal wieder !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo Tobi, danke für die Glückwünsche.

hast vollkommen Recht. Die Lippe gefällt mir auch. Wenn ich eine bekommen kann wird die sofort angebaut.

Gruß klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TR-512 CO   
TR-512

Hallo Georg,

du hast vollkommen Recht, eine Ümrüstung ist nicht einfach, da man erst mal nicht weiß welche felge mit welcher ET dann verwendet werden soll. Bei einem Golf könnte da da mal tüfteln, 100 Euro pro Felge oder so, aber mit Ferrari-Felgen noch mit Tüv kann das schon fast unmöglich zu sein.

Ich bekam den Tipp mit Felgen von 288 GTO, da muß man aber auch erst mal welche finden , such such ...

Ich sehe mich schon mit den original felgen vor meiner Poliermaschine stehen. (schwitz)

Gruß klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×