Jump to content
chip

Bremsprobleme beim 4s

Empfohlene Beiträge

chip CO   
chip

So da komme ich nach zwei Wochen Urlaub in die Garage hole den Wagen raus und was passiert ?

Bremsrubbeln vorne rechts vom feinsten.

Bei niedrigeren Geschwindigkeiten kaum spürbar bei höheren dafür sehr.

(rattert wie ein Presslufthammer)

Nach meiner Vermutung hat sich:

entweder die Bremszange irgendwie festgefressen.

die Scheibe verzogen (vorher war alles normal)

oder es könnte eine Unwucht im Rad sein

(beim Fahren bzw. beschleunigen merkt man allerdings überhaupt nichts, nur beim bremsen, Luftdruck stimmt)

Besonders angenehm:

Der Wagen war vor gut 1000 KM und ca. vier Wochen erst im PZ zur 20.000 er Inspektion, die Bremsanlage hat bis heute kaum Verschleißanzeichen gehabt, sie sieht ganz normal aus, also keine Risse in der Scheibe oder ähnliches .... :(

Werde morgen mal ins PZ fahren uns sehen was die so sagen... :???:

Vieleicht hat ja von euch auch noch jemand eine Idee was es sein könnte...?

_------------------------------------------------------------------------------

Edit 27.01.2055

So bei Porsche ist das Problem bestens bekannt:

Nach 2 Wochen Standzeit in dieser Jahreszeit mit überwiegend feuchtem Wetter rosten die Bremsklötze umgehend an den Scheiben fest, da die Bremsklötze einen sehr hohen Metallanteil haben.

Diese Verbindung bricht beim losfahren auf und es bleibt eine Unwucht auf der Scheibe zurück. Obwohl man rein optisch nichts mehr feststellen kann ist die Unwucht da und es kann entweder sein, dass sie sich in den nächsten Tagen von alleine "wegbremst" oder dass es andernfalls auf Garantie zwei neue Scheiben vorne gibt. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

hab ich auch schonmal gehabt, Du musst die Bremse nur ein paarmal richtig fordern und es ist weg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
magic62   
magic62

Vorsichtig links bremsen (leere strasse, kein verkehr :wink: ) bis die bremsen etwas mehr greifen (warm sind) dann alles wieder abkühlen lassen, also weiter fahren. Dann sollte alles wieder in ordnung sein!

Aber aufpassen und erst vorsichtig üben, linksbremsen ist nich jedermans ding!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Na dann mal viel Glück, dass es neue Bremsscheiben von Porsche auf Garantie gibt. :D

Was kosten die denn normalerweise?Sind doch die vom Turbo,gell?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Na dann mal viel Glück, dass es neue Bremsscheiben von Porsche auf Garantie gibt. :D

Was kosten die denn normalerweise?Sind doch die vom Turbo,gell?

So sieht es aus.

Den Preis weiß ich nicht genau. Ist aber trotzdem ein nettes Angebot vom Kundendienstmeister. Danke für dei Tips mit dem warmbremsen, dass haben wir eine Stunde lang probiert. Viel gebracht hat es leider nicht.

Warten wir mal zwei drei Tage ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×