Jump to content
9852147

PCCB mit stahlscheiben?

Empfohlene Beiträge

9852147   
9852147

hallo,

kann man die pccb(vor allem die bremssättel der pccb) denn auch mit normalen stahlscheiben und entsprechenden belägen fahren?

mit anderen worten, man bestellt sich die pccb und ist irgendwann damit nicht (mehr) zufrieden, so daß man wenigstens die teuren verschleißteile "rückrüsten" kann.

was ist eigentlich genau das teure an der pccb bremse? der gt2 und die turbo s haben die pccb ja sereinmäßig. turbo, gt3 987 und 997 können sie als option bekommen.

aber was macht den wesentlichen preisunterschied aus? sind die keramik-bremsscheiben sooo teuer? oder sind das spezialsättel?

btw. der turbo hat vorne und hinten 330er mit 4kolben, so wie der 997cs. der gt3 hingegen hat vorne 350er mit 6kolben und hinten die 330er mit 4kolben. richtig? welche bremsanlage hatte der gt2 bevor er pccb bekam?

viele fragen, ich weiß. und schonmal vielen dank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hallo!

Hatte Mitte 2001 einer der ersten 996 GT2's bekommen, ohne die Keramik Scheiben, aber mit den großen gelben Sätteln.

Den zur damaligen Zeit konnten die Keramik Scheiben, des technischen Standes wegen, nicht verbaut werden.

Anfang 2002 wurde ich dann gefragt, ob ich die Keramik Scheiben nachgerüstet haben möchte, oder weiter auf Stahl fahre und mit einer Rückzahlung einverstanden bin.

Denn GT2 hatte die K. Scheiben eigentlich serienmäßig, somit schon bezahlt, im Kaufpreis.

Bin weiter auf Stahlscheiben gefahren, denn ich hab mir nicht nur viel Ärger gespart, sonder auch ne Menge Kohle.

Somit hatte ich die dicken Sättel in gelb für sozusagen umsonst gehabt.

Zu den Preisen: Hatte in 2003 mal nach Preisen gefragt, da sollte eine Scheibe knapp 4000€ kosten.

Nach einigen feilschen, sollte der Satz zum umrüsten ca. 12.000€ kosten!

Wie es heute aussieht weiß ich nicht!

Kenne noch jemanden sehr flüchtig, der hat oder hatte einen kompletten Satz NEU mit Scheiben und Sätteln für 5000€!

Hatte er mir vor ca. 6 Monaten angeboten, aber da ich

die 380er Stahl drin habe, kauf ich nicht für teures Geld diese Bremse!

Schon mal gefahren???

Ich schon, und sage NEIN DANKE!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

also fakt ist, die pccb bremsanlage ist auch mit den 350er und 380er stahlscheiben fahrbar. vermutlich braucht man noch andere beläge, aber das ist ja nicht so wild.

die keramikscheiben der pccb sind doch immer 350er, oder? nur im cgt werden 380er keramikscheiben verbaut, richtig?

was mich dann noch interessieren würde, wie gut sind die sättel (insbes. die 6kolben vorne) der pccb im vergleich zu den "normalen" sätteln? ich meine, ergibt sich daraus irgendein kompromiss o.ä.?

und schon mal danke für die erste antwort....

ach marco, kann ich deinem synonym entnehmen, daß du zuvor auch nen 993 gt2 hattest? wenn ja, wie würdest du denn die beiden autos im vergleich zu einander beschreiben?

thx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

die hinteren Sättel müssen getauscht werden wenn Du mit stahlscheiben fahren möchtest, die vorderen Sättel egal ob rot oder gelb sind soweit ich weiß identisch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2
die hinteren Sättel müssen getauscht werden wenn Du mit stahlscheiben fahren möchtest, die vorderen Sättel egal ob rot oder gelb sind soweit ich weiß identisch

Wir sollten von den Farben weg kommen, denn die 6 Kolben gibt es doch auch in Rot vom Werk, oder? Z.B. GT3 RS ohne Keramik!

Denn nach meiner Info kann die K. Scheiben vorne NUR mit den 6 Kolben fahren und hinten sind sie identisch! Ohne Gewähr!

Ob irgend jemand ein Unterschied merkt, ich glaub nicht!

die 6er sehen halt gewaltig aus, wenn man nur ohne Räder fahren könnte! :D:D

Hatte bis vor einigen Monaten mein 996 GT2 und suche noch einen vernünftigen 993 GT2, aber nicht in gelb!

In der Ruhe liegt die Kraft, oder das Glück!

Gruß Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin
[Wir sollten von den Farben weg kommen, denn die 6 Kolben gibt es doch auch in Rot vom Werk, oder? Z.B. GT3 RS ohne Keramik!

Hat der normale GT3 II nicht auch die 6 Kolbenanlage bekommen? Der I hatte ja noch die 4 Kolben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hat der normale GT3 II nicht auch die 6 Kolbenanlage bekommen? Der I hatte ja noch die 4 Kolben.

Nach meiner Info erst der GT3 RS!

Hier mal ein Foto großer sattel mit Stahl!

Ich hoffe das Bild will mit!

post-48567-1443530637363_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

Hat der normale GT3 II nicht auch die 6 Kolbenanlage bekommen? Der I hatte ja noch die 4 Kolben.

das ist korrekt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
9852147   
9852147

der gt3 mk2 hat wie der gt3rs vorne 350er mit 6 kolben und hinten 330er mit 4kolben

-------------------------------------------------------------------------------------

noch zur pccb:

der 6K-sattel vorne ist also identisch mit dem 6k-sattel des gt3, also "stinknormal" einzige ausnahme scheint der 4k-sattel hinten zu sein, dieser ist demnach nur mit keramik-scheiben zu fahren. habe ich das richtig verstanden? mit anderen worten, nur der vordere sattel des gt3 stimmt mit dem der pccb überein und kann sowohl keramik als auch stahl fahren.

-------------------------------------------------------------------------------------

grundsätzlich bietet porsche ja gar nicht sooo viele verschiedenen bremsen an. wesentliche merkmale sind hier die bremsscheibe und der sattel. wenn wir mal die keramikgeschichte weglassen, dann sieht das wie folgt aus...

hier mal eine übersicht, von dem was ich bisher herausgefunden habe:

es gibt scheiben mit 299, 318, 330, 350, 380mm durchmesser, wobei die 380er nicht mehr in serie verbaut werden. soweit richtig?

diese bremsscheiben werden dann mit den entsprechenden sätteln kombiniert. es gibt 4- und 6-kolbenmonoblock-sättel selbst der kleinste porsche (boxster) hat vorne und hinten 4kolbenmonoblock-sättel. die frage ist nur, wie viele verschieden 4-kolbensättel hat porsche im programm. glaube kaum, daß sie den sattel des turbo im boxster verbauen...

beim boxster s 4K-Sattel mit den 318er und 299er scheiben kombiniert (ebenso wie beim 997carrera)

997CarreraS 330/330 mit 4K/4K, genauso wie 996turbo

GT3 mk2 350/330 mit 6K/4K

denke, das waren die wichtigsten kombinationen.

Frage: ist die bremse des GT3mk2 hinten dieselbe wie die des 996turbo?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
.

Frage: ist die bremse des GT3mk2 hinten dieselbe wie die des 996turbo?

Ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vos   
vos

Hallo,

als allgemeine Ergänzung folgendes:

Die 6 Kolben Sättel des GT3 Serie 2 sind mit der Keramikscheibe kombinierbar und die selben wie im Turbo oder Gt2

Der unterschied zu den 4 Kolben sätteln ist nicht so arg groß von der bremswirkung her, lässt sich aber etwas besser dosieren

Man kann auf beiden 4 und 6K sätteln die bremsscheiben von 350mm bis 380 mm fahren, man braucht nur eine adapterplatte, frage ist was hier für den jeweiligen einsatz sinn macht

die neue generation der PCCB ist um einiges besser als die ersten, aber wenn man zum beispiel 380er scheiben mit alumitteltopf fährt und den gescheiten belägen, hat man einen sehr guten kompromiss....

dann wünsche ich weiter einen guten halt... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

die neue generation der PCCB ist um einiges besser als die ersten, aber wenn man zum beispiel 380er scheiben mit alumitteltopf fährt und den gescheiten belägen, hat man einen sehr guten kompromiss....

dann wünsche ich weiter einen guten halt... :-))!

Ich möchte sogar behaupten, das die 380er Stahl Bremse besser ist, als die PCCB!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PorscheTom   
PorscheTom

Das Problem ist nur, das die Adapterplatten für den Einsatz auf dem Rundkurs unbrauchbar, da nicht haltbar sind.

Aber die Diskusion ob PCCB oder Stahl ist hier ja schon ausführlich geführt worden. :bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Das Problem ist nur, das die Adapterplatten für den Einsatz auf dem Rundkurs unbrauchbar, da nicht haltbar sind.

kannst Du das mal ein wenig genauer beschreiben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PorscheTom   
PorscheTom

Gerne, da die Adapterplatten nicht aus der gleichen Alulegierung sind wie die Festsättel, gibt es in der Verbindung mit der enormen Hitzeentwicklung auf der Rundstrecke ein Festigkeitsproblem. Es ensteht eine Art Lunkerbildung und wir haben es mehrfach erlebt das die Adapter sehr stark korridieren und brechen. Die Leute von Brembo raten mittlerweile auch von der Verwendung ab und Porsche schüttelt dabei eh nur ungläubig den Kopf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Gerne, da die Adapterplatten nicht aus der gleichen Alulegierung sind wie die Festsättel, gibt es in der Verbindung mit der enormen Hitzeentwicklung auf der Rundstrecke ein Festigkeitsproblem. Es ensteht eine Art Lunkerbildung und wir haben es mehrfach erlebt das die Adapter sehr stark korridieren und brechen. Die Leute von Brembo raten mittlerweile auch von der Verwendung ab und Porsche schüttelt dabei eh nur ungläubig den Kopf.
bei der 350er Scheibe werden doch auch Adapter verwendet für die 6Kobelnzange, warum kann man bei der 380er Scheibe nicht einen Adapter aus gleichem Material herstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PorscheTom   
PorscheTom

Offensichtlich ist der Bedarf zu gering, jedenfalls wird es laut Brembo keine geben. Mal ehrlich, soviel jecke Privatfahrer gibt es nicht, die da ernsthaft umrüsten. Wer es trotzdem tut, sollte die Teile regelmäßig ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

[quote name='"Headroom42@MTT

Was ist bei den hinteren 4 Kolbensätteln zwischen Keramik und Stahl anders? Warum muss man den Sattel tauschen?

Gruß

Headroom[/quote']die hinteren Scheiben sind anders, also benötigt man den anderen Sattel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

@Headroom42:

Da ich die 380er hab bei meinem Schrauber meines Vertrauens einbauen lassen, gehe ich davon aus, das er die Bremse komplett einbaufertig, zusammen mit den Sätteln Scheiben usw. als Set bestellt hat.

Nach meiner Info gibt es das alles, sowie Adapter auch bei FVD, Cargraphic usw. usw.

Adapter kosten so um die 100€!

Scheiben vorne das Stück, ohne Topf, um die 350 €!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×