Jump to content
schnellmacher

erleichtertes Schwungrad beim M3???

Empfohlene Beiträge

schnellmacher   
schnellmacher

Hallo,

kann mir jemand aus Erfahrung sagen in wie fern sich eine erleichterte Schwungscheibe beim M3 3,0 Liter bemerkbar macht? :-?

Überlege ob ich es in meinen M3 verbauen soll???....möchte aber erst eure Meinungen dazu hören.

MfG Ali. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3-Kuri   
M3-Kuri
Hallo,

kann mir jemand aus Erfahrung sagen in wie fern sich eine erleichterte Schwungscheibe beim M3 3,0 Liter bemerkbar macht? :-?

Überlege ob ich es in meinen M3 verbauen soll???....möchte aber erst eure Meinungen dazu hören.

MfG Ali. :)

Bin ein Bürolist, Du als Mechaniker kannst mir sicher sagen was eine erleichterte Schwungscheibe ist.

Wenn Du das Schwungrad am Motor vor dem Getriebe meinst, spielt es keine Rolle ob es leicher oder schwerer ist. Der Rundlauf ev. Auswuchtung muss stimmen, wegen Vibrationen.

Aber wahrscheinlich meinst Du ganz was anderes?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mischi   
Mischi

Servus,

ein leichteres Einmassenschwungrad ist immer von Vorteil. Der Motor hängt ein wenig agressiver am Gas und dreht leichter hoch. Dafür ist der Motor im Leerlauf ein wenig unruhiger.

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Servus,

ein leichteres Einmassenschwungrad ist nicht immer von Vorteil. Der Motor hängt ein wenig agressiver am Gas und dreht leichter hoch. Dafür ist der Motor im Leerlauf ein wenig unruhiger.

Gruß Michael

und er hat evtl. weniger Drehmoment

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
markuswe   
markuswe

Das stimmt so nicht ganz.

Das Schwungrad ist eine rotierende Masse die sich

nach der Gesetzen der Massenträgheit verhält.

Angenommen die Kupplung ist eingekuppelt und man

will beschleunigen, so muss der Motor das Fahrzeug und

die Schwungscheibe beschleunigen. Ist die Schwungscheibe

leichter beschleunigt das Fahrzeug schneller.

Angenommen aber die Kupplung ist ausgekuppelt und

Du erhöhst die Motordrehzahl um loszufahren, z.B. beim

Ampelstart, steckst Du Energie ins System. Lässt Du jetzt

die Kupplung kommen, so hilft Dir die höhere Drehzahl der

Schwungscheibe bei schleifender Kupplung zu beschleunigen,

bis die Kupplung geschlossen ist. Ab dann muss ja der Motor

Fahrzeug und Schwungmasse weiter beschleunigen.

Deshalb hat User Mischi absolut recht. Du wirst ein leichte

Anfahrschwäche haben, bzw. musst beim Anfahren mehr Gas

geben, so dass Du ihn leichter abwürgen kannst. Im Fahrbetrieb

jedoch wirst Du ein grössere Beschleunigung haben. Der Leerlauf

wird aber auf jeden Fall unruhiger.

Weiss eigentlich jemand, wo man solche Scheiben herbekommt

und was der Einbau kostet? Interressiert mich nämlich auch O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

@ markuswe

So ist es! :-))!

Wo man die Scheiben herbekommt? Keine Ahnung. Nimm doch die Originale und lass sie einfach abdrehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Also bei den Preisen hat es mir gerade die Schuhe ausgezogen. Und wenn ich nicht alles falsch verstanden habe, dann ist das nur der Preis für das Schwungrad. Ohne Einbau.

Da würde ich mir ernsthaft Gedanken über das Abdrehen lassen machen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnellmacher   
schnellmacher

Hallo,

ja der Preis für solch ein Aluschwungrad ist schon ziemlich hoch. :-o

Dafür wird es umso leichter sein..... :D

Mann kann aber auch das 1 massen Schwungrad vom E28 M5 nehmen...das hat ein Freund von mir auf anraten von Dolate-Motorsport verbaut....allerdings kann man da nicht die orginale Kupplung vom M3 verbauen. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Das Schwungrad ist ein Energie Puffer.

Ein Motor produziert nicht immer Energie (nur wenn ein Zylinder zündet) Das Schwungrad ist da um die Energiestoßen aus zu gleichen.

Beim zünden von ein Zylinder wird das rad Energie speichern (Drehzahl erhöhen) und zwischen die Zündungen wieder abgeben (Drehzahl verlieren).

Bei ein leichtes rad wird aber der Drehzahl unterschieden großer.

Vor allem beim Lehrlauf ist das störend.

Ein leichtes Schwungrad hat sicher nützen.

Motor braucht weniger kraft um die masse vom Schwungrad zu beschleunigen, so dass mehr Leistung nach die Räder geht. (also mehr Leistung beim beschleunigen (dynamisch), nicht mehr Leistung wenn gleiche Drehzahl gehalten wird (statisch)!)

Nachteil ist das es schwieriger wird an zu fahren (Schwungrad hat ja nur wenig Energie um Drehzahl bei zu behalten).

Durch ein leichtes Schwungrad wird man kein Drehmoment verlieren, höchstens gewinnen!

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
markuswe   
markuswe

In einem anderen Forum gab's die Info, dass

man auch von BMW direkt eins bekommt:

"Gruppe N Schwungrad für M3 3,0 und 3,2 gibt's original von BMW Motorsport mit der Nr. 11 23 1417557"

Was das kostet weiss ich allerdings nicht.

Ob Abdrehen funktioniert weiss ich auch nicht,

da auf dem Schwungrad ja die Kupplung sitzt und

das Rad mit weniger Durchmesser vielleicht nicht mehr

passt. Deshalb wahrscheinlich auch die Variante mit Alu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Abdrehen vom original geht nicht!

BMW Schwungrad kostet so gegen die 1000euro.

Original Kuppelung kann man dann nicht mehr benutzen.

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
markuswe   
markuswe

Hab auch mal geschaut bei Luepertz: 685,- Euro.

Naja, eine Alufelge kostet auch schon mal soviel.

Der Einbau ist sicher auch nicht billig, weil ja das Getriebe

raus muss. Sollte man also mit einem Kupplungswechsel

verbinden.

Macht aber bestimmt Spass :D . Dreht dann so schnell

hoch, wie man es teils bei Exoten wie Ferrari hört. Cool.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnellmacher   
schnellmacher

Hallo,

also ein orginales Schwungrad kostet 570 Euro nicht 1000. :wink:

Und wiegt ca. 11 Kilo!! :-o das vom M5 wiegt 5,6 Kilo!! :-o

Und das von Lüpertz?????

Da bei mir die Kupplung eh fällig zu sein scheint...könnte ich das gleich mit verbinden... :D Werde mir die von Lüpertz mal ans Bein binden... :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
markuswe   
markuswe

Na, dann hoffen wir doch mal, daß Du uns auf dem

laufenden hältst. Soundfile/Video/Beschleunigungswerte sind

selbstverständlich :D

Falls nicht: Wir finden Dich - egal wo Du Dich vestecktst 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Also bei das Bmw Schwungrad (renn) muss ein komplett anderem Kuppelung montiert werden.

Construction von die Schwungräder sind anders, damit auch der Kupplung

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schnellmacher   
schnellmacher

Hallo,

das ist ja eben bei dem Schwungrad von Lüpertz nicht nötig, da kann man die orginale Kupplung übernehmen.

:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!!

Weiss zwar nicht von welcher Marke das Rad ist, wo der Link von Dir hingeht aber ich tippe mal das es ein Fidanza Schwungrad ist! Das teil wiegt von Fidanza ca. 3-4 kg!

Das Teil gibts auch bei ISA-Racing glaube ich zumindest! Die haben es zumindest für fast alle Marken im Programm (BMW,Porsche,VW,Audi...)

Da das M3 Schwungrad ein 2 massenschwung ist geht abdrehen auf keinen Fall!

Auch der m5 E34 3.6 hat glaube ich noch den 1 massenschwung! Ob das dann passt keine Ahnung!

Das Problem mit dem Leerlauf ist in der Praxis bei den neueren Autos kaum vorhanden! Die Zündung ist bei den neueren Autos so empfindlich das der Leerlauf ständig u. sehr schnell korrigiert wird! Früher war das ein problem! Als man noch Verteilerzündung usw hatte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Beim e36 M3 muss man der Leelauf um 150 RPM erhöhen, dann klappt das auch mit leichtes Schwungrad!

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Hallo,

Beim e36 M3 muss man der Leelauf um 150 RPM erhöhen, dann klappt das auch mit leichtes Schwungrad!

Gruß,

Ron

da Du dich gut auskennst, gibt es so ein leichtes Schwungrad auch für den E34 M5 3.8? hab schon alles abgesucht und nichts gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Habe grade gekuckt in die Motorsport liste.

Habe fuhr der m3 e36 2 Schwungräder gefunden

-1122 1415349 3,3Kg Preis 1257,37

-1122 1416507 7,6Kg Preis 1853,68

Glaube, das 1e rad haben wir schon Mahl benutzt.

Über e34 kann ich leider nix finden, ist das ein doppelt Massenschwungrad?

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Hallo,

Über e34 kann ich leider nix finden, ist das ein doppelt Massenschwungrad?

Gruß,

Ron

ja, ist ein 2Massenschwungrad Serie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mischi   
Mischi

Weiß hier jemand was der CSL für ein Schwungrad hat?

Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
r.hellenbrand   
r.hellenbrand

Hallo,

Denke wird der gleiche wie der vom normalem m3 sein.

Werde ich am Montag mahl im teilen Katalog nachschauen.

@MTT

Denke wird schwierig!

Gruß,

Ron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

hallo!!

Im alten 3.6 er gabs doch das einmassenrad! Das passt auch auf den 3.8! Dieses lässt sich auch Problemlos erleichtern!!

Hab auch schonmal mit einem gesprochen der das verbaut hatte! Wäre auf jeden Fall eine günstige Lösung wenn man so eines auftreiben kann!

Das normale Schwungrad vom M5 E34 3.8 ist bleischwer! Denke der Umstieg auf ein 1 Massen ist auf jeden Fall zu merken!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×