Jump to content
Ethan Hunt

Nikotin beim Autofahren

Empfohlene Beiträge

Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Servus zusammen!

Ich stelle mir schon seit längerer Zeit die Frage, warum das Rauchen von Zigaretten vor/beim Autofahren nicht verboten ist. Denn unumstritten hat das im Rauch enthaltene Nikotin eine ,,berauschende'' Wirkung, zumindest beeinflusst sie das Reaktionsverhalten des Körpers.

So gesehen wäre unter Nikotineinfluss eine Autofahrt risikoreicher, ähnlich wie unter Alkoholeinfluss.

Also, warum gibt es dahingehend keine Regelung?

Gibt es Studien, die sowas getestet haben (die Beeinträchtigung)?

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato
Servus zusammen!

Ich stelle mir schon seit längerer Zeit die Frage, warum das Rauchen von Zigaretten vor/beim Autofahren nicht verboten ist. Denn unumstritten hat das im Rauch enthaltene Nikotin eine ,,berauschende'' Wirkung, zumindest beeinflusst sie das Reaktionsverhalten des Körpers.

So gesehen wäre unter Nikotineinfluss eine Autofahrt risikoreicher, ähnlich wie unter Alkoholeinfluss.

Also, warum gibt es dahingehend keine Regelung?

Gibt es Studien, die sowas getestet haben (die Beeinträchtigung)?

Gruß

Max

Weil viele Politiker selber rauchen und keinen Nutzen davon hätten! :wink: Was nicht gut ist für die, ist auch für den Rest der Bevölkerung nicht gut. :puke::puke::puke::puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterM   
MasterM

Nikotin-Wirkung hin oder her, aber wieso ist eine glühende Zigarette in der Hand ungefährlicher als ein Handy am Ohr :???:

Jedenfalls sehen das unsere Politiker so oder wieso gibt es einen Punkt für das eine und für das andere nicht.

Ist sicherlich schön, wenn während der Fahrt eine brennende Zigarette in den Fußraum fällt. Vor einem Monat ist deswegen vor unserem Haus ein Fahrer mit 60 km/h auf ein stehendes Auto aufgefahren -> Totalschaden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Um noch einen draufzusetzen:

Das Verbot zum telefonieren ist zwar vernünftig die Umsetzung meiner Meinung nach ein Witz. Nach meiner Beobachtung kann ich nur sagen: Keiner hält sich dran. Wie soll da erst das Rauchen überwacht werden ???

Übrigens kann man die Liste noch erweitern...

Wieviele LKW Fahrer schenken sich während der Fahrt einen Kaffee ein oder wieviel Leute "lesen" einen Stadtplan während der Fahrt.

Alles alltägliche Unfallgründe.... :(

Ansonsten stimme ich mit Ethan und MasterM voll und ganz überein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
who_cares   
who_cares

ganz einfach: schon mal dran gedacht wie viel steuergelder dem fiskus dadurch durch die lappen gehen würde...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterM   
MasterM
ganz einfach: schon mal dran gedacht wie viel steuergelder dem fiskus dadurch durch die lappen gehen würde...?

Das stimmt schon. Aber andererseits sind sie doch gegen das Rauchen, siehe Verbote an öffentlichen Plätzen, Werbeverbot ab Juli 2005 (?), etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt
ganz einfach: schon mal dran gedacht wie viel steuergelder dem fiskus dadurch durch die lappen gehen würde...?

Bewusst überspitzte Antwort:

Sollen wegen Steuergeldern Leute wegen Unfällen sterben, die unter Nikotineinfluss leichtsinnig gefahren sind ?

An allen Schulen in der BRD (?) (auf jeden Fall definitiv in Hessen) wird das Rauchen (auch wenn Raucherecken vorhanden sind) ab dem 1.Januar 2005 untersagt. Ich weiss genau, wie es nächstes Jahr ausschaut:

Die Schüler wechseln die Straßenseite, sind nichtmehr auf dem Schulgelände, rauchen weiter und die Sache hat ihren Zweck mal wieder nicht erfüllt. Sowas ist doch absolut klar, verbietet mal einem langjährigen Raucher, 8 Stunden lang am Tag nicht zu rauchen! Sollen sich die Politiker lieber mal um das von mir genannte Problem kümmern, finde ich!

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
who_cares   
who_cares
Die Schüler wechseln die Straßenseite, sind nichtmehr auf dem Schulgelände, rauchen weiter und die Sache hat ihren Zweck mal wieder nicht erfüllt.

womit sie ihren versicherungsschutz verlieren würden, also werden die schulen da einen riegel vorschieben (was eigentlich sowieso schon längst so ist)

Sollen wegen Steuergeldern Leute wegen Unfällen sterben, die unter Nikotineinfluss leichtsinnig gefahren sind ?

naja, eigentlich dürften auch leute mit erkältung nicht mehr fahren dürfen (wg. niesens)....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Ich rauche zwar, aber nicht beim Auto fahren. Genauso wenig wie telefonieren. Ich finde das aus o.g. Gründen sehr gefährlich. Und so eine Kippe fällt einem schnell mal runter. Abgesehen davon, dass das Auto sonst stinkt. :wink:

Zum Thema Politik und Rauchen:

Die Politik ist hier, wie sonst auch, sehr scheinheilig. Dem Fiskus würde ein Haufen Geld durch die Lappen gehen und wenn jeder 100 würde, wäre das auch noch der Tod für die Rentenkasse. Es ist ja so, dass sogar die Tabaksteuer nicht in einem Sitz erhöht wurde, sondern, ZITAT: Weil sonst zu viele Leute aufhören würden". Ich glaube der Politik garnichts.

Mag sein, dass das jetzt komisch klingt, aber langsam komme ich mir echt diskriminiert vor. Nirgendwo darf man mehr rauchen. Wenn es jemanden stört, klar, keine Frage. Aber draußen, in der Raucherecke in der Schule, wo nur Raucher Zutritt haben (und die über 18 Jährigen). Verstehe echt nicht, wieso ich da nicht rauchen soll. Ich störe da niemanden. Was geht das die anderen Spacken an, ob ich rauche oder nicht? Ich lasse mir das von anderen nicht vermiesen. Ich weiss selbst, dass es ungesund ist, aber ich kann machen, was ich will, solange ich niemandem damit schade (steht sogar im Grundgesetz). Und draußen schade ich niemandem. Deswegen habe ich auch nicht unbedingt vor, mich an dieses Verbot zu halten (wie die meisten anderen auch). Mir soll mal einer einen drifitgen Grund nennen, warum ich das nicht soll, außer dass sich ein paar Sesselfurzer so ein Gesetz überlegt haben). Und was sollen sie machen? Mich von der Schule schmeissen? Ne, die können mich alle mal. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas 1976   
Thomas 1976

Also dazu kann ich nur sagen das mir noch nie eine Zigarette in den Fußraum gefallen ist geschweige den ich sagen kann das rauchen und telefonieren das gleiche ist. ich rede nicht mit meiner Zigarette und lausche oder konzentriere mich auch nicht darauf was meine Zigarette zu mir sagt. Den wie wir alle wissen redet eine Zigarette nicht.

Sicherlich möchte es sein das ein 18 jähriger Autofahrer der erst seit ein paar monaten raucht sich sehr konzentrieren muß bei Anzünden oder abaschen, nicht aber einer der schon über 10 Jahren raucht. Das geht schon sehr sehr automatisch.

Aber irgendwann wird eh alles verboten und wir dürfen alle nur noch mit einheitskleidung ins Auto steigen ohne taschen, Ablagefächer darfs dann eh nicht mehr geben nur noch einen Kofferraum. Zu zweit fahren darf man dann auch nicht mehr weil sonst ist man abgelenkt von seinem Beifahrer.

Also ich finde man sollte die Kirche schon im Dorf lassen.

Ich werde weiterhin in meinem Auto rauchen. Natürlich bei offenem Fenster damit mein Auto auch nicht so stinkt.

:wink2:

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu

das rauchen halte ich auch für viel gefährlicher als telefonieren mit freisprecheinrichtung. teilweise sieht man ganze wilde bilder... X-) ABER: ich denke es gibt bereits heute viel zu viele gesetze und verbote. was kommt als nächstes? schuhe mit absatz sind nicht mehr erlaubt?! offene schuhe sowieso nicht?! die herren müssen auf den anzug verzichten da die bewegungsfreiheit eingeschränkt ist?! nach dem essen darf wegen trägheit 2 stunden nicht gefahren werden?!

Also ich finde man sollte die Kirche schon im Dorf lassen.

ich appelliere an den gesunden menschenverstand, auch wenn der häufig nicht sehr ausgeprägt ist... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

womit sie ihren versicherungsschutz verlieren würden, also werden die schulen da einen riegel vorschieben (was eigentlich sowieso schon längst so ist)

So weit richtig, allerdings muss man bedenken, dass die meisten Raucher Oberstüfler sind, sprich die meisten über 18. Da ist der Versicherungsschutz unrelevant.

@Thomas und naethu:

Es ist wahr, dass man das alles auch sehr eng sehen kann, aber schließlich wurde der Alkoholkonsum beim/ vor dem Fahren aus selbigen Gründen verboten. Meine Frage entstand einfach aus der Tatsache, dass es zur Zeit nicht so ist.

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
So weit richtig, allerdings muss man bedenken, dass die meisten Raucher Oberstüfler sind, sprich die meisten über 18. Da ist der Versicherungsschutz unrelevant.

Falsch. Auch als Oberstufler darf man das Schulgelände nur während Freistunden verlassen, nicht aber während der Pause. Weiss der Teufel, wieso. Nur ob sich jemand daran hält, ist die Frage... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Falsch. Auch als Oberstufler darf man das Schulgelände nur während Freistunden verlassen, nicht aber während der Pause. Weiss der Teufel, wieso. Nur ob sich jemand daran hält, ist die Frage... :wink:

Das stimmt, ich sprach allerdings bewusst von den Oberstüflern über 18. Die dürfen alles machen, was sie wollen, oder täusche ich da?

Gruß

Max

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Das stimmt, ich sprach allerdings bewusst von den Oberstüflern über 18. Die dürfen alles machen, was sie wollen, oder täusche ich da?

ja. Bei uns ist das so. Aber wie gesagt, keiner schert sich drum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ethan Hunt   
Ethan Hunt

Dann muss es bei uns auch so sein, wohne ja auch in Hessen.

edit: Mir ist auch gerade eingefallen, dass es sowas wie ne Schulordnung gibt :DO:-)

Da steht:

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-10 dürfen das Schulgelände während der Pausen und in den Zwischenstunden aus rechtlichen Gründen nicht verlassen.

[...]

Oberstufenschülerinnen und -schüler, die das Schulgelände verlassen, verlieren unter Umständen den Versicherungsschutz.

So ist es zumindest an unserer Schule, eventuell ist das ja die Landesregelung.

Gruß

Max

PS: Ganzschön Offtopic simma :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Wenn sich einer vergiften will ist das sein Problem. Abschaffen kann man das sowieso nicht. Nicht im eigenen Auto. Im Gegensatz zum Telefonieren bedeutet Rauchen nämlich meistens Sucht. Nur wenn einer wegen einer Zigarette einen Unfall baut, dann sollte er wegen grober Fahrlässigkeit hart bestraft werden.

Ich wäre eher dafür in allen Lokalen das Rauchen zu verbieten. Dann hätten auch alle Nichtraucher was davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas 1976   
Thomas 1976

Also ich denke diese Diskusion könnten wir jetzt endlos führen.

meine Meinung ist wie in vielen bereich des Lebens sollten sich die Menschen einfach mehr respektieren und sich gegenseitig einfach nur ein wenig netter unterhalten. Wenn ich irgendwo bin und ich weiß das einer ein absolutes Problem mit dem rauchen hat dann rauche ich halt nicht oder ich geh vor die Türe (Was ich eh fast immer mach weil ich auch nicht im Rauch sitzen will). Anderseits muß ich dann auch sagen wenn ein absoluter Nichtraucher in eine kleine Kneipe geht wo nur Raucher drin sind dann sollte er da nicht rein gehen. Es gibt genug Lokale wo inzwischen zwei bereiche sind. Einer für Nichtraucher und einer für Raucher.

Ich möchte dann nur anregen das ich darum bitte demnächst bitte vier Bereiche in Lokalen einzurichten.

1. Raucher mit Schweißgeruch

2. Raucher ohne Schweißgeruch

3. Nichtraucher mit schweißgeruch

4. Nichtraucher ohne Schweißgeruch :D:D:D

Also einfach auf andere Menschen Rücksicht nehmen und dann geht das auch gut mit den Rauchern und Nichtrauchern.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×