Jump to content
SVpower

Wie wechsle ich den Schaltkanuf???

Empfohlene Beiträge

SVpower   
SVpower

Hallo,

wie wechsle ich bei meinem Z3 den Schaltknauf? Wie bekomm ich den ab :-?

Und kommt mir jetzt nich mit einfach abziehen O:-)

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C1408   
C1408

Sollte aber so sein. Einfach mit Gewalt dran ziehen. Ging zumindest beim 1.9er meiner Frau so.

Nur Vorsicht wenn er sich dann löst! Am besten vorher bei BMW schon mal einen neuen Innenspiegel plus Windschutzscheibe bestellen :D

Ansonsten mal die Schaltmanschette abklipsen. Vielleicht ist ja bei deinem doch noch irgendwas verschraubt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M. Raines   
M. Raines

Ich denke auch, dass du den einfach abziehen musst.

Stell dein linkes Bein in den Fahrerfußraum, dein rechtes in den Fußraum des beifahrers. Die Hände nach unten und zieeeehhhh.... X-)

Vielleicht solltest du einen Eisbeutel bereit halten O:-)

Beim E34 gings zumindest so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ferrarifan2002   
Ferrarifan2002

Genauso gehts! Den Schaltknüppel muss man einfach abziehen, habs gestern gerade live miterlebt ( wollte meinen nämlich auch wechseln, habs aber selber auch nicht hinbekommen :wink: )...

Viele Grüße ff02

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

Kann ich alles bestätigen, auch mein SMG ging durch ziehen ab, ABER ACHTUNG: ich habe mir das Teil dann voll ins Gesicht geschlagen :-(((°

alles gute, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AH78   
AH78

Hallo !!

Einfach kräftig nach oben ziehen am besten mit ruck habe mein auch gerade gewechselt ! :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JML CO   
JML

wie shcon gesagt kräftig ziehen.

habe in 3 jahren eglaub 3 oder 4 schalthebelwechsel gehabt.

weiß die nm anzahl zwar nicht mehr mit der man ziehen muss aber es ist verdammt viel ^^ am besten geht es von der position vom 1. in den 2. gang oder gleich vom 2.

es sollte jedoch a) kein beifahrer neben dir sitzen B) pflaster ausgepackt sein wenn du dir die knöchel am rückspiegel anschlägst.

viel erfolg ^^ :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SVpower   
SVpower

Danke Leute, hab ihn vorhin gewechselt...bissel gezogen O:-) Der AC Schnitzer Knauf sitzt jetzt geil...voll fett :D:-))!

So und jetzt die nächste Frage, wie wechsle ich des Schaltgestände zur Schaltwegverkürzung?

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
C1408   
C1408

Ist vom Prinzip her auch nicht schwer. Du musst nur mit mindestens 2 Fingern durch einen 1cm breiten Spalt. :D Mit meinen Wurstfingern saß ich da mal 1 1/2 Stunden dran. Eleganter ist es natürlich wenn du ne Bühne hast. Von unten geht´s wesentlich schneller. Erstmal von oben das ganze Gedöhns ab (Schaltknauf, Schaltsack, Gummidichtung). Wenn du Glück hast kannst du dann auf der rechten Seite eine kleine Halteklammer sehen. Wenn du die abkriegst (und vor allen Dingen nachher wieder dran!) hast du´s eigentlich schon geschafft. Danach kannst du die Stange, die aus dem Getriebe kommt (Fachwort?) seitlich rausziehen. Nun hängt die Schaltstange nur noch mit der Kugel in der Plastikbuchse. Da geht´s am einfachsten, wenn du die ganze Buchse mit rausholst. Da ist irgendwo eine Einkerbung für den Schraubenzieher. Einfach nach links oder rechts (?) drehen, dann kannst du sie nach oben raus ziehen. Beim Einbau das ganze dann umgekehrt.

An der Halteklammer und der Verbindung zwischen Schaltstange und der Stange aus dem Getriebe sind noch zwei kleine Plastik-Unterlegscheiben. Diese nicht verlieren, auch wenn sie den Einbau erschweren. Wenn eine davon nicht drin ist, hast du an der Stelle nachher etwas Spiel und es fühlt sich an als wäre die Stange nicht richtig fest. (Was sie ja auch tatsächlich nicht ist). Im schlimmsten Fall kann die Halteklammer durch den fehlenden Gegendruck abfallen und die Stange aus der Halterung rutschen, was bei 200 auf der Bahn sehr nervig sein kann. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×