Jump to content
Mischi

Differenzial brummt beim M3 E46

Empfohlene Beiträge

Mischi   
Mischi

Hey Leute,

habe da ein Problem. Immer wenn ich in einer engen Kurve gas gebe fängt das Diff an zu brummen. Das sind ganz komische dumpfe Schläge. Am Anfang dachte ich das mein Emmi fehlzündungen hat. Hört sich ähnlich an aber es kam immer in der selben engen Kurve und nun wird es schlimmer und das Auto unruhiger. Kennt das Problem jemand?

Was kostet eine IIer Inspektion grad noch mal??

Danke und Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexfun   
Alexfun

Was meinst du genau mit "unruhiger" ?

Hab das problem vereinzelt auch im klaten zustand. Wurd öl gewechselt im Getriege/diffeerenzial ist bisschen besser aber nicht weg .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
deejay-555   
deejay-555

du meinst wohl das berühmte sperrenknarzen bei kaltabfahrt???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lakkie   
Lakkie

Hey Mischi!

Ist ein bei BMW bekanntes Problem, geht auf Garantie / Kulanz ohne Probleme, einfach mal auf die Hebebühne und ein bissl am Differenzial wackeln :-o

Gruss

Lakkie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mischi   
Mischi

Hallo Jungs,

angeblich ist mein Problem bei der BMW AG nicht bekannt. Sollte man doch besser bei der M GmbH nachfragen?? BMW weigert sich nämlich Kulanz auf das Diff zu geben da niemand weiß was ihm eigentlich fehlt. Ich könnte ausrasten!! Schon das dritte mal bei denen deswegen, drei mal ein Leihwagen den ich zahlen mußte und das Auto für eine Woche weg und die Deppen finden nichts obwohl der Meister mit mir gefahren ist und das Brummen ganz eindeutig gehört hat. Lenkrad einschlagen, Bergab und dabei leicht gas geben. Kennt jemanden die genaue Bezeichnung für das Problem. Angeblich hatte er nur ein Problem mit dem Namen : Knallfrosch gefunden...

Hat jemand für mich einen Ansprechpartner bei der M GmbH oder eine Tel??

Danke und Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexfun   
Alexfun

Hallo .

Hatte das Problem auch !

Muss umgeölt werden. Kommt ein anderes Öl fürs Differenzial rein.

Unterlagen liegen dem BMW Händlern vor !!

Nach 500-1000 km mit neuem Öl keine Probs mehr.

Gruß,

Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Günter   
Günter

Das Problem ist weder neu noch auf BMW begrenzt. Mit Suchfunktion "Differential Geräusch" (beide Begriffe suchen !) findet Ihr 5 interessante Fundstellen. Die Lösung mit dem Wechsel des Öls ist auch nicht neu. Das wurde schon in den 70er Jahren beim Opel Diplomat gemacht, wenn dessen Sperrdifferential in engen Kurven Reibgeräusche machte. Scheinbar haben die Getriebehersteller in 25 Jahren noch keine Lösung gefunden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse

Aber wo was reibt, gibt es doch auch Abrieb. Wenn man dann das Öl wechselt ist doch eh alles schon zu spät, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexfun   
Alexfun

wenns dich beruhigt, beim Porsche GT3 kommen die Geräusche auch vor :-o ..

Komisch ist , das als ich den wagen neu gekauft habe ( 3/2003 ) keine Geräusche hatte. Kam erst kurz vor 2-3 monaten.

Km Stand 29.000 km

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mischi   
Mischi

Hallo,

habe heute mit BMW gesprochen. Das Öl soll gewechselt werden. Halte ich für sehr einfallslos. Öl wechseln wenn es brummt. Das hat die M GmbH vorgeschlagen. Das Problem ist wohl bekannt. Daher wurde mir eine Kulanz seitens M GmbH von 70% zugesagt. 70%???? Was soll das denn?? Sie übernehmen auch keinen Arbeitslohn?? Was kostet das Diff? 2000euro? Arbeitszeit?? Ich dreh durch. Wer hat denn mal sein DIff auf Kulanz tauschen lassen und was mußte bezahlt werden?

Danke und Gruß Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
manu_hr   
manu_hr

Meins wurde vor 3 Monaten getauscht, Auto war damals 2 Jahre und 2 Monate alt...

Hab keinen Cent zahlen müssen, sogar das Diff-Öl-Wechsel nach Einfahrzeit von 2000 KM hab ich nicht zahlen müssen.

Allerdings ist es nicht arg viel besser zu früher geworden, macht immer noch komische Geräusche, muß anscheinend normal sein. Naja ich werde damit leben müssen.

manu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexfun   
Alexfun

habs wie gesagt vor paar tagen wechseln lassen und hab auch nichts zahlen müssen ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bjack   
bjack

Ein gewisses Differenzialbrummen ist bei solchen Autos durchaus nichts ungewöhnliches. Beim GT3 2004 ist es sogar recht extrem. Wer eine schöne Sperrwirkung haben will muss damit leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alexfun   
Alexfun

Ja und ich wusste so etwas vorher halt nicht. Bei "normalen" Autos kommt es nicht vor und wenn man knapp 60 k für nen Wagen ausgibt mosert halt man dann wegen alles :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×