Jump to content
CircleFox4

Lotus Esthi 2.7 - Der Dampfhammer

Empfohlene Beiträge

CircleFox4   
CircleFox4

Hallo,

habe mir gerade die neue AutoBild gekauft, dann zuhause, sofort einen schnellen Bilck hinein - zwecks Zeitdrucks.

Dabei blieb es dann aber nicht da ich auf S.98 auf etwas sehr sehr interessantes gestoßen bin. also, werde jetzt nicht lange um den heißen Brei herumreden sondern die Daten Sprechen lassen:

Im Sommer nächsten Jahres kommt vom ersten offiziellen Lotus Tuner der

wie ich ihn nennen würde "Über-Lotus" auf den deutschen Automobilmarkt.

Der Wagen ist in seinen Ausmaßen und im Gewicht etwas gewachsen

(wiegt dann 1000kg ),stört aber nicht weiter da er den " jetzt haltet Euch fest" Motor vom RS4 mit sich führt! WOW, 1000Kg und dieses Wunder von Audi unter der Haube :o

Derart beflügelt soll der Lotus in unter 4.sec auf Tempo 100km/h beschleunigen und einen Topspeed von ca.315km/h erreichen :o

Das Ganze zu einem Preis von ca. 95.000 €

Hier der link zum kompletten Preview:

http://www.autobild.de/aktuell/neuheiten/artikel.php?artikel_id=1962&artikel_seite=3&A_SESS=8cb92861628446df3801c12a630bc86c

thx&bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Sieht aus wie eine Elise - aber das Teil heisst Esthi???!!!

Komisch oder? :o:-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

ist ja auch die elise, dann eben mit dem RS4 motor im heck! der aerodynamisch und leistungsmäßig getrimmte exige ist ja auch eine elise!

Bei diesem hier mit ner leistung von 0,38 PS pro kg ist die werksangabe unter 4 sek. auf 100 sicher realistisch, die 315 spitze aber wohl eher nicht! son kleines auto so schnell? ich denke da bedarf es an erheblichem abtrieb des fahrzeugs, was dann nicht mehr solche geschwindigkeiten erreicht! Wenn das ding so kommt und die technik stimmt (differnezialsperre...) werden die rennstreckenzeiten nur so purzeln!

Hammergerät! aber der preis.... :-?

kauf dir für die hälfte nen exige und steigere die leistung! da bleibt man deutlich unter 95keuro!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Entschuldigung aber dieses Auto ist in meinen Augen ein Witz.

Das Chassis ist mit dem installierten Triebwerk mit Sicherheit gänzlich überfordert. Auserdem gibt es eine Menge Fahrzeuge die zum selben Preis ein ganz andere Performance bieten bei ähnlicher Alltagstauglickeit (sprich: NULL!).

Z.B. Ultima GTR, Stealth B6, etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Ich glaub ich muss mal wieder nach Münster. :o

P.S.: Das Autohaus an für sich lohnt sich schon, B+D ist Vertragshändler für Alfa, Maserati, Jaguar, Land Rover, Lotus, MG und Rover. Ausserdem haben die Jungs dort ein Faible für englische Klassiker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

ich finde dieses Auto einfach nur geil!!

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CircleFox4   
CircleFox4

Genau meiner Meinung :P

Mit dem Wagen dürfte man so alles was hierzulande Rang und Namen hat bis 200 wenn nicht sogar noch darüber versäbeln :o

Wenn es sich auch nur irgendwie ermöglichen lässt werde ich mit diesem

Geschoss mal eine Probefahr machen :roll:

P.S. eigentlich müsste man bei diesem Auto den Rückspiegel in die Sonderzubehörliste einbeziehen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2

Dazu fällt mir nur eins ein: HÖLLE!!!! :-o:-o:-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
locodiablo CO   
locodiablo

geil, endlich mal ein motor der zu diesem gokart passt........würde mich echt reizen das teil mal zu fahren.....aber dann bitte mit der tuningstufe aus dem rs4 (420ps) :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hi!

Also mit diesem Teil müsste man noch bei MTM vorbeischaun! Die haben Kits für diesen Motor auf über 500PS! Diese Leistung in dem Lotus! Ich glaub da kommt man sich dann schon wie in der Formel 1 vor!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

Geniales Auto, keine Frage! Entgegen Autobild werden allerdings weder Audi, noch die Quattro GmbH noch Cosworth jemals einen RS4 Motor an den Tuner liefern.

Gruss

Carl

P.S. diese Info kommt von einem der obersten der Quattro GmbH aus erster Quelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrazerNash   
FrazerNash

Wenn solch ein Geschoss über die Autobahn donnert und sämtliche GT2, SL AMG etc. düpieren kann und das für nur 95k, dann muß man sich wirklich fragen, was bisher im Autobau versäumt wurde... der zeckt richtig, dieser Lotus :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eggibe   
eggibe

Was hat der, ne Klima?

Aber sonst voll geil (sorry)...!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RADI   
RADI

"Also das Chassis des Elise besteht aus einer supersteifen Aluminiumwanne und man braucht neun Tonnen Gewicht an den Spitzen der Diagonalen, um es ein Grand zu verschränken - Werte wie beim BMW M5." Also das Chassis wäre kein Problem.

Wegen den Motoren werden die sich auch keine Sorgen machen müssen, den sechs Motoren haben die schon und Motoren bekommt man sicherlich. (z.B. Unfall., andere Personen...)

Die zwei größten Probleme wären zum ersten der Platzmangel (nur 17l Tank, kein Kofferraum und kein Platz Innen) und der Abtrieb. Das Auto wird niemals 315km/h ohne mehrere Spoilern fahren können und mit riesigen Spoilern auch nicht den dann könnte es schwer 315 Sachen drauf kriegen.

Ich würde mir viel lieber einen gebrauchten RS4 kaufen, den dieser bietet mehr Auto und ist billiger. Ich finde sogar das viel es billiger käme die Teile zu selbst zu besorgen und in einer Werkstatt einbauen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carl   
Carl

hier eine neue Info: Werner Frowein, Chef der Quattro GmbH, hat der Lieferung von RS4 Motoren für den Esthi zugestimmt. Es sollen ca. 35-40 Stück werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CircleFox4   
CircleFox4

Was meint ihr,wird der Lotus mit einem ähnlichen Unterboden versehen wie er auch im neuen F60 ( Enzo) zum Einsatzt kommen wird?

Denn einen 60cm Spoiler würde doch das ansonsten sehr gelungene Design verschandeln.

Mit so einem Unterboden wären 315km/h wirklich kein Problem,der entwickelt doch bei 300km/h, 300kg Anpressdruck.

Von 0-300km/h in 28.sec :o :o :o :o :o:lol:

thx&bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andy-RS2   
Andy-RS2
Was meint ihr,wird der Lotus mit einem ähnlichen Unterboden versehen wie er auch im neuen F60 ( Enzo) zum Einsatzt kommen wird?

Meines Wissen hat der Lotus Elise seit je her so einen voll verkleideten Unterboden.

Dies soll sogar noch sauberer und schöner gemacht sein als bei dem Ferrari 360 :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Wisst ihr warum der Esthi heisst?

Weil die Tochter von dem der ihn gebaut hat, so heisst, das stand in AutoBild Test&Tuning.

Das auto finde ich geil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Also ich verstehe die ganze Aufregung nicht, es gibt Autos mit einem viel besseren Leistungsgewicht als die Esthi mit "ihren" 2.63 Kg/Ps (bei 1000 Kg Leergewicht) :D:lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Aber eigentlich keinen, der das seine Fahrgäste so extrem spüren lässt. Und vor allem keinen, der es in einem so agilen und flinken Auto umsetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Du bist noch nie in einem YES! Clubsport mitgefahren :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
millm3   
millm3

Hi Doc,

wie wärs wenn du mal einen exklusiven Testbericht von deinem YES (mit Fotos etc.) hier oder auf deiner Web-Seite veröffentlichst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Gute Idee, werde ich bei Gelegenheit in Angriff nehmen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hi Doc!

Ist der 1.8t deines Yes org. oder ist da ein anderer Lader drauf! Mit Chip sind die angegebenen 280PS nämlich nicht möglich!! Bei deinem Motor sind übrigens auch von MTM 350PS möglich das wär doch was!

Der Esthi hat da jedoch noch etwas mehr Potential! Ich sag nur 550Ps und 1000Kg! Der absolute Wahnsinn!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Der Lader ist natürlich nicht der Orginal-Lader :D

Der Ladedruck beträgt ca. 1.3 bar. MTM war einmal im Gespräch für das Motortuning, jedoch gab es offenbar Probleme mit Lieferbarkeit und Haltbarkeit. Nun kommt der Motor direkt von Audi und wird vom Hersteller selber getunt.

Laut Hersteller wären auch 330 PS problemlos möglich - auch von der Haltbarkeit her. Nur bringen tut das eher wenig, denn erstens fehlt Dir mit knapp 600Kg die nötige Traktion und zweitens muss auch der Antriebsstrang sowie das Getriebe diese Leistung auch irgendwie verkraften. :???:

PS: 550Ps und 1000Kg gäben auch knapp ein Leistungsgewicht von 2Kg/PS, genau das was der YES! bereits hat :D:D

Wenn Du einmal mit einem YES! gefahren bist, dann möchtest Du auch nicht unbedingt noch mehr Leistung, denn knapp 12 Sekunden auf 200 km/h sind wirklich schon beinahe fahrlässig schnell, dass darfst Du mir glauben. Die Elastizizät ist noch extremer, denn die 330 Nm werden so brachial umgesetzt, da bist Du nach einem Augenschlag von 80 km/h auf 150 km/h, sprich einfach dauernd zu schnell, vor allem wenn die nächste Kurve naht :o Aber zum Glück hilft die Brembo-Anlage aus dem 360 Modena, den Speed auch wieder standesgemäss zu vernichten :o:D 8)

Greets

Doc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×