Jump to content
Autopista

Performance car of the year (lap times)

Empfohlene Beiträge

Autopista   
Autopista

In der aktuellen "car" hat Martin Brundle eine Reihe von Autos um den Anglesey race track gejagt.

Hier die Ergebnisse der Schnellsten:

Radical SR4: 45,98

Ariel ATOM 2: 47,35

Caterham R500 EVO: 47,97

Noble M400: 48,83

Porsche GT3 RS: 50,01

Ford GT: 50,55

Lambo Gallardo: 50,62

Porsche Carrera S: 51,41

Mitsu EVO VIII FQ-340: 51,45

Lotus Exige: 51,68

Lotus ELise 111R: 52,24

Vauxhall VXR 220: 52,31

TVR T350t: 53,15

.........und viele andere unter anderem abgeschlagen auf den hinteren Plätzen RS6 plus und CL 65 AMG.

Leistung ist eben nicht alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Welches Auto ist denn "Performance Car Of The Year" geworden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dr. Nagano   
Dr. Nagano

Die Liste wurde aber orginal in British Racing Green gedruckt, oder ? :lol:

Es fehlen ja doch einige potente Mitsteiter, die leider nicht von der Insel stammen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista
Die Liste wurde aber orginal in British Racing Green gedruckt, oder ? :lol:

Es fehlen ja doch einige potente Mitsteiter, die leider nicht von der Insel stammen...

Klar. Das ist immer so. Immerhin wurden die ersten bis zum Caterham in einer gesonderten Kategorie herausgefahren. Mit dem Noble beginnen die normalsterblichen Autos.

Performance car of the year wurde trotzdem ein deutsches Auto: Carrera S

Zitat: "The greatest version of what is possibly the greatest supercar ever"

Nicht schlecht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Die Liste wurde aber orginal in British Racing Green gedruckt, oder ? :lol:

Es fehlen ja doch einige potente Mitsteiter, die leider nicht von der Insel stammen...

Diesen Contest machen die jedes Jahr, etwaige fehlende Sportwagen findest Du bei dem Shootouts 2003 oder 2002.

Grundsätzlich ist die Sache so britisch gefärbt wie jeder Vergleichstest der ams ebenfalls Rücksicht auf den deutschen Markt nimmt, auf dem ein Noble beispielsweise keine Rolle spielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×