Jump to content
turbo.993gt2

In welcher Farbe und Ausstattung bestellt man einen F430

Empfohlene Beiträge

turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Hallo und guten Abend!

Ich habe mich dazu entschieden, mir einen F430 zu kaufen.

Ich hoffe das dies die Richtige Entscheidung war, denn bisher bin ich nur die RS und GT-Modelle von Porsche gefahren.

Ich habe die Möglichkeit, so ein Fahrzeug in der ersten Jahreshälfte 2005 zu bekommen. :lol:

Da ich farblich überhaupt nicht fest gelegt bin, genauso wie bei der Ausstattung, wollte ich gerne mal von Ferrari "Profis" wissen, wie ein "richtiger" Ferrari aus zu sehen hat?

-Farbe?

-Bremse?

-Schaltung?

usw.

Auch im Bezug auf den Wiederverkauf wäre das natürlich interessant!

Freue mich über jeden Tip und Hinweis!

Vielen DanK!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HabkeinAuto   
HabkeinAuto

:???:

Wenn Du ihn im 1Q 2005 bekommst hast ihn ja schon längst bestellt....

Farbe: sind meistens rot

Bremse: hat er

Schaltung: auch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Wenn Du ihn im 1Q 2005 bekommst hast ihn ja schon längst bestellt....

Aber nicht unbedingt schon konfiguriert.... :wink:

Das optimalste in Bezug auf Wiederverkauf wird wohl das klassische Rosso/Nero sein. Den Aufpreis für die Keramikbremsen (<- man denke an den Unterhalt) und die F1-Schaltung wirst du, wenn man sich hier mal umhört, beim Verkauf wohl nicht wieder reinholen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

also für einen bisher nicht-ferraristi musst du aber gute kontakte zu einem händler haben wenn du im ersten halbjahr 05 einen bekommen solltest. bei meinem händler is das so, das er locker das fünfache an bestellungen hat, als quoten die er bekommt. und da werden gute bestandskunden natürlich klar bevorzugt. wie das andere händler machen weiß ich nicht. wird aber nich viel anders sein.

grüße reni..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

@taunus

ich dachte über 80% aller F360 wurden mit F1 schaltung bestellt. ich denke dass die F1 schaltung mittlerweile ein "muss" ist, zumindest wenn es um den wiederverkauf geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m3_m   
m3_m
@taunus

ich dachte über 80% aller F360 wurden mit F1 schaltung bestellt. ich denke dass die F1 schaltung mittlerweile ein "muss" ist, zumindest wenn es um den wiederverkauf geht.

laut der letzten statistik sind es fast genau 90 % :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Das optimalste in Bezug auf Wiederverkauf wird wohl das klassische Rosso/Nero sein. Den Aufpreis für die Keramikbremsen (<- man denke an den Unterhalt) und die F1-Schaltung wirst du, wenn man sich hier mal umhört, beim Verkauf wohl nicht wieder reinholen.

Klassisch wäre aber rosso/tan nicht schwarz...

F1-Schaltung ist ein Muss, Autos ohne stehen wie Blei.

Keramik-Bremsen sind wohl wie bei Porsche, kann man getrost drauf verzichten und spart dabei noch ne Menge Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
F1-Schaltung ist ein Muss, Autos ohne stehen wie Blei.

Das sehe ich anders als Raymond. Unser 360M habe ich nach 3 1/2 Jahren mit 4000,- Euro unter Kaufpreis verkauft!

Ausstattung: rosso/tan, Kulissenschalter, Challengegrill, Sportauspuff.

Die Schalter sind zwar nicht so gesucht, aber wertstabiler. Zudem ist der Unterhalt als Schalter geringer :-))! . Die F1 macht mehr Spass. X-)

Farbe:

Wenn ich wählen könnte bei einem neuen Auto und es nicht mein erster Ferrari ist (der muss rot sein), würde ich blue tour de France/tan wählen.

10_29355f6.jpg

challenge_stradale_07.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2
also für einen bisher nicht-ferraristi musst du aber gute kontakte zu einem händler haben wenn du im ersten halbjahr 05 einen bekommen solltest. bei meinem händler is das so, das er locker das fünfache an bestellungen hat, als quoten die er bekommt. und da werden gute bestandskunden natürlich klar bevorzugt. wie das andere händler machen weiß ich nicht. wird aber nich viel anders sein.

grüße reni..

Guten Morgen!

Erstmal vielen Dank für die ganzen Tips!

Ich habe schon sehr lange und gute Kontakte zu der "Ferrari Mannschaft", auch ohne bisherigen Auokauf. Den leider war bisher noch keiner dabei, der Interesse geweckt hatte, bis auf den Stradale.

Der war auch (fast) bestellt, das hörte ich weit weg den 430, also Storno!

Dadurch bin vorne mit dabei, natürlich erst nach richtigen Stammkunden und den Enzo Besitzern.

Es richtig, der 430 ist sozusagen schon bestellt, auch angezahlt und bis Freitag muss die Ausstattung FEST sein!

Farbe: Rot muss er wohl doch sein, nur dann welches rot, Formel 1 rot??????

Hänge auch noch etwas an gelb?! Hab da Fotos entdeckt!

Zur Schaltung: Bin Gallardo gefahren, mit und ohne Wippe.

Zum rasen ist die Wippe genial, aber sonst kommt nach meinem Gefühl nur die Kulisse in Frage.

Oder ist da irgend etwas anders? Außer noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiel schneller?

Bremse wird wohl Stahl sein, weil mein Porsche Ceramic Teil hat auch nur Ärger gemacht, bis wieder die Stahl drin war.

Racing Sitze, Bügel, Challenge Felgen usw. sind doch eigentlich selbstverständlich, oder???????

Würd mich über weitere Meinungen freuen, bis dahin nochmals vielen Dank!

Gruß

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

@kkswiss

4000.- euro drunter? da kann man nur gratulieren, war dann wahrscheinlich noch 2001, oder?

ich denke die farbe ist entscheidend, ich hatte einen gelben F360 und da war das interesse sehr gering. ich musste einen deutlicheren abschlag akzeptieren.

@turbo993gt2

verstehe ich das richtig, du willst auf den neuen F430 die challenge felgen des F360 montieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

[@turbo993gt2

verstehe ich das richtig, du willst auf den neuen F430 die challenge felgen des F360 montieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@mat01

Nein, verkauft habe ich Sommer 2003. Ich hatte damals einen der ersten 360ger, wenig Extras und ein guter Einkauf. Du musst bedenken der 360ger hat 99`ca. nur 114000 € Brutto gekostet. Abzüglich Rabatt :D macht XXX. Jetzt braucht Du nur überlegen was solche Autos Sommer 2003 gebracht haben :wink: .

Ich glaube turbo.993gt2 will die Felgen vom 360 Challenge Stradale, BBS CH.

@turbo.993gt2

Das mit dem rot ist eine Glaubensfrage. Von den 360 CS die in rot ausgeliefert worden sind, wurden 90% in rosso scuderia lackiert. Ich habe rosso corsa, gefällt mir besser da das rot nicht so "verblasst" ist. Aber der 360CS ist ein Auto nach den Prinzipien von Enzo Ferrari und da waren wir der Meinung rosso corsa mit Streifen.

Bremse wird wohl Stahl sein, weil mein Porsche Ceramic Teil hat auch nur Ärger gemacht,

Probleme hast Du bestimmt nicht mit der CCM, aber die Stahl ist ausreichend. :-))!

Racing Sitze, Bügel, Challenge Felgen usw. sind doch eigentlich selbstverständlich, oder

Die Racing Sitze sind GUUUUUUUUUUUUUUUUUUUT, Bügel würde ich nicht nehmen da das Auto steif genug ist und nur Gewicht bringt. Bei den Felgen würde ich auch nicht überlegen, klar BBS CH.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Hallo Marco,

gratuliere zur Entscheidung, der F430 wird wohl ein richtiger Kracher, zumindest habe ich bislang noch nichts Negatives gelesen.

Zu Deinen Fragen:

Rosso corsa/nero und Du bist auf der sicheren Seite. Rosso scuderia wird auch funktionieren, da die Farbe stark im Kommen ist, muß einem aber gefallen. Mir geht es zu stark in Richtung orange, anderen gefällt sie besser als das klassische rot. Gelb geht auch noch, aber der Markt wird kleiner, schwarz ist sehr schwierig oder nur mit größerem Wertverlust wieder loszuwerden. Im italienischen und amerikanischen Raum gehen auch die hellen Silbertöne (gilt besonders für den Spider), in Asien bevorzugt weiß, aber weiß liefert Dir Ferrari den F430 in Deutschland sowieso nicht. In blau habe ich das Fahrzeug gesehen und würde Dir davon abraten. Blu tour de France steht dem Wagen m.E. überhaupt nicht, aber das ist subjektiv.

Was die Schaltung angeht, wird der Markt für die offene Kulisse zwar immer kleiner, m.M nach hat das aber keinen Nachteil beim Wiederverkauf. Für einen 6-Gang bekommst Du etwa 8k weniger als für einen F1, was dem Anschaffungspreis der F1 entspricht. Ob Du jetzt 6-Gang oder F1 nehmen solltest, mußt Du ganz allein nach Deinem persönlichen Geschmack entscheiden, am besten nach ausgiebigen Testen, eine kurze Probefahrt tut's definitiv nicht, die Vor- und Nachteile erschließen sich erst nach längerer Zeit. Siehe hierzu auch diverse andere threads.

Zur Bremse: ich glaube nicht, daß Du mit der CCM Probleme bekommen wirst, jedenfalls habe ich in diversen Foren noch nicht eine negative Meinung zu dem Brembo-System gelesen (Porsche verwendet Scheiben von SGL-Carbon). Eine andere Frage ist, ob Du bereit bist die 13.340 Euro dafür auszugeben. Meine persönliche Meinung: die Serienbremse ist für den normalen Einsatz mehr als ausreichend. Einziger Kritikpunkt ist, daß sie in den neuen 19'' Felgen mit ihren 13'' Scheiben etwas verloren wirkt. Wenn Du häufig die Rennstrecke aufsuchst, ist der Kauf der CCM zu überlegen, allerdings mußt Du auch mit höheren Unterhaltskosten rechnen. Persönlich finde ich den Aufpreis nicht gerechtfertigt, bei der Preiskalkulation steckt viel Marketing dahinter. Ferrari versucht mit einer neuen Technologie überproportional viel Geld zu machen, was ihnen (leider) wohl auch gelingen wird.

Ich denke aber, daß die Preise für die CCM in Zukunft eher sinken werden, da Daimler-Chrysler 50 Prozent an der Brembo-Tochterfirma hält und die Verbreitung dieser Technologie zunehmen wird. Außerdem bezweifle ich, daß sich die zusätzlichen 13.340 Euro beim Wiederverkauf realisieren lassen.

Die restlichen Ausstattungsdetails sind subjektiv: Rennsitze bieten phantastischen Halt, erschweren aber Ein- und Ausstieg, die (neuen) Seriensitze machen auch einen sehr guten Eindruck. Also auch hier die Frage: Rennstrecke oder eher normale Strecke? Ähnlich sehe ich das in bezug auf die Rennbügel.

Ob einem nun die Serienfelge oder die BBS-Challenge besser gefällt, ist rein subjektiv, gleiches gilt übrigens für die derzeit sehr beliebten Scuderia Ferrari Embleme.

Gruß,

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

ich bin morgen bei ferrari in dresden und bestelle meinen 430. aber ich schwanke immer noch zwischen f1 und konventionell. meinen 355 und auch den 360 habe ich als schalter gekauft, weil ich es einfach geiler fand so zu schalten. allerdings hat man beim verkauf echt ein problem :(

beim 355 nicht so, aber der 360 wird wohl wirklich zum problem werden, sollte ich den mal verkaufen wollen.

auf der autobahn finde ich die f1 schaltung richtig klasse, aber in der stadt is das nix für mich. jedenfalls muss ich bis morgen noch ein paar gute gründe finden, einen mit f1 zu bestellen :D

vielleicht gibts ja wirklich gaaaaaanz viele vorteile... :-))!

grüße reni...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@reni355

Unser 360M habe ich nach 3 1/2 Jahren mit 4000,- Euro unter Kaufpreis verkauft!

Ausstattung: rosso/tan, Kulissenschalter, Challengegrill, Sportauspuff.

An Sibille verkauft!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reni355 CO   
reni355

achja,. mit sybille geschäfte machen fetzt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360-Spider-F1 CO   
360-Spider-F1
achja,. mit sybille geschäfte machen fetzt :D

hmm... kkswiss, verratet ihr mir wer sybille ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turbo.993gt2 CO   
turbo.993gt2

Guten Abend an ALLE!

Erstmal vielen Dank für die weiteren Hilfestellungen.

Ein besonderer Dank an die, die sich sehr ausführlich gemeldet haben, Namen brauch ich wohl nicht zu schreiben.

Ich fahre nochmal zu meiném Händler und schaue mir das Rot - Orange nochmal an. Zufällig hat mein Händler diese Farbe da.

Beim ersten "Besuch" kam mir die Farbe auch etwas ausgewaschen an, aber........., ich weiß nicht, ich weiß nicht!

Fahren ist leider garnicht möglich, nur mal um die Ecke, das bringt wohl nix!

Ich denke rot steht fest, welches, mal sehen, oder doch gelb mit den dicken gelben Sätteln und Ceramic Bremse?

Hab Fotos auf dem Rechner, sind leider zu groß!

Handgeschaltet wird er, den dieses Nicken wie beim Smart bei jeder Schaltung im Teillastbereich, Nein Danke!

Hatte auch mal ein M3 mit Wippen, 500KM durften wir fahren, nach 280 KM und einigigen netten Starts mit der L... C..... stand er wieder auf dem Hof.

Kann mir jemand verraten, wie man den Kraftfluss unterbricht, bei der Wippenschaltung, z.B. wenn man, bzw. das Heck Quer kommt, nicht Quer, sondern richtig Quer kommt, um die Kiste wieder gerade aus tänzeln zu lassen?

Klar, nicht so viel Gas geben, kommt jetzt wieder!

Gruß##Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@taunus

Du bekommst auch fast alles raus. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Guten Abend an ALLE!

Fahren ist leider garnicht möglich, nur mal um die Ecke, das bringt wohl nix!

...

Kann mir jemand verraten, wie man den Kraftfluss unterbricht, bei der Wippenschaltung, z.B. wenn man, bzw. das Heck Quer kommt, nicht Quer, sondern richtig Quer kommt, um die Kiste wieder gerade aus tänzeln zu lassen?

Klar, nicht so viel Gas geben, kommt jetzt wieder!

Da bei Dir die Entscheidung zugunsten der offenen Kulisse anscheinend gefallen ist (ich möchte Dich dazu ganz herzlich beglückwünschen :-))! ), ist es natürlich egal, ob Du eine Probefahrt gemacht hast oder nicht. Sollte sich aber je nochmal die Frage stellen, wirst Du nicht drum herum kommen, ohne ausgiebige Probefahrt geht da nix!

Den Kraftfluß unterbrichst Du bei der F1 durch gleichzeitiges Ziehen beider Paddels. Die F1 geht dadurch in Leerlauf. Allerdings bezweifle ich, ob Du damit das Heck einfangen kannst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Den Kraftfluß unterbrichst Du bei der F1 durch gleichzeitiges Ziehen beider Paddels. Die F1 geht dadurch in Leerlauf. Allerdings bezweifle ich, ob Du damit das Heck einfangen kannst...

Hoi skr

Ich glaube man schafft schon viel im Auto, aber das bestimmt nicht.

Wenn das Heck kommt hast Du keine Zeit beide Paddel zu ziehen, ausser vielleicht M. Schuhmacher. In so einem Fall gibts nur zwei Möglichkeiten, entweder Du fängst das Auto mit dem Gaspedal (egal ob Gas geben oder lupfen) oder es gibt die Notschlachtung.

Aber bis es dazu kommt bedarf es schon grober Gewalt. Dank ESP und längerem Radstand als beim 355 sind die Autos sehr gut fahrbar geworden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Hoi skr

Ich glaube man schafft schon viel im Auto, aber das bestimmt nicht.

Wenn das Heck kommt hast Du keine Zeit beide Paddel zu ziehen, ausser vielleicht M. Schuhmacher. In so einem Fall gibts nur zwei Möglichkeiten, entweder Du fängst das Auto mit dem Gaspedal (egal ob Gas geben oder lupfen) oder es gibt die Notschlachtung.

Aber bis es dazu kommt bedarf es schon grober Gewalt. Dank ESP und längerem Radstand als beim 355 sind die Autos sehr gut fahrbar geworden.

Nix anderes habe ich gemeint Kai :wink2:

Im F430 sollte ein Abflug noch schwieriger sein, es sei denn man stellt den manettino auf die Position "Schuhmacher"...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

...das Heck Quer kommt, nicht Quer, sondern richtig Quer kommt, um die Kiste wieder gerade aus tänzeln zu lassen?

Hallo, also wenn das Heck "richtig" quer kommt, ist es beim Mittelmotor Auto normalerweise zu spät und man kann nur durch Bremsen versuchen, das Schlimmste zu verhindern. Ansonsten moderat auf dem Gas bleiben und gegenlenken, durch lupfen wird das Heck entlastet und kreiselt endgültig ab.

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×