Jump to content
beckerto

Ferrari 575 Spider - offizielle Bilder

Empfohlene Beiträge

beckerto   
beckerto

glaube die genaue bezeichnug ist F 575 Super Americana.

das dach soll die selbe technik wie im maybach 62 haben: dieses glassdach bei dem man die durchsichtigkeit regeln kann. es sollen zudem nur 300 stück gebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
...warum heisst das teil "Super America"?

Weil die Wagen hauptsächlich dort verkauft werden.

Der Wagen soll übrigens leistungsmässig mit dem 612 gleichziehen, auch das GTC-Paket soll serienmässig an Bord sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Soll ich euch meine ehrliche meinung sagen ? :puke:

Der sieht richtig scheisse aus .

Das Dach erinnert mich an eine Büchse Sardinen .

Wie kann man einen Ferrari so etwas antun .

Eine Verdecklösung alla´550 würde besser passen .

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
360-Spider-F1 CO   
360-Spider-F1
Soll ich euch meinen ehrliche meinung sagen ? :puke:

Der sieht richtig scheisse aus .

Das Dach erinnert mich an einen Büchse Sardinen .

Wie kann man einen Ferrari so etwas antun .

Eine Verdecklösung alla´550 würde besser passen .

MFG

Hallo? Hast du überhaupt eine Ahnung was das Dach des 550 Barchetta für ein Pfusch war? Ich glaub kaum sonst würdest du nicht ein solch GEILES Auto zum kotzen finden!

Ne mal im Ernst das Ding sieht verdammt geil aus, meiner Meinung nach um längen besser als das Coupé

Ist denn schon Preismäßig etwas bekannt? Ich denke jetzseits von 200k oder?

cu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Ne Leute , also tut mir echt leid , der 575 ist ein richtig geiles Auto aber mit dem Verdeck ??

Das sieht irgendwie aus wie nachträglich vom Baumarkt X-)

MFG Tanne

Seid mir nicht böse ich liebe Ferrari ,aber mir so einem Dach ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Tanne   
Tanne

Ja ist zwar furchtbar gefällt mir aber persönlich besser .

Wer so ein Auto fährt (550 Barc. ) , fährt es sowieso offen .

Und hatt mind noch 3 andere ferraris in der Garrage (mit festen Dach ) .

Aber zum glück gibt es ja unterschiedliche geschmäcker sonst wäre er schon ausverkauft X-)

MFG Tanne

PS : Ich mag wirklich Ferrari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Ist denn schon Preismäßig etwas bekannt? Ich denke jetzseits von 200k oder?

Ich habe was von 25 % Aufschlag zum Serien-575 gehört, zumindest hier in Europa.

Aber zum glück gibt es ja unterschiedliche geschmäcker sonst wäre er schon ausverkauft X-)

Das mit dem Abverkauf des Wagens sollte wohl das kleinste Problem sein, ich bin mir sicher, das das Bestellbuch ziemlich zügig voll sein wird... :wink:

P.S.: Der Wagen wurde übrigens am Wochenende inoffiziell in einem neuen Ferrari-Showroom in New-York vorgestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

mhhhhh... ich bin ja kein Ferrari Fan, aber dieses Baby....... DAMN 8)

So schwarz mit rotem Leder und Carbon könnte ich ihn mir schon vorstellen. :hug:

Mal sehen, wann der erste als Spekulationsobjekt bei Mobile landet. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

witzige idee und ähnlich dem SLK bzw. SL ein vollwertiges Coupe und /oder Spider.

ich bin mir sicher der wagen ist innerhalb kürzester zeit ausverkauft.

mal eine ganz praktische frage: wenn man offen fährt, dann staub sich das verdeck innen total voll und der ganze dreck wird dann auf den fahrer geschaufelt? kann ja nicht sein, oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Montgomery Burns   
Montgomery Burns

Soweit ich das auf den Bildern sehen kann, ist das doch eher ein Targa als ein Spider. Ich denke ein Dach in Wagenfarbe würde harmonischer aussehen als das getönte Glasdach. Mal schauen, ob es sowas geben wird.

Bastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
das dach soll die selbe technik wie im maybach 62 haben: dieses glassdach bei dem man die durchsichtigkeit regeln kann.

was bringt dieses dach so auf die waage? ich denke das hat doch einige kilos mehr als das standard-dach. und das erst noch an der höchste stelle des wagens.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knighty   
knighty

In der neuen AMS ist ein 4-seitiger Bericht über den 575 Superamerica.

Hier die wichtigsten Daten:

540 PS

4,2s auf 100km/h

320km/h

ca 225.000 Euro

Gruß knighty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
mal eine ganz praktische frage: wenn man offen fährt, dann staub sich das verdeck innen total voll und der ganze dreck wird dann auf den fahrer geschaufelt? kann ja nicht sein, oder ?

Eine berechtigte Frage. Da hilft wohl nur eines: öfter wischen! :D

Soweit mir bekannt ist, kommt der Super America übrigens nur für den amerikanischen Markt und dort für schlappe 325k USD, limitiert auf 499 Stück. Er wird zwar die 540 PS-Version des V12 aus dem Scaglietti unter der Haube haben, der Handling GTC-Pack ist dabei aber noch nicht inklusive, sondern optional.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Wer so ein Auto fährt (550 Barc. ) , fährt es sowieso offen .

Und hatt mind noch 3 andere ferraris in der Garrage (mit festen Dach ) .

Da magst du ja Recht haben - aber was nutzen Dir die drei oder vier anderen Ferraris mit Dach oder Verdeck wenn Du in unseren Breitengraden unterwegs bist und es beginnt zu schütten???

Verdeck kann man zu dem 550 barchetta-Verdeck eh nicht sagen. Es ist halt ein Versuch den Innenraum feuchtigkeitsfrei zu halten. Ferner ist es auch für ein sehr eingespieltes geübtes Team kaum unter 10 Minuten zu schaffen das Ding zu installieren - bis dahin ist es im wahresten Sinne des Wortes ein kleines Böotchen, allerdings im umgekehrten Sinne. :D Alleine hast Du eh keine Chance für eine schnell Montage.

Und bei nassen Straßen immer deutlich über 200 zu fahren ist auch nicht unbedingt sinnvoll - aber wenn langsamer geht regnet es halt rein.

Ich finde der 575 barchetta hat schon WAS. Aber die barchettas sind ja eh nicht jedem seine Sache, eben GESCHMACKSSACHE.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Bilder hat es ja genug, hier kommen die offiziellen Daten :wink2:

Zum ersten Mal verwendet Ferrari auf einem Kabriolett sowohl eine durch Fioravanti patentierte und innovative Kinematik, die eine elektronisch gesteuerte Öffnung des Verdecks in nur 10 Sekunden ermöglicht, als auch eine elektrochrome Verglasungstechnologie für das aufklappbare Verdeck. Es handelt sich um eine Premiere im Automotive-Bereich für Glasscheiben von dieser Größe, die exklusiv in zusammenarbeit mit Saint-Gobain entwickelt wurde.

Die Grundstruktur für den Superamerica liefert der 575M Maranello. Er ist sowohl mit der F1-Schaltung als auch mit manueller Schaltung verfügbar. Des Weiteren erfuhr der Superamerica auch hinsichtlich des Zwölfzylindermotors, der jetzt eine Leistung von 540 PS auf die Straße bringt, eine zusätzliche Weiterentwicklung. Natürlich kann er mit den neuesten Technologien aus dem GTC Handling-Paket von Ferrari ausgestattet werden, einschließlich der Bremsscheiben aus einem Karbon-Keramik-Verbundstoff.

“Revocromico” heißt die besondere Lösung für das rotierende Dach, das durch einen Karbonfieberrahmen gestützt wird. Aufgrund der Kombination einer einzigen Rotationsachse mit der elektrochromen Verglasungstechnologie ist auch bei geöffnetem Verdeck eine uneingeschränkte Nutzung der Kofferraumkapazität gewährleistet, und das besondere Design der Heckscheibe übernimmt bei geöffnetem Verdeck automatisch die Funktion eines Windabweisers.

Das elektrochrome Glasdach ermöglicht dank eines 5-stufigen Schalters jederzeit eine individuelle Anpassung des Licht- und Sonneneinfalls in den Fahrzeuginnenraum. In weniger als einer Minute wechseln Sie somit bequem von einem dunkleren zu einem helleren Niveau und umgekehrt.

FERRARI SUPERAMERICA

TECHNISCHES DATENBLATT

ABMESSUNGEN:

Länge: 4550 mm

Breite: 1935 mm

Höhe: 1277 mm

Radstand: 2500 mm

Spurweite vorn: 1632 mm

Spurweite hinten: 1586 mm

MOTOR:

Anzahl der Zylinder: V12

Bohrung und Hub: 89 mm x 77 mm

Hubraum/Zylinder: 479 cm3 Hubraum (gesamt): 5748 cm3

Verdichtung: 11:1

Leistung max.: 540 PS bei 7250 U/min

Drehmoment max: 588,6 Nm bei 5250 U/min

LEISTUNG:

Höchstgeschwindigkeit: 320 km/h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
WiWa   
WiWa

Moinsen

Es gibt aber auch Quoten in Deutschland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Moinsen

Es gibt aber auch Quoten in Deutschland.

Und das ist auch gut so, ein gutes Verdeck ist hier nötiger, als in Kalifornien oder Florida... :wink:

Steht denn nun schon fest, wieviel überhaupt gebaut werden sollen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

@taunus

Nein die Stückzahl steht noch nicht fest.

Zu den Quoten :D ich lach mich schief, es sollen wohl ein Paar nach Deutschland kommen, man beachte aber das Wort "sollen".

Kurz es läuft wie immer bei solchen Autos, man kann Vorverträge abschliessen die dann nach Wiesbaden gehen. Dort werden die Verträge nach Italien gemeldet und der Priorität der Kunden nach zugesagt.

Fazit: Gute Kunden haben realistische Chancen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Zu den Quoten :D ich lach mich schief, es sollen wohl ein Paar nach Deutschland kommen, man beachte aber das Wort "sollen".

...

Fazit: Gute Kunden haben realistische Chancen.

Exakt, genau zwei Stück. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Finde ihn sehr schön!Wenn ich einen schönen Ferrari auch fürs offen fahren und für die Reise suchen würde, wäre er erste Wahl.

Denke aber schon das einige nach Deutschland kommen werden.Immerhin werden hier viele Ferraris verkauft und gefahren....und mehr als 2 Enzos haben wir ja auch bekommen. :D

Der 550 Barchetta war doch auch limitiert...oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Der 550 Barchetta war doch auch limitiert...oder?

Das mit den zwei war mehr ein Scherz. Da aber noch nicht fest steht wieviel überhaupt gebaut werden kann man auch noch nichts sagen.

Für den deutschen Markt waren nur 4 Enzo vorgesehen. Der Rest ist aus dem Ausland zugekauft worden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stelli   
stelli

Das mit den zwei war mehr ein Scherz. Da aber noch nicht fest steht wieviel überhaupt gebaut werden kann man auch noch nichts sagen.

Für den deutschen Markt waren nur 4 Enzo vorgesehen. Der Rest ist aus dem Ausland zugekauft worden.

Weiss ich doch, dass es nur ein Scherz war. :wink:

Da sieht man mal, wie gierig die Deutschen nach Enzos sind...kaufen ganz frech wieder welche dazu... X-)

Aber einige werden bestimmt wieder den Weg nach ausserhalb genommen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×