Jump to content
lexe25264

Werksleistungssteigerung beim 964 Turbo ?

Empfohlene Beiträge

lexe25264   
lexe25264

Hallo

Erstens ich habe gelesen das der Turbo 964 mit 320 PS nicht gerade berauschende Daten hatte und die Leute deshalb ein Tuning ab werk machten.

Stimmt das denn das dieser Turbo nicht gut ging? Weiss den jemand welche Werte das Auto nach der Leistungskur hatte und ob sich dieses Tuning gelohnt hat.

Ich danke euch

gruss Alexander

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
turboracer   
turboracer

Hallo Alexander

der 964 Turbo mit 320PS bot im direkten Vergleich mit seinen Vorgängern keine bessere Beschleunigung, er fühlte sich, dank grösserem Lader und deutlich mehr Gewicht, träger an. Man bedenke: Der 3.0 Turbo von 1975 hatte laut Paul Frere von 0 bis 200 17,9 sec. Damals reichten 260PS die 1140kg sehr flott zu beschleunigen, also in der Region eines heutigen BMW M3 CSL!!! Die 964 Turbo lagen alle auch um diesen Wert, es wurden aber auch Kisten mit knapp über 19 sec. gemessen. Als Forderung diverser Kunden bot Porsche für diesen Elfer eine Leistungssteigerung an, die folgende Punkte umfasst: Nockenwellen mit den gleichen Profilen wie die des 204PS 911 SC, Einlasskanäle poliert und der Steuerdruck des Warmlaufreglers wurde optimiert. Jeder dieser Motoren wurde auf dem Prüfstand gemessen und verliessen das Werk erst bei Ueberschreiten der 355PS Marke. Ich habe auch schon einzelne Exemplare mit fast 370PS gemessen. 0 bis 200 hatten die mit diesen Motoren versehenen Turbos 16.8sec. und liefen echte 280km/h, sind auch heute noch top.

Gruss, Rolf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi

Hallo Rolf

Ich glaube nicht das du schon mal ein Original 964 turbo gefahren bist das ist doch zu langsam für dich :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sirtoby   
sirtoby
:D der 964 turbo 3.6 hat abhilfegeschaffen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×