Jump to content
albrexM5

M3 vs. RS4 Video

Empfohlene Beiträge

Anonymous1   
Anonymous1

Jap ist schon n bissl älter.Aber man kann sich des wirklich immerweider ansehn.

Beeindruckend finde ich den perfekten start des M3 Daumen war grad mal unterwegs nach unten und da ballert der M3 schon los :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Der RS4 geht sehr gut in diesem Film, er ist aber leistungsmässig sicher nicht im Originalzustand, muss man fairerweise sagen...der Sound ist genial :-))!

weiss jemand ob es noch mehr solcher Filmchen gibt (RS4).

audi4ever etc. kenn ich schon...

hat jemand noch Privatfilmchen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi

Beeindruckend finde ich den perfekten start des M3 Daumen war grad mal unterwegs nach unten und da ballert der M3 schon los :-))!

So sind die M3 Fahrer O:-)

RS4 muss ca. 460ps haben um so davonzufahren! und mit 460 PS gehen die wirklich SEHRGUT, hab auch selber ausprobiert!

:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

Der RS4 geht wirklich gut. Tippe auf 480PS. Er geht meiner ansicht nach ne kleine ecke besser, als der RS4 von Carl und der hat ja mit MTM Stufe 458PS.

Es gibt wohl kaum ein besseres Autobahnauto. Im 6 gang permanent druck - offen vmax 310 und das bei nem verbrauch um 15ltr. was will man mehr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

15 Liter Verbrauch???

Ich bin den RS4 ja nun einige hundert Kilometer gefahren,

aber 15 Liter habe ich never ever verbraucht. Auf der Autobahn

waren es nach meinen Berechnungen eher 20 Liter bei zügiger Fahrt.

Leg Dich wieder schlafen und träum von italienischen Uhren aus dem Hause Patek :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir
15 Liter Verbrauch???

Ich bin den RS4 ja nun einige hundert Kilometer gefahren,

aber 15 Liter habe ich never ever verbraucht. Auf der Autobahn

waren es nach meinen Berechnungen eher 20 Liter bei zügiger Fahrt.

Leg Dich wieder schlafen und träum von italienischen Uhren aus dem Hause Patek :D

Du hattest wahrscheinlich nen dauer-ständer bei dem druck vom S4 und ist daher nur im 3 oder 4. gang gefahren.

wir sind damals 700km nach sylt gefahren und hatten im schnitt 15ltr. wobei Carl 13,5 und ich durchs schalten auch mal 17ltr. hatte. Fährt man allerdings, wie ich oben schrieb nur im 6. gang und verausschauend zu fahren dann sind 15liter schon machbar. Und das wohlgemerkt bei regelmässigem tempo über 250.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

15l sind sicher objektiv mit einem Schnitt von 180-200km/h...

Frage an die RS4-Fahrer. Wie hoch ist der Verbrauch im Alltag bei "normaler" Fahrweise, mit ca. 40% Autobahn, 30% Stadt und 30% Überland?

Erfahrungswerte? Wie pessimistisch ist die Tankanzeige?

ich frage mich weshalb dieser RS4 so einen Lärm macht, bzw. zischt. Sicher hat er auspuffseitig alles verändert, inkl. Katumbau etc., trotzdem finde ich, dass er sehr laut zischt, was auf einen sehr hohen Ladedruck hinweisen könnte...er geht aber sehr gut. Am meisten beeindruckt mich, dass der RS4 sofort aufschliesst, obwohl der M3 früher loszieht. Man hört auch, dass der M3 im 2. Gang deutlich kürzer übersetzt ist, vermutlich in allen Gängen, weshalb er auch immer früher hochschalten muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
albrexM5   
albrexM5

Von der Spontanität und Agilität ist der M3 aber um Welten besser..... wenn man das Turboloch beim RS4 betrachtet. An und für sich wird ja zum selben Zeitpunkt Gas gegeben.....hab den clip schon genaustens analysiert. Vom Sound her ist aber der RS unschlagbar :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

das stimmt nicht, der RS4-Fahrer hat eindeutig gewartet, bis der M3 losdüst, das hört man auch deutlich...vermutlich weil er wusste, dass der M3 keine Chance hat mit dieser Leistung des RS4. Spontaner ist die Gasannahme des M3 sicher, keine Frage, trotzdem kommt im Vergleich zum RS4 viel weniger Schub

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
albrexM5   
albrexM5

@Toni

Lass mal in Zeitlupe laufen, aufs Gaspedal treten beide parallel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Conti   
Conti

Zum Thema RS4 und Verbrauch:

Beispiel unser RS4 mit 450 Pferdchen:

Autobahn, voll Stoff: über 15 Liter

im normalen Verkehr liegen die Werte bei 12,5-13,5

Man kann nicht meckern, wenn man sieht, das der S4 V8 an einem Tag auf der Nordschleife 3! mal Sprit holen musste..... (Audi Driving Experience)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Saphir   
Saphir

ich frage mich weshalb dieser RS4 so einen Lärm macht, bzw. zischt. Sicher hat er auspuffseitig alles verändert, inkl. Katumbau etc., trotzdem finde ich, dass er sehr laut zischt, was auf einen sehr hohen Ladedruck hinweisen könnte...er geht aber sehr gut. Am meisten beeindruckt mich, dass der RS4 sofort aufschliesst, obwohl der M3 früher loszieht. Man hört auch, dass der M3 im 2. Gang deutlich kürzer übersetzt ist, vermutlich in allen Gängen, weshalb er auch immer früher hochschalten muss.

Unser Audi Experte mal wieder.

Bist Du mal in nem leistungsgesteigerten RS4 gefahren? Die brüllen alle extrem, wenn sie über 450PS haben. Der im Video hat wohl nen Sportauspuff. Das reicht schon.

Dass der Ladedruck erhöht ist, ist natürlich auch klar. Wie sonst tunt man Turbos? ;)

Die Übersetzung ist nahezu identisch. der M3 ist nur eher aufs gas und muss daher auch früher schalten. Der RS4 schaltet danach immer als erster, weil er eben schneller ist. Die Gangreichweite im 2. gang ist nahezu identisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash
weiss jemand ob es noch mehr solcher Filmchen gibt (RS4).

audi4ever etc. kenn ich schon...

hat jemand noch Privatfilmchen?

Ich habe diverse RS4 Videos, auch private. Auf meiner Seite kannst du dir ab 01.12.04 wieder welche Saugen.

RS4 muss ca. 460ps haben um so davonzufahren! und mit 460 PS gehen die wirklich SEHRGUT, hab auch selber ausprobiert!

Der RS4 geht wirklich gut. Tippe auf 480PS. Er geht meiner ansicht nach ne kleine ecke besser, als der RS4 von Carl und der hat ja mit MTM Stufe 458PS.

Der RS4 würde dem M3 auch so davon fahren. Allerdings wohl nicht so extrem. 460PS bzw. 480Ps halte ich für übertrieben. Ich würde auf ca. 430 bis 450PS schätzen. Ich denkie Chip und Auspuff ist gemacht.

Achso und 15 Liter halte ich für unrealistisch, zumindest bei normaler Fahrweise ;):D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash

Wie gesagt, ich würde auf weniger Schätzen aber egal.

Und auf Grund des Sounds auf die Leistung zu schätzen halte ich für schwachsinn. Den gleichen Sound bekomme ich auch aus einem Serien RS4 :wink:

Ja der RS4 ist generell ein geiles Auto! Wäre auch momentan die einzige alternative die ich mir vorstellen könnte ;):P ... aber leider versichert der VVD den Wagen nicht mehr :-(((° und ohne CarLife :puke:

Der M wäre aber auch gegen einen Serien RS4 wohl kaum besser dran gewesen :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZK-Tec   
ZK-Tec

Ich würde auch eher auf minimum 450PS tippen. Das Geräusch deutet doch etwas daraufhin wie der Turbo bläst.

Geradeausfahren kann jeder, ein Vergleich auf ner Kurvenreichen Strecke wäre sehr interessant. Da sieht der RS4 kein Land. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Charly   
Charly

das Statement "sieht kein Land" solltest Du nochmal überdenken, siehe Doppeltest auf der Seite von Doc Nagano (auf Basis Supertest Sport-Auto):

http://www.track-challenge.com/main.asp

Der Serien-RS4 lag auf der Nordschleife 3 Sek. hinter dem M3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JackFlash   
JackFlash
Ich würde auch eher auf minimum 450PS tippen. Das Geräusch deutet doch etwas daraufhin wie der Turbo bläst.

Ich denke nicht das er soviel PS hat. 450PS absolutes maximum. Aber das werden M3 Fans nie begreifen. Der M3 ist und bleibt hier halt heilig.

Und das Geräusch deutet auf gar nichts hin, ausser auf eine Auspuffanlage. Ich kenne einen 400PS RS4 der noch deutlich lauter und geiler klingt.

Geradeausfahren kann jeder, ein Vergleich auf ner Kurvenreichen Strecke wäre sehr interessant. Da sieht der RS4 kein Land.

Der M3 ist auf der Rennstrecke dem RS4 überlegen. Interessiert MICH persönlich aber wenig. Für mich zählen andere Dinge. Rundenzeiten und Kurvengeschwindigkeiten finde ich uninteressant. So hat jeder seinen Geschmack, und für mich ist der Vergleich RS4 vs. M3 einfach lächerlich. Der RS4 ist nen Kombi mit Luxus und Komfort gepaart mit einem wahnsinns Motor. Der M3 nen mittelklasse Coupe mit einem ans Limit hochgezüchteten & Zylinder Sauger.

Es ist wohl Geschmackssache was man lieber mag. Es soll jeder fahren was er will. Im Topic ging es aber darum das ein M3 von einem RS4 auf gerader Strecke freudig verblasen wird, und dafür muss der RS4 nicht mal gemacht sein! :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Also mit dem Sound des Motors/Auspuffgeräuschs vom RS4 muss man aufpassen bei diesem Video, das Mikrofon ist nicht hinter dem Auto montiert, sondern im Innenraum und das Fenster ist ganz sicher offen auf der Fahrerseite.

Und für mich steht fest: Nur weil der BMW etwas schneller ist in Kurven und spontaner Gas annimmt, fehlt es noch an sehr vielen anderen Eigenschaften, dass ich mich für den M3 entscheiden würde. Der RS4 ist ganz klar das Auto mit mehr "Wert", mehr besseren Eigenschaften. Der Motor macht bedeutend mehr Spass und der Sound des RS4 ist viel heisser. Das M3-Geräusch ist ein scherbelndes Geräusch, das mir persönlich überhaupt nicht gefällt. Die M3 klingen so, als wären sie kaputt. Aber das ist auch Geschmackssache, man kann es auch ändern, z.B. mit Eisenmann etc...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter
Der Motor macht bedeutend mehr Spass und der Sound des RS4 ist viel heisser. Das M3-Geräusch ist ein scherbelndes Geräusch, das mir persönlich überhaupt nicht gefällt. Die M3 klingen so, als wären sie kaputt. Aber das ist auch Geschmackssache, man kann es auch ändern, z.B. mit Eisenmann etc...

Das mit dem Klang kann ich nicht ganz verleugnen, aber das der RS4 Motor mehr Spass macht ist Geschmacksache.

Für meinen Geschmack hat in Sachen Spassfaktor ein Turbomotor keine Chance gegen die Spontanéität des M3-Motors, nie und nimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Ich gehe davon aus, dass Du schon mal mit einem RS4 gefahren bist...und auch mit einem getunten.

Das ist natürlich schon wahr dass das Geschmackssache ist mit der Spontanität. Nur dass der M3 zwar zunächst sehr spontan Gas annimmt, vieleicht 0,5 bis 1 sec spontaner als der RS4, dafür hat der M3-Motor nicht die Dynamik eines V6-Biturbo wie der des RS4, er lebt nicht, die gleichmässige Kraftentfaltung ist fast langweilig. Aber eben, dass ist Geschmackssache. Ich bin auch mit dem CSL gefahren, er ist für einen 3,2l schon sehr kraftvoll, aber nicht spektakulär.

Was mich eben sehr ärgern würde beim M3 und überhaupt bei Saugmotoren ist, dass man zu einem späteren Zeitpunkt keine Leistungssteigerung haben kann (Kompressorumbauten gibts, aber das ist ein zu grosser Eingriff und hält ganz sicher nicht, weil dieser Motor nicht für die Aufladung konzipiert ist).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMWPeter   
BMWPeter
Ich gehe davon aus, dass Du schon mal mit einem RS4 gefahren bist...und auch mit einem getunten.

Nein, bin ich nicht, aber ich habe ja den M3 Motor mit Turbomotoren allgemein verglichen. Klar ist, dass mir ein Turbo-Motor mit 450 PS auch sehr Spass machen würde, vielleicht mehr als ein Sauger mit 343 PS. Aber einen Sauger mit 450 PS würde ich einem Turbo mit 450 PS ganz klar vorziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Ich schätze das das mikro irgendwo in auspuffnähe angebracht worden ist , wie bei dem CSL vom NÜR. video .

Das Video sagt eigendlich gar nix aus da man den M3 nicht sieht wärend der beschleunigungsphase.

MFG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni   
Toni

Ja, das habe ich auch gedacht, dass das Mikro irgendwo in der Nähe des Endschalldämpfers montiert ist, was ich etwas komisch finde.

Ein 450PS-Sauger hat aber eher nicht das Drehmoment eines 450PS-Turbomotors, der Durchzug ist deutlich besser, zumindest zwischen ca. 3000 und 6000 U/min, je nach Grösse der Lader.

Wenn Du genau schaust, siehst Du im Rückspiegel des RS4, dass der M3 deutlich an Boden verliert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×