Jump to content
RolandK

M3 E46 Versicherung wird erhöht

Empfohlene Beiträge

RolandK   
RolandK

Ist das bei Euch auch so, oder bin nur ich der Depp? :???:

Vorher: Haftpflicht Typklasse 22

Jetzt (bzw. ab 01.01.05): 21

Vorher: Kasko 31

Jetzt: 32

Vorher: 1365,82 €

Jetzt: 1600,38 € bei 30%

Bin bei der Hamburg Mannheimer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas 1976   
Thomas 1976

Naja liegt wahrscheinlich daran weil so viele M3 abfliegen in letzter Zeit. O:-)

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZK-Tec   
ZK-Tec

Weiß jemand wie teuer ein M3 Cabrio in der Versicherung ist???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Angebote einholen....ggf Versicherung wechseln. Ich würde mal mit meinem Makler reden-die haben Spielraum.

Aus Erfahrung kann ich nur sagen, daß viele den M3 lieber nicht versichern wegen des hohen Risikos. Ich würde also meine alte Versicherung erst kündigen, wenn ich ein schriftliche Zusage der neuen hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Falcon99   
Falcon99

Wenn wir gerade schonmal beim Thema Versicherung sind: Kann man die noch bis zum 30. 11. wechseln oder war der 30. 10. die Frist zur Vertragskündigung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Um sicher zu sein würde ich dafür sorgen, adß der Posteingang bei der Versicherung sicher vor dem 30.11 liegt.

Rein rechtlich gilt meines Wissens der Poststempel. Bei solchen Dingen nehm ich immer ein Einschreiben mit Rückschein....das ist dann eindeutig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mapower   
mapower

..und auch mal beim bmw händler fragen.

die haben in zusammenarbeit mit der victoria-versicherung neue

angebote, die zum teil recht gut sein sollen,- speziell für problemkandidaten wie den m3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

warum so umständlich :???:

ein Fax bis spätestens 30.11 23.59Uhr abschicken, ist sicherer und günstiger und der M3 hat lediglich TK 32 in der VK, den nimmt normalerweise jede Versicherung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250
Ist das bei Euch auch so, oder bin nur ich der Depp? :???:

Vorher: Haftpflicht Typklasse 22

Jetzt (bzw. ab 01.01.05): 21

Vorher: Kasko 31

Jetzt: 32

Vorher: 1365,82 €

Jetzt: 1600,38 € bei 30%

Bin bei der Hamburg Mannheimer.

Die Hamburg Mülleimer ist ja nicht gerade die billigste.

Der Vergleich macht dich sicher. Übers Internet gibts Vergleichrechner.

Oft sind nicht die großen bekannten Versicherungen, die viel Geld für die Fernsehwerbung ausgeben die günstigen, sondern regionale, die nicht viel Werbung betreiben und die die eingesparten Kosten lieber an die Kunden weitergeben. :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78
warum so umständlich :???:

ein Fax bis spätestens 30.11 23.59Uhr abschicken, ist sicherer und günstiger und der M3 hat lediglich TK 32 in der VK, den nimmt normalerweise jede Versicherung

Das den M3 jede Versicherung versichert habe ich nicht so empfunden. Habe bei drei Versicherungen angefragt und bei zweien habe ich eine Absage bekommen. Die ersten beiden meinten, man müsse schon länger Kunde sein oder man müsse mehrere Fahrzeuge versichern. Ansonsten wäre es nicht möglich, den M3 zu versichern.

Gruß Schranzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler Bua   
Tiroler Bua
Ist das bei Euch auch so, oder bin nur ich der Depp? :???:

Vorher: Haftpflicht Typklasse 22

Jetzt (bzw. ab 01.01.05): 21

Vorher: Kasko 31

Jetzt: 32

Vorher: 1365,82 €

Jetzt: 1600,38 € bei 30%

Bin bei der Hamburg Mannheimer.

das wird euch nicht trösten, aber dennoch kostet der M3 versicherungstechnisch (und sonst auch :wink: ) einen Sack Nüsse. In AUT kannst du zusehen, daß du den M3 unter 3500 € versichert bekommst-ohne Hund und Katz versichert zu haben zum vergessen. :-(((°

allein die motorbezogene Versicherungssteuer, die sie einfach mal draufknallen kostet beim Emmie so um die 1500 €.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SvenB   
SvenB

Also ich habe gerade den neuen Vertrag mit der Izehoer gemacht.

Vorher 2150 Euro ( HP und VK ) Izehoer

Und nun 1350 Euro ( HP und VK ) Izehoer

Also ist der M3 deutlich günstiger geworden, jedenfalls bei der izehoer.

Alles bei 50 %

Ich war völlig begeistert.....hätte ich aber nicht selber angefragt würde ich in 2005 den gleichen Satz zahlen wie vorher. Aber so hat mir ein Anruf locker 800 Euro Ersparnis gebracht. Ich finde das ist schon der Hammer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
technicss   
technicss

Bin auch grad in der glücklichen Lage den M3 anmelden zu müssen... O:-) und liege bei der BaslerSecutitas hier in Bremen bei ca. 1300€ mit 45% TK und 50% VK. Wird allerdings noch etwas billiger da 10% Firmanrabatt... :-))!

Schönes Woende!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Zahle ab 01.01.2005 bei der Allianz 1.400 Euro ohne jegliche Selbstbeteiligung und das bei 45%.

@Saphir: Manchmal ist es eben doch ganz gut Leute nicht wegen Ihres Dialektes zu verarschen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bender   
Bender

Bei meinem 316i hat die HUK-Coburg auch erhöht.

Warum versichern denn so viele Gesellschaften keinen M3? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seckbacher   
Seckbacher
(..)

Rein rechtlich gilt meines Wissens der Poststempel.

Nein, sondern der Einwurf im Briefkasten des Adressaten.

Wenn die Post deine Kündigung verschleppt und verspätet zustellet, hast du Pech gehabt. => Gilt dann als nicht zugegangen.

Bei solchen Dingen nehm ich immer ein Einschreiben mit Rückschein....das ist dann eindeutig...

Den Rückschein kann man sich sparen. Einschreiben(per Einwurf) reicht aus. Man kann dann unter dem folgendem URL schauen, wann der Brief zugestellt wurde.

https://www.deutschepost.de/sendungsstatus/bzl/sendung/simpleQueryResult.do

Zum Thema:

Bei der Versicherung anfragen. Preissenkungen werden i.d.R. nicht vom Versicherer an den Versicherten weiter gegeben. Die Versicherer haben sich wohl für die spekulative Variante entschieden.

Grüße.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Flabian   
Flabian

das wird euch nicht trösten, aber dennoch kostet der M3 versicherungstechnisch (und sonst auch :wink: ) einen Sack Nüsse. In AUT kannst du zusehen, daß du den M3 unter 3500 € versichert bekommst-ohne Hund und Katz versichert zu haben zum vergessen. :-(((°

allein die motorbezogene Versicherungssteuer, die sie einfach mal draufknallen kostet beim Emmie so um die 1500 €.

Du sagst es.

Ich zahle Versicherungssteuer + Haftpflicht für einen 250PS-Volvo 1.850.- :-(((°

Und <23 muß man froh sein, wenn man überhaupt einer Versicherung diese Summe überweisen darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975

Hi!

Also mich kostet die Victoria (Als BMW Top Cover Tarif mit etlichen Zusatzleistungen) eben bei HP 70%, VK 70% stolze 2424,11 Euro. Das war in 2004!

Bin mal gespannt... werde die Tage anrufen und mal nachhaken... was sie im Janur für 2005 von mir haben wollen. Im Vergleich dazu wollte die Aachener & Münchener vorher von mir als "Stammkunde" mit 10% Rabatt bei weniger Leistungen 2394,51 Euro.

Phenomenal was hierzulande für Differenzen herschen. Wobei im Rhein- Main Gebiet, respektive Darmstädter Raum Versicherungen schon immer teurer waren als z.b. Kleinere Landkreise bzw. in anderen Bundesländern.

Grüße Roger

P.S. Kleiner Tip.. By the Way. Schenkt/ tauscht nie mit euerer Freundin die Prozente... die "Ex... geht, die hohen Prozentsätze bleiben... Grummel. :evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Seckbacher   
Seckbacher
(..)

Phenomenal was hierzulande für Differenzen herschen. (..)

Was natürlich nichts über die Qualität/Zahlungsbereitschaft der Versicherung aussagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tiroler Bua   
Tiroler Bua

Du sagst es.

Ich zahle Versicherungssteuer + Haftpflicht für einen 250PS-Volvo 1.850.- :-(((°

Und <23 muß man froh sein, wenn man überhaupt einer Versicherung diese Summe überweisen darf.

Alles im Bereich von 2000 € wäre für uns absoluter Traum-ein Mega-Schnäppchen, bei dem man mindestens einen CSL, einen M6 und einen M5 ordern müsste (+Stradale etc..).

Frechheit, was die mit uns machen-ich geh echt nach MUC, so was... X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pckeisen-Motorsport   
Pckeisen-Motorsport

Wir kommen auf kanpp unter 1000 Euronen mit 30% mit VKund 500 Teuros S.B beim CSL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VB-BMWM3   
VB-BMWM3

Ich zahle 3888 Euro pro Jahr für meinen E46 M3...inkludiert ist Vollkasko und Haftpflicht - übrigens bin ich in der optimalsten Stufe die man in Österreich erreichen kann. Es gleicht einer Frechheit was wir in Österreich zahlen müssen. Für einen CSL würde man in etwa 5400 Euro pro Jahr zahlen. :???:

Zudem muss man die Versicherungen beinahe anbetteln um einen M3 versichert zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
onkelsilvio   
onkelsilvio
Bei meinem 316i hat die HUK-Coburg auch erhöht.

Warum versichern denn so viele Gesellschaften keinen M3? :???:

...lasst euch bloß nicht irreführen :???: :

Fakt ist: alle Versicherungen sind gesetzlich verpflichtet, ein Auto Haftpflicht-zuversichern. Dagegen liegt es in der Kasko im Ermessen des Versicherers, ob er dem Antrag zustimmt. Ab einem gewissen Fahrzeugwert (in der Regel über 60.000 Euro) machen die "Experten" eine Abschätzung, ob sich das Versicherungs-Risiko "lohnt" oder die "Kasse" bei einem evtl. Schaden zu stark schwächt...

Ich hatte bei meinem M3-Kauf bei mehreren Versicherungen nachgefragt. Bei HDI, Debeka und einigen Direktversicherungen beispielsweise erhielt ich eine klare Kasko-Absage. Und das obwohl meine Eltern bei der Debeka z.B. Stammkunden sind und ich über 12 Jahre meine letztes Fahrzeug bei der HDI versichert hatte. Erst bei Allianz und HUK bin ich fündig geworden und habe mich dann für die günstigere HUK entschieden........ :-))!

Fazit: HP überall, TK oder VK suchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3Driver1975   
M3Driver1975

Also...

Habe gestern meine aktuelle Vers. Rechnung erhalten und gucke da... der M3 ist bei der Victoria sogar günstiger geworden. Hatte aktuell 2346,76 Euro ausgerechnet.. muß jetzt aber "nur" 2088,34 zahlen... jährlich bei HP 60% und VK 60%. (BMW TOP - COVER TARIF).

Grüße Roger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r
Wir kommen auf kanpp unter 1000 Euronen mit 30% mit VKund 500 Teuros S.B beim CSL

So kenne ich es auch. 970€ bei 30% und allerdings 1000€ SB für einen "normalen" M3...

5000€ p.a.? Wenn es sich um kein Leasingfahrzeug handelt (das VK zwingend braucht), würde ich mir ernsthaft die Frage stellen, ob sich die Versicherung lohnt? Bei dem Satz kann man jedes 10. Jahr ein Auto im Wert von 50.000€ derart an die Wand setzen, dass es in die Schrottpresse kann...

Sind diese hohen Versicherungssummen in Österreich steuerlich bedingt oder wer schiebt die ganze Kohle ein? Kann mir nicht vorstellen, dass diese Versicherungsbeiträge "rechnerisch", bzw. versicherungsmathematisch begründet werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×