Jump to content
skr

Erster Kontakt mit dem F430

Empfohlene Beiträge

skr CO   
skr

Habe den F430 live gesehen, über eine Stunde lang in allen Details. Hmm, was soll ich nun sagen?

Soll ich ganz ehrlich sein? Ich war etwas enttäuscht. Das hatte mehrere Gründe:

Das Fahrzeug war dunkelblau metallic mit hellbraunem Leder. Obwohl mir diese Kombi z.B. beim 355 Spider sehr gut gefällt (war ja auch so im Prospekt abgebildet), kommt der F430 in dieser Farbe überhaupt nicht rüber. Alles verschwimmt zu einer Einheit, einem Brei, die Details sind nicht genug erkennbar.

Details wie die seitlichen Lufteinlässe wirken aber gut.

Den Frontspoiler finde ich zu klobig, zu flächig, etwas zu wenig modelliert. Das war schon ein Problem beim 360 (der CS ist hier viel besser), beim 430 trifft das noch mehr zu. Die Lichter vorne sind sehr schmal, es gibt ja nur noch Blinker und ein Licht für Abblend-/Fernlicht, aber in einer helleren Farbe mag das auch besser aussehen. Das neue Standlicht ist ein Gimmick (erinnert mich irgendwie an die Plastiklichtschläuche, wie man sie in Discos und Kinos z.B. an Treppenstufen findet...).

Das Heck ist eindeutig gewöhnungsbedürftiger als bei den Vorgängern. Mag sein, daß auch hier die Farbe eine Rolle spielt. In dunkelblau stechen nur die (zu) hoch gesetzten Rücklichter ins Auge, der schwarze Heckgrill hingegen nicht. Die Heckleuchten wirken dann auch einen Tick zu klein. Außerdem sieht das ganze mit einem Nummernschild wahrscheinlich besser aus.

Der Motorraum ist ein Gedicht, der ESD sieht genauso aus wie beim CS. Die Auspuffendrohre sind sehr prominent.

Die Felgen sind sehr groß, 18 Zoll hätten es auch getan. Das Fahrzeug hatte die Standard Stahlbremse, die Scheiben sind in Kombination mit den 19 Zöllern ehrlich gesagt zu klein. Vorne geht es noch, da sie m.M. nach etwas näher an der Felge sitzen, aber hinten sehen sie schon verloren aus. Das ist der Punkt, der mich am meisten ärgert, ein Gallardo kommt mit 365 Scheiben und 8 Kolben vorne, hinten sind es immerhin noch 335. Selbst ein SLK 55 bietet hier mehr (340/6-Kolben vorne, 330/4-Kolben hinten) und das zu weniger als der Hälfte des Preises. Und Ferrari verlangt für seine, zweifelsohne gute CCM-Bremse 13.340 Euro Aufpreis. Diese rentiert sich - wenn überhaupt - aber nur für Leute, die regelmäßig auf die Rennstrecke gehen. Außerdem wird die CCM beim Wiederverkauf den Kaufpreis wohl kaum auch nur annähernd erreichen, von der Tatsache, daß Carbonbremsen bald im Preis fallen dürften mal ganz abgesehen. Ich finde es unverschämt, daß Ferrari heutzutage ein neues Modell mit solch unterdimensionierten Scheiben in solchen Alurädern anbietet.

Der Innenraum ist wie beim 360. Der angesprochene Platzvorteil zum 360 (schmalere Mittelkonsole) kann ich nicht nachvollziehen. Die Seriensitze sind sehr gut, bequem und mit gutem Seitenhalt (soweit man das im Stand beurteilen kann :D ).

Was mir innen nicht gefällt, neben dem hellen Leder: die Carboneinlagen sehen häßlich aus, wie in einem billigen Tuningfahrzeug, von D&W nachgerüstet. Insgesamt gibt es mit ihnen viel zu viel Materialmix, wir haben Alu, Plastik, Leder, Edelstahl, Carbon und zig verschiedene Farben. Meiner Meinung nach dürften die Aluteile innen viel besser aussehen.

Die Knöpfe für Heizung/Lüftung sind übrigens Plastik, eine Enttäuschung. Ich glaube mich hier nicht zu irren, habe sie extra genau betatscht. O:-)

Die Mittelkonsole ist jetzt wieder Leder, sieht nicht unbedingt besser aus als die Aluvariante des 360.

Der gelbe DZM ist ein überflüssiges Gimmick, aber rot ist auch keine richtige Alternative. Am besten wäre wohl ordinäres Schwarz, aber das ist ja nicht lieferbar und ein Detail, über das man hinwegsehen kann.

Ein absolutes no-no sind m.E. nach die Daytonasitze, da sie nur noch mehr Unruhe in den Innenraum bringen und zum sonstigen Design nicht passen. Beim 360 sahen sie noch besser aus.

Das Fahrzeug hatte außerdem einen Dachhimmel in Leder (sieht gut aus) und die Rückwand/Einstiegsleisten in Leder (Rückwand o.k., Leisten absolut überflüssig, scheidet damit aus).

Alles in allem ist mein erster Eindruck leider etwas zwiegespalten. Ein ähnlich perfektes Design wie beim 355 besitzt der F430 leider nicht. Aber das ist natürlich alles subjektiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
knighty   
knighty

Hast du auch Bilder vom F430 gemacht???

Gruß knighty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Den Frontspoiler finde ich zu klobig, zu flächig, etwas zu wenig modelliert.
Das wird sich bestimmt ändern wenn ein Deutsches Kennzeichen am Auto hängt.

Der Motorraum ist ein Gedicht, der ESD sieht genauso aus wie beim CS. Die Auspuffendrohre sind sehr prominent.
Am Motorraum gefielen mir nicht die Seitenabdeckungen. Die sind jetzt aus Kunststoff. Der ESD ist ein Vorserienmodell, der wird wohl ein bisschen grösser und hoffendlich schöner geschweisst. Die Endrohre möchte ich nicht putzen müssen, durch die Vertiefungen. Weiter fielen mir die schlechten Schweissnähte am Luftfiltergehäuse auf.

Die Felgen sind sehr groß, 18 Zoll hätten es auch getan.
Schon allein wegen der Reifenkosten.

die Scheiben sind in Kombination mit den 19 Zöllern ehrlich gesagt zu klein
Stimmt ist uns auch aufgefallen.

Außerdem wird die CCM beim Wiederverkauf den Kaufpreis wohl kaum auch nur annähernd erreichen
Da kann man von ausgehen.

Ich finde es unverschämt, daß Ferrari heutzutage ein neues Modell mit solch unterdimensionierten Scheiben in solchen Alurädern anbietet.
Mit leichten Modifikationen wie Bremsöl und andere Bremsbeläge wird man auch diese Bremse Rennstreckentauglich bekommen. Da meine ich ist die Serie ausreichend.

die Carboneinlagen sehen häßlich aus, wie in einem billigen Tuningfahrzeug, von D&W nachgerüstet.
Genau, die waren auch bei uns so matt.

er gelbe DZM ist ein überflüssiges Gimmick,
Kein Gimmik, sehe ich selber jezt bei mir. Der lässt sich viel besser ablesen als der Alte im 360M.

Ein absolutes no-no sind m.E. nach die Daytonasitze
Du sagst es.

Alles in allem ist mein erster Eindruck leider etwas zwiegespalten
Genau so sehe ich das auch. :-))!

Hah ist das schön nur zu kommentieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Kaum VIP-schon lehnt er sich zurück... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Ich hatte ja gehofft das Raymond etwas über den 430ger schreibt, der hat Ihm so gut gefallen. Aber ich schätze er schämt sich deswegen :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Anonymous   
Anonymous

1. Heut ist wohl der "Peter-bringt-die-pdib-zum-lachen"-Tag, was?

2. Glückwunsch, kkswiss!!! Bedarf wohl keines Kommentars. :-))!

3. Zum Thema: Blau kann dem Baby ja auch nicht stehen... :-(((° Es ist doch eine Schande, wenn solche Kurven nicht durch einen Lack akzentuiert werden. Natürlich -ich weiß, wie langweilig das auf Dauer wird, aber es stimmt doch!- wäre ein schöner Silber- bis Anthrazit-Metallic-Lack viel passender an einer solchen Karosserie. Mal abgesehen vom traditionellen rosso.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846
Ich hatte ja gehofft das Raymond etwas über den 430ger schreibt, der hat Ihm so gut gefallen. Aber ich schätze er schämt sich deswegen :D.

Raymond ist ja auch nur das kantige Design eines Traktoren Herstellers gewohnt...da kommt es schon mal zu solch undiffernzierten Betrachtungen...einGlückdaßdieSchweizsoweitentferntist.InternetistdochwasSchönes

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m3_m   
m3_m

Hallo Zusammen,

Man(n) muss wohl auf die Serie 2 vom F430 warten. Ansonsten kann ich nicht viel dazu sagen, hab bis jetzt weder einen TV Bericht gesehen (alle verpasst) noch einen Zeitschriftartikel zum Fahrzeug gelesen. Was mich am meisten interessiert, ist wie der f430 vom sond her rüberkommt.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Konsti   
Konsti

Ich habe das Teil auch live gesehen und muss sagen,

ich war enttäuscht, sieht in den Zeitschriften wesentlich besser und breiter aus..... :-(((°

Mit dieser Optik gewinnt dieser keine Preise, vielleicht mit dem Sound schon :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Raymond ist ja auch nur das kantige Design eines Traktoren Herstellers gewohnt...da kommt es schon mal zu solch undiffernzierten Betrachtungen...

Raymond, halt Du ihn fest, ich schlag' zu 8) ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV
Ich hatte ja gehofft das Raymond etwas über den 430ger schreibt, der hat Ihm so gut gefallen. Aber ich schätze er schämt sich deswegen :D.

Dass du ab dem Satz keine lange Nase wie Pinochio bekommst und am Bildschirm anschlägst... :wink:

Nun ja, ich dachte wirklich nur der Gallardo sei so eine Plastikwüste, aber zum Glück bringt es nun auch Ferrari nicht mehr besser hin :D

Ich kann skr nur recht geben, das einzige was am F430 besser aussieht als beim F360 sind die Lufteinlässe über den Hinterrädern.

Ich fand das Heck beim Enzo schon nicht schön und nun bei F430 schon gar nicht.

Die Daytona-Sitze passen vielleicht in einen Maranello aber sicher nicht in einen F430!

Dieser Plastikmüll im Motorraum stammt wohl aus dem Fiat-Regal, von Alfa kann es nicht sein, denn die wissen wie ein schöner Motor aussehen muss...

Ja,ja Alpina will ja mal vorbeikommen, den lass ich glatt im Regen stehen 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Das mit dem Regen kenn ich in der Schweiz...alles schon mitgemacht...

:hug:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Tja, was soll ich sagen? Hier derzeit nur zweifelnde Einträge.

Ich fand den 430 am Samstag bei der Präsentation richtig gut. Das Heck ist nach meinem Geschmack der Knaller, mit dem Diffusor und den Enzo-Leuchten.

Die Interieur-Caron-Teile fand ich allerdings auch nicht passend. Hier würde ich zu Alu tendieren.

Als Sitz kommen doch sowiso nur die Carbon-Schalen (3.700,00) in Frage.

Den Aufpreis für die Carbonbremse fand ich im übrigen auch etwas sehr arg überzogen. Ist wohl der Ferrari-Aufpreis, oder? Da sind die Scheiben bei Porsche ja noch richtig billig. Habt Ihr Erfahrungen mit der Standhaftigkeit und der Bremsleitung der Stahlbremse?

Die F1-Schaltung ist schon richtig gut. Und der Sound ist ohne Frage um Längen besser als der des 360.

Ich bin jetzt echt am überlegen, ob ich mich mal nach den Lieferzeiten erkundigen sollte. Mich hat der 430 echt angemacht.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Habt Ihr Erfahrungen mit der Standhaftigkeit und der Bremsleitung der Stahlbremse?

Die Bremse ist schon ohne Veränderungen gut und standfest. Wenn Du öfters auf die Rennstrecke gehst, solltest Du nur das Bremsöl wechseln und andere Bremsbeläge fahren. Der Aufpreis für die CCM ist zwar in meinen Augen gerechtfertigt durch die Monoblock-Alusättel, die Carbon-Keramik-Scheiben und die Unterhaltskosten.

Wer sich aber nicht häufig am Limit des Autos sich bewegt, der kann getrost das Geld in eine oder auch zwei Reisen investieren.

Ach so einen Vorteil hat die CCM noch, die Felgenreinigung geht sehr schnell. Da der Bremsstaub aus Kohlefaser ist kann sich nichts in die Felgen einbrennen, also nur die Felgen abstauben und fertig X-) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Ach so einen Vorteil hat die CCM noch, die Felgenreinigung geht sehr schnell. Da der Bremsstaub aus Kohlefaser ist kann sich nichts in die Felgen einbrennen, also nur die Felgen abstauben und fertig X-) .

Allerdings kann ich mir für 13.340 Euro ein ganzes Leben lang jemanden einstellen, der mir immer die schön Felgen sauber macht... O:-):wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Allerdings kann ich mir für 13.340 Euro ein ganzes Leben lang jemanden einstellen, der mir immer die Felgen schön sauber macht... O:-):wink2:

Da ich Dir noch einige viele Ferrarijahre zutraue und auch wünsche komme ich zur Erkenntnis, dass Du nur Hungerlöhne bereit bist zu zahlen. O:-):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Kai, Du bist doch immer so gut informiert, hätte da noch eine Frage:

in einem anderen Forum wird behauptet, daß die CCM für den F430 vorne 380 mm Scheiben hat, also so groß wie bei Deinem CS, und nicht 360 mm wie in der offiziellen Info von Ferrari angegeben. Weißt Du genaues?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Hallo Stefan

Da ich nicht in andern Foren surfe (hier ist das beste Forum :D )habe ich das noch nicht gelesen. Ich habe zwar schon das Auto mit CCM gesehen aber nicht drauf geachtet. Ich ging davon aus das es die gleiche Bremse ist wie meine.

Ich habe die Auto-Illustrierte mit einem sehr guten Foto von der Felge mit Scheibe, wenn ich das mit dem Bild aus dem Stradale Prospekt vergleiche würde ich sagen beide sind im Durchmesser identisch.

Die machen doch nicht eine neue Form für die Scheiben, die wollen doch Geld sparen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Ich habe die Auto-Illustrierte mit einem sehr guten Foto von der Felge mit Scheibe, wenn ich das mit dem Bild aus dem Stradale Prospekt vergleiche würde ich sagen beide sind im Durchmesser identisch.

Die machen doch nicht eine neue Form für die Scheiben, die wollen doch Geld sparen.

Habe ich mir eigentlich auch gedacht, aber dann steht 360 mm in der offiziellen Info, egal ob in englisch oder deutsch. Das hat mich dann doch etwas verwundert, allerdings gibt es die Scheiben ja auch in verschiedenen Größen, beim 575 GTC sind es vorne z.B. 398 mm ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToniTanti CO   
ToniTanti

Danke für die Info.

Nachdem das Thema "Bremsen" nun auch geklärt ist, steht doch einem zielorientierten Gespräch mit dem Händler meines Vertrauens nichts mehr im Wege.

Irgendwie werde ich bei diesem Gedanken (wäre ja Ferrari-Premiere!) schon etwas nervös.

Adios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Hallo skr

Du hast Recht! Der 430ger hat 360/350mm Scheiben. Wenn ich das umrechne auf meine Bremsanlage habe ich 344 cm2 mehr Bremse. Das sind gut 1.5 St. Bremsscheiben mehr als der 430ger :D

Da nützt einem die grösste Motorleistung nichts wenn man beim Anbremsen alles wieder verliert 8) .

Ich freue mich schon auf die erste Begegnung mit dem 430ger im abgesperrten Teerain. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Mensch jetzt habe ich ToniTanti vergessen! Sorry :hug:

Das Auto ist bestimmt ein guter Kauf! Du weisst ja wie das so ist. Man sucht Argumente das Auto nicht zu kaufen da "Mann" ja schon eins hat :-))! . Kauf Ihn und lass uns an Deiner Freude teilhaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr
Du hast Recht! Der 430ger hat 360/350mm Scheiben. Wenn ich das umrechne auf meine Bremsanlage habe ich 344 cm2 mehr Bremse. Das sind gut 1.5 St. Bremsscheiben mehr als der 430ger :D

Da nützt einem die grösste Motorleistung nichts wenn man beim Anbremsen alles wieder verliert 8) .

Ich freue mich schon auf die erste Begegnung mit dem 430ger im abgesperrten Teerain. :wink2:

na dann fahr ihm mal gehörig um die Ohren! O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skr CO   
skr

Da ich Dir noch einige viele Ferrarijahre zutraue und auch wünsche komme ich zur Erkenntnis, dass Du nur Hungerlöhne bereit bist zu zahlen. O:-):)

Äh, F40org, wie soll ich's sagen, ich hätte da noch einen Job frei, interessiert? :D:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Äh, F40org, wie soll ich's sagen, ich hätte da noch einen Job frei, interessiert? :D:wink2:

Mit zunehmenden Alter ist es nicht mehr so einfach sich immer nur am Boden aufzuhalten. :lol: Könnte sein, dass ich da Ärger bekomme wenn ich solch einen lausig bezahlten Job annehme. X-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×