• Willkommen bei Carpassion.com...

    ... Europas großer Sportwagen-Community. Aktuell können Sie als Gast bereits jetzt schon gewisse Beiträge und Inhalte sehen. Möchten Sie jedoch Zugang zu weiteren exklusiven Inhalten haben oder selbst Beiträge verfassen, können Sie sich völlig kostenlos und unverbindlich bei uns neu anmelden. Als zusätzlichen Bonus sehen registrierte Carpassion.com-Mitglieder weniger Werbung!

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Lord_Napir

Motortuning C230 Sportcoupe (M111)

10 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen, bin stolzer Besitzer eines C230 Sportcoupe, das rein optisch schon nicht mehr ganz serienmässig ist 8) , nun möchte ich mich allerdings in leistungstechnischer Sicht noch steigern und möchte von euch wissen welche Tuner zu empfehlen sind und ob ihr schon entsprechende Erfahrungen gemacht habt!

Ich tendiere eher nicht zu den grossen wie Brabus oder Carlsson...

Nun möchte ich gerne eure Meinung hören zu Anbietern wie Väth (sollen sehr kompetent sein) Kicherer (habe ich ebenfalls schon gutes gehört, nur sehr wenig...Vorteil als Schweizer kein langer Weg) und Digi-Tec.

Was meint ihr zu diesen Tunern? Speziell bei Kicherer und Digi-Tec wären natürlich die Preise nicht so hoch und bei Kicherer kann man auch eine Motorverischerung abschliessen!

Liebe Grüsse aus der Schweiz und vielen Dank im Voraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

für den 2.3liter motor den du drin hast gibt es durchaus angebote. väth und kicherer sind da aufjeden fall zwei gute adressen. ich habe im bekanntenkreis leider niemand mit einem solchen tuning. schau aber mal bei www.mbworld.org nach, das forum ist zwar englisch-sprachig aber dort gibt es einen ganzen haufen sportcoupe-fahrer die ihre wagen getuned haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort, leider kenne ich dieses Forum schon, ebenso wie mbklasse.com beides hervorragende Foren, jedoch wird dort hauptsächlich über Carlsson oder gar über ASP Pulleys gesprochen, ein Väth oder Kicherer Tuning besitzt in diesen Foren jedoch leider keiner!

Für weitere Antworten wäre ich sehr dankbar, Erfahrungsberichte verraten einem ja mehr als dies Homepages oder gar die Firmen einem selbst versprechen!

Grüsse L_N

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das stimmt leider, kicherer oder väth sind da nicht so bekannt. viel wird dort auch mit Fa. RennTech gemacht. mein vorschlag war aber eher in die richtung sich dort zu informiere welche standfest leistungen mit welchen umbauten verbunden sind. dafür taugen die foren auf jedenfall.

eine sehr nette deutsch community ist auch http://www.mbslk.de/ hat zwar nicht viel mit deinem sportcoupe zutun, aber da die motoren identisch sind gibt es dort sicher erfahrungswerte zu den obigen tunern.

gruß,

Felix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte alle sportcoupés haben 1,8 l Hubraum ?

@ Lord_Napir

Ich hab nur Angebote für den clk 230 Kompressor falls es dir was hilft kann ichs ja posten.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Ferhat:

Das Sportcoupé hatte kurze Zeit den 230k mit 197 Ps, also deinen Motor drin. Der M111 ist genau der Motor den du auch hast, kannst ihm also deine Tuning-Sammlung schicken :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok dann mal als Beispiel 2 Tuner die nich so berühmt sind

MKB:

MKB 11159

CLK 230 Kompr. EVO – M111 2,3l – 4V

Leistungssteigerung auf 230PS / 169 kW und 338 Nm bei 4000 1/min durch sinnvolle Modifikation

Inkl. Schwingungsdämpfer mit größere Riemenscheibe, Ladeluftkühler, Sport-Luftfiltereinsatz,

und Anpassung der Steuerelektronik

Preis inkl. Montage 2.995,00 Euro zzgl. MwSt.

Vermerk: Ohne den Einbau eines Ladeluftkühlers kostet der Kit ca. 1.500,00 Euro weniger, wir können

indem Fall angegebene Leistung nicht garantieren.

Tuningvariante 2

MKB 20831

Stufe 2 für Export:

CLK 230 Kompr. EVO – M111 2,3l – 4V

Leistungssteigerung auf 250PS / 184 kW und 348 Nm bei 4000 1/min

zusätzlich zum Kit MKB11159, Sport-Nockenwelle Einlass, Edelstahl-Fächerkrümmer und

komplette Abgasanlage inkl. KATs und Anpassung der Steuerelektronik.

Preis inkl. Montage 5.010,00 Euro zzgl. MwSt.

Und 2 beispiel

ART:

ET-Preis Montage

EUR 14.900,00 EUR 1.100,00

Hubraumerhöhung 2.6S (M111 EVO)

ab Baujahr 3/2000

Basis CLK 200/230 Kompressor; 184 kW (250 PS)

320 Nm bei 4.000 U/min.

inklusive Sportauspuff

Bei Laufleistung über 30.000 km

Aufpreis von EUR 720,00

Die oben genannten Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer in Höhe von 16%.

So in etwa siehts fast bei jedem andren Tuner auch aus.Ne alternative wäre Digi-tec.228 PS aber dafür 355 Nm für 1200€!!

Inden design bietet 340 nm und 224 ps und so weiter und so gut.

Am besten gehste auf www.fan-gallerie.de dort sind Mercedes Tuner aufgelistet mit deren URL.Dort kann man dann auch nch nachfragen. Zur auswahl stehen

AMG

Brabus

Lorinser

Opera-Design

A.R.T. Tuning

MKB

FAB-Design

Inden-Design

Carlsson

MAE Autodesign

Väth Motorentechnik

MH Dezent

Kleemann Performance

Mariani

Das PS Maximum hatte glaube ich kleemann angeboten,hab ein video von nem CLK mit Kleemann Tuning,Sound und Leistung waren :-o

Rausholen kann man vom Motor schon was,aber es ist eben nich ganz Kostengünstig :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jap mein motor ist der selbe den du im clk hast, sofern du ein w208er (hoffe zumindest mal dass das modell so heisst *g*) besitzt!

Die Angebote würden mich sehr interessieren!

Leider habe ich auch schon das mbslk forum durchgestöbert, bin dort aber nicht wirklich auf einen grossen Fundus an Informationen gestossen, daher dachte ich frage ich mal hier, in den heiligen Hallen der Autofreaks O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo wir haben den selben Motor,hatte das M111 nich gelesen :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten, ich denke eine Hubraumerweiterung liegt leider nicht wirklich in meinem Budget und bringt meines Erachtens auch zu wenig Mehrleistung als dass sich der Aufwand lohnen würde!

Im Moment bleibt mein Favorit wohl Kicherer, da sie das Tuning auf 230 PS und 340 NM für 1680 Euro anbieten, was wie ich finde noch im Rahmen liegt!

Jetzt natürlich noch die Gretchenfrage, lohnt sich ein Ladeluftkühler in unseren nördlichen Gefilden?

Ach Fragen über Fragen, Tuning ist schwer *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0