rockbert

M3E46 Reifen 19" welcher Hersteller/Reifentyp ist ideal

11 Beiträge in diesem Thema

Hallo M3Kollegen,

nach dem durch Abnutzung bedingten Wechsel von Michelin Pilot Sport 1 Reifen mit einem Wünschelrutenprofil auf Michelin Pilot Sport 2 (Gasbefüllung) mit einem senkrechten Profil bin ich sehr enttäuscht. Bei Bodenwellen zwischen 100-160kmh schaukelt sich der M3 mit einer Rollbewegung auf.

Am Montag habe ich die Gelegenheit Dunlopreifen Probe zu fahren; ebenfalls V 225/40 R19 und H 255/35 R19.

Was ist eure Erfahrung? Welches Profil empfehlt ihr?

Ciao RD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Continental Sport Contact (M3).... sehr laufruhig, gut kontrollierbares Verhalten an der Haftungsgrenze. Preis in CH für den kompletten Satz: CHF 2'100 inkl. Altreifenentsorgung, Stickstoffbefüllung, Montage & Auswuchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daraus wirst Du sehen, dass es eigentlich nur einen wirklich guten Reifen gibt: Bridgestone Pole Postion S03!

Ggf. noch den Pirelli P Zero Rosso, aber Achtung, der erzeugt bei manchen M3 Vibrationen auf der Vorderachse ab 100-120 km/h.

Der Conti ist nicht wirklich der Hit im Vergleich zum Bridgestone, passt nicht so gut zum M3, der macht sich auf einem Audi oder Porsche besser, auf denen ist er wirklich gut.

Dunlop kann Golfschläger besser bauen als Sportwagensommerreifen und über Michelin brauchen wir wohl nicht sprechen.

@Headroom 42...

Dieses Posting von Dir ist aber jetzt nicht wirklich ernst gemeint??? Oder etwa doch...

Ich meine, Ich fahr jetzt im Moment gerade den S03 auf meinem 330d in 18" und bin damit sehr zufrieden... Ich hab den Yokohama AVS in 19" auf dem ///M Roadster auf der Strasse und bin auch sehr sehr zufrieden damit... Und ich hab den Michelin Pilot Sport Cup in 17" am ///M Roadster auf der Rennstrecke... Zudem bin ich subjektiv kein Freund von Pirelli...

Aber hier nun pauschal zu proklamieren, dass nur der "Brückenstein" S03 Pole Position, ein guter Reifen für nen BMW ist...

Na Ja, ich weiss nicht so recht... Scheint mir eine etwas gar engstirnige Ansicht zu sein... (Oder wie sagt die "Alte" doch so schön in der Müller - Milch - Werbung: Na Ja, Wenn's scheen mocht...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Pirelli ist-zumindest mit dem Setup, das Mattes fährt-ein wunderbarer Reifen....

Der S03 ist ein sehr guter Reifen, den Michelin kann ich nur vem B8 her beurteilen-es gibt keinen anderen Hersteller für die HA, damit keine Vergleichsmöglichkeit.

Wieviel Kilometer hast Du den Michelin PS 2 angefahren? Hast Du mal mit dem Luftdruck gespielt? Zumindest seitens Herrn Wollgarten wird der Reifen als optimal angepriesen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann Headroom bezüglich Pirelli nur beipflichten. Habe ihn trotz gewisser Vibrationen ein 2. Mal gekauft..! Der S03 sei auch ein sehr guter Reifen für den M3. Dies wurde in diesem Forum schon durch viele Beiträge bestätigt. Das Profil des S03 sieht aber m.E. etwas klobig aus.

Noch was: Wenn es die Original-Breite sein soll (weniger Spurrillen-empfindlich), dann Pirelli. Vom S03 gibt es meines Wissens die Grössen 255/35x19 und 225/40x19 nicht zu kaufen. Ich persönlich fahre 275/30x19 und 245/35X19.

Beste Grüsse, MMMPassion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre den Pirelli Zero Rosso auch jetzt zum 2. Mal.

Ich bleibe bei ihm, obwohl ich aufgrund von Empfehlungen ( AC-Schnitzer / Porschezentrum AC ) fast den Michelin gekauft hätte.

Herr Wollgarten bewertet den Michelin u.a. auf Basis des Schnitzer-CSL, der 2,8° Sturz (Tausch der vorderen Domlager) hat.

Vielleicht fährt der Reifen dadurch nicht mehr so auf den Aussenflanken ab.

Das entstandene Sägezahnprofil bei meinen Pirellis liegt wohl daran, dass ich den Reifen über die halbe Laufleistung ohne Sturz gefahren bin.

Ich fahre den Pirelli auch mit besagtem Sturz. Die Flanken wurden aber nie angegriffen und Stücke sind auch nicht rausgeflogen, obwohl der Reifen oft mehrere Runden hintereinander auf der NS rangenommen worden ist.

Laufleistung ist auch ok, also habe ich ihn entgegen allen möglichen Meinungen wieder aufziehen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen

PZero Rosso, hält zwar nicht superlange, aber ein GENIALER Reifen, in allen Lagen, trocken, nass, wirklich super!

Vibrationen spürte ich keine, wobei ich noch extra darauf achtet zw. 100 und 120.

:wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt vom reinen Grip her keinen Reifen der besser ist als der Michelin PS2, Sägezahnprofil gibt es auch nicht, aber das Problem des Reifens sind die Flanken, die eindeutig zu weich sind, somit muß der Reifen mit extrem mehr Kaltdruck gefahren werden und dadurch verliert er sehr schnell an Grip

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre ja bekannter Maßen den Michelin PS2 und habe das Problem des schwammigen Fahrens schonmal in einem anderen Thread gepostet. Ich habe dann daraufhin den Luftdruck leicht erhöht und siehe da...das schwammige Kurvenverhalten war fast weg.

Ich bin also auch vom PS2 sehr überzeugt. Laufruhe und Grip finde ich persönlich sensationell. :-))!

Viele Grüße

P.S. Fahre den Reifen in Kombination mit ACS Sportfahrwek und 19"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit einer Woche den Dunlop auf beiden Achsen montiert. Mir gefällt das Fahrverhalten jetzt einiges besser als vorher mit den Contis. Denn das Untersteuern ist wesentlich weniger geworden. Allerdings fahre ich auch mit dem negativ Sturz an der Vorderachse durch den Tausch der Domlager. Mal abwarten, ob diesmal die Flanken länger halten als bei den Conits.....

Gruß Schranzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt seit heute nachmittag den neuen Pirelli Zero Nero 19" auf der VA montiert und hinten noch den Rosso (2 Monate alt) drauf.

Bin jetzt das WE am Ring und da bin ich ja mal gespannt, wie der geht.

Gruss Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden