WAL

Österreich. Import eines GW's -MWSt. auf die NoVA unzulässig

1 Beitrag in diesem Thema

Bei uns in Österreich läufts so...

Wenn man ein Auto bei uns als Privater anmeldet, ist, wenn für dieses Auto noch keine Normverbrauchsabgabe (NoVA) abgeliefert wurde, diese beim Anmelden fällig.

Als Körberlgeld lassen sich die Herrn Finanzminister auch die MWSt. auf die NoVA zahlen (das ist die Steuer auf die Steuer).

Laut EUGH wird diese MWSt. auf die NoVA zu Unrecht eingehoben, wenn man einen Gebrauchten Wagen aus der EU nach Österreich importiert.

Personen, die diese MWSt. beim Anmelden gezahlt haben, müssen das Geld zurück bekommen.

siehe...

http://oesterreich.orf.at/oesterreich.orf?read=detail&channel=9&id=337884

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden