Jump to content
mailmane

Erprobungswagen MB

Empfohlene Beiträge

mailmane   
mailmane

Wieso steht eigentlich auf vielen MB "Erbrobungswagen" drauf. Fast jedes mal wenn ich Sonntag abend in Richtung Stuttgart sehe seh ich so einen. Mal ne neue A-Klasse mal nen CLS.

Sebastian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Ich hab bei einem SLK 350 auch mal auf der Autobahn rechts "Erprobungswagen" drauf gelesen. War noch vor der Auslieferung. Denke mal, dass damit die letzten Mängel behoben werden sollen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

Solche Fahrzeuge findet man nur in einem sehr späten Entwicklungszeitraum.

Die Vorserienmodelle werden dann gekennzeichnet ("Erprobungsfahrzeug") und an werksangehörigen übergeben, die dann noch einwenig Testtagebuch führen.

Die eigentliche Entwicklung ist aber zu diesem Zeitpunkt meistens schon gelaufen.

Ich kenne das auch nur von Mercedes-Benz, vielleicht möchten Sie die dahinterfahrenden warnen indem Sie das Fahrzeug kennzeichnen.

Bei Opel (Zafira) stand zum Beispiel am Nürburgring mal Testwagen drauf.

Einen tieferen Sinn sehe ich dann aber auch nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

Die Wagen mit Beschriftung "Erprobungswagen" fahren meist herum, wenn es auch schon offizielle Bilder gibt.

Der Sinn - speziell hier in der Gegend - ist wohl der, den Leuten durch die Blume zu sagen, daß noch nicht ausgeliefert wird. Sonst rennen die zum Händler und löchern ihn, warum er noch kein Probefahrtfahrzeug hat.

In Sindelfingen ist kurz vor Serienanläufen die Dichte an "Erprobungsfahrzeugen" schon hoch - man kann sich zur Rushhour eigentlich keine 10 Minuten an einer Durchfahrtsstraße aufhalten ohne einen zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
majorchiphazard   
majorchiphazard

Daimler Chrysler hat bei der alten A-Klasse bitterböse Kundenreklamationen von Kunden bekommen, die schon eine A-Klasse bestellt und teilweise Lieferzeiten von fast einem halben Jahr hatten. Die sahen die Testwagen ( das mit dem letzten Testtagebuch und Mitarbeiter ist schon richtig ) ungetarnt fahren und reklamierten dies. Ein nicht unerheblicher Teil der Vorbestellungen wurden deshalb auch storniert. Seit der AKlasse werden diese Wagen mit dem Schriftzug gekennzeichnet.

Kann man jetzt auch schön beim CLS beobachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spycarhunter   
spycarhunter

Dieser Schriftzug ist aber nicht seit der A-Klasse (2004) aktuell.

Ich möchte fast behaupten, dass es ihn schon ewig gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heitzi   
Heitzi

Wenn "Testwagen" auf den Autos steht, dann können noch Änderungen am Fahrzeug vorgenommen werden, ohne dass diese noch mal extra beim TÜV etc. vorfahren müssen! Auf jeden Fall wurde mir das mal so erklärt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmh-images   
bmh-images
Daimler Chrysler hat bei der alten A-Klasse bitterböse Kundenreklamationen von Kunden bekommen...quote]

Den Aufkleber gibt's bei Benz (teilweise auch bei Porsche) schon seit Urzeiten, nicht erst seit der alten A-Klasse...

BMH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×