Jump to content
Tanne

Kaufentscheidung

Empfohlene Beiträge

Tanne   
Tanne

Hallo Leute !

Was haltet ihr von diesem hier

BMW X5 4,6is Vollausstattung ink DVD Abspieler in Fond

Laufleistung 12000 KM BJ 8/2003

VP: 79.000 € NP 93.500€

Irgendwie ist der Preis zu hoch , findet ihr nicht .

Ich würde euch gerne einen link dazu geben , aber er steht nicht im Internet.

VErkäufer ist ein BMW Autohaus

Wie ist eure Meinung dazu ist der Preis gerechtfertigt ???

MFG TAnne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Der Preis ist in der Tat kernig...

Was hat er denn sonst an Extras?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SirRichi   
SirRichi

Ich erarchte den Preis als zu hoch:

1. ist der 4.8is draussen

2. ist das Auto schon ein Jahr alt

und über den Daumen gepeilt erkenne ich "nur" etwa 16% Nachlass, das ist zu wenig für ein solches Auto :-?

Gruss aus der Schweiz

-Richi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Extras ist alles verbaut was es aufem markt gab , es ist ein direktionsfahrzeug vom Firmeninhaber , tadellos gepflegt .

Mich stört vor allem das es noch das "alte "Modell ist ohne Facelift .

Ich verstehe den Preis auch nicht , da kann man sich gleich einen neuen kaufen .

Wisst ihr wie der wertverlust bei einem solchen bomber ist ???

Ich denke mal das er schlecht an den mann zu bringen ist .

MFG Tanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
306   
306

scheint ein wenig zu hoch angesetzt der preis. schau mal bei mobile.de, da sind einige bessere angebote (gleiche ausstattung, weniger km und billiger).

:???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Wertverlust ist zu Beginn bei den X5 gewaltig.

Abgesehen davon, dass es noch ein 4,6er ist...

Mit kräftigem Verhandeln bekämst Du in manchem Laden für ein wenig mehr als diesen Preis einen neuen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

JO Leute ihr habt recht für 80.000 bekomme ich schon locker das 4,8is Mod.

Für 60.000 bekomme ich schon sehr gute 4,6 er , werde wohl noch mal mit dem autohaus reden ob am preis etwas zu machen ist .

Ausserdem gefallen mir die Sitze nicht , die haben ein alcantara gewebe , das dreckt schnell ein und nutzt sich ab .

Kannte ich vom Audi noch zu gut .

MFG Tanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Ich fürchte ihr werdet Euch bei den astronomischen Preisvorstellungen des Autohauses wohl kaum einig werden.

Aber probieren kannst Du es natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

@René:

Brauchst Du ein neues Auto? Willst Deinen M schon eintauschen?

Ich würde mich lieber für ein Facelift-Modell entscheiden. Das Facelift verjüngt die Front ziemlich stark, finde ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

@Tanne

Hat der die Bildschirme hinten in den Kopfstützen oder nur einen im Dach verbaut? Ich tippe auf zweiteres, weil Alcantara können nur die Sportsitze sein. Und bei den Bildschirmen in den Kopfstützen sind es immer die Komfortsitze, übrigens die besten Sitze von BMW.

Wenn der Alcantara hat, dann ist es keine absolute Vollausstattung.

Welche Frabe hat der überhaupt? Bei mir in der Straße steht ab und zu ein stahlgrauer 4.6is, das ist der absolute Hammer. Schwarze sieht man ja relativ oft, aber stahlgrau habe ich bis jetzt nur diesen einen gesehen. Schade dass es diese Farbe nicht mehr im Programm gibt.

Ich würde an deiner Stelle einen 4.8is bestellen und vom Verkäufer einfahren lassen, so wie bei dem 4.6is. Wenn das dann immer noch zu teuer kalkuliert wird vom Autohaus, noch ein paar Wochen im Showroom ausstellen lassen. Selbstverständlich abgeschlossen.

Auf diese Weise sind teils wundersame Rabatte drin. Ihr seid ja auch gute Kunden des Hauses, da müsste schon was gehen. Das würde ich dem Verkäufer auch deutlich machen.

Ach ja: Keinen Bock auf den schwarzen CSL? Der müsste vom Preis her ja günstiger kommen. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Hi Martin .Hi Patrik :) (mein M5 bleibt natürlich)

Ich habe nächste Woche einen Termin mit dem Verkäufer gemacht , man sehen was dabei raus kommt .

Er hat Sportsitze und einen klapbaren Bildschirm in der mitte hinten .

Der CSL ist seid 2 Wochen schon weg , ist auch ehrlichgesagt nicht so richtig mein auto .

Ich bin mal einen probe gefahren , ist wirklich geil , aber die sitze gefallen mir nicht ich bräuchte irgendwas in XXL X-) .

Und mit der Zeit nervt es irgendwie , Ich bleibe beim neuen M5 X-)

Es soll ja auch kein Sportwagen sein sondern ein Fahrzeug für die ganze Familie X-)

Gruss Rene `

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

@tanne

der preis ist viel zu hoch. nimm den normalen LP ohne extras, 20% weg, dann hast den fairen wert.

ich weiss zwar nicht wie es in D ist, aber in der CH waren die 4.6 modelle ziemlich gesucht.

man sollte auch nicht vergessen, dass der wagen komplett von alpina entwickelt wurde, der unterschied zwischen dem 4.6 und dem 4.4 ist schwer vorstellbar wenn man nur die PS und Nm sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Hallo Tanne,

ich würde an Deiner Stelle in der BMW Börse nachschauen, was die X5 mit diesem Baujahr, dieser Kilometerleistung und dieser Ausstattung bei anderen Händlern kosten.

Da bekommt man schnell ein Gefühl und einen Richtwert für den Preis.

LG Jackpot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

Jo habe mich schon umfassend damit beschäftigt , also der preis ist um mind. 10.000€ zu hoch , mal sehen wie es weitzer geht.

MFG Tanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jackpot   
jackpot

Hallo Tanne,

ich stand auch schon mehrmals vor Traumautos mit überhöhtem Preis. Als Autofreak bin ich da auch schon mehrmals fast in Versuchung gekommen, auch mehr als den Marktpreis hinzublättern. Letztendlich hat zum Glück immer die Vernunft gesiegt...

Erst kürzlich hatte ich einen imolaroten 330cd in Komplettausstattung im Auge, allerdings hatte ich das Gefühl, mit dem Auto wäre etwas faul.

Ich hab's gelassen....

Mittlerweile bin ich da ganz brutal! Entweder es passt oder ich lass es bleiben und selbst den Traumwagen sausen. Auch andere Mütter haben schöne Töchter - bei den Autos ist es genauso. Ein Schnäppchen, Superangebot oder Traumauto nicht gekauft - dann kommt eben irgendwann eine neues Superangebot. Wetten, dass..??

Der Händler wird den X5 zu einem überhöhten Preis sicher nicht los - wenn doch, hat er eben einen Laien ohne Ahnung getroffen und ein super Geschäft gemacht.

Warte bis der Händler mit dem Preis runtergehen muß, denn irgendwann möchte er ihn ja auch loswerden.

Warum gehst Du nicht hin und machst DU ihm eine Angebot, zu welchen Konditionen Du das Auto nehmen würdest. Setze ihm ein zeitliches Limit und wähle einen Preis unter dem Marktpreis!

Der Gute wird sich gerne an Dich erinnern, mit Dir feilschen und schlußendlich werdet Ihr Euch irgendwo rund um den Marktpreis einigen.

Soviele Leute mit dicker Brieftasche gibt es schließlich auch wieder nicht und wenn Du hart verhandelst (wohlgemerkt ohne glänzende Augen und sappernden Blick... X-) ) kannst Du schon zum Zug kommen.

Weise den Händler auf den Marktpreis, die Fahrzeuge in der Börse, auf den Druck von oben hinsichtlich Verkaufszahlen und auf das gebundene Kapital, das in den Autos steckt, hin, dann wird er entweder warten, bis vielleicht doch jemand kommt, der mehr bezahlt oder zähneknirschend Dir den X5 leicht über Marktpreis verkaufen. Wenn Du hart bleibst, geht der Händler sicher auch noch auf den Marktpreis herunter.... :-))!

LG Jackpot

P.S.: So wie es Notverkäufe gibt, gibt es bei mir meist NOTKÄUFE, weil meine alten Autos meist schon pannenanfällig sind und ich immer sofort Ersatz will. Wenn man so unter Zugzwang steht, kann man meist nicht so hart verhandeln.

Eine alte Weisheit einer ehemaligen Arbeitskollegin: Entweder Du machst den Mund auf oder die Geldbörse. Es liegt also an Dir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andy91410840   
andy91410840

Leute entschuldigt die Frage, aber wie bitte leistet

ihr euch alle die Autos?

70.000 € - um das Geld würde ich mir 3 Gebrauchte

kaufen.

Mußte für meinen '99er BMW (320d) ganze

9 Monte auf's härteste sparen.

Selbst meine damalige Freundin hat mich sitzen

gelassen.

=> der Vorteil gegenüber einer Frau:

einem Auto reicht es, wenn man einmal pro

Woche eine Runde damit fährt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andy91410840   
andy91410840

Ok, Arbeiten ist klar....

Oder denkst du ich arbeite bereits mit 21 zum Spaß auf 4-Schichten?

Aber bis ich sagen wir mal 70.000,- Euro besammen habe, müßte

ich 3 1/2 Jahre arbeiten, nichts essen, nichts trinken, nicht fortgehn und kein Auto haben. Dann wär's kein Problem... *g*

Aber sollte man für ein Auto so weit gehn?

Das mit meiner Freundin damals war mir mehr als egal, immerhin

beißt sie sich jetzt in den Arsch. :-))!

Andy :wink2:

P.S.: das mit "nur eine Runde pro Woche drehen" war eher auf Frauen als auf Autos bezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Es gibt aber auch sicherlich Jobs, wo am das Auto auch ohne die von Dir beschriebenen Anstrengungen zusammensparen kann. Oft werden solche Wagen auch geleast, um sich steuerliche Vorteile zu verschaffen...

Auch wenn Du 3 1/2 Jahre so leben würdest, dann ist aber der Unterhalt des Wagens noch nicht gesichert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW-Mattes   
BMW-Mattes
Leute entschuldigt die Frage, aber wie bitte leistet

ihr euch alle die Autos?

70.000 € - um das Geld würde ich mir 3 Gebrauchte

kaufen.

Meistens klappt es, wenn man (erfolgreich) selbständig oder Arzt ( O:-) ) ist.

Oft laufen die Wagen auch als Firmenfahrzeuge - zumindest solange, wie das Finanzamt sie duldet oder die Gewinne, aufgrund derer man ja immer die Kosten erhöhen möchte, nicht ausbleiben.

Frei nach dem Motto, schenke ich dem Eichel die Kohle oder kaufe ich ein fettes Auto auf die Firma und mindere durch die Kostenbelastung (Leasingrate, Unterhalt, Sprit etc.) den zu versteuernden Gewinn usw.

Im Normalfall immer vorausgesetzt man macht auch Gewinne... :???:

Mußte für meinen '99er BMW (320d) ganze

9 Monte auf's härteste sparen.

Selbst meine damalige Freundin hat mich sitzen

gelassen.

=> der Vorteil gegenüber einer Frau:

einem Auto reicht es, wenn man einmal pro

Woche eine Runde damit fährt.

Ich habe auf meine ersten Autos auch aufs Härteste gespart (in den Ferien auf dem Bau gearbeitet, LKW gefahren etc.) - dafür brauchst Du Dich nicht zu schämen.

Dadurch weisst Du, was Dein Auto wert ist und was es Dir wert ist.

Das mit Deiner Freundin ist natürlich nicht so toll - man sollte die Kirche immer im Dorf lassen.

Gruss Matthias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Meistens klappt es, wenn man (erfolgreich) selbständig oder Arzt ( O:-) ) ist.

Oft laufen die Wagen auch als Firmenfahrzeuge - zumindest solange, wie das Finanzamt sie duldet oder die Gewinne, aufgrund derer man ja immer die Kosten erhöhen möchte, nicht ausbleiben.

Frei nach dem Motto, schenke ich dem Eichel die Kohle oder kaufe ich ein fettes Auto auf die Firma und mindere durch die Kostenbelastung (Leasingrate, Unterhalt, Sprit etc.) den zu versteuernden Gewinn usw.

Im Normalfall immer vorausgesetzt man macht auch Gewinne... :???:

Ich habe auf meine ersten Autos auch aufs Härteste gespart (in den Ferien auf dem Bau gearbeitet, LKW gefahren etc.) - dafür brauchst Du Dich nicht zu schämen.

Dadurch weisst Du, was Dein Auto wert ist und was es Dir wert ist.

Das mit Deiner Freundin ist natürlich nicht so toll - man sollte die Kirche immer im Dorf lassen.

Gruss Matthias

Die Ärzte verarmen gerade.... :-(((°

Ich hab mit nem einfachen 1200er Kadett angefangen. Rasenmähen, Gußteile schrubben, mit Teilen handeln-mir war alles egal, hauptsache Fahren. Auch mit 60 PS.

Es gibt genug Frauen, die gerne mit dabei sind beim Thema Auto-alles andere passt dann einfach nicht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dim   
dim

das mit dem sich leisten können ist so ne sache, ich habe meine autos bis jetzt immer teuerer verkauft als ich sie gekauft habe und ein jahr lang gefahren bin, man braucht halt dieses gewisse feeling wann es soweit ist...

ausserdem wenn ich ein auto kaufe ist das nicht so dass ich dann ein auto suche, finde und es kaufe. du musst das so handeln dass du dir ein auge auf was bestimmtes wirfst und dann einfach auf ein günstiges angebot wartest, ich habe gemerkt wenn man etwas auf die schnelle will dann zahlt man auch diesen preis... deshalb sage ich will nächsten sommer was neues und schau mich jetzt um und verfolge wie sich preis etc. entwickelt wenn dann später von mir aus auch schon im witer ein gutes stück was ich will zur verfügung steht schlage ich zu... sich immer zeit lassen beim autokauf und ja kein glücklichen gesichtsausdruck beim händler verziehen, immer diesen pessimistischen negativen blick bei jedem staubkort was auf dem auto ist ziehen :bored:

der X5 ist mit sicherheit absolut überteuert wie typischerweise die meisten fahrzeuge bei vertragshändlern, aber was solls... es muss dir einfach wert sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ALI1   
ALI1

Hi

Ich hab mir einen X5 4,6is gekauft bekomm den jetzt am 31.08.04

Baujahr 07/2003

Gelaufen 30.000

Und mit Vollausstatung für 60.000 Euro

Auch beim BMW händler :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×