moet

X5 mit Bi-turbo Dieselmotor

4 Beiträge in diesem Thema

Hallo Zusammen

Wisst ihr ob und allenfalls wann der X5 mit dem neuen Biturbo Motor Dieselmotor kommt?

Ich hatte gestern die Gelegenheit den Cayenne in verschiedenen Varianten wie auch den X5 zu fahren...beides gute Autos...aber den X5 mit dem MonsterDiesel O:-) das wäre ein Traum

Danke für euren Feedback

Moet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist sehr schwierig zu sagen. Einmal hört man "nein", ein anderes mal "ja".

Nötig wäre es auf jeden Fall, um z.B. dem ML 400 CDI Paroli bieten zu können. Der V8 Diesel passt angeblich ja nicht in den Motorraum des X5.

Der 3 Liter passt, somit wäre es wirklich nötig, diesen zu verbauen. Zudem würde der X5 im Prestigeduell dann schneller sein als der ML, da erstens mehr Leistung zur Verfügung steht und der Motor nicht so schwer ist wieder der 400er, da "nur" ein R6 und kein V8.

Das einzige, was dagegen sprechen könnte, die Amis kaufen keinen X5 Diesel, da laufen nur die Benziner und da sie der größte Absatzmarkt des X5 sind, habn die leider auch das Sagen was Motorisierungen betrifft.

Aber das wird sich hoffentlich in Zukunft ändern, die X Modelle bei BMW sind in Europa ja jetzt schon sehr erfolgreich und werde sicher noch weiter anziehen im Verkauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das einzige, was dagegen sprechen könnte, die Amis kaufen keinen X5 Diesel, da laufen nur die Benziner und da sie der größte Absatzmarkt des X5 sind, habn die leider auch das Sagen was Motorisierungen betrifft.

Dagegen spricht aber wieder das der Diesel seit Anfang an eine viel längere Wartezeit als die Benziner hat.

Es sind übrigens nicht nur Amis die einen X5 kaufen. Da gehört schon der gesamte Weltmarkt dazu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die USA sind und bleiben aber der Hauptabsatzmarkt für Geländewagen vom Schlage ML, X5 oder Cayenne, deshalb orientiert sich das Motorenangebot folglich am Hauptabsatzmarkt. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden