Jump to content
woigl

Überhitzung

Empfohlene Beiträge

woigl   
woigl

Hallo!

Ich habe einen Lamborghini Diablo Bj. 92.

Ich lebe in Dubai und kämpfe momentan mit extremen Temperaturen bis 55 Grad am Tag.

Somit läuft der Motor heiss...

Hat hierbei jeman Tips für mich?

z.B.: einen grossen Ölkühler oder Sonstiges? bzw. wo man dies bekommen kann.

Danke Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

Du, meine Eltern sind gerade in Dubai..und da sind die öfter..und die haben heute noch erzählt, dass dieses Jahr kaum die 40 Grad erreicht werden, es wäre verhältnismässig kühl...! Evtl. hat dein Diablo ja ein Problem...... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow
Hallo!

Ich habe einen Lamborghini Diablo Bj. 92.

Ich lebe in Dubai und kämpfe momentan mit extremen Temperaturen bis 55 Grad am Tag.

Somit läuft der Motor heiss...

Hat hierbei jeman Tips für mich?

z.B.: einen grossen Ölkühler oder Sonstiges? bzw. wo man dies bekommen kann.

Danke Stefan

Hmm, ich glaub dir net so recht :oops: das du wirklich in Dubai bist/lebst... Kannst du da ma ein "Beweisfoto" oder so machen? :???:

Ansonsten... was will man mit 55° heißer Luft schon noch kühlen. Ich denk UNTER 55° kann man mit Luft dann überhaupt nicht bringen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Sehr informative und hilfreiche Beiträge bisher :wink:

1. wie warm wird das Wasser bzw. Öl

2. laufen die Kühlerlüfter

3. wann schalten die Kühlerlüfter ein

4. läuft das Auto auch sonst relativ heiss? denn bei den ersten Diablos gibt es relativ häufig dass Abgas durch die Kopfdichtung ins Kühlwasser drückt, sprich Zylinderkopfdichtung ist am Ar***...

Damit hast du ein paar Anhaltspunkte wo du suchen kannst.

Bei 55Grad Aussentemperatur kann der Motor natürlich nicht gleich kühl laufen wie bei 25, das leuchtet wohl fast jedem ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl
Sehr informative und hilfreiche Beiträge bisher :wink:

1. wie warm wird das Wasser bzw. Öl

2. laufen die Kühlerlüfter

3. wann schalten die Kühlerlüfter ein

4. läuft das Auto auch sonst relativ heiss? denn bei den ersten Diablos gibt es relativ häufig dass Abgas durch die Kopfdichtung ins Kühlwasser drückt, sprich Zylinderkopfdichtung ist am Ar***...

Damit hast du ein paar Anhaltspunkte wo du suchen kannst.

Bei 55Grad Aussentemperatur kann der Motor natürlich nicht gleich kühl laufen wie bei 25, das leuchtet wohl fast jedem ein...

Danke vorab mal...

1. Das Wasser geht über 120 Grad - ääähhhmmm danach hab ich den Motor mal abgestellt - also denke mal es geht weiter rauf. Das Öl geht auf 140 Grad.

2. ja

3. habe ich noch nicht kontrolliert ab wann

4. nein, habe auch schon nachgesehen. im ausdehnungsgefäss kommen keine bläschen - somit sollte die Kopfdichtung gut sein.

Welche Betriebstemperaturen habt ihr in Europa damit?

-------------------------------------------------------------

Noch etwas zum anderen Beitrag... ...in diesem Forum wird andauernd jeder in Frage gestellt. Eigentlich sollte mich das nicht kümmern aber ist unangenehm sich immer damit herumzuschlagen. Also nun für alle unsicheren Menschen da draussen - Augen auf - Bilder ansehen - und wenn Möglich auch das Kennzeichen beachten. Sollten dann noch immer Zweifel sein, kann ich auch die Zulassung einscannen...

Also dann frohes betrachten.

Du, meine Eltern sind gerade in Dubai..und da sind die öfter..und die haben heute noch erzählt, dass dieses Jahr kaum die 40 Grad erreicht werden, es wäre verhältnismässig kühl...! Evtl. hat dein Diablo ja ein Problem...... O:-)

Oder vielleicht hat das Thermometer deiner Eltern ein Problem... ...kann und will ich auch nicht beurteilen - aber ich freue mich echt das man solche informative Beiträge bekommt!! Wennst keine Ahnung hast warum und wieso, dann lass das posten lieber sein - schade um den verbrauchten Platz.

post-41321-14435306207717_thumb.jpg

post-41321-14435306208406_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Stefan,

um die Kopfdichtung zu testen musst du einen CO-Tester verwenden, der wird bei Betriebstemperatur auf den Ausgleichsbehälter gesetzt.

Bläschen produziert mein Countach nicht, aber das Kühlwasser ist ziemlich dunkel.

In Europa hat man bei normaler Fahrweise 80-90 Grad Wasser, Öl geht auch nur bei scharfer Autobahnjagd über 110 Grad.

Beim Kollegen haben die Kühlerlüfter bei 250 kmh nicht mal eingeschaltet, da geht soviel Luft durch... aber das war eben bei ca. 25 Grad.

Ich denke es ist ein Problem der Kopfdichtung oder des Kühlkreislaufs, wurde das Kühlwasser mal abgelassen und durch modernes Kühlmittel ersetzt?

Am besten das rosa-farbene von VW verwenden, das kocht erst ab 130 Grad, wird in den TDI's verwendet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Danke für diese konstruktive Hilfe!

Also ich denke mal das mir nichts anderes übrig bleiben wird als mal dem Händler auf die Zehen zu steigen...

Sollte ich noch irgendwas wissen was ich dem Händler erzählen kann?

Noch eine Frage!

Wenn die Zylinderkopfdichtung kaputt sein sollte ist es dann realistisch das die Temperatur so hoch geht? :-(((°

Danke Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

JA!

bei meinem 944 Turbo ging sie schlagartig von 85 auf 115 Grad hoch... (Turboboost beschleunigt die Sache ungemein)

Beim Sauger wird das Wasser meist immer heisser und heisser, die Lambos haben ja immerhin 15 Liter Kühlwasser, da brauchts ein wenig länger bis es heiss ist.

Wie schon gesagt, einfach mal einen CO-Tester auf den Ausgleichsbehälter setzen, dann weiss man mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Okay, danke für deine Infos!

Ich werd mal die Werkstatt aufsuchen... ...kann etwas dauern!! Aber natürlich poste ich das Ergebniss - vielleicht hat mal einer das selbe Problem!! :puke:

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

Oder vielleicht hat das Thermometer deiner Eltern ein Problem... ...kann und will ich auch nicht beurteilen - aber ich freue mich echt das man solche informative Beiträge bekommt!! Wennst keine Ahnung hast warum und wieso, dann lass das posten lieber sein - schade um den verbrauchten Platz.

Ob ich Ahnung vom Diablo hab, lass ich mal unkommentiert...Fakt ist: In Dubai sind zur Zeit nicht annähernd 55 Grad...wetter.de und jeder kann es sogar selbst lesen!

Schöne Urlaubfotos.... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Ob ich Ahnung vom Diablo hab, lass ich mal unkommentiert...Fakt ist: In Dubai sind zur Zeit nicht annähernd 55 Grad...wetter.de und jeder kann es sogar selbst lesen!

Schöne Urlaubfotos.... :D

Naja es wird nicht viel bringen mit dir zu diskutieren - ausserdem ist es mir egal ob du es nun glaubst oder nicht...

Warum Urlaubfotos? Ich lebe hier... :wink2:

Also da dies eigentlich mir keinesfalls weiterhilft bei meinem Problem werd ich dich nun bitten andere leute anzumachen oder vielleicht mal die Thematik eines Forums zu beachten - herkommen und auf solche details anzuspringen ist echt ar***

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

So, nun ist aber gut. :evil:

Stefan hat im übrigen gesagt, dass er auch die Zulassung einscannen kann.

Also Mo, reiss dich am Riemen, Stefan hat auch ne User-Garage und stellt eine Frage zu einem Problem das durchaus nicht selten ist.

Mir ist es wirklich wurst ob es in Dubai momentan 40 Grad hat, oder an der Ecke wo Stefan sitzt noch ein wenig wärmer ist, denn es tut absolut nichts zu Sache!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl
So, nun ist aber gut. :evil:

Stefan hat im übrigen gesagt, dass er auch die Zulassung einscannen kann.

Also Mo, reiss dich am Riemen, Stefan hat auch ne User-Garage und stellt eine Frage zu einem Problem das durchaus nicht selten ist.

Mir ist es wirklich wurst ob es in Dubai momentan 40 Grad hat, oder an der Ecke wo Stefan sitzt noch ein wenig wärmer ist, denn es tut absolut nichts zu Sache!

Danke, es freut mich das es noch Leute gibt die echt toll sind...

...es sollte doch ein miteinander sein!

an MO_75: tut mir leid wenn ich dich angemacht habe... ...aber mein Problem macht mir zu schaffen und dann kommt so eine Diskussion... ...vielleicht verstehst du mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

Na fein, dann mal etwas konstruktives:

Wenn beide Lüfter laufen sollten der Wagen -auch bei solchen Aussentemperaturen- nicht überhitzen-zumal es ja kein Europamodell ist wie ich an den Bildern erkennen kann, also wird das Kühlsystem für solche Länder schon ausgelegt sein.

Ich denke nicht, dass es unbedingt die Kopfdichtung sein muss, bei dem Fahrzeugalter ist es durchaus möglich und üblich, dass die Kühler einfach zu sind (Ablagerungen etc.), Austausch ist dann angesagt sonst hilft nichts.

Vor kurzem hab ich bei mir (nicht am Diablo) Kühlflüssigkeit (Frostschutz) nachgefüllt, kurz darauf kochte das Auto....das Zeug hat irgendwie mit der alten Kühlflüssigkeit reagiert und den Kühler zugesetzt, bis wir darauf gekommen sind hatten wir alles andere getauscht und überprüft....hast du Kühlflüssigkeit (ich meine kein Wasser) in letzter Zeit nachgefüllt?

Oftmals kann auch ein Thermostat defekt sein (muss der Diablo ja auch haben!?), dann öffnet es den großen Wasserkreislauf nicht und das Auto überhitzt...

Tja, zuletzt bleibt da ja noch die Wasserpumpe....austauschen und probieren...

Denke du solltest in jedem Fall die Kühler mal tauschen, wird bei dem Alter so oder so nicht verkehrt sein. Weiß jemand von welchem Auto die sind? Werden doch bestimmt wieder von einem anderen Auto "entliehen" sein....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

das ist aber normal, dass man nicht zwei verschiedene Kühlwassersorten mischen darf - das ist allgemein Bekannt und hat verheerende Folgen. :wink: Wenn man sich nicht sicher ist, einfach Leitungswasser einfüllen.

Zum Thema 130°C und kochen(@Countach): Bist du sicher, dass das an der Kühlflüssigkeit liegt? Imo kocht das Wasser (und zwar bei allen Autos) erst bei 120-130 °C, da das ganzes System unter Druck steht. Die Unterschiede liegen imo nur im Frostschutz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75
das ist aber normal, dass man nicht zwei verschiedene Kühlwassersorten mischen darf - das ist allgemein Bekannt und hat verheerende Folgen.

Ich musste das erst lernen... :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Ich musste das erst lernen... :-(((°

Und ich merk mir das jetzt. Hatte vorher auch keinen Plan davon. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
idontknow   
idontknow

Nadann mal Sorry, das ich an dir gezweifelt habe, woigl, tut mir Leid. Aber in diveresen anderen Foren waren in letzter Zeit immer so viel Faker unterwegs.. naja. Vlt liegts auch drann das ich es nicht "normal" find, das ein perfekt Deutschsprechender (jedenfalls besser wie ich, LOL [wie schreibt man das?]), der in Dubai lebt hier in diesem Forum postest.

Naja, wie gesagt nichts für Ungut, bitte O:-)

Achja, OffTopic, aber ma ne Frage: Wie lebts sichs "da unten". Was hat dich dorthin verschlagen und wie lang bist du schon dort.

Hatte schon öfters Ferienjobs in einer Abteilung mit Elektroingenieuren, Maschinenbauingenieuren, die in Dubai Anlagen aufgebaut haben, die waren fast allesamt wieder Froh zurück zu sein :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Und ich merk mir das jetzt. Hatte vorher auch keinen Plan davon. O:-)

wie gesagt, eigentlich geht es nicht um die Kühlflüssigkeit, sondern um den Frostschutz. Solange es nicht unter 0°C ist, kannst du auch destilliertes Wasser nehmen, oder, wenns schnell gehen muss, mit Leitungswasser auffüllen (im Extremfall in der Pampa auch von der Scheibenwaschanlage O:-) ). Nur die Frostschutzmittel unterscheiden sich und dürfen keinesfalls gemicht werden. Die haben auch irgendeine Bezeichnung. G*Batschdich* glaube ich, wobei man am "*Batschdich*" (eine Zahl) unterscheiden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Da viele hier keinen Plan haben...

1. Frostschutz ist nicht nur gegen das Gefrieren des Wassers, sondern auch ein Korossionsschutz, nur mit Wasser fahren tut dem Motor nicht gut!

2. Heute füllt man gescheiterweise nicht mehr Wasser und Frostschutz zusammen ein, sondern man nimmt spezielle Kühlflüssigkeit (von BASF)

Die Kühlflüssigkeit von der ich spreche ist die rosa-farbene die bei den TDI-Motoren eingefüllt wird, diese Motoren laufen > 100 Grad warm.

Diese Flüssigkeit steckt dies locker weg, denn sie kocht erst bei 130 Grad.

Sie darf nicht mit Wasser vermischt werden!

Jeder VW/Audi-Händler hat sie an Lager, ich fülle nur noch diese ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Nun schön langsam kommen echt interessante Informationen zusammen!

Heute bin ich leider Arbeiten, aber morgen werde ich dann mal die beiden Lüfter kontrollieren. Sollten diese Einwandfrei laufen bleibt mir eigentlich nichts anderes übrig als ihn zum Händler zu stellen.

Weiss jemand in was für einen Preisbereich sich die beiden Kühler bewegen?

Ich denke auch das diese Überhitzung nicht stattfinden darf - somal alle anderen Autos in Dubai auch keine Probleme darstellen.

Wie es aussieht wird mich das jetzt mal einiges kosten -> somit nur Brot und Wasser für mich :-(((° -> und das beste für den Lambo :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Das mit dem Kühler würde ich mal lassen bevor nicht die Eingangs- und Ausgangs-Temperatur gemessen wurde!

Der Thermostat macht sicher auf, sonst wären die Kühler kalt und die Lüfter würden nicht anspringen. Der Thermostat ist eines der einfachsten und zuverlässigsten Bauteil an einem Auto, ich kenne niemanden der jemals einen defekten Thermostat gehabt hätte.

Vielmehr gilt es zu überprüfen was für einen Lüfterthermostat eingebaut ist, eventuell sind die Schaltpunkte zu hoch.

Der Lüfterthermostat hat 3 Anschlüsse, einer schaltet bei 80/74 ein/aus und der 2. bei 88/82, mit überbrücken mit der Masse kannst du überprüfen ob die Stufen gehen, dazu muss nicht mal der Motor laufen...

Die Wasserpumpe ist auszuschliessen, denn das Rad ist aus Aluminium gefertigt, das nützt sich nicht ab wie ein Kunststoff-Teil.

Mach zuerst die Tests die nicht viel kosten aber viel bringen -> CO-Tester (5 min Aufwand!).

Wenn dieser nicht anschlägt, würde ich mich erst um das Umfeld kümmern.

Was ich als nächstes machen würde:

1. Kühlerreiniger reinwerfen, dann das gesamte System entleeren

2. die VW-Kühlflüssigkeit einfüllen

Kleine Anmerkung, auch einen verstopften Kühler kann man mit Putzessig und Kalkentferner unter Umständen wieder reaktivieren.

Wer die Lambo-Preise kennt spart sich gerne diese Ausgaben, denn um die Kühler zu wechseln muss der Auspuff runter und das kostet gleich mal einen Tag Arbeit.

Wobei ich nicht glaube dass die Kühler verstopft sind, in Dubai gibt es wohl kaum Kalk im Wasser...

Bei meinem z.T. > 20 Jahren alten Autos ist kein einziger Kühler verstopft, obwohl über die Jahre diverseste Frostschutzmittel und leider auch kalkhaltiges Wasser eingefüllt wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Okay, ich werde das mal Schritt für Schritt machen - hab gerade einen Termin in der Werkstatt für Dienstag bekommen...

Danke Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mo_75   
Mo_75

Also von dieser VW Kühlflüssigkeit hatte ich bislang nichts gehört...hört sich fortschrittlicher als Wasser+Frostschutz an....hat es etwas in der Kühlleistung gebracht?Würde ich evtl. bei nächster Gelegenheit auch ausprobieren...

Das Kühlsystem reinigen ist natürlich eine günstigere Möglichkeit wobei ich beim Lambo ein besseres Gefühl hätte wenn die Dinger neu sind...

Zum Thema Thermostat: Also ich hatte schon dreimal defekte/zugesetzte Thermostate....und das wäre das erste, das ich kontrolieren bzw. bei so einem Gesamtcheck/Reinigung austauschen würde....kostet ja kaum was...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
woigl   
woigl

Ich habe mal das ganze durchgetestet! Dabei habe ich noch weitere Fragen.

Nun meine Erkenntnisse:

Kühler sind gleichmässig heiss

beide Lüfter laufen

aber trotzdem steigt die Temperatur gleichmässig an

Ich werde nun heute mal das Thermostat ausbauen und versuche es mal ohne - sollte ja dann klappen falls das Thermostat nicht weit genug aufmacht.

Hat sonst jemand noch Anhaltspunkte?

Achso, wenn ich bei der Klimaautomatik die Temperatur auf HI stelle sollte er doch heizen oder? also bei mir nicht.

Stefan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×