Jump to content
DT

Ruf CTR in Nardo

Empfohlene Beiträge

DT   
DT

laut Angaben von Ruf hat der CTR, der erstmals 1987 vorgestellt wurde ein 5- bzw. ein 6-Gang-Getriebe. Weiß zufällig wer, welches Getriebe beim Hochgeschwindigkeitstest 1989 in Nardo von AMS im Wagen verbaut war. In dem Artikel finden sich dazu leider keine Angaben.

Der Ruf erreichte damals gegen Ferrari F40, Porsche 959 und AMG Coupe 342 km/h.

nähere Info: www.ruf-automobile.de/html/911_ctr.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

Ich hab die Originalausgabe im Archiv.

Das Fahrzeug war mit 5 Gang Getriebe ausgerüstet. Trotz der verhältnissmässig langen Übersetzung waren die Beschleunigungswerte unglaublich. Der RUF CTR war klar schneller als der 959 und sogar minimal flotter als der F40. Insofern denke ich,dass die 469PS Leistungsangabe sehr untertrieben war. AMS tippte seinerzeit auf deutlich über 500PS.

Das EKS System konnte übrigends unter Vollast geschalten werden. Nach Aussage der Besitzer funktionierte es einwandfrei. Eine erstaunliche Konstruktion. 12 Jahre vor SMG und F1 Schaltung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×